Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Dubaro] Gaming-PC: Ryzen 5 2600, RTX 2070, 16GB 3000MHz RAM, 256GB NVMe SSD, B450 (konfigurierbar)
690° Abgelaufen

[Dubaro] Gaming-PC: Ryzen 5 2600, RTX 2070, 16GB 3000MHz RAM, 256GB NVMe SSD, B450 (konfigurierbar)

20
eingestellt am 27. MaiBearbeitet von:"iXoDeZz"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo,

Bei Dubaro gibt es im Moment ein ziemlich gutes Angebot. Vielen Dank an @stolpi für den Hinweis!
Der PC ist im Prinzip baugleich zu dem aus diesem Deal, preislich aber deutlich attraktiver: er kostet 100€ weniger, dafür müsst ihr nur auf die 1TB HDD verzichten. (Das Gehäuse ist ebenfalls ein anderes, aber etwa gleichwertig.)

Folgende Komponenten sind verbaut:
  • CPU: AMD Ryzen 5 2600 inkl. Boxed-Kühler
  • Mainboard: ASRock B450 Pro4
  • RAM: 16GB (2x8GB) G.Skill Aegis 3000MHz CL16 DDR4
  • GPU: Gigabyte RTX 2070 Gaming 8GB GDDR6
  • SSD: Patriot Scorch 256GB M.2 NVMe SSD
  • PSU: be quiet! Pure Power 11 500W
  • Case: Azzia Photios 250 mit Glasfenster

Zur CPU gibt es die Spiele "The Division 2 Gold Edition" und "World War Z" dazu.

So sieht das Ganze im Preisvergleich der Einzelteile via Geizhals aus:
1385243.jpg
= 943,59€ ohne Zusammenbau und Versand. Mit Zusammenbau und Versand liegen wir hier sogar gut 40€ unterhalb der Einzelteilpreise. Dubaro gibt euch 2 Jahre Garantie.
(Im PVG habe ich die OC-Variante der Gigabyte RTX 2070 Gaming genommen, weil diese ein gutes Stück günstiger ist. Verbaut ist aber die Non-OC-Variante.)

Zahlt per Überweisung, um die Versandkosten zu sparen.

Wie immer ist der PC konfigurierbar. Die Aufpreise sind Dubaro-typisch auch recht fair.
Wenn ihr zB auf das Pure Power 11 mit 600W geht und dann die MSI RTX 2080 Ventus nehmt, landet ihr bei 1143,80€, was aus meiner Sicht auch nicht schlecht ist. (Mit der Radeon VII landet ihr bei 1158,80€.)
Mein persönlicher Tipp: für 0€ "Aufpreis" zum Kolink Stronghold wechseln, denn das Standard-Gehäuse finde ich ziemlich hässlich

Viel Spaß!
Zusätzliche Info
Dubaro Angebote

Gruppen

20 Kommentare
Tatächlich auch gerade gesehen Guter Preis

PS: Mit der Vega 56 ergibt sich im Übrigen auch ein ganz guter Preis aufgrund der guten Komponenten. (obwohl in diesem Fall das Agando-Angebot mindestens genauso gut wäre)
Bearbeitet von: "MarzoK" 27. Mai
Nochmal schnell den alten Mist abverkaufen bevor mit Ryzen 3 dann wieder überteuert verkauft werden kann.
Eggiem27.05.2019 20:54

Nochmal schnell den alten Mist abverkaufen bevor mit Ryzen 3 dann wieder …Nochmal schnell den alten Mist abverkaufen bevor mit Ryzen 3 dann wieder überteuert verkauft werden kann.


Mit Ryzen 3 gibt doch nicht die erwarteten mehr kerne.

3 4c/4t

5 4c/8t u. 6/12

7 8/16 u 12/24

Ausser Beim ryzen 7 das Topmodel mit 12 Kernen.


Wer eh in der Mittelklasse wildert, wird keinen sehr großen Performanceschub bekommen
Eggiem27.05.2019 20:54

Nochmal schnell den alten Mist abverkaufen bevor mit Ryzen 3 dann wieder …Nochmal schnell den alten Mist abverkaufen bevor mit Ryzen 3 dann wieder überteuert verkauft werden kann.


Ist doch kein alter Mist! Brand aktuelle Hardware zum top Preis
simicio27.05.2019 20:59

Mit Ryzen 3 gibt doch nicht die erwarteten mehr kerne.3 4c/4t5 4c/8t u. …Mit Ryzen 3 gibt doch nicht die erwarteten mehr kerne.3 4c/4t5 4c/8t u. 6/127 8/16 u 12/24Ausser Beim ryzen 7 das Topmodel mit 12 Kernen.Wer eh in der Mittelklasse wildert, wird keinen sehr großen Performanceschub bekommen


Stimmt auch. Hatte mir letztes Jahr den 2700x für 240€ bestellt und wolle eigentlich auf ne 5ghz CPU upgraden. Wird wohl nichts.
Michi27.05.2019 20:57

Ist es sinnvoll auf die Ryzen 3000 Generation zu warten? …Ist es sinnvoll auf die Ryzen 3000 Generation zu warten? https://www.pcgameshardware.de/Matisse-Codename-268193/News/AMD-Computex-Ryzen-9-3900X-3800X-3700X-1282814/


