208°
ABGELAUFEN
Dropbox Pro: 1TB statt 100GB (9,99€/Monat für 1 Terabyte Speicherplatz – bzw. 99€/Jahr)
Dropbox Pro: 1TB statt 100GB (9,99€/Monat für 1 Terabyte Speicherplatz – bzw. 99€/Jahr)
  1. Apps & Software
Kategorien
  1. Apps & Software

Dropbox Pro: 1TB statt 100GB (9,99€/Monat für 1 Terabyte Speicherplatz – bzw. 99€/Jahr)

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Introducing a more powerful Dropbox Pro – so die vollmundige Überschrift im Dropbox Blog.

Es gibt nur noch einen einzigen Preis für Dropbox Pro – 9,99 Dollar für 1 Terabyte Speicherplatz – beziehungsweise 99 Euro im Jahr. Bislang war es so, dass 100 GB 9,99 Dollar kosteten.

Zum Vergleich: Google Drive kostet 9,99 Dollar im Monat – ebenfalls für 1 Terabyte. One Drive nimmt für 100 GB 1,99 Dollar und für 200 GB 3,99 Dollar. Apples iCloud wird ab iOS 8 auch mit einem Terabyte geben, 200 GB kosten 3,99 Dollar.

Beste Kommentare

full nsa support?

Anmerkung zu OneDrive Vergleichspreis:
1TB kostet bei OneDrive 10€/Monat, dazu gibt es Office 365.
Bezahlt man 1 Jahr im voraus kommt man auf einen Preis von 8,25€ für Office & 1TB Speicher...

Wo ist der Deal? Ist das ein Sonderangebot?

46 Kommentare

Anmerkung zu OneDrive Vergleichspreis:
1TB kostet bei OneDrive 10€/Monat, dazu gibt es Office 365.
Bezahlt man 1 Jahr im voraus kommt man auf einen Preis von 8,25€ für Office & 1TB Speicher...

Natürlich gibt es ne Menge "Cloud"-Dienste, welche massig GigaByte anbieten. Aber Dropbox hat sich doch dadurch ausgezeichnet, weil es einfach in fast jede App bzw. Programm integriert ist, das ist bei den anderen Diensten nicht immer oder nur begrenzt der Fall. Daher Hot!

Hat ja lange gedauert bis sie an Ihrem Preismodell was geändert haben.
Ich bin von Dropbox zu Google gewechselt 100 GB für 1,99 € im Monat sind für mich genau richtig.
Schade dass es 100 GB bei Dropbox nicht mehr gibt.

Wo ist der Deal? Ist das ein Sonderangebot?

full nsa support?

demichve

Wo ist der Deal? Ist das ein Sonderangebot?


Das ist eine Preissenkung um 90%, also ja, für den, der seine Daten der NSA geben will ist das ein guter Deal.

Und wie ist das für Dropbox Pro Bestandskunden? O_o Ich hab nur meine 100gb

xae

Natürlich gibt es ne Menge "Cloud"-Dienste, welche massig GigaByte anbieten. Aber Dropbox hat sich doch dadurch ausgezeichnet, weil es einfach in fast jede App bzw. Programm integriert ist, das ist bei den anderen Diensten nicht immer oder nur begrenzt der Fall. Daher Hot!



Für die paar Daten, die durch die Integration von Dropbox in Apps anfallen reicht der Free Account mit 2 GB vollkommen aus.

Werbung? Ja. Deal? nein.

@sualfred
Das wird etwas dauern, bis alle Daten aktualisiert sind. Etwas Geduld.

Kannst du auch Office 365 für 60€ kaufen.
5 mal 1TB für Pcs und 5 mal 1TB für Tablets und Handys.

Über die iOS App kann man Dropbox Pro für 89,99 / Jahr buchen. Mit iTunes Gutscheinen kommt man da noch günstiger weg.

Kein Deal, sondern dauerhafte Preissenkung...

Mit amerikanischen Proxy bestellen, dann nur 10 Dollar

Nils98

Mit amerikanischen Proxy bestellen, dann nur 10 Dollar


Echt? Auch als Bestandskunde?
GSJLink

Über die iOS App kann man Dropbox Pro für 89,99 / Jahr buchen. Mit iTunes Gutscheinen kommt man da noch günstiger weg.


gerade getestet. Leider steht da immer noch 100GB. Keine Ahnung ob die das noch anpassen...

Paypal Zahlung über USA-Proxy bzw. VPN ist zu empfehlen!

