320°
Dunlop Fixie Bike für 116€ inkl Versand bei Sports Direct
Dunlop Fixie Bike für 116€ inkl Versand bei Sports Direct
Dies & DasSports Direct Angebote

Dunlop Fixie Bike für 116€ inkl Versand bei Sports Direct

Preis:Preis:Preis:116€
Zum DealZum DealZum Deal
mir ist grade ziemlich die spucke weg geblieben als ich bei Sports Direct nen Fixie für 99 Pfund entdeckt habe.

leider wurde die 1:1 auf euro umstellung mittlerweile behoben und einen gutschein gibts wohl auch nicht (ich hab jedenfalls keinen gefunden) so das man wenn man auf euro stellt 119€ bezahlt.

wenn man in pfund bezahlt müssten es 116 sein.

versandkosten werden irgendwie keine berechnet (auch wenn das da anders steht)

gewicht ist mit 14kg angegeben was natürlich ziemlich schwer ist, ob das nun stimmt sei mal dahin gestellt.. die angaben bei sports direct sind oft sehr schwammig (diese "billig" stahl-fixies wiegen eigentlich alle zwischen 10 und 12 kilo)

das fixie ist in den farben weiß/schwarz und schwarz/rot in den rahmengrößen 54 und 60 verfügbar.

ob das bike was taugt kann ich euch nicht sagen, mit meinem 180€ fixie aus dem letzten sports direct deal bin ich jedenfalls nach wie vor sehr zufrieden!

Beste Kommentare

Ohne Freilauf. Wie Käfighennen.

ach, die meisten Personen, die damit rumfahren, machen es nicht, weil es so leicht ist und nur wenig kaputt gehen kann, sondern weil es gut zu ihrer RayBan Brille und den hautengen Hochwasserjeans passt...

ficksie. muahahahaha X)

83 Kommentare

Preisvergleich ??

Preis ist hot ... fixie für mich not.... drücke trotzdem hot

Ich frag jetzt mal so doof: Was bedeutet "Fixie"? oO

Ne ne, habe mit Dunlop in Sache Qualität bei vielen Produkten nur schlechte Erfahrung gemacht. Ich hänge an meinem Leben und verzichte dankend.

Bastinho22

Ich frag jetzt mal so doof: Was bedeutet "Fixie"? oO


Glaube so etwas wie ein "nackiges" einfaches Bike, ohne Gangschaltung.

Ohne Freilauf. Wie Käfighennen.

54 und 60er Rahmen....

Verfasser

kaufinfo

Ohne Freilauf. Wie Käfighennen.



hat flipflopnabe mit freilauf!

Bastinho22

Ich frag jetzt mal so doof: Was bedeutet "Fixie"? oO


fixiert also kein freilauf dh. solange das hinterrad dreht dreht auch die kurbel

Bastinho22

Ich frag jetzt mal so doof: Was bedeutet "Fixie"? oO



D.h. während der Fahrt Beine ausruhen ist nicht, oder

nein, es hat hinten eine sogenannte FlipFlop nabe, dass heist, du kannst dir aussuchen, bzw. einstellen, ob du es gerne mit freilauf oder starr, ohne freilauf haben willst.
(freilauf=dass man die füße stilhalten kannst, das rad aber weiterdreht. macht normalerweise klickgeräusche)

Ohweh....116 € für ein neues Fahrrad, überlegt mal wie viel Arbeitsstunden in dem Rad stecken können und was das Ganze dann taugen kann?
Für den Preis lieber was gebrauchtes, ein Hollandrad für 30€ vom Flohmarkt fährt sich spätestens nach 50 km besser....
Übrigens für das Geld findet sich mit etwas Mühe ein gebrauchtes Rennrad welches dann auch deutlich hochwertiger ist.
Ach ja 14 kg und keine Ausstattung am Rad das ist grottenschlecht, bei diesem allerdings Realität!

Was ist das denn schon wieder für ein Mist?????
Ein RICHTIGES Fixie hat natürlich KEINE Bremsen.
Alles sinnloses Zeug was das Rad nur schwer macht.
Das ist nur was für so "Möchtegern" Fixie fahrer.

Ein RICHTIGES Fixie hat natürlich KEINE Bremsen.


Dat stimmt nicht.
Aber:
Ein 14kg Fixie. Das sind mindestens 7kg zuviel. Da hat jemand das Prinzip eines Fixies nicht ganz verstanden.

Naja erst dacht ich hot aber eigentlich ist der witz an nem fixie (u. singlespeed) ja die verbindung von mensch zu fahrrad. Und die kommt imo auch durch das selber bauen. Also altes bahnrennrad kaufen und basteln…nicht so ne kacke kaufen

94peter19

Ohweh....116 € für ein neues Fahrrad, überlegt mal wie viel Arbeitsstunden in dem Rad stecken können und was das Ganze dann taugen kann?Für den Preis lieber was gebrauchtes, ein Hollandrad für 30€ vom Flohmarkt fährt sich spätestens nach 50 km besser....Übrigens für das Geld findet sich mit etwas Mühe ein gebrauchtes Rennrad welches dann auch deutlich hochwertiger ist.Ach ja 14 kg und keine Ausstattung am Rad das ist grottenschlecht, bei diesem allerdings Realität!


