Dropbox Plus Jahresmitgliedschaft - 53,42 € statt 99,00€
473°Abgelaufen

Dropbox Plus Jahresmitgliedschaft - 53,42 € statt 99,00€

53€99€-46%Dell Shop Angebote
90
eingestellt am 5. Okt 2017
Geht übrigens immer noch und ist günstiger geworden.,

Nach der Suche nach einer günstigen Variante für ein Dropbox Plus Abo mit 1TB Speicher bin auf die verlinkte Möglichkeit gestossen, eine Jahresmitgliedschaft über DELL für 63$ bzw 53€ zu kaufen.


Wer übrigens Probleme mit Payppal oder Kreditkartenzahlung bei Dell direkt hat hat.

kann sich einfach via dell.cashstar.com/gif…/buy einen 63$ Dell Gutschein (dort z.b via Paypal bezahlen) kaufen.
Mit diesem dann bei Dell bzw diesem Link einlösen.

Ihr bekommt dann den DropBox LizenzKey und gebt diesen z.B. als Bestandskunde hier ein: dropbox.com/pro…key

1054665.jpg
Über Dropbox brauche ich sicher nicht viel zu schreiben.
Alle Features von dem Plus Abo findet ihr hier: dropbox.com/plus



Zusätzliche Info

Gruppen

Alle Deals zum Black Friday 2018

Alle Deals ansehen

Beste Kommentare
beneschuetz5. Okt 2017

Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit …Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit Rufnummer Verification wie bei Google & Yahoo. Ich würde mir ungerne irgendeine Cloud Lösung haben, bei der man nur mit Email + Passwort reinkommt.



Ja zum Beispiel bei Dropbox..
Sorry für Wall of Text

Natürlich hat Dropbox den Vorteil das eure Daten dort relativ sicher abgespeichert werden. Dank 2 Faktor AUthentifizierung (Wissen und Besitz) ist es nahezu unmöglich an eure Daten zu kommen. Sie sind vor Katastrophen wie z.B. Feuer etc. dank Georeplikation (Speicherung der Daten gespiegelt an 2 verschiedenen Standorten) geschützt. Ihr könnt von überall auf der Welt auf die Daten zugreifen, ihr bezahlt eine Gebühr um die Hardware und Software nutzen zu dürfen und braucht euch um nichts kümmern. Jetzt kommt allerdings das große aber:

Dropbox, GoogleDrive, Microsoft OneDrive usw. haben mitunter alarmierende Rechte an euren Daten. Da die Server oft im Ausland stehen gilt das jeweilige Recht des Serverstandortes. Falls ihr euch die AGB wirklich einmal genau durchlest werdet ihr staunen. Das Usermanagement ist in der Free Version von Dropbox auch überschaubar. Wer allerdings keine sensiblen Daten in der Cloud ablegt sollte kein Problem damit haben.

Letztes Jahr habe ich allerdings den Entschluss gefasst mir einen eigenen kleinen Server zuzulegen. In Zeiten von XKeyScore und dem Datensammelwahn vieler großer Unternehmen fühle ich mich nicht mehr wohl meine Daten auf einem fremden Server abzulegen. Ich betreibe an einem VDSL50 Anschluss eine NAS von Synology inkl. NextCloud (viele Hauptentwickler von OwnCloud sind zu NextCloud gewechselt). Der Upstream 10Mbit und Downstream 43Mbit sind völlig ausreichend ausserhalb des Heimnetztes - Innerhalb hat man heutzutage dank Gigabit LAN keine Probleme mehr. Die Möglichkeiten von NextCloud sind ebenfalls nahezu unendlich - Encryption auf Filesystemebene, 2FA, Usermanagement, Captcha Authentification, IP und MAC-Adressen White/Blacklisting sowie HTTPS und gewisse andere Sicherheitsmöglichkeiten bieten nahezu einen perfekten Schutz. Einen absoluten Schutz wird es nie - bei keinem Anbieter geben. Zusätzlich kann der Server für einen eigenen Mailaccount, Musikstreaming, VPN und Medienserver genutzt werden.

