159°
ABGELAUFEN
DSL ab 13,99€ bei vodafone und o2 sogar jederzeit kündbar! weitere infos auf website

DSL ab 13,99€ bei vodafone und o2 sogar jederzeit kündbar! weitere infos auf website

EntertainmentObocom Angebote

DSL ab 13,99€ bei vodafone und o2 sogar jederzeit kündbar! weitere infos auf website

Preis:Preis:Preis:13,99€
Zum DealZum DealZum Deal
im September gibt es den Tarif DSL Zuhause M (TAL Aktion) für rechnerisch sensationelle 13,99 EUR!
Auch o2 DSL ist derzeit ein echtes Schnäppchen: 3 Monate komplett kostenlos + 25 EUR cash und jederzeit kündbar.
Unser Tip: Erzählen Sie auch Ihren Freunden von diesen Angeboten! Sie bekommen dafür 10 EUR in cash: obocom.de/shop/Freunde-werben-Freunde:_:401.html
Ihr Markus Obermüller


Top-Angebote



Vodafone DSL Zuhause M (TAL Aktion)
DSL 16000 Doppel-Flat ab 13,99 EUR pro Monat
+ Grundgebühr (monatlich): 19,95 EUR (ab 25. Monat 29,95 EUR)
+ Anschlussgebühr (einmalig): 9,95 EUR
+ Hardware-Preis EasyBox 803 (einmalig): 1,00 EUR
+ Versandkosten (einmalig): 9,95 EUR
- Auszahlung auf Girokonto (einmalig): 152,00 EUR
- Zusatzauszahlung mit Gutscheincode "VFDSLDeal" (einmalig) 12,00 EUR
- Auf Wunsch Ankauf der Easybox 803 durch TK-24 (wenn Kunde schon einen passenden Router hat, einmalig) 12,00 EUR
==> Effektive Monatskosten bei Kündigung nach 24 Monaten: 13,99 EUR ohne Easybox oder 14,49 EUR mit Easybox
Infos:
* Inkl. DSL 16000 Flat und Festnetz-Flat
* Angebot nur gültig für Vodafone DSL Neukunden (3 Monate kein VF DSL Anschluss)
* Nur gültig im TAL-Gebiet (sonst schon ab dem 13. Monat 29,95 EUR). Ob man im TAL-Gebiet liegt, erkennt man daran, daߟ beim Verfügbarkeitscheck unter obocom.de/dsl…eck ein Basispreis von 19,95 EUR für 24 Monate angezeigt wird
* Wenn Sie VDSL möchten oder außerhalb des Vodafone-Netzausbaugebietes sind oder noch weitere Inklusivleistungen wie z.B. Vodafone TV wünschen, so finden Sie im Onlineshop passende ebenfalls sehr günstige Vodafone DSL Alternativangebote

Zum Angebot





o2 DSL All-In L (1 Monat Mindestvertragslaufzeit)
rechnerisch 3 Monate kostenlos + 25 EUR Gewinn
3 x 14,99 EUR Monatspreis (ab dem 4. Monat 29,99 EUR, ab 13. Monat 34,99 EUR)
einmalig 0,00 EUR für den Leih-Router
9,99 EUR Versandkosten
- 70 EUR Auszahlung
- 10 EUR Zustzauszahlung mit Gutscheincode "o2DSLDeal"
============================
Gewinn über 3 Monate: 25,04 EUR
Infos:
* Eine Flatrate ins dt. Festnetz und alle dt. Mobilnetze und VDSL 50000 sind inklusive.
* Wenn kein VDSL verfügbar ist, kann man auch den o2 DSL All-in M buchen. Ist rechnerisch auch 3 Monate lang kostenlos.
* Die Datendrosselung ist sehr fair (Drosselung nur, wenn man 3 Monate in Folge jeweils mehr als 300 GB verbraucht).

Zum Angebot





Unser Preisvergleich:
obocom.de/shop/PreisvergleichDSL:_:300.html


Zum Onlineshop mit vielen weiteren DSL- und Mobilfunk-Angeboten:
obocom.de

für das vodafone angebot: obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/Vodafone/Vodafone-Original-DSL-Anschluss::1.html

für das o2 angebot: obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/Weitere-DSL-Anbieter/o2-DSL-Anschluss::424.html

28 Kommentare

Redaktion

TAL bedeutet übrigens, dass es nur für die Leute gültig ist, die in einer Region wohnen, wo Vodafone über eigene Netze verfügt. Dort wo Vodafone auf das Telekom Netz zurückgreifen muss (fast überall) ist das günstigste Angebot nicht verfügbar.

