474°
dunlop decade Mountainbike für euro 92,98

dunlop decade Mountainbike für euro 92,98

Dies & DasSports Direct Angebote

dunlop decade Mountainbike für euro 92,98

Preis:Preis:Preis:92,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,
Momentan gibt es bei sportsdirect das dunlop decade Mountainbike für euro 89,99 + 2,99 versand. Hab es seit der aktion im juli nicht mehr so günstig gesehen.

Hier details aus dem letzten deals:
Dunlop Decade Mountain Bike - 26 inch Tech Spec:> 21 inch Steel Gents Rigid Mountain Bike Frame > 18-Gänge Drehgriffschaltung > V-Bremsen vorne und hinten > 26 Zoll Räder aus Legierung > Empfohlen ab 12 Jahren. > Empfohlene Beininnenlänge: 29-35 Zoll > Gewicht in montiertem Zustand: Ca. 14 kg 

Beliebteste Kommentare

Fahrender Sperrmüll. Lieber beim Radhändler um die Ecke ein Gebrauchtrad kaufen.

Fahrt zur Arbeit? Da fehlt doch alles! Kein Licht, keine Reflektoren, dazu Schrottbremse mit Kuhmistbelägen, perfekt für die aktuelle Jahreszeit also.

ich weiß nicht was die leute immer wollen. ich hab mir mal das fixie gekauft. in der diskussion wurde mir prophezeit, dass die gabel bricht, die bremsen nicht gehen, ich mich aufs maul legen würde, ich mir damit das genick breche und was weiß ich alles.

NICHTS davon ist eingetroffen. ich fuhr es sogar lieber als mein neues rad aus nem deutschen fachmarkt für 350 €.

leider wurde es mir dann geklaut.

97 Kommentare

Irgendwie echt krass für den Preis O.o
An die Rad Pros - als dritt-Rad für tägliche Arbeitsfahrt (ca 5 km) geeignet?

den Mountain möchte ich sehen, den das Teil bewältigt......und 14 kg sind auch für ein Drittrad zuviel

2,99 versand



Selbst der Versand ist krass günstig. Schicken die das in Einzelteilen mit der Post, oder ??? Kein Frachtversand kann dafür liefern !!

voll achtziger.

vie

Irgendwie echt krass für den Preis O.o An die Rad Pros - als dritt-Rad für tägliche Arbeitsfahrt (ca 5 km) geeignet?


naja, für die wöchentliche Fahrt zum Bäcker unter 2km vllt ok. Aber willst du wirklich täglich 5km mit einem Fahrrad fahren, das einfach keinen Spaß macht? Bin damals eine Jahr mit einem Fahrrad von Real täglich rund 15km gefahren und kam morgens schon schlecht gelaunt an
Bei soeiner Verwendung würde ich ein günstiges (aber gescheites) Fahrrad vom Flohmarkt (oder Kleinanzeigen) empfehlen.

Fixie lässt grüßen

Fahrender Sperrmüll. Lieber beim Radhändler um die Ecke ein Gebrauchtrad kaufen.

Fahrt zur Arbeit? Da fehlt doch alles! Kein Licht, keine Reflektoren, dazu Schrottbremse mit Kuhmistbelägen, perfekt für die aktuelle Jahreszeit also.

Hot von mir. Der Preis ist wirklich verlockend, selbst für Baumarktqualität.

Hat damals jemand beim Juli Deal zugeschlagen, und kann berichten?

Geld frisst Hirn.
Schlimmer als die Räder von real und Co. Wenn euch euer Leben lieb ist, lasst bloß die Finger davon.

2,99 versand



die fahrräder kommen vormontiert per dhl.
pedalen und vorderrad müssen installiert, lenker ausgerichtet, und bremsen eingestellt werden.

ich fahre seit über nem jahr aktiv dieses 100€ fixie und bin damit auch heute noch zufrieden
hukd.mydealz.de/dea…704

mit diesen billig bikes kann man also durchaus fahren.

allerdings würde ich von nem 100€ fahrrad mit gangschaltung vermutlich abraten.
die schaltung taugt vermutlich absolut gar nix, und dann kann man das fahrrad quasi weg werfen.

Bahnhofsrad

aber nach wie vielen km zerfällt die strukturelle Integrität?

fahre mit so nem ähnlichen ding jetzt gute 2jahre, allerdings ausschließlich auf Straßen. 2-3x woche a 5km. bis jetzt läuft alles rund.

Xer0

Bahnhofsrad aber nach wie vielen km zerfällt die strukturelle Integrität?



Das wird in Metern gemessen.
Die Gangschaltung ist ein Nachbau der steinalten Shimano SIS Billigschaltung. Die war damals schon unterste Schublade und der chinesische Nachbau wird es bestimmt nicht verbessert haben.

Wenn ich die Gangschaltung sehe, wird mir schon schlecht.

Aus einer Rezension dort:

The wheels are made of very soft aluminium wich will not hold up to a mountain road- took 2 rides on steady road to break the wheels just on my own weight (wich is 76kg), definetly need to replace them now (going to cost me around 55-60£).



Schrott auf Rädern. Yeah.

wird mir eh in berlin nach spaetestens 3 monaten geklaut

Xer0

Bahnhofsrad aber nach wie vielen km zerfällt die strukturelle Integrität?



Ab "Wahnsinniger Geschwindigkeit" wirds bestimmt eng! X)

Die Bewertung bei Amazon UK sieht auch TOP aus /ironieoff

vie

Irgendwie echt krass für den Preis O.o An die Rad Pros - als dritt-Rad für tägliche Arbeitsfahrt (ca 5 km) geeignet?



Beim Anschauen des Fotos würde ich sagen:
Schaltwerk wird Dir relativ schnell kaputt gehen
Kurbel "sieht" recht ordentlich aus für den Verwendungszweck von 5km
Bremsen, naja okay, erfüllen den Zweck

Ich denke die inneren Komponenten werden verdammt schlecht sein, sodass das Tretlager vielleicht selbst schon nach 50km aufgibt....

Kann mich leider nur anschließen, das ist genau das was als "Neuschrott" bezeichnet wird.

Nichtmal mit einer SIS wird man langfristig glücklich, mit einem Nachbau einer SIS dann erst recht nicht.

Bremsgriffe sehen nach Kunststoff aus, hab ich mal bei nem Baumarkt-Neuschrott angeschaut ... das federt wie nochwas ... keine Ahnung wie man damit dosiert bremsen soll ... geschweige denn dem gefühl, dass das Ding auch gleich abbrechen kann und man komplett ohne Bremswirkung ist.

Dass man die Bremsbeläge eh direkt austaschen kann/sollte, ist leider auch bei höherpreisigen Rädern so ...

14kg ist auch nen ordentliches Gewicht ... das wiegt mein Trekking-Rad mit 28Zoll, Schutzblechen, Nabendynamo, Gepäckträger, Federgabel usw. auch. Und das hier ist ein 26Zoll Hardtail ohne alles ...

Und von der allgemeinen Qualität: Das kann wirklich jedes 30Euro-Gebrauchtgrad besser.
Und ab 200..300Euro gibts (sehr) gute Gebrauchte. (durchgehend Deore oder besser).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text