350°
Driver Booster 3 Pro Vollversion von IOBIT, alter Key aus Giveaway Weihnachtsaktion läuft wieder
Driver Booster 3 Pro Vollversion von IOBIT, alter Key aus Giveaway Weihnachtsaktion läuft wieder
Freebies

Driver Booster 3 Pro Vollversion von IOBIT, alter Key aus Giveaway Weihnachtsaktion läuft wieder

Läuft bis 17.10.2017

Obwohl im Oktober 2016 als abgelaufen markiert, könnt ihr den Key wieder nutzen um eure Driver Booster 3 Free Version auf die Pro Version upzugraden.

Der Schlüssel lautet 38A24-42DC3-6BF6B-70CB3 und ist bei mir bis 17. Oktober 2017 gültig.

919430.jpg
Der Deal Link führt zum Download der Version 3.5.0.785 bei Softtonic.

Iobit hat auch eine neue Version 4 als Free Version mit weniger Umfang oder als Pro Version (leider ist mir da kein Lizenz Code bekannt, außer von irgendwelchen Crack Seiten, was definitiv keine offizielle Quelle wäre, aber jeder ja selber entscheiden muss) im Portefolio.

Beste Kommentare

Rhyemvor 6 m

Ja, leider gibt es aktuell keinen Code für die 4er...ich denke die 3.5 Pro hat dann dochmehr Umfang wie die 4.1 Free Version. Die Frage kann man ja mit einem Klick überspringen ;-)


Hier bitteschön: BB49C-9406C-3B4E9-748B4
2 Sekunden Google und man findet Keys für die 4er ^^

40 Kommentare

Benötigt man so etwas wirklich?

Klappt. Es gibt aber bereits eine 4er Version.
Die 3.5er hier fragt immer, ob man kostenpflichtig upgraden möchte...

Verfasser

BlueCityvor 2 m

Klappt. Es gibt aber bereits eine 4er Version.Die 3.5er hier fragt immer, ob man kostenpflichtig upgraden möchte...



Ja, leider gibt es aktuell keinen Code für die 4er...ich denke die 3.5 Pro hat dann dochmehr Umfang wie die 4.1 Free Version. Die Frage kann man ja mit einem Klick überspringen ;-)

Rhyemvor 6 m

Ja, leider gibt es aktuell keinen Code für die 4er...ich denke die 3.5 Pro hat dann dochmehr Umfang wie die 4.1 Free Version. Die Frage kann man ja mit einem Klick überspringen ;-)


Hier bitteschön: BB49C-9406C-3B4E9-748B4
2 Sekunden Google und man findet Keys für die 4er ^^

Verfasser

Spegelivor 3 m

Hier bitteschön: BB49C-9406C-3B4E9-748B42 Sekunden Google und man findet Keys für die 4er ^^



von Crack Seiten oder offiziell von Iobit? Der Key für die 3er Version stammt von Iobit direkt und war ein Giveaway zu Weihnachten
Bearbeitet von: "Rhyem" 23. Dez 2016

Rhyemvor 4 m

von Crack Seiten oder offiziell von Iobit? Der Key für die 3er Version stammt von Iobit direkt und war ein Giveaway zu Weihnachten


K.A. stand unter nem YouTube Video. Is mir aber ehrlich gesagt auch egal woher der ist. Er Funktioniert und das ist alles was mich Interessiert ;-)
Bearbeitet von: "Spegeli" 23. Dez 2016

Was genau bringt das für Vorteile?

@Rhyem,
Danke, hat geklappt.

oh... und wofür braucht man das nochmal genau? ah, das was windows updates auch machen... okay also ja warum nicht noch ne extra software dazu drauf packen... am besten noch ne software um die draufzupacken und je eine weitere um alles wieder zu entfernen und dann noch eine falls man mal neu installieren will und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine....


Schrott! Cold! Kein Deal. Hört auf den Marketingmüll zu glauben

Spegelivor 47 m

Hier bitteschön: BB49C-9406C-3B4E9-748B42 Sekunden Google und man findet Keys für die 4er ^^


Gilt aber nur für 6 Monate

Danke für den 4er Key,hat gleich nochmal 10 Treiber mehr wie die Free Version gefunden.