Abschließend meine Pro/Contra Liste:

Dropbox
+ easy
+ sicher
+ hohe Bandbreite
+ Daten können auf keinem Fall verloren gehen
- wenig Konfigurationsmöglichkeiten gegenüber NextCloud
- Daten liegen im Ausland
- teuer auf Dauer

NextCloud
+ sehr sicher
+ individualisierbar
+ Daten liegen "Zuhause"
- eventuell geringe Bandbreite
- erfordert gewisses Knowhow für die Einrichtung
- einmalig hoher Anschaffungspreis

P.S.:
Das die mobile (2FA) Authentifizierung unsicher sei ist Quatsch. Ja SIe wurde geknackt, allerdings befand sich bei dem Angriff der Hacker im gleichen Raum wie die Opfer und immitierte einen Sendemast an dem sich die Mobilgeräte angemeldet haben.Anhand eines Man-In-The-Middle Angriffs konnte er so die SMS abfangen.
Bearbeitet von: "Sylver2k11" 5. Okt 2017
Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo für ca. 40 EUR und teils weniger 10 Terabyte One Drive Speicher dazu bekommt.
Wie sagte mein IT Security Prof so schön: "Does anybody of you use Dropbox? If,yes.. immediately deinstall it, immediately! "
90 Kommentare
Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit Rufnummer Verification wie bei Google & Yahoo. Ich würde mir ungerne irgendeine Cloud Lösung haben, bei der man nur mit Email + Passwort reinkommt.
beneschuetz5. Okt 2017

Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit …Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit Rufnummer Verification wie bei Google & Yahoo. Ich würde mir ungerne irgendeine Cloud Lösung haben, bei der man nur mit Email + Passwort reinkommt.

Beneschutzfapping??
beneschuetz5. Okt 2017

Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit …Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit Rufnummer Verification wie bei Google & Yahoo. Ich würde mir ungerne irgendeine Cloud Lösung haben, bei der man nur mit Email + Passwort reinkommt.



Ja zum Beispiel bei Dropbox..
Edit, Preis wurde vom Dealersteller angepasst. *gg*


Pvgl. 120€?

15006518-6usfR.jpg



Die Ersparnis ist aber trotzdem Super.

Jedoch finde ich das irgendwie total überteuert. Schon 60€ (bei diesem Deal) für 1 TB? In der jetzigen Zeit wo selbst das nicht mehr viel ist?
Das erinnert mich an die Smartphone Datentarife, welche auch nur ein Witz sind, vor allem bei LTE!!!
Bearbeitet von: "EthanHunt" 5. Okt 2017
beneschuetz5. Okt 2017

Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit …Gibts eigentlich solche Cloud Lösungen mit 2 fach Verification, z.B. mit Rufnummer Verification wie bei Google & Yahoo. Ich würde mir ungerne irgendeine Cloud Lösung haben, bei der man nur mit Email + Passwort reinkommt.

Mach dir nen eigenen Cloudserver. Entweder du kaufst dir was fertiges oder du beschäftigtst dich etwas damit und machst es dann z.B. mit Ubuntu Server. Dafür gibt es sehr viele schöne kostenlose Lösungen und der Server steht bei dir daheim.
Hab mir genau heute das Plus Angebot von Dropbox angesehen.
Das Angebot klingt gut.
Allerdings ist der Vergleichspreis falsch. Aktuell für 99,90 direkt bei Dropbox.
jap stimmt, hatte bei "monatlicher" abrechnung geschaut - da sind 120€

bei jährlicher zahlung sinds 99€ . - ist korrigiert
Und für wie lange gilt der Preis? Nur ein Jahr oder mit Verlängerung?
stevengreen5. Okt 2017

Und für wie lange gilt der Preis? Nur ein Jahr oder mit Verlängerung?


ist nen voucher. muss man dann in 1 jahr wieder kaufen... (bzw läuft dann aus - denke ich jedenfalls)
Bearbeitet von: "basiokan" 5. Okt 2017
drhouser5. Okt 2017

Ja zum Beispiel bei Dropbox..