Hot

Das mit o2 und kostenlos ist absoluter Schmarn.
Keiner macht sich die Mühe für 3 Monate.

Vodafone Angebot hingegen ist top.

Fritzbox und Telefonie ist bei beiden Tarifen ausgeschlossen, Beide rücken die erforderlichen Daten nicht raus.
Ja ich weiß, man kann sie auslesen (hab ich bei der Easy-Box auch so gemacht), trotzdem absolut daneben.


Atahan

Das mit o2 und kostenlos ist absoluter Schmarn. Keiner macht sich die Mühe für 3 Monate..



Ach ja?

Das Angebot gibt es schon seit Monaten und wurde schon mehrfach gepostet. Einfach mal "Obocom" in die Suche eingeben.

Als Erinnerung ok, aber Du suggerierst, daß es ein neuer Deal ist. Deshalb leider "cold".

Als reimender aber ok. Danke, werde mich dazu mal schlau machen

Ich habe vor einiger Zeit beim Vodafone-Angebot zugeschlagen und der Wechsel verlief problemlos. Die Obocom-Auszahlung steht noch aus (erfolgt nach Einsendung der ersten Vodafone-Rechnung), ich habe da aber keine Bedenken - den Laden und das Angebot gibt es ja nicht erst seit gestern. Deshalb zum Angebot : HOT
Den Router habe ich mitbestellt, der ist sicherlich mehr als 12€ wert und funktioniert bei mir einwandfrei.

Die rücken keine Zugangsdaten raus?! Das ist ja unfassbar.

Hab vor einem Jahr mit zwei Verträgen ein ähnliches Angebot von Obocom wahrgenommen. Bin von Obocom äußerst zufrieden! Auszahlung kam sehr schnell nach Rechnungseinsendung.
Bei Vodafone musste ich bei beiden Verträgen die ersten Monate der mtl. Grundgebührenbefreiung hinterherrennen. Also bitte genauestens die Rechnungen bzgl. Rabatten prüfen! Immer schön schriftlich machen, eine Antwort habe ich meistens erst am 10. Tag nach Kontaktaufnahme bekommen.

Bei beiden Verträgen hatte ich am Schalttag (früher geht nicht) die Hotline angerufen und die Zugangsdaten für die Telefonie/FritzBox bekommen. Sollte man an einen Kundenberater gelangen, der die nicht rausrücken möchte, dann einfach mehrmals anrufen. Hat aber immer auf Anhieb geklappt.

Leitungen rennen, keine Probleme, sehr stabil.

Atahan

o2 ... Keiner macht sich die Mühe für 3 Monate.

Außer vielleicht Vodafone-Kunden, die nur teuer verlängert bekommen hätten, weil sie der Rote Riese lieber ziehen lässt, um sie dann nach 3 Monaten wieder als Neukunden zählen zu können - oder Leute, welche die Telekomiker mit knapp 70€ für den Anschluß bestrafen wollen.

Wenn das dazu führt, daß sie die Konkurrenz beschnuppern und dann vielleicht dauerhaft dort bleiben, haben es sich die beteiligten Provider jeweils durchaus so verdient.

Neu an diesem Deal (gegenüber dem sehr ähnlichen Angebot von obocom von August) ist die jetzt leicht erhöhte Auszahlung.

Allerdings habe ich selber versucht, zum Ende November von 1&1 zu Vodafone zu wechseln
(TAL-Aktion, wurde bei mir als verfügbar angezeigt).und habe dann von Vodafone eine Stornierung des Auftrags erhalten.

Begründung:Vertragliche Bindung meinerseits an einen anderen Telefonanbieter (trotz schon erfolgter Kündigung bei 1&1!)