Spegelivor 1 h, 10 m

Hier bitteschön: BB49C-9406C-3B4E9-748B42 Sekunden Google und man findet Keys für die 4er ^^

Danke :€

Schrott, cold

BargainShoppervor 30 m

Gilt aber nur für 6 Monate


Dann Googelt man in 6 Monaten eben noch mal 2 Sekunden *g*

nwbvor 43 m

oh... und wofür braucht man das nochmal genau? ah, das was windows updates auch machen... okay also ja warum nicht noch ne extra software dazu drauf packen... am besten noch ne software um die draufzupacken und je eine weitere um alles wieder zu entfernen und dann noch eine falls man mal neu installieren will und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine....Schrott! Cold! Kein Deal. Hört auf den Marketingmüll zu glauben


Sorry aber das ist wieder ein mal Bullshit.
Installier dir Windows mal neu und mach alle verfügbaren Windows Updates...und dann lad dir mal ein Programm runter welches dir Anzeigt wie viele deiner Treiber (ur)alt sind. Und manche sind nicht nur ein paar Wochen, sondern schon mehrere Monate alt.

Wem das natürlich reicht 1-2 mal pro Jahr neue Treiber über die Windows Update Funktion zu bekommen der braucht so ein Programm natürlich nicht. Wer seinen PC aber doch gerne etwas aktueller halten will für den ist so ein Programm durchaus sehr nützlich.
Bearbeitet von: "Spegeli" 23. Dez 2016

Spegelivor 1 h, 54 m

Hier bitteschön: BB49C-9406C-3B4E9-748B42 Sekunden Google und man findet Keys für die 4er ^^


Mensch!!! danke dir!!!Es funktioniert mit 4.1, von free Version auf Pro freigeschaltet

Verfasser

wapmaikvor 22 m

https://www.mydealz.de/deals/sharewareonsale-iobit-driver-booster-4-pro-for-pc-915438



Sorry in der Suche nix gefunden :-/

Musste letztes Jahr wegen diesem Programm meinen PC durch die Wiederherstellungsoptionen zurücksetzen lassen, nachdem mein PC nicht mehr gebootet hat

Ich hatte mit dem Programm mein PC zum Service schicken müssen weil danach nichts mehr ging als er ein paar neue Treiber aufgespielt hatte. Es hatte nicht mehr richtig gebootet und war in der entlosschleife beim booten.

nwbvor 2 h, 26 m

oh... und wofür braucht man das nochmal genau? ah, das was windows updates auch machen... okay also ja warum nicht noch ne extra software dazu drauf packen... am besten noch ne software um die draufzupacken und je eine weitere um alles wieder zu entfernen und dann noch eine falls man mal neu installieren will und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine und noch eine....Schrott! Cold! Kein Deal. Hört auf den Marketingmüll zu glauben


Da ist wohl jemand nicht informiert. Windows lädt nur die wichtigsten Treiber herunter und lässt sehr viele Treiber aus.

Komisch, diese dystopischen Fails, von wegen Einschicken ( ) etc.

Mir hat das Ding mal den toten Treiber meiner WLAN-Karte im Desktop wiederbelebt. Von daher, danke für den Deal!

Alle die schreiben das wäre müll, ihr habt wohl noch nie windows neu aufgesetzt. Das ist einer der besten Software Lösung um alle Treiber in einem rutsch zu installieren. Benutze es schon ziemlich lange, klar braucht man es meistens nur einmal aber dieses eine mal wirst du dankbar sein dafür ....

FromBenzTownvor 5 m

Alle die schreiben das wäre müll, ihr habt wohl noch nie windows neu aufgesetzt. Das ist einer der besten Software Lösung um alle Treiber in einem rutsch zu installieren. Benutze es schon ziemlich lange, klar braucht man es meistens nur einmal aber dieses eine mal wirst du dankbar sein dafür ....


sehe ich genau so, setze so oft Windows auf (auf verschiedene Rechner natürlich ) da braucht man es einfach

Evisvor 1 h, 54 m

Mensch!!! danke dir!!!Es funktioniert mit 4.1, von free Version auf Pro freigeschaltet



Dieser Lizenz-Code ist wohl leider ungültig geworden...