Wo macht man das denn? Kenn ich nicht
basiokan5. Okt 2017

ist nen voucher. muss man dann in 1 jahr wieder kaufen... (bzw läuft dann …ist nen voucher. muss man dann in 1 jahr wieder kaufen... (bzw läuft dann aus - denke ich jedenfalls)

Okey. Aber gibt es dann auch wieder dieses Angebot?
Mein Dropbox-Speicher läuft bald aus. Was könnt ihr als günstigere Alternative (um die 10GB) empfehlen?
iCloud für 0,99€/Monat für 50GB ist ja zB echt günstig.
stevengreen5. Okt 2017

Okey. Aber gibt es dann auch wieder dieses Angebot?


sorry, hellsehen kann ich leider nicht
Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo für ca. 40 EUR und teils weniger 10 Terabyte One Drive Speicher dazu bekommt.
Schlabbeldiwau5. Okt 2017

Mein Dropbox-Speicher läuft bald aus. Was könnt ihr als günstigere Al …Mein Dropbox-Speicher läuft bald aus. Was könnt ihr als günstigere Alternative (um die 10GB) empfehlen? iCloud für 0,99€/Monat für 50GB ist ja zB echt günstig.



dropbox.com/hel…nds << das, dort erhälst du bis 16GB extra speicher für weiter empfehlunbgen.... google mal mnach, dann findest du genug tipps wie du diese in 1tag zusammen hast
Gerade versucht den Voucher (als Gast) zu kaufen. Zahlung per PayPal geht nicht und auch sowohl eine Master Card als als VISA Kreditkarte werden abgelehnt. Das Angebot scheint sich auch generell nur an Bewohner der USA zu richten.
Checkt ob eure Einlog Daten sicher sind :
haveibeenpwned.com
Bearbeitet von: "Spassfabrik" 5. Okt 2017
Wie sagte mein IT Security Prof so schön: "Does anybody of you use Dropbox? If,yes.. immediately deinstall it, immediately! "
123456peter1234565. Okt 2017

Wie sagte mein IT Security Prof so schön: "Does anybody of you use …Wie sagte mein IT Security Prof so schön: "Does anybody of you use Dropbox? If,yes.. immediately deinstall it, immediately! "


Kannst du das ausführen? Warum genau?
beneschuetz5. Okt 2017

Wo macht man das denn? Kenn ich nicht


Sarkasmus? Falls nein, Einstellungen -> Sicherheit -> 2FA aktivieren
123456peter1234565. Okt 2017

Wie sagte mein IT Security Prof so schön: "Does anybody of you use …Wie sagte mein IT Security Prof so schön: "Does anybody of you use Dropbox? If,yes.. immediately deinstall it, immediately! "


Hat er netterweise mal ein paar Alternativen genannt?
Oder spart er sich das fürs 2. Semester auf?
beneschuetz5. Okt 2017

Wo macht man das denn? Kenn ich nicht

Gleich der erste Link bei Google .

dropbox.com/de/…ion

Ich würde das aber nicht via SMS machen.

Hier paar Programme dafür:

Windows: WinAuth
Mac OS X: OTP Manager
Linux: oathtool
iOS: FreeOTP
Android: FreeOTP
Windows Phone: Authenticator
Blackberry: Two Steps Authenticator
Blindwiderstand5. Okt 2017

Gleich der erste Link bei Google Gleich der erste Link bei Google .https://www.dropbox.com/de/help/security/enable-two-step-verificationIch würde das aber nicht via SMS machen. Hier paar Programme dafür: Windows: WinAuthMac OS X: OTP ManagerLinux: oathtooliOS: FreeOTPAndroid: FreeOTPWindows Phone: AuthenticatorBlackberry: Two Steps Authenticator


Danke. Wieso würdest du von SMS abraten?
Bearbeitet von: "beneschuetz" 5. Okt 2017
beneschuetz5. Okt 2017

Danke. Wieso würdest du von SMS abraten?

