-99°
ABGELAUFEN
dus.net - kostenlose eingehende Portierung von bis zu 3 Rufnummern oder einem Rufnummernblock
dus.net - kostenlose eingehende Portierung von bis zu 3 Rufnummern oder einem Rufnummernblock
Kategorien
  1. Freebies

dus.net - kostenlose eingehende Portierung von bis zu 3 Rufnummern oder einem Rufnummernblock

Als Jubiläumsangebot bietet der VoIP-Anbieter dus.net allen Neu- und Bestandskunden bis zum 31.12.2016 (Eingang der Portierung) an, einen Anschluß mit bis zu 3 Rufnummern (Festnetz) oder einen Rufnummernblock - egal welcher Größe - ohne Mehrkosten eingehend zu portieren. Dies gilt ausschließlich für Endkunden mit den Tarifen DUStel business und DUStel starter.



Normale Portierungskosten für kommende sowie gehende Portierungen:

5,00 € pro Einzelrufnummer oder Rufnummernblock



Es liest sich so (Beispiel 3 auf der verlinkten Seite), daß bei mehr als 3 Rufnummern oder mehr als 1 Block, dann nur die zusätzlichen bezahlt werden müssen.



Ideal für eine Zwischenportierung (nötig bspw. von avego / endesha zu O2): 1 Rufnummer 5 €, 3 Rufnummern 15 €.



Zum Vergleich: abgehende Portierung bei sipgate 25 €, bei easybell 29 € (bei beiden unabhängig von der Anzahl der Rufnummern)

9 Kommentare

Verfasser

dus.net - Homepage

dus.tel starter
ohne Vertragslaufzeit, ohne monatliche Grundentgelte, ohne Mindestumsatz und ohne Einrichtungsgebühr
- gleichzeitig nutzbare Leitungen ausgehend : 2
- gleichzeitig nutzbare Leitungen eingehend : 2
- zusätzliche Nebenstellen kostenlos : 4

Informationen zur Portierung
Bearbeitet von: "Volki7" 12. Jul 2016

oh jaeminae,,,

VORSICHT VOR DEM LADEN!!!!! Dus.net ist ein ganz linker Haufen. Haben mir einfach so portierte und bezahlte Nummern abgeschaltet, damit ich Ihren VPN Kram kaufe.

reinkommende Portierung ist doch eh meist kostenlos, abgehend kostet dann richtig ;/

Nicht wenn man einen Nummernblock kauft. Das kostet Geld.

hc_blacki

VORSICHT VOR DEM LADEN!!!!! Dus.net ist ein ganz linker Haufen. Haben mir einfach so portierte und bezahlte Nummern abgeschaltet, damit ich Ihren VPN Kram kaufe.


Ich nutze dus.net seit 8 Jahren, ohne Probleme. Auch nicht mit Portierungen.

Lief bei mir auch Jahre ohne Probleme.

Also ich vor Jahren meinen Nummernblock aus einem alten ISDN-Anschluss dort übergangsweise geparkt. Daraus ist dann ein Dauerstand geworden, da ich mit dem Dienst zufrieden bin.

Ein netter Nebeneffekt ist zudem, dass es beim Anbieterwechsel keine Probleme mehr mit der Rufnummerportierung gibt.

gillseed

Also ich vor Jahren meinen Nummernblock aus einem alten ISDN-Anschluss dort übergangsweise geparkt. Daraus ist dann ein Dauerstand geworden, da ich mit dem Dienst zufrieden bin.Ein netter Nebeneffekt ist zudem, dass es beim Anbieterwechsel keine Probleme mehr mit der Rufnummerportierung gibt.



genau, das einzig nervige ist das keine mehrfachregisitrierung - also mehrere Endgeräte gleichzeitig anmelden - möglich ist.
Bei Sipgate geht das einfach so.

Hab auch vor x Jahren meine Nummern hier geparkt - und läuft recht gut seit dem Raustelefonieren über Betamax oder wie die nun heißen... - und schon können wir schmerzlos abwechselnd Anbieter buchen und so immer wieder neukunden sien und müssen keine Rücksicht auf Rufnummern nehmen - die Nummer beim Kabelanbieter kenn ich ncihtmal...
Bearbeitet von: "huhu22" 14. Jul 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text