Spegelivor 3 h, 25 m

Dann Googelt man in 6 Monaten eben noch mal 2 Sekunden *g*Sorry aber das ist wieder ein mal Bullshit.Installier dir Windows mal neu und mach alle verfügbaren Windows Updates...und dann lad dir mal ein Programm runter welches dir Anzeigt wie viele deiner Treiber (ur)alt sind. Und manche sind nicht nur ein paar Wochen, sondern schon mehrere Monate alt.Wem das natürlich reicht 1-2 mal pro Jahr neue Treiber über die Windows Update Funktion zu bekommen der braucht so ein Programm natürlich nicht. Wer seinen PC aber doch gerne etwas aktueller halten will für den ist so ein Programm durchaus sehr nützlich.


Ich glaube du lässt den Faktor "Zielgruppe" außer Acht. Will ich mit so einem "Tool" den versierten Anwender/Admin erreichen oder eher den 0815 User, der mal gerade weiß wo die Kiste an geht.

Versierte Anwender und/oder Admins schreiben sich einfach ein kleines ps1 Script welches 1x pro Woche läuft und die Websites der Hersteller der verbauten Komponenten abgrast und ggf. ne Meldung schmeißt wenns ne neue Version gibt. Die brauchen so ein Tool nicht. Außerdem ist diese Zielgruppe viel auf entsprechenden Newsseiten unterwegs und erfährt auch da von neuen Versionen. Diese Zielgruppe weiß auch, wie sie sich helfen kann wenns mal knallt.

Die andere Zeilgruppe - ich nannte sie eben 0815 User - ist definitiv nicht informiert über neue Treiber und ist auch nicht in der Lage sich mal eben irgendwelche Scripts zu basteln und die in den Taskplaner zu schmeißen. Wenn so ein User das hier genannte "Tool" installiert und es knallt - was keine Seltenheit ist bei den Treiber die teilweise released werden - dann geht die Kiste ab zum nächsten Händler und muss für teuer Geld repariert werden. Die Treiber die Windows Update kommen sind oft (ja, nicht immer) länger getestet bevor sie verteilt werden. Dort ist mir bisher kein Problem untergekommen. und da kommen wir auch schon zum nächsten:

Credipedevor 1 h, 39 mDa ist wohl jemand nicht informiert. Windows lädt nur die wichtigsten Treiber herunter und lässt sehr viele Treiber aus.

Was auch immer du für Schrott an deinem PC hast, entfern es besser. Auf Grund dessen dass MS Treiber zertifizieren muss, sind sie durchaus in der Lage auch entsprechende über Windows Update zu verteilen. Mir ist in den letzten Jahren kein System in die Hände gefallen, für die es keine Treiber gab.

nwbvor 36 m

Ich glaube du lässt den Faktor "Zielgruppe" außer Acht. Will ich mit so einem "Tool" den versierten Anwender/Admin erreichen oder eher den 0815 User, der mal gerade weiß wo die Kiste an geht.Versierte Anwender und/oder Admins schreiben sich einfach ein kleines ps1 Script welches 1x pro Woche läuft und die Websites der Hersteller der verbauten Komponenten abgrast und ggf. ne Meldung schmeißt wenns ne neue Version gibt. Die brauchen so ein Tool nicht. Außerdem ist diese Zielgruppe viel auf entsprechenden Newsseiten unterwegs und erfährt auch da von neuen Versionen. Diese Zielgruppe weiß auch, wie sie sich helfen kann wenns mal knallt.Die andere Zeilgruppe - ich nannte sie eben 0815 User - ist definitiv nicht informiert über neue Treiber und ist auch nicht in der Lage sich mal eben irgendwelche Scripts zu basteln und die in den Taskplaner zu schmeißen. Wenn so ein User das hier genannte "Tool" installiert und es knallt - was keine Seltenheit ist bei den Treiber die teilweise released werden - dann geht die Kiste ab zum nächsten Händler und muss für teuer Geld repariert werden. Die Treiber die Windows Update kommen sind oft (ja, nicht immer) länger getestet bevor sie verteilt werden. Dort ist mir bisher kein Problem untergekommen. und da kommen wir auch schon zum nächsten:Credipedevor 1 h, 39 mDa ist wohl jemand nicht informiert. Windows lädt nur die wichtigsten Treiber herunter und lässt sehr viele Treiber aus.Was auch immer du für Schrott an deinem PC hast, entfern es besser. Auf Grund dessen dass MS Treiber zertifizieren muss, sind sie durchaus in der Lage auch entsprechende über Windows Update zu verteilen. Mir ist in den letzten Jahren kein System in die Hände gefallen, für die es keine Treiber gab.