Ergoogelt euch in diesem Zusammenhang eine Postleitzahl aus den USA, denn die wird im Zuge des Bestellprozesses abgefragt. So bekommt ihr 1 Jahr Dropbox Pro für 77,46 EUR: abload.de/img…jpg


berlin_am_meer

Echt? Auch als Bestandskunde?



Habe eben als Bestandskunde auf 1TB geupgradet!

Für manche vielleicht interessant:
Ich nutze die Cloud für Backups meiner wichtigsten persönlichen Daten (Bilder!).

Im Falle eines Brandes habe ich meine Daten in einem verschlüsselten Paket in der Cloud liegen und komme so immer dran wenn ich einen Datencrash habe, jemand meine Sachen klaut oder es brennt oder oder oder.

Das wird jetzt (denke ich) für viele interessanter weil der Speicher immer billiger wird.

-> offtopic <-

Geht auch - US-Proxy = 100$ UND bezahlen per iOS-inApp?
Wären dann ca. 77€ minus 20% Std-iTunes Discount = ca. 63€ pro Jahr!

Hat das schon jmd probiert?

Grüße

InApp Bezahlung ist mir nicht ersichtlich. Wohl nur Kreditkarte sowie PayPal.

Für 99 Euro Kauf ich mir lieber eine Festplatte.
Dann bleiben meine Daten auch dort wo sie hin gehören. Zu Hause..

casimir1de

Kannst du auch Office 365 für 60€ kaufen. 5 mal 1TB für Pcs und 5 mal 1TB für Tablets und Handys.


kannst du einen link posten mit diesem angebot? thx

xx4

Geht auch - US-Proxy = 100$ UND bezahlen per iOS-inApp? Wären dann ca. 77€ minus 20% Std-iTunes Discount = ca. 63€ pro Jahr! Hat das schon jmd probiert? Grüße



Dafür bräuchtest du einen US iTunes Account. Mit dem funktionieren die deutschen Gutscheine aber nicht.

Kann man mit Pro Version, Daten via rsync/ftp transferieren?

Irgendwie finde ich das ziemlich teuer im vergleich mit zb copy.com

Aber wenns unbedingt die box sein muss, ist der preis hot

curl

Für 99 Euro Kauf ich mir lieber eine Festplatte. Dann bleiben meine Daten auch dort wo sie hin gehören. Zu Hause..


Und wie komme ich dann, wenn ich in Absurdistan im Hotel bin, an meine Daten ran?

wer immer noch so lernresistent ist, seine daten zu einem amerikanischen unternehmen zu schauffeln, ist selbst schuld. für 0$ wär das noch zu teuer.

setzt mal ein kleines zeichen, dass euch privatsphäre noch was bedeutet und die yankees nicht mit allem durchkommen und votet COLD!

Ist ja toll, das Dropbox nun mehr Speicherplatz als Standard gibt.

Aber Standard-Angebot ist kein Deal und daher Cold.


Ist übrigens noch extremer: Bei 10€/Monat hat man 5 Accounts mit je 1 TB (also maximal insgesamt 5 TB). Wenn man nur einen Account benötigt kann man auch Office 365 Personal nehmen, dass nur bei 7€/Monat liegt (bei Amazon derzeit 49,48€ pro Jahr -> ~4,13€ pro Monat) - und dann hat man auch noch die Office Suite mit dabei.
Das 5er Paket kostet bei Amazon gerade 64,99€, was ~5,42€ pro Monat macht.

Also egal wie man es dreht und wendet: Dropbox ist im Vergleich mit Office 365 und OneDrive sauteuer. Daher von mir auch ein Cold.

BennyO

Anmerkung zu OneDrive Vergleichspreis: 1TB kostet bei OneDrive 10€/Monat, dazu gibt es Office 365. Bezahlt man 1 Jahr im voraus kommt man auf einen Preis von 8,25€ für Office & 1TB Speicher...

casimir1de

Kannst du auch Office 365 für 60€ kaufen. 5 mal 1TB für Pcs und 5 mal 1TB für Tablets und Handys.


Ich hoffe, die Links oben können Dir schon ein bisschen weiter helfen

[/quote]
Und wie komme ich dann, wenn ich in Absurdistan im Hotel bin, an meine Daten ran?[/quote]

Mit zB einer Wd Mybook live. WebDAV aktivieren, baikal installieren und nicht mal die beiden guten Apps von WD verwenden. So kommst Du an Daten, Bilder, Adressen und Kalender. Baikal synct sogar. Ein wenig Gefrickel und eine WebDAV-App sind nötig

Es gibt auch noch die Variante "Office 365 Small Business"
(Link).
Kostet bei Microsoft direkt 4,52€ inkl. MwSt. im Monat, beinhaltet 1 TB OneDrive Business, SharePoint-Website und Exchange-Email (eigene Domain vorausgesetzt).

