Dual-SIM Deal: Allnet Flat + 4,5 GB Datenvolumen (davon 3 GB LTE) im Telekom-Netz für effektiv 12,98 € / Monat
872°Abgelaufen

Dual-SIM Deal: Allnet Flat + 4,5 GB Datenvolumen (davon 3 GB LTE) im Telekom-Netz für effektiv 12,98 € / Monat

Redaktion 88
Redaktion
eingestellt am 22. Aug 2016heiß seit 22. Aug 2016

Einen wirklichen Hammer packt modeo gerade für alle Dual-SIM Smartphone Besitzer und die, die es werden wollen, aus. Durch die Kombi aus zwei stark reduzierten Tarifen bekommt man hier insgesamt eine Allnet Flat und 4,5 GB Datenvolumen für zusammen effektiv 12,98 € pro Monat (durch Auszahlung und Rechnungsguthaben). Von den 4,5 GB liegen 3 GB auf der LTE-Datenkarte und 1,5 GB (die allerdings nur UMTS) auf der Karte mit der Allnet Flat. Beide Tarife sind im Telekom-Netz beheimatet.

Es gibt also keine Ausreden mehr, warum man nicht auf ein Dual-SIM Gerät, wie zum Beispiel das One Plus 3, wechseln sollte. In einem solchen Gerät mit zwei SIM-Kartenschächten kann man beide Karte zusammen entspannt nutzen, man stellt einfach einmal ein, dass alle Anrufe von der einen Karte abgehen und alle Internetverbindungen von der anderen. Einen Nachteil im Vergleich zu einem normalen Single-SIM Handy hat man dabei nicht.

Der einzige Haken ist, dass man beide Tarife kündigen sollte, da sie nach 24 Monaten erheblich teurer werden.

809536.jpg



809536-okYt9
■ Tarifkonditionen mobilcom-debitel Telekom Comfort Allnet

  • Allnet Flat
  • 0,19 € / SMS
  • 1,5 GB bei 21,6 Mbit/s UMTS
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 19,99 €
  • Ab dem 25. Monat 29,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 39,99 € (wenn man eine SMS binnen 6 Wochen mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 mit der neuen aktivierten Karte sendet, entfallen die Anschlussgebühren. Die SMS kostet einmalig 0,19 €)


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 19,99 € + 0,19 € = 479,95 €


■ Auszahlung und Aktionsguthaben zum mobilcom-debitel Telekom Comfort Allnet

  • Einmalige Auszahlung nach etwa 6-8 Wochen auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto: 96 €
  • Einmalige Gutschrift am Vertragsanfang auf das mobilcom-debitel Vertragskonto: 240 € (damit fallen die Rechnungen über 1 Jahr lang mit 0 € aus)
  • Effektive Vertragskosten: (479,95 € - 96 € - 240 €) ÷ 24 = 5,99 € / Monat

+++

809536-8vaBd
■ Tarifkonditionen mobilcom-debitel Telekom Internet Flat 3000

  • 3 GB bei 50 Mbit/s LTE
  • “normale” Telefonierfunktion nicht möglich -> Whatsapp Telefonate gehen aber natürlich (ca. 0,6 MB pro min)
  • 0,19 € / SMS
  • Telekom-Netz
  • Grundgebühr: 6,99 €
  • ab dem 25. Monat 19,99 €, wenn man nicht kündigt
  • Anschlussgebühr: 39,99 € (wenn man eine SMS binnen 6 Wochen mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 mit der neuen aktivierten Karte sendet, entfallen die Anschlussgebühren. Die SMS kostet einmalig 0,19 €)


  • Vertragskosten über 24 Monate: 24 × 6,99 € + 0,19 € = 167,95 €


>> HIER GEHTS LANG ZUM ANGEBOT



■ Rufnummernportierung

Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich (nur auf den Sprachtarif) und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die alte Nummer auch von mobilcom-debitel aus dem Telekom-Netz stammt.

Beste Kommentare

Der Preis im Telekom-Netz ist super, daher eigentlich ein Hot wert. Aber 2 Sim nurvzum Sparen in einem Gerät, 2 x monatlich pünktlich die Konfiguration wechseln, um beide Datenvolumina zu nutzen, Einrichtungsgebühr per SMS annullieren, mehrere Gutschriften nutzen, nach 24 Monaten astronomische Gebühren, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird...

