Dubaro - Gamer PC mit i5-8400 (6x 4GHz) - KFA GTX 1060 6GB - 16GB RAM und 240GB SSD
299°Abgelaufen

Dubaro - Gamer PC mit i5-8400 (6x 4GHz) - KFA GTX 1060 6GB - 16GB RAM und 240GB SSD

22
eingestellt am 18. Okt 2017Bearbeitet von:"PCProfi123"
Dubaro hat einen fertigen PC mit Konfigurationsmöglichkeiten im Angebot mit neuen Coffee Lake-S-Prozessor.

Die Teile sind [Anpassungen am Standard mit Preisunterschied]

Gehäuse Enermax iVektor.Q -9,90€
CPU Intel i5-8400 (6x 4.00GHz)
Kühler Alpenfoehn Sella
Mainboard ASRock Z370 Pro4 + 4,90€
RAM: 16GB DDR4 Patriot 2400MHz
SSD: 240GB Patriot Burst + 24,90€
Grafik: KFA GTX 1060 6GB OC
Netzteil: Thermaltake TR2 S 500W

Preisvergleich (RAM wegen Händler anders):

1059793.jpg
Man spart somit sogar ggü. den Einzelpreisen

Ggf anders:

SSD: Samsung 850 Evo mit 250GB + 15€ ggü oben
Netzteil: 400W BeQuiet PurePower 10 + 9,90€ ggü oben
Zusätzliche Info
Dubaro Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Internet_Nutzer18. Okt 2017

240 GB HDD ist jetzt nicht dein Ernst, oder?

1. SSD
2. Warum so unfreundlich?
Balkanese18. Okt 2017

Weil es Eigenwerbung ist....Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie …Weil es Eigenwerbung ist....Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie jedes Jahr der Geburtstag der eigenen Frau

Du meinst, dass er bei Voelkner, Dubaro und Allyouneed arbeitet?
Ich weiß nicht. Dubaro Deals werden hier so regelmäßig gepostet, auch durch die Redaktion, da bräuchten die kaum eine solche Undercover Aktion...
Bearbeitet von: "lakai" 18. Okt 2017
Hauptsache meckern....

Danke Top Deal gerade bei heutiger Anmeldung
22 Kommentare
Der i5 8400 boostet nicht auf 6× 4Ghz. Das ist nur auf einem Kern.
Sonst ne nette Kiste. Wer nur zockt (!) ist damit aktuell besser bedient als mit nem Ryzen. Würde aber die 39,90€ Aufpreis zahlen und den 3000er RAM von Patriot nehmen. Cofee Lake profitiert ebenfalls stark von schnellem RAM.
Bearbeitet von: "lakai" 18. Okt 2017
240 GB HDD ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
Internet_Nutzer18. Okt 2017

240 GB HDD ist jetzt nicht dein Ernst, oder?

1. SSD
2. Warum so unfreundlich?
lakai18. Okt 2017

1. SSD2. Warum so unfreundlich?

Weil es Eigenwerbung ist....

Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie jedes Jahr der Geburtstag der eigenen Frau
Balkanese18. Okt 2017

Weil es Eigenwerbung ist....Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie …Weil es Eigenwerbung ist....Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie jedes Jahr der Geburtstag der eigenen Frau

Du meinst, dass er bei Voelkner, Dubaro und Allyouneed arbeitet?
Ich weiß nicht. Dubaro Deals werden hier so regelmäßig gepostet, auch durch die Redaktion, da bräuchten die kaum eine solche Undercover Aktion...
Bearbeitet von: "lakai" 18. Okt 2017
Hauptsache meckern....

Danke Top Deal gerade bei heutiger Anmeldung
909 Euro dafür? Ich weiß ja nich.

lakai18. Okt 2017

Der i5 8400 boostet nicht auf 6× 4Ghz. Das ist nur auf einem Kern.Sonst ne …Der i5 8400 boostet nicht auf 6× 4Ghz. Das ist nur auf einem Kern.Sonst ne nette Kiste. Wer nur zockt (!) ist damit aktuell besser bedient als mit nem Ryzen. Würde aber die 39,90€ Aufpreis zahlen und den 3000er RAM von Patriot nehmen. Cofee Lake profitiert ebenfalls stark von schnellem RAM.


Die CPU ist immer noch zweitrangig und hier ist definitiv die 1060 eher am Limit, von daher ist dass mit dem zocken einfach nicht wahr.

Wie kommt er auf 6 x 4.0 Ghz? Das könnte die Leute verwirren und stimmt nicht!
Bearbeitet von: "stafic" 18. Okt 2017
Vieleicht richtig dumme Frage,kann der 4k und hdr (video nicht gaming) gruss
lakai18. Okt 2017

1. SSD2. Warum so unfreundlich?

1. Ursprünglich stand dort "HDD"
2. Warum unfreundlich?
burt_888_18. Okt 2017

Vieleicht richtig dumme Frage,kann der 4k und hdr (video nicht gaming) …Vieleicht richtig dumme Frage,kann der 4k und hdr (video nicht gaming) gruss


Da würde man eher nen aktuellen I3 und eine GTX 1050 nehmen, das reicht dafür locker.
Symbolic9018. Okt 2017

Da würde man eher nen aktuellen I3 und eine GTX 1050 nehmen, das reicht …Da würde man eher nen aktuellen I3 und eine GTX 1050 nehmen, das reicht dafür locker.

