87°
ABGELAUFEN
Driver Magician 3.75 kostenlos
22 Kommentare

Welcher erfahrene PC-Administrator kann hierzu eine qualitative Bewertung posten?
Grundsätzlich - ich nutze den Secunia PSI - wäre ich and einem solchen Produkt interessiert.
Danke!

Secunia kannste in der Pfeife rauchen... wenn z.B. eine Software in der Version 4.0.2 vorliegt aktuelle aber 4.0.9 ist zeigt Secunia mir an, die wäre auf dem neusten Stand.

Das ist bei vielen Programmen so, teilweise betrifft es aber von die erste Stelle nach dem Punkt. Secunia meint 4.1 wäre aktuell, dabei ist es 4.3

Drauf verlassen würd ich mich darauf auf keinen Fall.

Wieder so ein gotd von einer Schmu-Bude. Kinders, wozu braucht es bitte denn ständig neue Treiber? Der einzige, den ich ab und an update, ist der GraKa Treiber. Rest - läuft, wozu also ändern??

schon download, danke.

Hätte da mehrere befreundete Windoof-Rechner, die ich damit versorgen könnte. Muss man das nach Installation registrieren, heute? Oder reicht das, wenn ich es jetzt einmal runterlade und dann bei Gelegenheit dort installiere?

Muss heute aktiviert und installiert werden!
(Ich habe es mir mit Thinapp portable gemacht - geht problemlos)

wwwwww

Wieder so ein gotd von einer Schmu-Bude. Kinders, wozu braucht es bitte denn ständig neue Treiber? Der einzige, den ich ab und an update, ist der GraKa Treiber. Rest - läuft, wozu also ändern??



/fullack

Braucht kein Mensch. Treiber manuell updaten falls nötig, fertig.
Ich hatte eher die Erfahrung, dass man sich mit solchen Tools potentielle Fehlerquellen ins System holt.

Meine Frau habe ich auch schon sehr lange und die funktioniert soweit sehr gut. Klar, eine neue hätte vielleicht ein paar weniger Falten, aber wie mein Vorredner schon sagt: Wer weiß, welche Fehlerquellen man sich dann ins Haus holt. Ich sage immer: Schuster bleib bei deinen Leisten, da weißt du, was du hast!

Kann aber hilfreich sein... Wenn man zb nen pc ohne Betriebssystem gekauft hat und dementsprechend die Treiber noch nicht drauf sind. So wird alles (hoffentlich) automatisch erkannt.

SGE

Kann aber hilfreich sein... Wenn man zb nen pc ohne Betriebssystem gekauft hat und dementsprechend die Treiber noch nicht drauf sind. So wird alles (hoffentlich) automatisch erkannt.


Wenn wirklich keinerlei Unterlagen zur Hardware mehr vorhanden sind, muss man halt vom Mainboard die Bezeichnung ablesen, die Treiber dafür herunterladen und manuell installieren. Bei Zusatzkarten & Co. gleiches Spiel. Dauert ein paar Minuten länger, dafür hat man die passenden Treiber die vom jeweiligen Hersteller getestet wurden und für stabil empfunden wurden.



ich habe per cameyo eine portable erstellt , ist super easy → gui



also ich finde solche programme nützlich beim aufsetzten. einfach windows drauf, programm drüber laufen lassen und man hat so gut wie alle programme. vorallem bei xp. windows 8 hat ja so gut wie alle treiber dabei ^^

der Link geht aber zu Driver Magician 3.71 und nicht 3.75

Ich hab das Gefühl, die meisten haben hier keine Ahnung. Das Programm sichert eure installierten Treiber.
Wozu?
Bei einer neuinstallation des Betriebssystem benötigt man die Treiber, damit Windows korrekt die Geräte erkennt. Hat man ein älteres Gerät (PC/Notebook) oder ausländisches, kommt es sehr oft vor, dass die Hersteller die Treiber nicht mehr zum Download anbieten. Falls doch, sind es nicht alle und auch nicht immer die richtigen. Ich spreche hier aus erfahrung....
Nur hierfür sollte man das Programm nutzen und bei anstehenden Neuinstallationen Goldwert!

never change a running system!!

Zwei Möglichkeiten:
a) Ihr habt Ahnung und sammelt eure Treiber selber zusammen oder
b) Ihr habt keine Ahnung, kauft lieber einen Fertig-PC einen großes Herstellers und nutzt dann die Aktualisierungssoftware des Herstellers (z.B. HP Softpaq)

c) (Also diese Software) fällt raus. Bitte tuts nicht.

BBD

Ich hab das Gefühl, die meisten haben hier keine Ahnung. Das Programm sichert eure installierten Treiber. Wozu?Bei einer neuinstallation des Betriebssystem benötigt man die Treiber



Das Tool mag ja nett und vielleicht auch halbwegs brauchbar sein - aber ich installiere mir doch keinen Mist, wo der "Produzent" mitten auf der Autobahn wohnt. (Fakeadresse)
Und weißt du, was wirklich sinnvoll ist und einem eine ganze Menge Arbeit und Ärger erspart? Ein dump des frisch installieren Systems. Wiederherstellung/Installation dann in 3 Minuten gelaufen mit allen Treibern. Da braucht es hier kein Pseudo-Tool.
Images erstellt man übrigens z.B. mit clonezilla.org/

jede zweite Treiber-Download-Seite bietet so ein Wunderprogramm gratis an. Ich habe da kein Vertrauen rein. Abgesehen davon such ich meist Treiber für ein anderees Gerät (als da, von dem ich die Suche ausführe).
Und wenn bestimmte Treiber nirgends mehr verfügbar sind oder z.B. nie für Windows-7 x64 entwickelt wurden, findet sie dieses Zauberprogramm sicher auch nicht.

Schafft es Win etwas immer noch nicht die Treiber selber aktuell zu halten? tztz

Finde so ein Prog. aber auch nutzlos, wer weiß welche Treiber der lädt. Wohl möglich welche mit unerwünschten Extras.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text