Also für so einen Scheiß ist mir das Leben echt zu kurz, sorry. Deswegen enthalte ich mich lieber

Verstehe den Wahn hier nicht.

Allnet-Flat mit 4 GB LTE und EU-Flat mit Multisim wird von chece und Telefonica doch dauernd angeboten wie sauer Bier. Wenn man es geschickt anstellt, bekommt man den mit Kombi-Vorteil sogar doppelt für insgesamt knapp 15 Euro.

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).

Allerdings ist bei uns im Umkreis von gut 200 km das Telefonicanetz besser als das von Telekom.

Drei handfeste finanzielle Gründe die gegen dieses Angebot sprechen.

gobold

....Allerdings ist bei uns im Umkreis von gut 200 km das Telefonicanetz besser als das von Telekom.



Wo soll das sein?
88 Kommentare

oO

Gibts es Triple-SIM angebote?

Hört sich echt gut an, leider hab ich noch 1,5 Jahre nen Vertrag...

Hm, verlockend. Mein O2 Vertrag läuft demnächst nach über 10 Jahren doch mal aus.

Bei einem Xiaomi Mi4c wirds aber mit dem LTE schwierig, oder?

Bearbeitet von: "Zappealz" 22. Aug 2016

Der Preis im Telekom-Netz ist super, daher eigentlich ein Hot wert. Aber 2 Sim nurvzum Sparen in einem Gerät, 2 x monatlich pünktlich die Konfiguration wechseln, um beide Datenvolumina zu nutzen, Einrichtungsgebühr per SMS annullieren, mehrere Gutschriften nutzen, nach 24 Monaten astronomische Gebühren, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird...

Also für so einen Scheiß ist mir das Leben echt zu kurz, sorry. Deswegen enthalte ich mich lieber

Verstehe den Wahn hier nicht.

Allnet-Flat mit 4 GB LTE und EU-Flat mit Multisim wird von chece und Telefonica doch dauernd angeboten wie sauer Bier. Wenn man es geschickt anstellt, bekommt man den mit Kombi-Vorteil sogar doppelt für insgesamt knapp 15 Euro.

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).

Allerdings ist bei uns im Umkreis von gut 200 km das Telefonicanetz besser als das von Telekom.

Drei handfeste finanzielle Gründe die gegen dieses Angebot sprechen.

Sokkel

Der Preis im Telekom-Netz ist super, daher eigentlich ein Hot wert. Aber 2 Sim nurvzum Sparen in einem Gerät, 2 x monatlich pünktlich die Konfiguration wechseln, um beide Datenvolumina zu nutzen, Einrichtungsgebühr per SMS annullieren, mehrere Gutschriften nutzen, nach 24 Monaten astronomische Gebühren, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird...Also für so einen Scheiß ist mir das Leben echt zu kurz, sorry. Deswegen enthalte ich mich lieber



Sehe ich ähnlich... 1. das Gefrickel und dann in Zeiten von LTE (v.a. in Bezug auf Abdeckung und Netzauslastung...) ist man auch beim Telefonieren der Depp...

Wer kein LTE braucht kann sicher sparen... für mich ist das aber nix mehr.

gobold

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).



​Haste zu dem gratis Telekom Deal mal nen link? Bzw wo gab's das?
Bearbeitet von: "E1ns2wo" 22. Aug 2016

dre1z3hn

Hm, verlockend. Mein O2 Vertrag läuft demnächst nach über 10 Jahren doch mal aus.Bei einem Xiaomi Mi4c wirds aber mit dem LTE schwierig, oder?



​Hab ein Note 2 ab Ortsausgang Stadt kannste LTE vergessen.

gobold

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).


noch nie gesehen, dass die 3gb oder 6gb jemals auch nur annähernd kostenlos waren. vielleicht meint dieses individuum vodafone
Bearbeitet von: "Brutusania" 22. Aug 2016

keine SMS Flatrate ;-) die Kombi aus Magenta S 2gb und Vodafone 3gb für effektiv 12€ für junge Leute finde ich sexyer

gobold

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).


Wahrscheinlich meint er 3 GB Vodafone Internet, das gabs mal rechnerisch kostenlos.

artless

keine SMS Flatrate ;-) die Kombi aus Magenta S 2gb und Vodafone 3gb für effektiv 12€ für junge Leute finde ich sexyer



​Hast du einen Link zum Magenta?

gobold

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).


