ABGELAUFEN
Drucker Canon i-Sensys LBP-6650 dn ABGELAUFEN
Drucker Canon i-Sensys LBP-6650 dn ABGELAUFEN

Drucker Canon i-Sensys LBP-6650 dn ABGELAUFEN

Preis:Preis:Preis:122,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Für alle die noch einen guten Laserdrucker brauchen. Liegt in der Bewertungsliste auf Platz 8 und ist wohl einer der günstigsten Laserdrucker für Einsteiger!

chip.de/pre…tml

Vergleichspreis ab 160 EURO



PREIS IST WIEDER HOCHGESETZT WORDEN!!!!!

16 Kommentare

wieso auch immer, das ding is gewaltig im preis gestiegen. ne ganze zeit gabs den für ~100EUR.

gh.de/?ph…215

Verfasser

Liegt es eventuell daran, dass die Geräte immer ohne Tinte ausgeliefert worden sind?

Bolingo

Liegt es eventuell daran, dass die Geräte immer ohne Tinte ausgeliefert worden sind?

Der wird auch heute noch ohne Tinte ausgeliefert!

genau, weil ein laserdrucker keine tinte braucht...
allgemeinwissen note 6

Verfasser

TONER AKA TINTE ;)! Damit wird er definitiv ausgeliefert...

Wenn man Glück hat ist Tinte auf der Rechnung!

Haben den Drucker Anfang des Jahres gekauft und es war ein Toner dabei. Ich gehe allerdings davon aus, dass es ein Toner mit kleinerer Füllmenge als normal ist.

Verfasser

in der Beschreibung steht was von 2000 Seiten mit geliefertem Toner!

Der Drucker ist sau gut. Hab ihn seit Januar 2011 und mit der mitgeliefertem Toner hab ich ca. 2700 Seiten gedruckt. Normale Textseiten, normale Einstellungen.

Der erste Druck ist verdammt schnell da und die Gesamtdruckgeschwindigkeit ist ebenfalls ziemlich flott.
Große PDFs sind kein Problem, da ausreichend Speicher.

Duplex-Einheit ist integriert und macht keinerlei Probleme. Hatte noch nie einen Papierstau.

Webinterface ist übersichtlich.

Gruß

Ich lese immer nur 189,90 auf dem link bei ebay. Habe ich da was übersehen? Gruß

Verfasser

Wie lässt sich der Drucker ins Netzwerk einbinden und von mehreren Personen nutzen? Gibt es dort Erfahrungen?

Ich komme immer auf einen Preis von 189,90 bei dem link. Hab ich was übersehen? Gruß

Bolingo

Wie lässt sich der Drucker ins Netzwerk einbinden und von mehreren Personen nutzen? Gibt es dort Erfahrungen?


Das ist relativ einfach:
Drucker nach Anleitung anschließen und eine Erstkonfiguration am Gerät mit Hilfe der Tasten und des Displays vornehmen (IP-Adresse, Subnetz, etc.). Es kann auch sein, dass er per DHCP vorkonfiguiert wird, bin mir da nicht mehr sicher.
Anschließend ist das Gerät im Netz verfügbar.
An jedem Client einfach einen Drucker hinzufügen. Das Gerät sollte sich im Netz suchen lassen. Sonst direkt die IP angeben. Anschließend Treiber installieren. Am besten die von der Canon Seite!
Alles sehr unproblematisch.
Habe ihn an einem Linux, OS X 10.7, Windows 2008 R2, Windows XP und Windows 7 laufen. Wenn man seinen Rechner/Server richtig konfiguiert, dann kann man sogar mit iOS-Geräten darauf drucken

Verfasser

Die haben den Preis wieder hochgesetzt! Schien wohl ein Preisfehler gewesen zu sein! Da habe ich mal richtig glück gehabt!!!!

richtig glück hättest du gehabt, wenn du ihn vor einem halben jahr für 100EUR gekauft hättest! lol

Verfasser

auf die 20 Euro scheiße ich

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text