Das SMS-Verfahren gilt nicht mehr als sicher.
GabbaWally5. Okt 2017

Kannst du das ausführen? Warum genau?

Die Verschlüsselung von Dropbox war früher schon schlecht. Denke heute ist es immer noch so.

Es gibt Menschen, die sensible Daten in die Cloud legen. Das ist halt das Problem.

Klar könnte man alles selbst verschlüsseln und die Cloud als Backup nutzen, jedoch macht das ja kaum jemand und es ist auch nicht ganz der Sinn.
Ich hab mir für 200 Euro ein NAS System geholt um von Dropbox wegzukommen. Ich habe von überall auf der Welt Zugriff und (eigentlich) keine weiteren Kosten.
asdjfiwer5. Okt 2017

Hat er netterweise mal ein paar Alternativen genannt?Oder spart er sich …Hat er netterweise mal ein paar Alternativen genannt?Oder spart er sich das fürs 2. Semester auf?

Wenn es wirklich eine Cloud sein muss, dann würde ich auf Server setzen die in Europa sind (wenn man überhaupt rausfinden kann).

mydrive.ch/

Oder man macht sich selbst eine Cloud mit seafile oder Nextcloud bzw owncloud.

Früher konnte man sich bei owncloud anmelden und z.B. den Speicher mit Gdrive erweitern. Der Vorteil ist, dass Google die Daten nicht sieht, weil diese "verschlüsselt " sind. Aber das ist auch nicht das wahre. Bei YouTube gibt es dazu Videos. Schau mal bei "SemperVideo".
JensMulack5. Okt 2017

Mach dir nen eigenen Cloudserver. Entweder du kaufst dir was fertiges oder …Mach dir nen eigenen Cloudserver. Entweder du kaufst dir was fertiges oder du beschäftigtst dich etwas damit und machst es dann z.B. mit Ubuntu Server. Dafür gibt es sehr viele schöne kostenlose Lösungen und der Server steht bei dir daheim.


Mit allen Nachteilen, die das mit sich bringt, insbesondere der in aller Regel meist nur mäßige Upload, der dazu führt, dass du von unterwegs entsprechend langsame Downloads hast von deinem Server. Damit will ich diese Lösung nicht schlecht reden, ich denke nur, das sollte man dabei im Hinterkopf haben.
Ich hab plus mit monatlicher Zahlung. Nutzt nur das Angebot so was?
basiokan5. Okt 2017

https://www.dropbox.com/help/space/earn-space-referring-friends << das, …https://www.dropbox.com/help/space/earn-space-referring-friends << das, dort erhälst du bis 16GB extra speicher für weiter empfehlunbgen.... google mal mnach, dann findest du genug tipps wie du diese in 1tag zusammen hast



Google Adwords funktioniert leider nicht mehr, da der Ref-Link von Dropbox eine Weiterleitung enthält, die nicht zugelassen ist... Falls jemand alternative Ideen hat, immer her damit
asdjfiwer5. Okt 2017

Hat er netterweise mal ein paar Alternativen genannt?Oder spart er sich …Hat er netterweise mal ein paar Alternativen genannt?Oder spart er sich das fürs 2. Semester auf?

Die Lösung (eigener Server) siehst Du weiter oben. Geht auch ohne IT-Studium. Wer seine Daten bei ausländischen Diensten deponiert, ist schlicht und ergreifend selbst schuld.
Bearbeitet von: "Trashware" 5. Okt 2017
Chris_SinNombre5. Okt 2017

Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo …Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo für ca. 40 EUR und teils weniger 10 Terabyte One Drive Speicher dazu bekommt.