Glaube ich nur mit Link!
.
.
.
Also nicht

Der Deal ist gut, aber nicht unbedingt perfekt.
Da gibt es meiner Meinung nach einen besseren. Neben den effektivien Monatskosten sehe ich mir auch die tatsächlichen Monatskosten hier an.
Und das wären bei dem hier 6,99 Euro pro Monat im ersten Jahr und im zweiten Jahr 26,98 Euro pro Monat im 2. Jahr. Der Tarof hier lohnt sich für Vieltelefonierer.
Für Wenigtelefonierer lohnt sich der Internet-Flat LTE 6000 Telekom Netz für 9,99 Euro, den man bei handybude bekommt und dazu den Smart Flat 300 auch Telekom Netz für 2,95 Euro im Monat. Beide Beträge natürlich nur in den ersten 24 Monaten. Das sind eff. und auch tatsächlich nur 12,94 Euro pro Monat. Und nach 24 Monaten kostet der Smart Flat 300 dann auch nur 5,95 Euro. Den könnte man sogar so stehen lassen über die 2 Jahre hinaus. Dann braucht man nur den Datenvertrag zu kündigen und wieder einen neuen zu machen.

Noch günstige eff. wäre die momentane Aktion des Galaxy S2 Tab bei redcoon mitzunehmen. Selber Datenvertrag 6 GB Telekom Netz allerdings für 19,99 Euro pro Monat, dafür aber das Tablet dazu, was man dann allerdings selber verkaufen müßte. Man bekommt aber locker 350 Euro für und eff. wären dann sogar dann nur 7 Euro pro Monat. Mit dem Smart Flat 300 käme man dann eff. auf unter 10 Euro pro Monat. Tatsächlich dann aber 22,94 Euro.

Cold, viel zu umständlich und wohl kaum wert sich ein dualsim Handy zu holen.

Für mich persönlich und ggf. für andere auch nutze ich folgendes:
Über Modeo und MD habe ich mir letztes Jahr auch die 3Gb für 6,99€ gesichert. Dazu kommen noch 4€, aber monatlich kündbar der "Congstar wie ich will" Tarif mit den 300 MInuten in alle Netze. Gerade die Möglichkeit der monatlichen Kündbar- oder Änderbarkeit will ich nicht mehr missen. Daher hoffe ich, dass es nächstes Jahr etwas ähnlich für einen Datentarif im Telekom Netz gibt.

lordB

Cold, viel zu umständlich und wohl kaum wert sich ein dualsim Handy zu holen.



​aufgrund deiner faulheit zahlst du lieber 50€/monat für solch eine leistung
nach einem jahr hast du die kosten eines dualsim handys raus und die sind min. genauso wertig, wie die aktuellen top smartphones..

das günstige angebot derzeit ist die mobilcom flat 6000 für 9.99 + die klarmobil allnet flat für 1.95 und das für volle zwei jahre

gobold

....Allerdings ist bei uns im Umkreis von gut 200 km das Telefonicanetz besser als das von Telekom.



Wo soll das sein?

Wie siehts innerhalb der EU aus? Sind bei einem oder beiden Tarifen günstige Tagespässe für Daten buchbar?

Bearbeitet von: "Matthias78" 22. Aug 2016

gobold

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).



Wenn schon klugscheißen, dann auch mit nachweisbaren Quellen! Wie du merkst, glaubt dir hier niemand. Die MD Community ist auf vielen verschiedenen Schnäppchenseiten unterwegs, aber komischerweise weis niemand, welches Angebot du meinst. Also nochmal: her mit dem Nachweis. Ansonsten bitte deinen Kommentar löschen. Danke

lordB

Cold, viel zu umständlich und wohl kaum wert sich ein dualsim Handy zu holen.



Ich zahle bestimmt keine 50/Monat für solch eine Leistung, sondern rechnerisch unter 10 Euro für den o2 business XL.

Ich hatte schon vor 15 Jahren ein Dualsim Handy, da habe ich aber auch richtig Geld gespart. Bei den heutigen Tarifen, wo ich für 6.99 schon 2 gb allnet mit lte bekomme, wofür sollte ich da für 13 euro ein Dualsim kaufen? Offenes Wlan gibt es auch bald überall. Also ich bleibe bei cold.

Matthias78

Wie siehts innerhalb der EU aus? Sind bei einem oder beiden Tarifen günstige Tagespässe für Daten buchbar?