Bei Dropbox kommt man durch Leute einladen doch schnell an genug speicher, habe aktuell auch um die 40GB....

synk

wer immer noch so lernresistent ist, seine daten zu einem amerikanischen unternehmen zu schauffeln, ist selbst schuld. für 0$ wär das noch zu teuer. setzt mal ein kleines zeichen, dass euch privatsphäre noch was bedeutet und die yankees nicht mit allem durchkommen und votet COLD!



Ich habe mein komplettes Leben in Dropbox. Also alle Abschlusszeugnisse, Urkunden, Auszeichnungen, Bachelor- und Masterarbeiten, Versicherungs- und Bankunterlagen. Einfach alles.

Der Hinweis auf die neuen Preise ist ja nett, da es aber ein Dauerangebot ist sehe ich keinen Deal, sorry.

curl

Für 99 Euro Kauf ich mir lieber eine Festplatte. Dann bleiben meine Daten auch dort wo sie hin gehören. Zu Hause..


Jo und wenn die Wohnung brennt, oder der Blitz einschlägt ?

Ok man kann sich auch noch ne zweite Platte bei einem bekannten in die Wohnung stellen, aber da installier ich mir doch lieber eins dieser Tools das die Dropboxdaten verschlüsselt.

BennyO

Anmerkung zu OneDrive Vergleichspreis: 1TB kostet bei OneDrive 10€/Monat, dazu gibt es Office 365. Bezahlt man 1 Jahr im voraus kommt man auf einen Preis von 8,25€ für Office & 1TB Speicher...

mrpaddy

[quote=casimir1de]Kannst du auch Office 365 für 60€ kaufen. 5 mal 1TB für Pcs und 5 mal 1TB für Tablets und Handys.



gut das es leute wie dich gibt, die nicht auf alles hereinfallen

curl

Für 99 Euro Kauf ich mir lieber eine Festplatte. Dann bleiben meine Daten auch dort wo sie hin gehören. Zu Hause..

und du glaubst du bist sicher? lol
aber egal, zu 99% sind die nsa admin an euren prons nicht interessiert, höchstens aus langeweile,, nur bei den konvertiten und in brd lebenden moslems gäbe es verdachtsmomente

casimir1de

Kannst du auch Office 365 für 60€ kaufen. 5 mal 1TB für Pcs und 5 mal 1TB für Tablets und Handys.



rakuten.de/pro…-06

synk

wer immer noch so lernresistent ist, seine daten zu einem amerikanischen unternehmen zu schauffeln, ist selbst schuld. für 0$ wär das noch zu teuer. setzt mal ein kleines zeichen, dass euch privatsphäre noch was bedeutet und die yankees nicht mit allem durchkommen und votet COLD!


ich glaub dir nicht. so blöd kann niemand sein.

synk

wer immer noch so lernresistent ist, seine daten zu einem amerikanischen unternehmen zu schauffeln, ist selbst schuld. für 0$ wär das noch zu teuer. setzt mal ein kleines zeichen, dass euch privatsphäre noch was bedeutet und die yankees nicht mit allem durchkommen und votet COLD!



Die Natur liefert dir den Gegenbeweiss

Dropbox hat sich seine Position teuer erkauft...

Daku93

Kein Deal, sondern dauerhafte Preissenkung...


Und jetzt für deinen Gedanken mal zu Ende:
a) weisst du nicht ob die den Preis nicht wieder erhöhen (zwar unwahrscheinlich, aber doch möglich)
b) weisst du auch bei keinem anderen Deal ob der Tiefpreis nun nur ein Tiefpreis ist oder der neue Normalpreis, ergo könnte es keine Deals mehr auf mydealz geben, da man das ja erst entscheiden kann wenn der Preis wieder gestiegen ist, dann ist aber das Angebot schon abgelaufen und daher nicht mehr relevant.

synk

wer immer noch so lernresistent ist, seine daten zu einem amerikanischen unternehmen zu schauffeln, ist selbst schuld. für 0$ wär das noch zu teuer. setzt mal ein kleines zeichen, dass euch privatsphäre noch was bedeutet und die yankees nicht mit allem durchkommen und votet COLD!



Ist aber so. Lieber habe ich die Sachen bei der NSA und überall verfügbar, als das bei einem Unglück oder Festplattencrash alles weg ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text