70°
ABGELAUFEN
DT SWISS Fork XMM 100 2014 27.5'' (650B) Axle 9mm Tapered White

DT SWISS Fork XMM 100 2014 27.5'' (650B) Axle 9mm Tapered White

Dies & Das

DT SWISS Fork XMM 100 2014 27.5'' (650B) Axle 9mm Tapered White

Preis:Preis:Preis:490,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Für die Mountainbiker unter uns, die was flotter und auf 650B unterwegs sind, aktuell gibt es die DT SWISS XMM 100 aktuell bei RCZ für €487.99 statt €854.42

Es handelt sich hier um eine aktuelle Gabel (2014er Modell), daher nicht vergleichbar mit den Preisen für Vorjahresmodelle und satte 43% Ersparnis.

RCZ ist ein seriöser Händler, der aus Luxembourg versendet.

27 Kommentare

Daran ist nichts cold, ihr Ignoranten.

hobbicon

Daran ist nichts cold, ihr Ignoranten.



Was hast du denn hier erwartet?

Martin4000

Was hast du denn hier erwartet?


Nen Haufen Geltungsbedürftige, die Deals raten, ohne Ahnung vom Produkt zu haben?

Abgesehen davon dass ich von 650B so gar nichts halte und aufm Trailfox auch kein 650B fahren kann, ist der Preis Mega-Hot! Die DT Swiss Gabeln "tauchen" gerne mal ab bei Absätzen aber das kann man über Druckstufe, Rebound etc. regeln.
Bitte bedenken das ist die Single Shot Version ohne Carbon-Steuerrohr und -Krone. Die Lenkerfernbedienung fehlt hier auch!
P.S. Es ist eben immer dasselbe bei Mydealz, wenn du keinen Deal postest der dem Mainstream gefällt oder der die Wörter Smartphone, Tablet, Appel oder Freebie enthält voten diverse User die Deals Cold.
Zum kotzen!! Wer sich mit der Materie nicht auskennt sollte einfach den Preis bzw. die Ersparnis bewerten und die ist in diesem Fall wirklich.... HOT!

Auch wenn mein komplettes Fahrrad so teuer war und ich mich da nicht auskenne , 43% Ersparnis sind defintiv HOT.

AT seaside warum kein 650b auf trail?

überlege mir ein Canyon nerve al in 650b zu holen?

Da bekommt man auch ein vernünftiges Rad für, nicht mehr alle Tassen im Schrank?

Für den Preis bekommt man kein vernünftiges Rad, höchstens so n Baumarktklapprad. Also frei nach Dieter Nuhr: "Wenn man keine Ahnung hat ..."

@ener82: 650B halte ich für Trails durchaus für ne nette Sache, ist steifer und stabiler als 29" (mag ich nicht so), ist aber auch nicht so ein riesen Sprung von 26" aus. Für Enduro würde ich bei 26" bleiben ...

ener82

AT seaside warum kein 650b auf trail?überlege mir ein Canyon nerve al in 650b zu holen?


Wenn du nicht gerade kleiner als 170cm bist und dir ohnehin ein neues Bike zulegen wolltest, dann machst du mit 650B nichts verkehrt.

Für viele die, wie meine meine Wenigkeit, jedoch schon den kompletten Fuhrpark (DH, Enduro, AM) in 26" haben, macht der Umstieg aber keinen Sinn zumal der 650B "Trend" meiner Meinung nach eh nur ins Leben gerufen wurde weil eben jeder bereits ein 26" Bike sein eigen nennt und die Hersteller durch die Etablierung eines dritten Standarts (29", 650B, 26") schlicht und ergreifend mehr verkaufen wollen/können.
Verteuerung von Produkt, Produktion, Logistik und Lagerhaltung wegen einer Zwischengröße von zweifelhaftem Nutzen sprechen eher gegen 650B. Desweiteren ist es nach wie vor Zweifelhaft ob sich 25mm mehr an Felgendurchmesser spürbar auswirken. Ich konnte jedenfalls keinen spürbaren Unterschied feststellen. Da ich meistens extrem technische und verblockte Trails fahre, ist kleiner besser.(Gilt auch für die Rahmengröße)

dg1988

Da bekommt man auch ein vernünftiges Rad für, nicht mehr alle Tassen im Schrank?