Bei uns fangen die hollandräder auf dem flohmarkt bei 70€ an...

ach, die meisten Personen, die damit rumfahren, machen es nicht, weil es so leicht ist und nur wenig kaputt gehen kann, sondern weil es gut zu ihrer RayBan Brille und den hautengen Hochwasserjeans passt...

deruschi

Was ist das denn schon wieder für ein Mist?????Ein RICHTIGES Fixie hat natürlich KEINE Bremsen.Alles sinnloses Zeug was das Rad nur schwer macht.Das ist nur was für so "Möchtegern" Fixie fahrer.



Ein RICHTIGES Fixie hat einfach nur einen starren Gang. Nicht mehr und nicht weniger. Ob man nun keine oder sogar drei Bremsen am Fixie hat, ist einfach Geschmackssache. Wenn man normalerweise 2/3 vorne und 1/3 hinten bremst, kann man sich ja denken, wie gut man bei schlechten oder unvorhergesehenen Bedingungen bremsen kann.

Wenn man keine Bremsen dran hat, weil sie zu schwer sind, der tut mir leid.

ficksie. muahahahaha X)

Schaut Euch mal das Ausfallende im Zoom an! Da erübrigt sich jegliche Qualitätsdebatte.

94peter19

Ohweh....116 € für ein neues Fahrrad, überlegt mal wie viel Arbeitsstunden in dem Rad stecken können und was das Ganze dann taugen kann?Für den Preis lieber was gebrauchtes, ein Hollandrad für 30€ vom Flohmarkt fährt sich spätestens nach 50 km besser....Übrigens für das Geld findet sich mit etwas Mühe ein gebrauchtes Rennrad welches dann auch deutlich hochwertiger ist.Ach ja 14 kg und keine Ausstattung am Rad das ist grottenschlecht, bei diesem allerdings Realität!



Ein gebrauchtes Rennrad für 120€? Schön wär's ;-) oder falls du Quellen hast die ich nicht kenne dann nenne die mal bitte. Bin auf der Suche

Zum ganzen gelaber mal:

SportsDirect verschickt keine Bikes mehr International!

so und jetzt zu hier.

mrooame

Naja erst dacht ich hot aber eigentlich ist der witz an nem fixie (u. singlespeed) ja die verbindung von mensch zu fahrrad. Und die kommt imo auch durch das selber bauen. Also altes bahnrennrad kaufen und basteln…nicht so ne kacke kaufen



Nicht so ne Kacke Posten!

Kauft euch doch nicht so ne Kacke!
Hält nicht und alles geht der Reihe nach kaputt.

Und dann das ganze wieder auf den Müll und neu produzieren lassen. Super Urlaub!

94peter19

Ohweh....116 € für ein neues Fahrrad, überlegt mal wie viel Arbeitsstunden in dem Rad stecken können und was das Ganze dann taugen kann?Für den Preis lieber was gebrauchtes, ein Hollandrad für 30€ vom Flohmarkt fährt sich spätestens nach 50 km besser....Übrigens für das Geld findet sich mit etwas Mühe ein gebrauchtes Rennrad welches dann auch deutlich hochwertiger ist.Ach ja 14 kg und keine Ausstattung am Rad das ist grottenschlecht, bei diesem allerdings Realität!



Hab nen Peugeot Cologne für 40 Schleifen gekauft. War natürlich nen Glücksfall, aber für 150 Euro kann man nen ordentliches kriegen.
Umbau zum Singlespeed ca. 100 Euro. Umbau zum Fixie, wenns ordentlich sein soll, mind. 200 Euro. Für´n Fixie am besten noch kürzere Kurbeln kaufen. Na ja!! Aber diese Schrotträder kannste vergessen.

deruschi

Was ist das denn schon wieder für ein Mist?????Ein RICHTIGES Fixie hat natürlich KEINE Bremsen.Alles sinnloses Zeug was das Rad nur schwer macht.Das ist nur was für so "Möchtegern" Fixie fahrer.



Bei einer Flipflop-Narbe machen Bremsen wohl durchaus Sinn.

mrooame

Naja erst dacht ich hot aber eigentlich ist der witz an nem fixie (u. singlespeed) ja die verbindung von mensch zu fahrrad. Und die kommt imo auch durch das selber bauen. Also altes bahnrennrad kaufen und basteln…nicht so ne kacke kaufen



na ja, ein altes bahnrad kaufen ist dabei der schwierigste teil.
die rahmen gehen für preise über den jordan, die man sich nicht vorstellen kann – dank des hypes sind die nämlich extrem rar geworden. mittlerweile kriegt man neue qualitätsrahmen zu ähnlichen preisen wie die 30 jahre alten.

das kann also nicht die lösung für die masse sein. ansonsten stimme ich zu. ich mach mir meine räder auch selbst fertig, aber ein vernünftiges bahnrad suche ich seit 2 jahren zu einem preis unter 800 euro. allein nen rahmen für unter 500 euro zu finden ist schon schwierig.

deruschi

Was ist das denn schon wieder für ein Mist?????Ein RICHTIGES Fixie hat natürlich KEINE Bremsen.Alles sinnloses Zeug was das Rad nur schwer macht.Das ist nur was für so "Möchtegern" Fixie fahrer.


lass uns bitte über naben reden und nicht über na"r"ben!

