475°
ABGELAUFEN
DSLR Kamera Canon EOS 600D Kit + EF-S 18-55 DC III @ebay 379€

DSLR Kamera Canon EOS 600D Kit + EF-S 18-55 DC III  @ebay 379€

ElektronikEbay Angebote

DSLR Kamera Canon EOS 600D Kit + EF-S 18-55 DC III @ebay 379€

Preis:Preis:Preis:379€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich 419€

Beschreibung/Details: digitale Spiegelreflexkamera / Serie: Canon EOS / Kameratyp: mit Objektiv / Effektive Auflösung: 18 Megapixel / Sensor-Typ: CMOS-Chip / Sucher: Spiegelreflex-Sucher, LCD-Monitor / Blitzsynchronzeit: 1/200 sek / max. Bilder pro Sekunde: 3,7 / Bildfolgezeit: 3,7 sek / Fokussiergeschwindigkeit: 0,3 sek / interner Speicher: 0 MB / Speicherkarte: SecureDigital (SD), SecureDigital HC (SDHC), SecureDigital XC (SDXC) / Topbegriffe: HD ready, Kit, Full HD / Sensor: APS-C / Anzahl Speicherkarten: 1 / Direktdruckverfahren: PictBridge, Canon Direct Print / Brennweitenverlängerung: 1,6 / Belichtungszeit: 30 - 1/4000 sek / Lichtempfindlichkeit ISO: 100 - 12800 / Anschlüsse: HDMI mini (Typ C), USB 2.0, A/V, Mikrofon-Eingang, Blitzschuh, Netzteil / Objektivanschlüsse: Canon EF, Canon EF-S / mitgelieferter Speicher: 0 MB / Blitz Leitzahl (ISO 100): 13 / Blitzprogramme: Automatik, Aus, An, Anti rote Augen / Weißabgleichprogramme: Automatisch, Bewölkt, Tageslicht, Schatten, Glühlampe, Leuchtstoffröhre, Blitz, Manuell / Selbstauslöser: 2, 10, 12 Sekunden / Videoaufnahme: Full HD: 1920 x 1080p (30fps), HD ready: 1280 x 720p (30fps), VGA: 640 x 480 (30fps) / Stromversorgung: Akku LP-E8 / Belichtungskorrektur: +/- 5 in 1/3 / Dioptrienkorrektur: -3 / +1 dpt / Abmessungen: 133 x 100 x 80 mm / Markteinführung: April 2011 / Farbtiefe: 42 Bit / Sensorgröße: 22,3 x 14,9 mm / Bildprozessor: DIGIC 4 / Objektiv: Canon EF-S 18-55mm f3.5-5.6 DC III / Objektivtyp: Standardzoom-Objektiv / Brennweite: 18 - 55 mm / Brennweite (KB): 29 - 88 mm / Blende: 3.5 - 5.6 / max. Lichtstärke: 3,5 / Bildauflösungen: 5.184 x 3.456 (3:2), 3.456 x 2.304 (3:2), 2.592 x 1.728 (3:2), 1.696 x 1.280 (4:3), 640 x 480 (4:3), 4.608 x 3.456 (4:3), 3.072 x 2.304 (4:3), 2.304 x 1.728 (4:3), 5.184 x 2.912 (16:9), 3.456 x 1.944 (16:9), 2.592 x 1.456 (16:9), 1.920 x 1.080 (16:9), 720 x 400 (16:9), 3.456 x 3.456 (1:1), 2.304 x 2.304 (1:1), 1.728 x 1.728 (1:1), 1.280 x 1.280 (1:1), 480 x 480 (1:1) / Foto-Dateiformate: JPEG, EXIF, DCF, RAW, DPOF / Video-Dateiformate: MOV, H.264, WAV / Ausstattungsmerkmale: AF-Hilfslicht, Dioptrieneinstellung, Aufsteckblitz (optional), integrierter Blitz, mehrsprachiges Menü, Mikrofon, Lautsprecher, Anti-Staubsystem, Rauschunterdrückung, Wi-Fi / Bedienungsart: AEL-Taste, AF/MF-Taste, Fn-Taste, Videotaste, Modus-Wahlrad, Abblendtaste / Displaygröße: 3 Zoll / Displaytyp: LCD / Display-Eigenschaften: neigbar, schwenkbar, 3:2, Helligkeitseinstellung, Live-View, Anti-Schmutz-Beschichtung / 3D-Funktion: keine / GPS-Eigenschaft: keine / Outdoor-Funktion: keine / Audio-Eigenschaft: Stereo / Aufnahmeprogramme: Belichtungsreihe, Kreativprogramme, Motivprogramme, Selbstauslöser, Serienbilder, Kunstfilter / Automatikmodi: Autofokusautomatik, Belichtungsautomatik, Blendenautomatik, Verschlusszeitautomatik, Intelligenter Automatikmodus / Fokussierungen: Autofokus (AF), Manueller Fokus (MF) / Fokus-Funktionen: Automatik-AF (AF-A), Einzelbild-AF (AF-S), Nachführ-AF (AF-C), Prädiktions-AF / Fokusbereich: 25cm / Fokusmessung: 9 AF-Felder / Belichtungsmessungen: Mehrfeldmessung, Selektivmessung, Spotmessung, Mittenbetonte Integralmessung / mitgelieferte Software: ZoomBrowser EX, ImageBrowser, Digital Photo Professional, PhotoStitch, EOS Utility, Picture Style Editor / mitgeliefertes Zubehör: Ladegerät, USB Kabel, AV Kabel, Software, Akku, Trageriemen / Gewicht (nur Gehäuse): 570 g / Farbe: schwarz / Bemerkung: Basic+ / AF-Speicherung / Schärfentiefenprüfung / Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung / automatische Korrektur bei Objektiv-Vignettierung / Lupenfunktion im gesamten Monitorbereich / Copyright-Informationen möglich / intelligenter Orientierungssensor / Ausstattung: Bildstabilisator, optischer Bildstabilisator / Sonstiges: Basic+ / AF-Speicherung / Schärfentiefenprüfung / Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung / automatische Korrektur bei Objektiv-Vignettierung / Lupenfunktion im gesamten Monitorbereich / Copyright-Informationen möglich / intelligenter Orientierungssensor /