Du hast wohl die Zielgruppe vergessen die sich zwischen beiden befindet. Ich z.b. würde mich als visierten Anwender Bezeichnen der sich aber nicht täglich auf Websites rumtreibt die das Thema PC haben.
Ich hab in den letzten 15 Jahren (bin jetzt 30) alle meine PCs selber zusammen gebaut & Installiert. Kenne mich mit der Hardware gut aus und wenn es in Windows mal knallt weis ich mir selber zu helfen (würde mich schon als kleinen Nerd bezeichnen).
Wenn ich einen PC neu aufsetze mach ich alle Windows Updates und zieh mir dann die noch Fehlenden Treiber von den jeweiligen Hersteller Seiten. Trotzdem benutze ich dann anschließend ein mal das Tool um wirklich sicher zu gehen das der aktuellste Treiber auch drauf ist.
Auf meinen Privaten PCs checke ich dann alle 2-4 Wochen ein mal mit dem Tool nach Treibern.
So ein Script wie du beschrieben hast ist selbst für viele visierte Anwender keine 0815 mache. Ich kenne viele PC Freaks die aber vom Entwickeln von Scripts oder Programmen absolut 0 Ahnung haben.

Aber kurz und knapp: Dieses Tool ist auch nichts anders wie das von dir beschriebene Script. Es checkt auch nur die Seiten der Hersteller und spuckt dann eine Meldung aus wenn ein Update Verfügbar ist.
Bei dem Programm hier kann man wenigstens noch Einstellen das er nur Treiber Updates anzeigen soll wenn diese auch WHQL sind. Und mit einem Klick auf Details kann man sehen welche Version man aktuell Installiert hat und welche zum Update Bereit steht.

Wer natürlich überall Blind drauf klickt muss sich aber auch nicht wundern wenn die Kiste dann evtl. mal abschmiert...aber das sind auch meistens die Leute die 20 Toolbars Installiert haben ^^

Noch mal kürzer gesagt: Es ist ein sehr Hilfreiches Tool (für Leute die nicht wissen wie man so ein Script selber erstellt) welches man aber mit bedacht nutzen sollte. Dann kann man damit eine menge Zeit sparen ;-)
Bearbeitet von: "Spegeli" 24. Dez 2016

Hot ..dank dir schön !!

Toniboyvor 10 h, 43 m

Ich hatte mit dem Programm mein PC zum Service schicken müssen weil danach nichts mehr ging als er ein paar neue Treiber aufgespielt hatte. Es hatte nicht mehr richtig gebootet und war in der entlosschleife beim booten.



Wer bei einem solchen Fehler das Gerät bereits einschickt, sollte auch nicht mit solchen Programmen hantieren.

Danke!

Verfasser

FCKGEMAvor 5 h, 33 m

Hot ..dank dir schön !!



Bitte :-)

Verfasser

melly891vor 25 m

Danke!



Bitte :-)

Verfasser

Dominovor 15 h, 5 m

@Rhyem,Danke, hat geklappt.



Bitte :-)

Also meine paar Treiber lade ich manuell.
Schon viel Kohl mit solchen Programmen erlebt. Danke und Frohe Weihnachten