Danke,ging mir um den handshake oder wie das heisst,bin lang bei pcs draussen und dachte da braucht es spezielle Hardware wegen Kopierschutz
Balkanese18. Okt 2017

Weil es Eigenwerbung ist....Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie …Weil es Eigenwerbung ist....Beitritt genau heute... Wow Zufall. So wie jedes Jahr der Geburtstag der eigenen Frau


Ja, auf jedenfall Eigenwerbung.. Ist ja nicht so, dass die nen Zertifizierten Account auf MyDealz haben.
Zudem haben die es eh nicht nötig.

Preis ist aber ganz gut! Gab zwar schon bessere Ersparnisse, aber das geht echt klar
Zum Vergleich der 900er-Rechner von CB: klick

3k-Speicher, doppelt so große SSD, be quiet Netzteil.
Bearbeitet von: "BadeniaLibera" 18. Okt 2017
stafic18. Okt 2017

909 Euro dafür? Ich weiß ja nich. Die CPU ist immer noch zweitrangig und h …909 Euro dafür? Ich weiß ja nich. Die CPU ist immer noch zweitrangig und hier ist definitiv die 1060 eher am Limit, von daher ist dass mit dem zocken einfach nicht wahr.Wie kommt er auf 6 x 4.0 Ghz? Das könnte die Leute verwirren und stimmt nicht!

Kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Es kommt drauf an was du spielst. Dass intel mit Coffee Lake i5 / i7 die leistungsstärkere Gaming CPU herausgebracht hat ist doch unstrittig - ob der Spieler nun, je nach Spiel, mehr oder weniger im GraKalimit hängt steht auf einem anderen Blatt.
Ryzen muss man außerdem übertakten (wollen) sonst sieht so ein R5-1600 echt kein Land gegenüber dem i5-8400, trotz gleichem Preisgefüge (Mainboard jetzt mal ausgeschlossen).
Wie er auf 4Ghz kommt? Wie oben geschrieben boostet der 8400 auf 4Ghz - allerdings nur auf einem Kern. Auf allen 6 sinds dann 3.8GHz.
Hat er wohl falsch verstanden und sollte defintiv angepasst werden.

Versteh mich net falsch, ich bin auch auf nem Ryzen unterwegs - mache mit dem PC aber noch andere Arbeit als zocken. Für nen User, der mit der Kiste nur (!) daddelt und erst recht keine Lust hat sich mit OC zu beschäftigen, ist der i5-8400 klar dem R5-1600 vorzuziehen.
Bearbeitet von: "lakai" 18. Okt 2017
iliSchnucki18. Okt 2017

Ja, auf jedenfall Eigenwerbung.. Ist ja nicht so, dass die nen …Ja, auf jedenfall Eigenwerbung.. Ist ja nicht so, dass die nen Zertifizierten Account auf MyDealz haben. Zudem haben die es eh nicht nötig. Preis ist aber ganz gut! Gab zwar schon bessere Ersparnisse, aber das geht echt klar

Mir persönlich echt Latte mit Eigenwerbung oder nicht... Nur war es seltsam und nur mal so am Rande... Auch die brauchen bei solchen dumping Preisen viel Werbung um die Massen die eingekauft wurden auch wieder schnell abzusetzen...

Man kann sich die Teile bei vielen Shops auch zu den Kursen kaufen, ist halt hier nur bequemer aus einer Hand.
lakai18. Okt 2017

Kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Es kommt drauf an was du spielst. …Kann deine Aussage nicht nachvollziehen. Es kommt drauf an was du spielst. Dass intel mit Coffee Lake i5 / i7 die leistungsstärkere Gaming CPU herausgebracht hat ist doch unstrittig - ob der Spieler nun, je nach Spiel, mehr oder weniger im GraKalimit hängt steht auf einem anderen Blatt. Da die GTX 1060 aber eine FullHD Karte ist, hat die CPU da im Zweifel wohl noch ein Wörtchen mitzureden.Ryzen muss man außerdem übertakten (wollen) sonst sieht so ein R5-1600 echt kein Land gegenüber dem i5-8400, trotz gleichem Preisgefüge (Mainboard jetzt mal ausgeschlossen).Wie er auf 4Ghz kommt? Wie oben geschrieben boostet der 8400 auf 4Ghz - allerdings nur auf einem Kern. Auf allen 6 sinds dann 3.8GHz. Hat er wohl falsch verstanden und sollte defintiv angepasst werden.Versteh mich net falsch, ich bin auch auf nem Ryzen unterwegs - mache mit dem PC aber noch andere Arbeit als zocken. Für nen User, der mit der Kiste nur (!) daddelt und erst recht keine Lust hat sich mit OC zu beschäftigen, ist der i5-8400 klar dem R5-1600 vorzuziehen.