Ja, da es der Mobilcom-Tarif ist kostet der Daypass 2,95 Euro für Europa. Allerdings nur 100 MB. Nur der Week Pass 14,95 Euro. Flat, allerdings nach 300 MB runter auf 64 kbit/sek. Die Frage, die ich mir selber stelle, aber nicht beantworten kann, ist, ob die 300 MB pro Tag sind.

mobilcom-debitel.de/dow…pdf Seite 3
Bearbeitet von: "Melfice_" 22. Aug 2016

gobold

Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen … Den 3 GB-Telekom-LTE von mobilcom gibt es auf verschiedenen Schnäppchenseiten häufig komplett kostenlos (so haben wir uns kürzlich 9 GB für lau geischert).



ernsthaft ?

Der zuverlinkende Text

Finde den Deal auch nicht so richtig gut. Zwei SIM-Karten sind eben noch lange kein guter Vertrag, zudem ist ein Dual-SIM-Handy eben doch eher selten. Ich enthalte mich.

Ist da die Hotspotnutzung nicht mit drin?

Sokkel

Der Preis im Telekom-Netz ist super, daher eigentlich ein Hot wert. Aber 2 Sim nurvzum Sparen in einem Gerät, 2 x monatlich pünktlich die Konfiguration wechseln, um beide Datenvolumina zu nutzen, Einrichtungsgebühr per SMS annullieren, mehrere Gutschriften nutzen, nach 24 Monaten astronomische Gebühren, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird...Also für so einen Scheiß ist mir das Leben echt zu kurz, sorry. Deswegen enthalte ich mich lieber


AP-Frei-SMS senden und mal eben eine Kündigung faxen sind doch für den allgemeinen mydealzer nichts anderes als das Aufdrehen eines Nutellaglases. Die Gebühren nach 24M interessieren nicht, MD schickt immer eine Kündigugsbestätitung per Fax (edit: Post) und das erlegt man am besten sobald man seine SIM zuhause hat und und die Rufnummer weiß. Und an das wechseln der SIM wird man schon erinnert, wenn mit der alten SIM wegen Drossel mal wieder gar nichts geht.



Bearbeitet von: "fly" 23. Aug 2016

Sehr geil

wenn man persönlich nichts mit zwei sim anfangen kann, ist das völlig in ordnung. aber das system schlecht reden, weil man es selber nicht möchte, nicht.
dualsim geräte sind eben nicht mehr rar und für 10€ bekommt man vielleicht einen O2 vertrag. doch nicht jeder arbeitet um die ecke, oder hält sich hauptsächlich in seiner umgebung auf, wo dieses netz ausreichend ist.

scie

Für mich persönlich und ggf. für andere auch nutze ich folgendes:Über Modeo und MD habe ich mir letztes Jahr auch die 3Gb für 6,99€ gesichert. Dazu kommen noch 4€, aber monatlich kündbar der "Congstar wie ich will" Tarif mit den 300 MInuten in alle Netze. Gerade die Möglichkeit der monatlichen Kündbar- oder Änderbarkeit will ich nicht mehr missen. Daher hoffe ich, dass es nächstes Jahr etwas ähnlich für einen Datentarif im Telekom Netz gibt.



Ich lege auch großen Wert auf monatliche Kündbarkeit. Gibt's da schon was passendes für die Daten-SIM? Vielleicht auch im Vodafone-Netz?

lordB

Cold, viel zu umständlich und wohl kaum wert sich ein dualsim Handy zu holen.



wie bekommt man diese tarife als nicht selbstständiger?

das Honor 5x gibt's doch die Tage für 180€ das passt dann schon.
Letzten Monat gab es das LG G4 Dual Sim für 299 bei priceguard.

3Gb D1 über MD gab es vor ungefähr 2 Monaten bei MediaMarkt oder Saturn mit 240 bzw 250 Gutschein.

Möglichkeiten sind vorhanden.

Kann man den Telefoniervertrag auch einzeln bekommen?

Tolle Beschreibung. Weiter so

Auszahlung statt monatlicher Reduzierung. erstes Jahr super, zweites Jahr Fette Rechnung. naja .... trotzdem hot

Danke für den Hinweis. Der Deal liest sich schon ganz gut, aber ich bin doch eher bei der 6GB LTE Flat Telekom für 9,99 pro Monat hängen geblieben. Dazu noch Simkarte Nr.2 mit 100minuten Congstar für 2 Euro im Monat und ich bin Glücklich
Danke

hi
bleibt bitte entfernt von mobilcom debitel
ich habe bei den einen Vertrag nur probleme

zu früh, brauche ich erst im dezember!