Spegelivor 15 h, 8 m

Du hast wohl die Zielgruppe vergessen die sich zwischen beiden befindet. Ich z.b. würde mich als visierten Anwender Bezeichnen der sich aber nicht täglich auf Websites rumtreibt die das Thema PC haben.Ich hab in den letzten 15 Jahren (bin jetzt 30) alle meine PCs selber zusammen gebaut & Installiert. Kenne mich mit der Hardware gut aus und wenn es in Windows mal knallt weis ich mir selber zu helfen (würde mich schon als kleinen Nerd bezeichnen).Wenn ich einen PC neu aufsetze mach ich alle Windows Updates und zieh mir dann die noch Fehlenden Treiber von den jeweiligen Hersteller Seiten. Trotzdem benutze ich dann anschließend ein mal das Tool um wirklich sicher zu gehen das der aktuellste Treiber auch drauf ist.Auf meinen Privaten PCs checke ich dann alle 2-4 Wochen ein mal mit dem Tool nach Treibern.So ein Script wie du beschrieben hast ist selbst für viele visierte Anwender keine 0815 mache. Ich kenne viele PC Freaks die aber vom Entwickeln von Scripts oder Programmen absolut 0 Ahnung haben.Aber kurz und knapp: Dieses Tool ist auch nichts anders wie das von dir beschriebene Script. Es checkt auch nur die Seiten der Hersteller und spuckt dann eine Meldung aus wenn ein Update Verfügbar ist. Bei dem Programm hier kann man wenigstens noch Einstellen das er nur Treiber Updates anzeigen soll wenn diese auch WHQL sind. Und mit einem Klick auf Details kann man sehen welche Version man aktuell Installiert hat und welche zum Update Bereit steht.Wer natürlich überall Blind drauf klickt muss sich aber auch nicht wundern wenn die Kiste dann evtl. mal abschmiert...aber das sind auch meistens die Leute die 20 Toolbars Installiert haben ^^Noch mal kürzer gesagt: Es ist ein sehr Hilfreiches Tool (für Leute die nicht wissen wie man so ein Script selber erstellt) welches man aber mit bedacht nutzen sollte. Dann kann man damit eine menge Zeit sparen ;-)


Du installierst Treiber von offiziellen Seiten um danach mit den Tool zu schauen ob du aktuelle Treiber installiert hast
Hast du ein Chip Abo?
Defragmentierst du auch SSD's?
Vertrauen in deine Fähigkeiten (den aktuellsten Treiber auf einer offziellen Webseite zu finden) hast du offensichtlich nicht.

Ist ja alles schön und gut wie du dieses Programm lobhudelst, aber du erwähnst null Risiken!
Solche Programme können mal ganz schnell ein ganzes System abschießen und dann viel Spaß beim neu einrichten.
Ist das vielleicht der Grund warun du schon öfters PCs neu einrichten musstest?
Kein Profi benutzt solche Programme oder würde jemals sowas empfehlen.....außer er will weitere Aufträge um PCs wiederherzustellen

edit: Entschuldige meinen aber Hohn, aber solche Programme kann man wirklich nicht uneingeschränkt empfehlen.


Bearbeitet von: "Murmel1" 24. Dez 2016

Murmel1vor 21 m

Kein Profi benutzt solche Programme oder würde jemals sowas empfehlen.....außer er will weitere Aufträge um PCs wiederherzustellenedit:


Würde man dieses Programm NUR zum Download nutzen, die gezogenen Archive entpacken und dann manuell installieren, passiert gar nix! Würde Dir jeder Profi sagen.

Saldavonvor 7 h, 56 m

Würde man dieses Programm NUR zum Download nutzen, die gezogenen Archive entpacken und dann manuell installieren, passiert gar nix! Würde Dir jeder Profi sagen.


mir erschließt sich der sinn nicht dahinter warum ich ein extra programm zum download brauche, wenn das doch schon mein browser kann und der auch noch deutlich mehr sicherheitsfeatures (z.b. sandbox) mitbringt

Saldavonvor 9 h, 6 m

Würde man dieses Programm NUR zum Download nutzen, die gezogenen Archive entpacken und dann manuell installieren, passiert gar nix! Würde Dir jeder Profi sagen.



...einen falschen Treiber kann man auch manuell installieren. Und solche Programne ziehen leider auch mal den falschen..

Warum diskutieren Leute gegen ein solches Tool?
Worum geht es Euch?
Mit einer Aussage á la "...ist nur was für Doofe" hier im Kommentarbereich Recht zu behalten??
Wollt Ihr damit anderen ernsthaft helfen?

Ich habe das Programm Weihnachten 2015 kennengelernt und bin seitdem mit dem g e r i n g s t e n denkbaren Aufwand bei allen Treibern up to date. Nebenbei wird vor jeder Treiberinstallation ein Windows Wiederherstellungspunkt erstellt. Diese kleine automatische (Zwangs)-Routine für unerfahrene User finde ich überhaupt nicht zu verachten.

Und wenn ich das auf die verschiedenen PCs in der Familie übertrage, entsteht mir schon ein recht komfortabler Vorteil in der Wartung.

Allerdings - würde ich keinen Vollpreis für jede Windows-Installation bezahlen. An dieser Stelle hinkt das Geschäftsmodell von DriverBooster gewaltig. Da geht sicher noch mehr....

Hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text