Beliebteste Kommentare

Das nenne ich mal eine gut leserliche und kurze Beschreibung! oO

Freak

Das nenne ich mal eine gut leserliche und kurze Beschreibung! oO



Du siehst das Falsch, hinter den Zeilen verbirgt sich ein Bild.

So in der Art:

matrix-640x480.jpg

35 Kommentare

710129_00.jpg

Das nenne ich mal eine gut leserliche und kurze Beschreibung! oO

Freak

Das nenne ich mal eine gut leserliche und kurze Beschreibung! oO

kein Problem *sharingan*

Ja man kann alles schnell überblicken...8)


600D aber leider ohne IS das Objektiv. Ist aber insgesamt ein brauchbares Objektiv. Den ultimativen Mehrwert bietet IS bei der geringen Brennweite sowieso nicht...

mit magic lantern eh eine tolle Kamera

Hat die Kamera live view?

Und wie ist sie ggü Nikon D5100 oder 3100 anzusehen?

Was meint ihr mit IS objektiv? Das wäre wohl mit bildstabilisator?mfg

hier stand mist

Dukeks

600D

Da habe ich andere Erfahrungen. Bei akzeptablen ISO-Werten (i.e. bis max. 800, alles darüber hinaus liefert mit Ausnahme der für ihre rauscharmen Bilder auch bei hohen ISO-Werten bekannten Canon EOS 5D Mk. III praktisch unbrauchbare Ergebnisse) kommt man in der blauen Stunde, und da entstehen die interessantesten Bilder, oft auf Belichtungszeiten von 1/20 bis 1/10 Sekunde. Ohne Bildstabilisator gibt es da dann selbst bei ruhiger Hand kaum mehr unverwackelten Bilder.

Übrigends bietet der Mediamarkt Bonn bis heute das gleiche Modell zum selben Preis und es gibt noch kostenlos einen Fotorucksack dazu.



NakedBike

Hat die Kamera live view? Und wie ist sie ggü Nikon D5100 oder 3100 anzusehen? Was meint ihr mit IS objektiv? Das wäre wohl mit bildstabilisator?mfg



Live view is da, imho besser als die 3100 schlechter als die 5100 is ist bildstabi

Top Gerät, damals noch 599€ dafür gezahlt... Kann ich also nur empfehlen - vor allem für den Preis!