Kommt immer ein bisschen drauf an, in diesem Preisbereich hier aber aus meiner Sicht nicht wirklich. Der Nachfolger vom 2600 wird zwar wohl ein gutes Stück stärker sein, aber das wirkt sich hier kaum aus. Mit anderen Worten: zumindest fürs Gaming ist es hier relativ egal, ob ein 2600 oder ein 3600 verbaut ist, denn meistens wird eh die RTX 2070 das natürliche Limit sein. (Es sei denn es soll in Richtung 144Hz und deutlich darüber gehen, dann könnte das einen großen Unterschied machen.)
Hinzu kommt, dass der 3600 bei 199$ starten wird (und auch erst im Juli), sodass es gut und gerne bis zum Weihnachtsgeschäft dauern kann, bis der preislich in Richtung 2600 wandert.
Danke für den Hinweis und deine Mühe. Ein Hot von mir!
Über die Performance der neuen Ryzen 5 kann man sicher diskutieren, wobei ich persönlich ca. 15% mehr IPC in Kombination mit dem etwas höheren Taktraten schon als deutlichen Unterschied sehe. Mein Hauptargument dafür noch etwas zu warten wären allerdings die neuen AMD RX5700 GPUs mit Navi Architektur, denn wenn sich die heute gezeigten Benchmarks bewahrheiten, dann wird das auf jeden Fall für sinkende Preise bei der RTX2070 sorgen.
Wenn man die kfa 2 Grafikkarte im Selbstbau nimmt landet man bei 900 Euro



900 Euro für 2070 das ist killer
rdio27.05.2019 21:27

Über die Performance der neuen Ryzen 5 kann man sicher diskutieren, wobei …Über die Performance der neuen Ryzen 5 kann man sicher diskutieren, wobei ich persönlich ca. 15% mehr IPC in Kombination mit dem etwas höheren Taktraten schon als deutlichen Unterschied sehe. Mein Hauptargument dafür noch etwas zu warten wären allerdings die neuen AMD RX5700 GPUs mit Navi Architektur, denn wenn sich die heute gezeigten Benchmarks bewahrheiten, dann wird das auf jeden Fall für sinkende Preise bei der RTX2070 sorgen.


Also denkst du, dass es sich nicht lohnt vor Juli/August zu kaufen?
Ich hab grad extrem Panik wegen dem Bitcoin. Was meint ihr? Warten oder kaufen?
rohrni27.05.2019 22:00

Also denkst du, dass es sich nicht lohnt vor Juli/August zu kaufen?


Kommt auf die Prioritäten an. Wenn man jetzt dringend neue Hardware braucht, dann macht man hier wirklich nichts verkehrt. Wenn man es nicht eilig hat, dann können die Preise in 1-2 Monaten eigentlich nicht schlechter sein und man hat die komplette Vergleichbarkeit bei der Entscheidung.
rdio27.05.2019 22:22

Kommt auf die Prioritäten an. Wenn man jetzt dringend neue Hardware …Kommt auf die Prioritäten an. Wenn man jetzt dringend neue Hardware braucht, dann macht man hier wirklich nichts verkehrt. Wenn man es nicht eilig hat, dann können die Preise in 1-2 Monaten eigentlich nicht schlechter sein und man hat die komplette Vergleichbarkeit bei der Entscheidung.


Nope, hat keine Priorität. Überlege gerade nur, ob ich jetzt zuschlagen soll, oder erst nach meinem Abi, also Mai '20. Denke letzteres lohnt sich eher...
Eggiem27.05.2019 21:01

Stimmt auch. Hatte mir letztes Jahr den 2700x für 240€ bestellt und wolle e …Stimmt auch. Hatte mir letztes Jahr den 2700x für 240€ bestellt und wolle eigentlich auf ne 5ghz CPU upgraden. Wird wohl nichts.


Stimmt! Das mit den 5ghz wurde ja auch groß angepriesen
@iXoDeZz Dubaro? Geschicktes Ablenkungsmanöver oder bekommst du von denen auch Provision?
Bischen zu heiß oder ?
cr8zy4ever27.05.2019 22:21

Ich hab grad extrem Panik wegen dem Bitcoin. Was meint ihr? Warten oder …Ich hab grad extrem Panik wegen dem Bitcoin. Was meint ihr? Warten oder kaufen?


Jetzt sofort kaufen sonst später bereuen
Googel mal FOMO
Kittkat28.05.2019 03:28

Jetzt sofort kaufen sonst später bereuenGoogel mal FOMO


Maximilian_Deisz27.05.2019 21:47

Wenn man die kfa 2 Grafikkarte im Selbstbau nimmt landet man bei 900 …Wenn man die kfa 2 Grafikkarte im Selbstbau nimmt landet man bei 900 Euro900 Euro für 2070 das ist killer


900 € für 1080 Leistung ist nicht killer. Das sollte der Normalfall sein. Ist es aber nicht, da Nvidia trotz neuer gen gleiche Grafikleistung zum gleichen Preis anbietet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text