120°
DT Swiss EXM 130 Launch Control schwarz 15mm @CNC

DT Swiss EXM 130 Launch Control schwarz 15mm @CNC

Dies & DasCNC-Bikeshop Angebote

DT Swiss EXM 130 Launch Control schwarz 15mm @CNC

Preis:Preis:Preis:254,90€
Zum DealZum DealZum Deal
nächste Idealo-Preis 335€

endlich mal ne stabile Federgabel, da die Reba schon bei einem Fahrergewicht von 95Kg mit dem Maximalen Druck aufgepunmpt werden muss. Daher löst diese nun endlich meine Reba nach der dritten Reparatur in 4 Jahren ab...

Leichte Federgabel für MTB, Marthon, Race, Cross Mountain, All Moutain Einsatz.
- Federweg: 130mm
- System: lineare Luftfederung
- Gewicht: 1736g (nachgewogen, inkl. Steckachse)
- Ausfallende: für 15mm Steckachsnaben (Steckachse ist im Lieferumfang enthalten)
- Standrohrdurchmesser 32mm
- Tauchrohre Magnesium mit nach hinten gerichteter, hohler Gabelbrücke für Festigskeit und Verwindungsteifigkeit
- Steuerrohr: tapred (oben 1 1/8", unten 1.5") Ahead Aluminium eloxiert
- Bremsaufnahme: Postmount 6" (Max. 210mm-Rotor)
- Lockout: Hebel an der Gabelkrone
- Launch Control: Diese Funktion schließt die Zugstufe, die Gabel federt nach dem Komprimieren nur bis zu einem definierten Punkt aus. Dadurch lässt sich die Front des Bikes für Anstiege absenken. Wird die einstellbare Auslösekraft (Threshold) durch einem Schlag überschritten, deaktiviert sich das Launch Control und die Gabel arbeitet wieder normal.

9 Kommentare

Eigendlich ganz cool aber wieder ein Standard den man nicht braucht.
15mm Steckachse...

Ich hasse Fahrradfahrer

glock17

Ich hasse Fahrradfahrer


sagt jemand, der sich nach ner knarre benannt hat und - als würde das nicht reichen - sich auch noch den passenden avatar dazu sucht.
die zahl hinterm namen ist das alter, hm?
da denkt sich auch jeder seinen teil zu...

Guter Deal Und gerade tapered für den Preis nicht zu bekommen!

StillPad

Eigendlich ganz cool aber wieder ein Standard den man nicht braucht.15mm Steckachse...




Habe ich mir früher auch gedacht, aber ich muss Dir sagen, dass die Steifigkeit enorm zunimmt. Wenn ich mich mal richtig in die Kurve mit Schnellspanner lege, dann verzieht es die Felge dermaßen, dass die Scheibenbremse aneckt. Bei meinem anderen Fahrrad mit QR 15 bin ich einfach nur begeistert wie dieses Gefühl nicht da ist. Liegen auch keine preislichen Welten zwischen beiden, von daher meine ich, das beurteilen zu dürfen.

Aber eigentlich hast Du recht, der Otto-Normal-Nutzer wird es nicht merken und brauchen.
BTW: ich glaube es gab die REBA Revelation 150 für den Preis. Würde die vorziehen...

Darkslider

Habe ich mir früher auch gedacht, aber ich muss Dir sagen, dass die Steifigkeit enorm zunimmt. Wenn ich mich mal richtig in die Kurve mit Schnellspanner lege, dann verzieht es die Felge dermaßen, dass die Scheibenbremse aneckt. Bei meinem anderen Fahrrad mit QR 15 bin ich einfach nur begeistert wie dieses Gefühl nicht da ist. Liegen auch keine preislichen Welten zwischen beiden, von daher meine ich, das beurteilen zu dürfen.Aber eigentlich hast Du recht, der Otto-Normal-Nutzer wird es nicht merken und brauchen.BTW: ich glaube es gab die REBA Revelation 150 für den Preis. Würde die vorziehen...



Nun du hast mich das missverstanden, Steckachsen sind toll, wenn die ordentlich verschraubt sind merkt man den Steifigkeitzuwachs.

Aber was ich absolut bescheuert finde ist 15mm.

Es gibt seit Jahren 20mm warum muss man noch 15mm einführen?

Bestimmt kommt bald noch 10-12mm damit man noch ein Standard hat den man nicht braucht.
Ich bin mir gerade nicht sicher ob es die Reba oder Pike war, aber ich glaube die gabs vor Jahren auch mit 20mm Achsen.

Worauf ich in moment warte ist ein Lyrik Deal mit 1 1/8" da ich noch kein tapered Rahmen habe
Wenn nur die Preise in den letzten Jahren nicht so explodiert wären.
Die Teile sind wohl an den Spritpreis gekoppelt.

Darkslider

Habe ich mir früher auch gedacht, aber ich muss Dir sagen, dass die Steifigkeit enorm zunimmt. Wenn ich mich mal richtig in die Kurve mit Schnellspanner lege, dann verzieht es die Felge dermaßen, dass die Scheibenbremse aneckt. Bei meinem anderen Fahrrad mit QR 15 bin ich einfach nur begeistert wie dieses Gefühl nicht da ist. Liegen auch keine preislichen Welten zwischen beiden, von daher meine ich, das beurteilen zu dürfen.Aber eigentlich hast Du recht, der Otto-Normal-Nutzer wird es nicht merken und brauchen.BTW: ich glaube es gab die REBA Revelation 150 für den Preis. Würde die vorziehen...




In der Tat falsch verstanden War aber auch nicht negativ von meiner Seite aus gemeint.
Es gibt doch übrigens die X12 Steckachse?! Habe ich zumindest an meinem Hinterrad. Also, deine Befürchtung ist eingetreten Im Grunde will man doch immer nur Geld damit machen und immer was "neues" präsentieren.
Und das mit den Tapered finde ich auch total bescheiden. Wollte mir ein Rad aufbauen und der angepeilte Rahmen war noch einer von der normalen Bauart. Entweder waren die Gabeln horrend teuer oder nicht verfügbar in der Bauweise. Ätzend sage ich Dir.

Allen ein schönes Weihnachtsfest.

Darkslider

In der Tat falsch verstanden War aber auch nicht negativ von meiner Seite aus gemeint.Es gibt doch übrigens die X12 Steckachse?! Habe ich zumindest an meinem Hinterrad. Also, deine Befürchtung ist eingetreten Im Grunde will man doch immer nur Geld damit machen und immer was "neues" präsentieren.Und das mit den Tapered finde ich auch total bescheiden. Wollte mir ein Rad aufbauen und der angepeilte Rahmen war noch einer von der normalen Bauart. Entweder waren die Gabeln horrend teuer oder nicht verfügbar in der Bauweise. Ätzend sage ich Dir.Allen ein schönes Weihnachtsfest.



Nun X-12 ist ja nur ein von Liteville patentiertest 12mm Steckachsen System was es schon bei vielen anderen gibt
Der Unterschied ist das X-12 noch eine Einführhilfe des Hinterrades hat.

Dafür müssen die anderen Hersteller die das nun auch so anbieten wollen Lizenzgebühren zahlen.

Und ich kann dich voll und ganz verstehen beim Gabel kauf, habe ja das selbe Problem

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text