Hab beide für über 2 Wochen zum Vergleich gehabt, die Nikon 5100 liefert ganz klar die deutlich besseren Bilder sobald es Abend/Nacht wird.

Da versagt die Canon auf ganzer Linie.

Ich hab die Nikon behalten weil die aus meiner Sicht einfach mehr für das Geld bietet (integrierte HDR Funktion, diverse Effektmodi, usw.)

NakedBike

Hat die Kamera live view? Und wie ist sie ggü Nikon D5100 oder 3100 anzusehen? Was meint ihr mit IS objektiv? Das wäre wohl mit bildstabilisator?mfg



Ob die besser ist als die D5100 kann man nicht direkt sagen (Mercedes oder BMW?). Auf YouTube gibt es aber einige Vergleichstests. Besser als die D3100 ist sie allemal, wobei diese in der Einstiegsklasse angesiedelt ist und eher mit Canons EOS 1100D konkurriert. Über Live View verfügen mittlerweile alle aktuelleren Consumer-DSLRs.

Da juckt es schon fast unerträglich in den Fingern :D..

Also die D5100 ist wenn man auch mal ein Video machen möchte Schlechter als die 600D, denn die 5100 macht Deutlich schlechtere Videos! Bildlich ist es oft auch eine Geschmackssache, wenn ich zu einem Opel futzi sagen boah schau mal mein Golf! Dann sagt der omg golf! Aber hatte damals eine 1100D Cannon musste ich aus Privaten gründen verkaufen hatte dann eine Samsung NX10 diese gegen eine 1J Getauscht Nikon und hatte dazu noch die D3000 aber war nie 1000% Zufrieden und dann kam die Canon ein Traum wie die 1100D

NakedBike

Hat die Kamera live view? Und wie ist sie ggü Nikon D5100 oder 3100 anzusehen? Was meint ihr mit IS objektiv? Das wäre wohl mit bildstabilisator?mfg



D5100 ist mit der 600D sehr ähnlich.

an sich ist die nikon etwas stärker. (hatte selbst beide und die d5100 habe ich bis heute im einsatz.)

Reiner Technik-Vergleich:
versus.com/de/…00d

manuelbaruschke

Also die D5100 ist wenn man auch mal ein Video machen möchte Schlechter als die 600D, denn die 5100 macht Deutlich schlechtere Videos! Bildlich ist es oft auch eine Geschmackssache, wenn ich zu einem Opel futzi sagen boah schau mal mein Golf! Dann sagt der omg golf! Aber hatte damals eine 1100D Cannon musste ich aus Privaten gründen verkaufen hatte dann eine Samsung NX10 diese gegen eine 1J Getauscht Nikon und hatte dazu noch die D3000 aber war nie 1000% Zufrieden und dann kam die Canon ein Traum wie die 1100D



Wer gute Videos/Filme mit einer DSLR machen möchte der sollte in jedem Fall eine Preisklasse höher suchen. (D7100, D600, D800, 60D, 70D, Canon 5D Mark, ...)

Außerdem braucht man mit der Zeit sowießo ein hohes Budget für die Ausrüstung.

Amsonsten sind die heutigen HD-Camcorder völlig ausreichend

Freak

Das nenne ich mal eine gut leserliche und kurze Beschreibung! oO



Du siehst das Falsch, hinter den Zeilen verbirgt sich ein Bild.

So in der Art:

matrix-640x480.jpg

Dukeks

600D



Wenn ich auf feiern, wo es nicht ganz dunkel ist mit ISO 1600 fotografiere mit einem 50mm 1.8 ist das Bildrauschen vollkommen ok. Natürlich nicht wenn du es auf A3 oder größer drücken willst. Aber für den Bildschirm und normale Abzüge vollkommen brauchbar!
Ebenso beim Sport hab ich lieber ein wenig Rauschen und dafür scharfe Bilder. Von unbrauchbar kann hier nicht die Rede sein!
Und wenn ich in der blauen Stunde losgehe nehme ich sowieso ein Stativ mit...

Aber zum Thema IS. Ist auf jeden Fall sinnvoll, gerade da man bei der Ovjektiv von der Blende her wenig Spielraum hat in dunkleren Situationen

Das Objektiv ist der Störfaktor...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text