70°
Dunlop Fixie-Bike Fahrrad

Dunlop Fixie-Bike Fahrrad

Dies & DasSports Direct Angebote

Dunlop Fixie-Bike Fahrrad

Preis:Preis:Preis:107,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Dunlop Fixie Track Fahrrad
> Steel Track Bike Frame
> Steel Rigid Front Forks
> Flip-Flop Rear Hub - Enables the rider to switch between a fixed sprocket or a freewheel
> Prowheel Alloy Chainset - 44T
> Front and Rear Alloy Calliper Brakes
> 700C Deep Section Aero Alloy Wheels

Available in 54 and 60cm frame sizes.

> 54cm Frame - Recommended for inside leg measurement 28-34 inches

> Recommended for ages 12 years and above
> Gewicht in montiertem Zustand: Ca. 12 kg


*** Normalpreis 119,99€ ***
Mit 15% Gutschein:
vouchercodes.co.uk/spo…718
nur 107,98€!!

Beliebteste Kommentare

Ein kurzer Post für alle Hater des Dunlop Fixies. Ich habe mir auch eins bestellt (60er Größe). Ich bin 1,93m und muss zugeben, dass n 64er Rahmen deutlich besser gewesen wäre, aber nun gut, dass war mir im Vorfeld klar.

Zu der Qualität muss ich sagen, dass es für den Preis nix zu meckern gibt und es ist definitiv auch kein Schrott.

Kurz zu den Komponenten.
Starrgabel und Rahmen sind aus Stahl und sehr vernünftig verschweißt. Meine Starrgabel war an einer Seite ein wenig verbogen, aber durch das Festziehen des Vorderrades hat sich das ganz einfach erledigt. Kein Bruch, gar nix.

Die Bremsen sind in der Tat von sehr schwacher Qualität. Wenn man sie allerdings vernünftig einstellt, kann man damit problemlos bremsen. Die Befestigungsschraube ist allerdings relativ weich. Sprich, wenn man versucht die Bremsen wirklich festzuziehen, besteht die Gefahr, dass man die Imbusschraube kaputt macht. Daher mit Vorsicht festziehen und dann läuft das.

Felgen sind, trotz maschineller Einspeichung, wunderbar zentriert. Hatte weder vorne noch hinten nen Seiten- oder Höhenschlag. Und selbst wenn, das sollte man bei dem Preis verkraften können. Ich wiege 92kg und bin nun schon 100km gefahren und Felgen geben nicht nach.

Einziges größeres Problem bestand hinsichtlich des Fixie- Ritzels. Der Lockring sowie das Ritzel waren nicht vernünftig verschraubt, wodurch die Kette gerutscht ist. Da sollte man am besten zum Fahrradhändler, sich das entsprechende Werkzeug für ne Minute ausleihen und vernünftig festziehen. Habe ich so gemacht und läuft wunderbar. Rest zieht sich beim Fahren fest. Trotz meines Gewichtes läuft alles rund.

Lenker ist auch relativ wertig.

Kommentare bezüglich des weichen Gewindes in der Kurbel für die Pedalen ist absoluter Quatsch. Wenn man das Pedalgewinde vorm Reinschrauben nicht fettet oder einfach schief verschraubt, muss man sich nicht wundern, wenn das Kurbelgewinde kaputt geht. Wird auch bei teuren Kurbeln nicht anders sein. Hinsichtlich der Pedalen ist es nervig, dass die keine Löcher für Straps haben. Daher habe ich neue Pedalen bestellt fürs BMX und Straps montiert. Ohne Straps ist es relativ schwierig, Fixie zu fahren, ohne sich die Kniegelenke kaputt zu machen.

Alles in einem ist es ein super Fahrrad, nicht nur für den Preis, sondern auch allgemein.

Natürlich sollte man da Äpfel nicht mit Birnen vergleichen, aber ich empfinde es trotz zu kleinem Rahmen und dadurch größere Belastung, als stabiles Fahrrad.

Man sollte bedenken, dass die Teile sehr wahrscheinlich schneller verschleißen, aber durch Wartung (Ölen, Fetten, Reinigen) kann man dem entgegenwirken und peu a peu 20-30 Euro auszugeben, macht für mich mehr Sinn, als sich ein Fixe für >400 Euro zu kaufen, um dann festzustellen, dass man 1.) doch kein Fixie- Fan ist oder 2.) auch da Teile ausgetauscht werden müssen.

So, hab mich genug ausgekotzt. Viel Spaß denen, die sich zum Kauf entscheiden. Meines Erachtens kriegt man für das Geld viel geboten.

26 Kommentare

Fixie Track = Fike?

Sicher ein richtig krasses Rad für 100€


Fike is der neue Trend..:{

12kg??? für ein fast komplett gestripptes bike?

Ich hab damals hier zugeschlagen:


hukd.mydealz.de/dea…010


You get what you pay for. - Die Qualität ist ausreichend mehr nicht.

Schade um die Rohstoffe, die dafür drauf gingen

Wem es um die Optik geht, der kann sich das Angebot von Real/Mifa mal anschauen. Preis ist allerdings der doppelte, Qualität auch?

HIER

Schrott.



Habe ein ähnliches von Mifa... bin zufrieden. Habe auch so 222 Euro bei Real bezahlt. Für die Stadt absolut ok. Mir haben die schon 3 Räder geklaut... da reicht sowas...

Die die den Preis als schlecht voten, hatten die das Bike überhaupt mal? Also ich habe es, es ist ok. Nutze es öfters und bisher noch nix kaputt

Das übliche Dunlop.
Zu dem Preis gibt es an dem Rad absolut nichts auszusetzen, wenn man lediglich ein Fortbewegungsmittel braucht.

Fake Bike wäre wohl eher zum Preis passend. X)

Klasse Angebot, für kurze Strecken in der City völlig OK.

Krass

Gabs mal bei sportsdirect. Ging hier durch die decke. Hab es mir damals bestellt. Ware es zur tageszeit außer im winter das ganze jahr in der city. Dafür absolut top und man ärgert sich nicht wenn es geklaut wird.

Sind das ganz dünne Rennradreifen?


die Reifen drauf sind 700x25c, also 25 mm (1 Zoll) breit. Sind schon recht dünn, aber Rennrad ist glaube ich normal 700x23c



Irgendwie abgefahren das Teil. Aber weiss wird doch recht schnell schmuddelig. (Griffe, Sattel)

habe mein Dunlop Fixie jetzt seit ca. nem halben Jahr im Einsatz. Für den Alltag ist es auf jeden Fall zu gebrauchen. Die Bremsen sind halt nicht die besten, aber sie funktionieren besser als die von so manchen Hollandräder o.ä. mit denen die meisten Leute so rumfahren. Selbst bei Steigungen vermisse ich die Schaltung meines MTBs selten, dafür ist der Rollwiderstand angenehm gering.
Für 100€ echt preiswert und das gute ist, je weniger dran ist, desto weniger kann kaputt gehen
Mir reicht es für alle Stadtfahrten aus.


Neu?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text