Niiker

Danke für den Hinweis. Der Deal liest sich schon ganz gut, aber ich bin doch eher bei der 6GB LTE Flat Telekom für 9,99 pro Monat hängen geblieben. Dazu noch Simkarte Nr.2 mit 100minuten Congstar für 2 Euro im Monat und ich bin Glücklich ;)Danke



Genau mein Reden. Den Datentarif kann man alle 2 Jahre kündigen, denn mittlerweile ist es ja so, das man alle paar Monate nen neues Angebot mit mehr Datenvolumen zum selben Preis sieht. Wenn man dann wie ich weniger als 100 Minuten im Monat telefoniert, möchte ich da einen Vertrag haben, den ich auch nach 2 Jahren noch bezahlen kann. 5 Euro für 100 Minuten ist völlig okay. Im Ausland bin ich eh kaum und dann kann ich mir auch dort ne Karte kaufen.
Der einzige Nachteil ist halt, das man immer ein Dual Sim Handy haben muss. Aber ich bin mit meinem OnePlus 3 dermassen zufrieden, das ich das wohl die nächsten 2 Jahre behalten werde und nicht wie sonst jedes Jahr nen neues kaufe. Und vlt. sehen die großen Handyanbieter das langsam auch so und bringen ihre Dual Handys auch nach Deutschland. Bislang musste man für Samsung oder LG immer Unwegen in Kauf nehmen.

Gibt es eine Möglichkeit, den Allnet Flat Tarif einzeln zu buchen? Suche noch den passenden Tarif zu meiner bestehenden Datenflat.

[quote=fly]AP-Frei-SMS senden und mal eben eine Kündigung faxen sind doch für den allgemeinen mydealzer nichts anderes als das Aufdrehen eines Nutellaglases. Die Gebühren nach 24M interessieren nicht, MD schickt immer eine Kündigugsbestätitung per Fax und das erlegt man am besten sobald man seine SIM zuhause hat und und die Rufnummer weiß. Und an das wechseln der SIM wird man schon erinnert, wenn mit der alten SIM wegen Drossel mal wieder gar nichts geht.

[/quote]

Das sehe ich auch so. Ich spare durch jährliche Vertragswechsel der KFZ Versicherung, Gas, Strom ggü. Grundversorger sowie DSL Kündigung & Kundenrückgewinnung für DSL/Festnetz 1200 Euro / Jahr.

Dazu kommen die Handyverträge: Meine Schwägerin z.B. zahlt für gleiche Leistung im Handyvertrag für mich und meine Frau statt 15 € / Monat gute 50 € / Monat, Ersparnisse sind hier schwer zu erfassen, weil es keinen "Grundversorgertarif" o.ä. gibt, daher das Beispiel mit meiner Schwägerin. Dabei sind bei ihr die Abzahlung für Geräte schon herauusgerechnet, die bei mir nicht anfallen. Das sind nochmal gut 400 € / Jahr.
Kann sein, dass sie wenige Leistungen mehr für das Geld hat, aber dann sind das Leistungen, die ich ohnehin nicht brauche, bei denen ich dann meine Verträge so optimiert hab, dass ich nur das zahle, was ich benötige.

Das lohnt sich immens. Und wer seine Verträge nicht im Überblick hat, der sollte das aus Eigeninteresse tun. Dazu gehört die Art der Verträge, Leistungen, Kündigungsfristen sowie Preise nach der 24 monatigen Vertragsbindung. Wer das dann alles hat, der hat so einen Wechsel je Vertrag in einer Stunde gemacht. Bei 2x Handy, DSL, Gas, Strom, 2x KFZ-Versicherung sind das 1500 € in 7 Stunden. Beim Handy und DSL muss das sogar nur alle zwei Jahre gemacht werden.

lordB

Cold, viel zu umständlich und wohl kaum wert sich ein dualsim Handy zu … Cold, viel zu umständlich und wohl kaum wert sich ein dualsim Handy zu holen.



mydealz.de/dea…012
ich verweise mal auf diesen thread.
man wird mitglied im "Internationaler Freundschafts –und Geselligkeits Club e.V.".

oder aber, du meldest in deiner gemeinde ein kleingewerbe an, lässt dir vom finanzamt eine USt-ID geben..mit der USt-ID bist du Gewerbetreibender
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text