Gibt doch nur noch 1 TB?
Chris_SinNombre5. Okt 2017

Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo …Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo für ca. 40 EUR und teils weniger 10 Terabyte One Drive Speicher dazu bekommt.


Was du damit allerdings leider nicht bekommst ist eine so weitreichende Unterstützung durch andere Dienste und Apps.
blackhawk2k5. Okt 2017

Google Adwords funktioniert leider nicht mehr, da der Ref-Link von Dropbox …Google Adwords funktioniert leider nicht mehr, da der Ref-Link von Dropbox eine Weiterleitung enthält, die nicht zugelassen ist... Falls jemand alternative Ideen hat, immer her damit

Dann schau mal bei Fiverr.com oder eBay
Da. Gibts ne Menge 5-10€ Angebote die dir die Refereals ins 1 Tag voll machen
Franky19845. Okt 2017

Ich hab mir für 200 Euro ein NAS System geholt um von Dropbox wegzukommen. …Ich hab mir für 200 Euro ein NAS System geholt um von Dropbox wegzukommen. Ich habe von überall auf der Welt Zugriff und (eigentlich) keine weiteren Kosten.



Na ich weiß ja nicht...
Stromkosten + Anschlusskosten für schnelles Internet fressen das komplett auf. Selbst ein lahmer Anschluss kostet im Jahr mehr. Auch musst du ständig die Software, die drauf läuft, pflegen...

Keine Chance da ins Plus zu kommen!
Bei kostenlosen 10GB als nicht-Telekomkunde und Serverstandort Deutschland kling doch Telekom Magenta Cloud nicht schlecht, oder? cloud.telekom-dienste.de/
Chris_SinNombre5. Okt 2017

Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo …Schlechter Deal wenn man bedenkt, dass man mit nem Office 365 Jahresabo für ca. 40 EUR und teils weniger 10 Terabyte One Drive Speicher dazu bekommt.

Wären das nicht nur 1TB? Also ich habe 24€ bezahlt und ein TB...
OneDrive 1 tb für 30€ pro Jahr und boxcryptor für die Sicherheit, würde fast sagen, dass das am besten für Backups ist. Bitte beachten, dass Fotos auf einem Server im gleichen Gebäude kein Backup sind sondern nur eine Datensicherung.
AESIS5. Okt 2017

Na ich weiß ja nicht...Stromkosten + Anschlusskosten für schnelles I …Na ich weiß ja nicht...Stromkosten + Anschlusskosten für schnelles Internet fressen das komplett auf. Selbst ein lahmer Anschluss kostet im Jahr mehr. Auch musst du ständig die Software, die drauf läuft, pflegen...Keine Chance da ins Plus zu kommen!


Naja, der Vergleich hinkt. Den Internetanschluss darf man nicht hinzuzählen. Diesen hat man, oder man hat ihn nicht. Unabhängig von Dropbox oder Eigenbaulösung.

Ich will eigentlich auch von der Dropbox weg, aber für die ganze Systemintegration Plattformübergreifend konnte ich als Laie keine praktikable Lösung finden
Guruhu5. Okt 2017

Naja, der Vergleich hinkt. Den Internetanschluss darf man nicht …Naja, der Vergleich hinkt. Den Internetanschluss darf man nicht hinzuzählen. Diesen hat man, oder man hat ihn nicht. Unabhängig von Dropbox oder Eigenbaulösung.Ich will eigentlich auch von der Dropbox weg, aber für die ganze Systemintegration Plattformübergreifend konnte ich als Laie keine praktikable Lösung finden



Also ich hab keinen synchron 100Mbit wenn ich ihn nicht brauche für >100€/Monat und auf meine Daten will ich keine 10 Jahre warten, bis ich mal ein Video von ein paar GB geladen habe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text