Wer daddelt kann auch zwei Regler im Ryzen Master Tool bedienen...das sollte nicht das Problem sein. Problematischer ist eher Intels Haltung gegenüber den Kunden und auch den MB Herstellern...was hat das mit den BIOS Problemen auf sich? Gewolltes pushen oder nur Bugs? Wann wird die Lieferbarkeit der neuen CL besser werden, wann kann man überhaupt wo was kaufen?
Und dann immernoch gilt die Frage zu klären...was zählt in ca. 1 Jahr mehr? Die paar Mhz mehr Coretakt des 8400er oder die sechs Threats mehr des Ryzen 1600?
Was man jetzt aber sehen kann sind die abgerufene Preise für CPUs und Mainboards und auch wenn Intel endlich gute Produkte im unteren Segment hat, noch liegt das bessere P/L Verhältnis bei AMD (Ryzen 1600).


Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 18. Okt 2017
Mit paar Extras Aufpreis gekauft. Deal hot!
stolpi18. Okt 2017

Wer daddelt kann auch zwei Regler im Ryzen Master Tool bedienen...das …Wer daddelt kann auch zwei Regler im Ryzen Master Tool bedienen...das sollte nicht das Problem sein. Problematischer ist eher Intels Haltung gegenüber den Kunden und auch den MB Herstellern...was hat das mit den BIOS Problemen auf sich? Gewolltes pushen oder nur Bugs? Wann wird die Lieferbarkeit der neuen CL besser werden, wann kann man überhaupt wo was kaufen?Und dann immernoch gilt die Frage zu klären...was zählt in ca. 1 Jahr mehr? Die paar Mhz mehr Coretakt des 8400er oder die sechs Threats mehr des Ryzen 1600?Was man jetzt aber sehen kann sind die abgerufene Preise für CPUs und Mainboards und auch wenn Intel endlich gute Produkte im unteren Segment hat, noch liegt das bessere P/L Verhältnis bei AMD (Ryzen 1600).Viele Grüße,stolpi


"Wer daddelt kann auch 2 Regler im Ryzen Master bedienen" Na dann schau mal in die üblichen Foren und schau dir das Drama an - und das ist nur der Bruchteil der User, die dann wirklich nach Hilfe fragen. Auf's Einlesen und selbstständig handeln hat doch heute keiner mehr Lust.
Ich bleib dabei, OC ist eine Randerscheinung - auch wenn wir Technikbegeisterte das manchmal anders empfinden. Allein schon der "Garantieverlust" hält einige vom OC ab - nachweisbar oder nicht.

Bezüglich der Leistung ist es nicht nur der Takt sondern auch die IPC. Ob Spiele in naher Zukunft von mehr als den 6 Kernen profitieren? Ich glaubs ehrlich gesagt nicht, kann aber natürlich sein, dass das jetzt gepusht wird. Da muss man pokern. Mehr Leistung im hier und jetzt oder vermeintlich längerer Lebenszyklus?

Lieferbarkeit ist bei dem 8400 übrigens durchwachsen, aber hier und da lieferbar. Bei 8600K und 8700K siehts wohl bis zum Ende des Jahres nicht so toll aus. Hier für den Deal aber gar nicht so wichtig, schließlich ist die Kiste ja lieferbar.

Dass intel ein Scheißverein ist, steht außer Frage. Allein schon die Nummer mit dem Mainboardzwang ( -> Z370) ist lächerlich. Ich glaub bei Computerbase hab ich in irgendeinem Thread mal gelesen "Intel würde jedem Kunden persönlich vor den Kachelofen scheißen, wenn das Geld bringen würde."

Mir ist AMD auch sympathischer. Schaut man sich dennoch einfach nur die nackten Zahlen an, muss man gestehen, dass der 8400 in Spielen aktuell einfach die bessere Wahl ist. Mehr hab ich nicht behauptet.
Bearbeitet von: "lakai" 18. Okt 2017
Der 8400 unterstützt DDR4-2666, da nimmt man keinen 2400er mehr. Also nochmal 25€ draufrechnen.
burt_888_18. Okt 2017

Danke,ging mir um den handshake oder wie das heisst,bin lang bei pcs …Danke,ging mir um den handshake oder wie das heisst,bin lang bei pcs draussen und dachte da braucht es spezielle Hardware wegen Kopierschutz


Man benötigt auch spezielle Hardware, aber alle aus der GTX 1000er Reihe können das, also solltest du die 1050 kaufen, wenn es nur darauf ankommt.
Solange es keine H/B-Boards gibt lohnt sich so ein System nur, wenn man später auf einen 8600k oder höher upgraden will. Immer vorausgesetzt, dass Intel nicht mal wieder den Sockel ändert.
Finde die Kiste für das gebotene zu teuer.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von PCProfi123. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text