176°
Dual NR 1 Nostalgieradio [Lokal bei Norma in Bayern]

Dual NR 1 Nostalgieradio [Lokal bei Norma in Bayern]

ElektronikNORMA Angebote

Dual NR 1 Nostalgieradio [Lokal bei Norma in Bayern]

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nostalgieradio mit UKW/MW-Tuner und beleuchteter Frequenzskala mit Zeiger.

In diesem nostalgischen UKW/MW-Radio ist moderne Technik in einem Holzgehäuse mit Metalleinlegern verbaut. Hinter der Stofffront befindet sich der klangvolle Lautsprecher. Über die großen Bedienknöpfe können Sie bequem zwischen Ihren Lieblingsradiosendern wechseln ohne lange nach der richtigen Taste suchen zu müssen. Der linke Multifunktionsdrehknopf regelt die Lautstärke während über den rechten Drehknopf der gewünschte Radiosender eingestellt werden kann. Die Frequenzskala kann auf Wunsch beleuchtet werden, sodass Sie die gewählte Frequenz auch im Dunkeln ablesen können. Die drei mittig angebrachten Bedienknöpfe dienen zur Umschaltung zwischen UKW und MW sowie zur Ansteuerung der Skalenbeleuchtung. Auf der rechten Gehäuseseite befindet sich noch ein separater Netzschalter über den das Nostalgieradio ein- und ausgeschaltet werden kann.

Laut idealo.de sonst ab 47,95

Das Gerät ist zumindest in Bayern erhältlich, ob bei Euch auch bitte prüfen...

15 Kommentare

hm, für 30,- bekomme ich sicher auch so ein Teil in Original
also warum soll ich hier die billige Kopie für das gleiche Geld kaufen?

cux

hm, für 30,- bekomme ich sicher auch so ein Teil in Originalalso warum soll ich hier die billige Kopie für das gleiche Geld kaufen?


Was meinst du mit Original? Das Teil hier sieht echt genial aus, kein China-Nachbau, wirklich Echtholz...

Dafür gibts zwar kein Cold, aber erstens solltest Du angeben, wo das lokal zu haben ist, sonst hilft das niemanden (Der Link fragt auch danach...) und zweitens, auch viel wichtiger, ist vorrangig die "alte" Technik der Grund dafür, dass diese Röhren!!!radios so beliebt sind. Der Sound wird durch neue Technik nicht besser.

Mein Tipp: Guckt auf Ebay, für 20€ gibts da schon originale Röhrenradios, die kann man für kleines Geld selber reparieren, sehr simple Technik. Dazu haben viele DIN Eing#nge für Tonbandgeräte, da kann man einen Adapter (DIN-Klinke, zur Sicherheit vollbesetzt, sonst hat man uU die falsche Pinbelegung am DIN) anschließen und auch über "neue" Quellen Musik hören.

Volksempfänger, ftw!

riddleman

Dafür gibts zwar kein Cold, aber erstens solltest Du angeben, wo das lokal zu haben ist, sonst hilft das niemanden (Der Link fragt auch danach...) und zweitens, auch viel wichtiger, ist vorrangig die "alte" Technik der Grund dafür, dass diese Röhren!!!radios so beliebt sind. Der Sound wird durch neue Technik nicht besser.Mein Tipp: Guckt auf Ebay, für 20€ gibts da schon originale Röhrenradios, die kann man für kleines Geld selber reparieren, sehr simple Technik. Dazu haben viele DIN Eing#nge für Tonbandgeräte, da kann man einen Adapter (DIN-Klinke, zur Sicherheit vollbesetzt, sonst hat man uU die falsche Pinbelegung am DIN) anschließen und auch über "neue" Quellen Musik hören.


Ich finde wenn jemand sowas sucht ist das ein guter Preis, und um nichts anderes geht es hier. Ihr sollt jetzt nicht beurteilen ob ein original Röhrenradio besser/schlechter ist, für den einfachen Hausgebrauch ohne technisches Hintergrundwissen ist das Gerät mit Sicherheit nett.

Wenn das jetzt DAB+ hätte, wäre es wirklich HOT !!
Dann würde der Vergleich mit nostalgisch und moderner Technik auch passen..

Da gefällt mir das bei uns im Netto (ohne Hund) angebotene Nostalgie-Radio etwas besser ... ebenfalls für € 29,99 und ebenfalls von Dual:

nostalgie-radio_nrc5_d.jpg

Zur Nostalgie gehoert definitiv auch ein Roehrenradio-Feeling:
- Einschalten, Brummen, nach 10 Sekunden die ersten Toene
- Antenne (Drahtkleiderbuegel) je nach Sender und Wetter und Tagesstimmung ausrichten, fuer besten Empfang festhalten
- sporadisch mit der Faust auf das Geraet hauen, um es bei Laune zu halten
- Frequenzskala mit "Sender Freies Berlin" auf Langwelle
- ein Satz ECC81, um das Ding alle paar Monate wieder auf Trab zu bringen

Auch das harte Klicken der Tasten finde ich immer wieder geil! Da hätte man bei aktuellen Radios sofort das Gefühl, dass es im A ist

Ich krieg aber auf Langwelle fast nix bei mir:(

Wir haben das 2012 im Rahmen des Amazon-Vorweihnachtsblitzgedönses gekauft. Super Teil, guter Sound (nicht Stereo, aber dafür gut), sieht schön aus und ist gut verbaut. Macht sich super in der Küche.

Wenn man nur die Optik der alten Radios will ,perfekt. Wer auch den Klang will, wird sich wohl ein echtes Altes zulegen müssen. Da gabs ja auch schon was mit Stationstasten oder gar Stereo,aber dann wird esauch teurer...

Gibt es auch hier oben im Norden (Eutin) bei Norma

cux

hm, für 30,- bekomme ich sicher auch so ein Teil in Originalalso warum soll ich hier die billige Kopie für das gleiche Geld kaufen?



Also das Norma Teil kommt garantiert aus China.
Wann kommt endlich mal einer auf die Idee in so ein Gehäuse einen DLNA Player und Airplay einzubauen. Das wäre mal was abgefahrenes...

ich Habs neulich so eins an den Sperrmüll abgegeben (aber ein original ^^) es wird dort aber weiterverkauft, nicht weggeschmissen ;-)

Das ist ja nur noch peinlich.
Und dann noch den Namenszug Dual draufzupappen. Als es Dual noch gab, bauten die auch gute Geräte. Jetzt kann jeder [***] den Namen als Lizenz kaufen und auf eine akustische und optische Beleidigung seiner Wahl pappen.

Schreibt's halt Klingklong oder Lingling drauf, dann wird's ehrlicher (wenn schon nicht besser).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text