Du bist wohl ein ganz schlauer was. Für die Stadt mag ein 400€ Bike ja bedingt taugen. Auf dem Trail oder im Downhill bröselt dir das jedoch nach 2 Minuten auseinander. Informier dich doch bitte das nächste mal bevor du so einen Unsinn verbreitest.

dg1988

Da bekommt man auch ein vernünftiges Rad für, nicht mehr alle Tassen im Schrank?



Und zum Preis ein Bluetooth-Tastatur bekommt man auch ein 'vernünftiges Tablet'... zum Preis von Alu-Felgen bekommt man auch nen 'vernünftiges 90er Seat Marabella'...
Merkste? War dumm!

AT seaside das is mein Problem bin 194cm und wollte eigentlich ein 29 er wegen meiner Größe. sehe auf 26 aus wie auf Kinder Rad .
will halt viel Straße und Wald fahren aber auch mal die Hügel kennenlernen

ener82

AT seaside das is mein Problem bin 194cm und wollte eigentlich ein 29 er wegen meiner Größe. sehe auf 26 aus wie auf Kinder Rad . will halt viel Straße und Wald fahren aber auch mal die Hügel kennenlernen


Bei fast 2m Körpergröße und deinem angepeilten Einsatzgebiet würde ich auch sagen, nimm ein 29" All-Mountain dafür nen etwas kleineren Rahmen. Dadurch hast du dann wirklich einen spürbaren Vorteil der größeren Felgen .. grade was die Überoll-Eigenschaften angeht.
Setz dich mal auf die guten 29er und entscheide dann. Cube AMS 29 Race, Specialized Stumpjumper FSR Comp 29, Norco Shinobi 2, Kona Satori, Rotwild R.C1 FS 29 Comp.

Profi?
Nein, daher halt deine Schnauze du Idiot!

dg1988

Da bekommt man auch ein vernünftiges Rad für, nicht mehr alle Tassen im Schrank?

Du blöder Wicht, ein Rad für 500€ reicht locker!
Bist du ein Profibiker oder was du ****?

ener82

AT seaside warum kein 650b auf trail?überlege mir ein Canyon nerve al in 650b zu holen?

dg1988

Da bekommt man auch ein vernünftiges Rad für, nicht mehr alle Tassen im Schrank?

@dg1988 Mit nem 500€ Rad kannste zum Bäcker fahren und Semmeln holen - wenn Du Ahnung vom Mountainbiken hättest, würdest Du nicht so n Mist von Dir geben. Also troll Dich und geh wieder Taxi fahren ...

ener82

AT seaside das is mein Problem bin 194cm und wollte eigentlich ein 29 er wegen meiner Größe. sehe auf 26 aus wie auf Kinder Rad . will halt viel Straße und Wald fahren aber auch mal die Hügel kennenlernen



Denke da an einen Versender weil da bessere Ausstattung vorliegt aber das cube kann man sich ja mal vor Ort anschauen....Ist halt ein vorteil.

würde aber gern max 1500.- ausgeben und nicht gestreckt sitzen wollen...
; o)

ener82

AT seaside das is mein Problem bin 194cm und wollte eigentlich ein 29 er wegen meiner Größe. sehe auf 26 aus wie auf Kinder Rad . will halt viel Straße und Wald fahren aber auch mal die Hügel kennenlernen



Ja, Radon ist sehr zu empfehlen, einzigst für die Endmontage sollte man bisschen Wissen mitbringen damits keine Überraschungen gibt.

ener82

würde aber gern max 1500.- ausgeben und nicht gestreckt sitzen wollen...; o)



Bleibt bei 29" nicht aus, es gibt nur ganz wenige Rahmen die kürzere Radstände haben wo man mit Federgabel nicht gestreckt fährt. Ich fahre ein 29er Singlespeed mit 26er Starrgabel, das Ganze in Größe S. Hatte vorher denselben Rahmen in M. Hat sich gebessert vom Fahren.

Das canyon nerve Al sagt mir zu ist aber leider 650b

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text