-106°
Dunlop Sport BluResponse 205/55 R16 91V Sommerreifen für 63,55 € inkl. Versand

Dunlop Sport BluResponse 205/55 R16 91V Sommerreifen für 63,55 € inkl. Versand

Dies & DasReifen Pneus Online Angebote

Dunlop Sport BluResponse 205/55 R16 91V Sommerreifen für 63,55 € inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:63,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Dunlop stellte alleine im Jahre 2005 sämtliche Reifen für über 300 weltweit statt findende Rennen und Tests bereit. "Erfolg unter Beachtung der Tradition" ist der Ausdruck, der den britischen Hersteller am besten charakterisiert. In der Tat hat Dunlop einen historischen Namen zu verteidigen, da seine Bestimmung eng mit der Erfindung des ersten pannensicheren Reifens in Zusammenhang steht, der von jenem erfunden wurde, der der Marke seinen Namen verlieh, Sir John Boyd Dunlop. Auch wenn die Marke 1999 mit dem amerikanischen Reifengiganten Goodyear fusioniert, behält sie ihren Firmensitz auf jener Erde, auf der sie gegründet und entwickelt wurde, in Birmingham, wobei ihre eigenen Werte und Spezifizitäten weiter bestehen bleiben. Dunlop als offizieller Partner des British Touring Car Championship im Jahre 2003, 2004 und 2005 bleibt seiner Tradition treu: sichere, zuverlässige und elegante Reifen herzustellen. Fügt man hier die Präsenz der britischen Reifen in sämtlichen Industriebereichen hinzu, versteht man, warum sich diese auf dem Weltmarkt so hohem Ansehen erfreuen. In der Tat wurde Dunlop von Herstellern wie Audi, BMW, Honda, Lexus, Mercedes-Benz, Nissan, Porsche, Suzuki und Toyota ausgewählt. Oft werden Dunlop-Reifen als Austauschreifen für Originalreifen gewählt.

14 Kommentare

Preisvergleich wäre besser als der kopierte sinnlose Text

Vergleichspreis ab 64,10 €: Klick
Cold...

Schwachsinniger Werbetext.

Wo bleiben die wichtigen informationen: vergleichspreis, händlerbewertung, reifentestergebnisse etc.....

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1

chris99

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1



vor allem leute die intelligent sind, da kleine reifen mehr fahrkomfort bieten, günstiger sind, weniger sprit verbrauchen und besser beschleunigen.

chris99

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1



Was soll so ein Kommentar? Ich denke mal, dass das inzwischen eine sehr weit verbreitete Standardgröße ist.

Hast du überhaupt schon ein Auto? Also ich meine jetzt kein Bobbycar

chris99

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1



Wer fährt mit Standardbereifung rum?

Übrigens meinte chris99 wohl eher, dass die Reifen klein sind, nicht groß (Kindergröße). Deiner Aussage nach mit der INZWISCHEN weit verbreiteten Standardgröße würde als Antwort auf den Kommentar von chris99 bedeuten, dass die Reifen generell immer kleiner werden :-P

chris99

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1

komisch, mit 16" würde meine Bremsanlage eine Einheit mit der Felge werden und ich würde garnicht fahren können... schwachsinnige Aussage deinerseits. Autos mit 320er Scheiben werden allemale Autos mit 16" Felgen abhängen

chris99

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1



dann bist du aber einer der ganz wenigen bei denen das nciht passt weil sie ne bremse haben die man nur auf der rennstrecke benötigt oder wie ein irrer 10 * hintereinander beschleunigt und bremst.

bei gleich ps zahl würde der 16ner reifen schneller sein, da nciht so breit und damit weniger rowi :). grip ist natürlich ne andere geschichte (=.

aber würde man wohl kaum merk

Du glaubst garnicht, wie schnell man Grip merkt..
Anders könnte man aber auch argumentieren, dass die Ballonreifen nicht so formstabil sind und idr mit weniger Luft gefahren werden, sodass die mehr Auflagefläche bringen (die Argumentation verwenden die Leute bei Fahrsicherheitstrainings durchaus) und somit auch mehr Grip, vorallem beim Bremsen, wodurch man besser durch die Kurven kommt - bzw. weshalb man überhaupt in Kurven möglichst spät bremst und lieber später wieder beschleunigt)..

Autos und Männer. Keine Ahnung warum? Aber irgendwie setzt da immer das Gehirn aus. Gespräche von Fachidioten, gefolgt von Schwanzvergleichen.

chris99

Wer braucht denn solche Kindergrößen auf seinem Auto!!1



Der Rollwiderstand ist beim beschleunigen komplett egal. Da zählt nur wieviel auf der Straße ankommt -> Grip.
Kenne eigentlich kaum ein Auto, das mit 200ps oder mehr noch 16 Zoll fahren dürfte...
Komisch oder?

205/16 ist eine der meist verbreitetsten Größen.
Trotzdem kein Deal.

Swintus

205/16 ist eine der meist verbreitetsten Größen.Trotzdem kein Deal.



Was anderes wollte ich mit meinem Kommentar nicht sagen.
Und das inzwischen bezog sich darauf, dass es vor einigen Jahren vielleicht noch ne Größe wie 175/xx/R15 oder was ähnlich als "Standardgröße" war und man heute bei 205 in R16 ist.

Der Großteil der Fahrzeuge hat eben keine 200+x PS sondern deutlich weniger.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text