An der vodafone-Hotline wurde 1&1 als "Partnerunternehmen" bezeichnet, und die Hotline von obocom/TK24 sagte mir, dass 1&1 wohl die Anschlussleitung von vodafone gemietet habe und es dadurch (?) Probleme beim Wechsel gäbe.
Als Lösung wurde mir (nur) ein vorübergehender Wechsel von 1&1 zu o2DSL (ohne Vertragslaufzeit) und anschließender Wechsel o2 -> vodafone genannt.
Das scheint mir aber auch in Hinblick auf die Portierung mehrerer Telefonnummern ("ISDN") unattraktiv...

Hat sonst jemand schon dieses Problem gehabt, und kann vielleicht dazu kommentieren?

Whyvern

Die rücken keine Zugangsdaten raus?! Das ist ja unfassbar.



Phallus69

Fritzbox und Telefonie ist bei beiden Tarifen ausgeschlossen, Beide rücken die erforderlichen Daten nicht raus. Ja ich weiß, man kann sie auslesen (hab ich bei der Easy-Box auch so gemacht), trotzdem absolut daneben.



Sorry aber das stimmt zu 100 % nicht. Ich dachte das bis vor kurzem auch. Habe dann im Internet recherchiert und diese Diskussion (3. Beitrag!) gefunden:

hilfe.o2online.de/t5/…114

o2 Hotline angerufen und die haben mir sofort die Daten gegeben.

Vodafone ..... *kotz*
Nie wieder diesen "Drecksabzockladen" !

Schön, dass Du deine negativen Erfahrungen mit Vodafone hier so ausführlich (und so differenziert !!) erläuterst.
Ist bestimmt hilfreich.

Also: Drecksabzockläden (kann auch Telekom,Versatel, O2 etc. sein) möglichst meiden.

mdFan

Neu an diesem Deal (gegenüber dem sehr ähnlichen Angebot von obocom von August) ist die jetzt leicht erhöhte Auszahlung. Allerdings habe ich selber versucht, zum Ende November von 1&1 zu Vodafone zu wechseln (TAL-Aktion, wurde bei mir als verfügbar angezeigt).und habe dann von Vodafone eine Stornierung des Auftrags erhalten. Begründung:Vertragliche Bindung meinerseits an einen anderen Telefonanbieter (trotz schon erfolgter Kündigung bei 1&1!) An der vodafone-Hotline wurde 1&1 als "Partnerunternehmen" bezeichnet, und die Hotline von obocom/TK24 sagte mir, dass 1&1 wohl die Anschlussleitung von vodafone gemietet habe und es dadurch (?) Probleme beim Wechsel gäbe. Als Lösung wurde mir (nur) ein vorübergehender Wechsel von 1&1 zu o2DSL (ohne Vertragslaufzeit) und anschließender Wechsel o2 -> vodafone genannt. Das scheint mir aber auch in Hinblick auf die Portierung mehrerer Telefonnummern ("ISDN") unattraktiv... Hat sonst jemand schon dieses Problem gehabt, und kann vielleicht dazu kommentieren?




Danke für die Info! Gut zu wissen, wenn man sich z.B. über obocom von Anbieter zu Anbieter wandern will. Habe vor, erstmal 3 Monate O2 "zu testen", dann eigentlich zu 1&1 zu wechseln, weil es da ja "die" Fritzbox 7490 (?) dazu gibt. Aber nur dann zu 1&1, wenn der Wechselbonus wieder für die Einstiegstarife in Richtung 100 € steigt. Aber letzlich sind da ja noch mindestens 1+3+24 Monate hin. O2 eignet sich auch für ländliche Regionen als Dauervertragspartner, da im Einsteigerbereich nur 24,99 € pro Monat dauerhaft (und wohl kein Regio-Aufschlag existierend) und dann ist da ja auch die All-Net-Flat schon mit drin. Sympathisch.

Ist das o2 Angebot nur für Neukunde oder auch für Bestandkunde

bei o2 bezahlt man mit Nerven, nicht mit Geld. Wechselt bloß nicht.

Cold weil unlesbare CopyPaste-Arie

Gibt es die 10 € Zusatzauszahlung auch für den All-in M?

Also wegen der Drosselung ist O2 schon mal prinzipiell Kacke. Vodafone lohnt sich für mich nicht, da ich VDSL haben möchte und derzeit bei easybell das gleiche bezahle.
Bei 15,- bis vielleicht 20,- für VDSL und Telefonflat würde ich sofort wechseln.
Für alle, die es für die es in der TAL Aktion bekommen ein geiler Deal!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text