94peter19

Ohweh....116 € für ein neues Fahrrad, überlegt mal wie viel Arbeitsstunden in dem Rad stecken können und was das Ganze dann taugen kann?Für den Preis lieber was gebrauchtes, ein Hollandrad für 30€ vom Flohmarkt fährt sich spätestens nach 50 km besser....Übrigens für das Geld findet sich mit etwas Mühe ein gebrauchtes Rennrad welches dann auch deutlich hochwertiger ist.Ach ja 14 kg und keine Ausstattung am Rad das ist grottenschlecht, bei diesem allerdings Realität!



Wow das war aber ein Schnäppchen den Umbau würde ich gar nicht machen wollen. Den Hype um Fixies teile ich nicht - aber ein oldschool rennrad als stadtschlampe finde ich sehr cool

Echt verlockend, habe schon ein Singlespeed (aus nem abgefuckten peugeot wieder aufgebaut), würde aber auch gern mal wirklich fixed testen.

Kommt da noch was an Versad und Einfuhrumsatzsteuer oder so drauf?

... Was für Hipster

dann fahr lieber bei nem laden vorbei, der ordentliche fixie´s im programm hat. diesen scheiss musste dir nicht geben.

mit dem peugeot cologne fahre ich seit ca. 1,5 jahren als stadtrad rum und von zeit zu zeit nervt die schaltung etc. schon und da ist nen fixie schon geiler. singlespeed bin ich noch nie gefahren, aber fixed.

und den quatsch: "richtiges fixie hat keine bremse, bla bla" ist einfach nur albern, das sagt einem allein die physik.
normalerweise bremst man schon mehr als 2 drittel vorne und weniger als 1 drittel hinten. um zu skidden (bremsspur mit starrgang) lehnt man sich nach vorne und entlastet so das hinterrad, was dazu führt, dass die bremskraft noch weiter abnimmt. man bremst dann vielleicht mit 10-20% der bemsleistung, die man normal hat.
klar, wenn man lebensmüde ist, kann man mit 30-40 km/h ohne bremse durch die stadt heizen, sollte sich dann aber nicht wundern, wenn man schwerverletzt oder tod auf der straße endet, es sei denn man ist sehr geübt und fährt sehr vorausschauend; und das bitte den kurieren etc. überlassen, die wissen was sie tun. hier einen auf styler zu machen ist echt unangebracht und selbst in berlin fahren die meisten zumindest mit vorderradbremse: 1. weil die grünen männchen kontrollieren, 2. weil man auch bei fehlern anderer verkehrsteilnehmer ohne bremsen schnell vor einem großen problem steht.

also wenn fixed, dann könnt ihr die 3 prozent zusatzgewicht (300 gramm) für ne vorderradbremse so gerade noch verkraften – glaubt mir das einfach mal oder macht sie dran und fahrt mal eine längere zeit ohne sie zu benutzen und macht sie erst einmal als sicherheit ans rad!!

es hat ein gang ein starren gang also kein leerlauf.
richtige fans fahren das sogar ohne bremse


Bastinho22

Ich frag jetzt mal so doof: Was bedeutet "Fixie"? oO

Bastinho22

Ich frag jetzt mal so doof: Was bedeutet "Fixie"? oO



Fährt mich dann so ein Heini ohne Bremse um, dann bekommt er von mir eine Bremse und einen Gong dazu.

Ich kann nur hoffen das die Polizei direkt alle Räder ohne Leerlauf und Bremsen einsammelt....

HIER

Auf dem Land mag das vielleicht noch gehen, aber im Stadtverkehr einfach zu gefährlich.

"Fixie" bedeutet im Schwabenland "Fix iii". Man versteht darunter die ständige Aufbringung in neue Reperaturinvestitionen und muss selbst Hand anlegen.

Zumal, ein Fixie taugt an und für sich nur zum Kunstradfahren auf der Straße
youtube.com/wat…Mdc
Um schnell von A nach B zu kommen, sollte man doch lieber etwas mit Schaltung und Bremsen kaufen.
Zumindest ist es Fakt, das die Leute auf Ihren Fixies schlechter von der Ampel weg kommen und im Top Speed auch nicht hinterher kommen
(sieht immer lustig aus wenn die sich bei knapp über 30km/h abstrampeln, besonders deren Gesichtsausdruck wenn man gemütlich mit dem Trekkingrad überholt und dabei noch ein paar Gänge hochschaltet X)
Und da mir eigentlich täglich jemand vor das Rad läuft/fährt, würde ich auf eine Bremse am Vorderrad nicht verzichten wollen.

Ab von der Qualität und ob das Ding überhaupt verschickt wird, die Farbkombinationen sind ja nun auch nicht so prall und logo ist Dunlop billig, ist auch (nur noch) 'ne (Discounter-) Eigenmarke von Sports Direct.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text