Düsseldorf - Istanbul Atatürk mit 25kg Gepäck und Verpflegung unter 100 € Februar-April
469°Abgelaufen

Düsseldorf - Istanbul Atatürk mit 25kg Gepäck und Verpflegung unter 100 € Februar-April

AvatarGelöschterUser34854636
AvatarGelöschterUser348546
eingestellt am 1. Jan 2015
Hallo,

motiviert vom Pegasus-Deal möchte ich euch ein Deal nicht vorenthalten, was ich selbst in Anspruch genommen habe.

Der Vorteil hier ist, dass man mit AtlasJet fliegt. Man hat Verpflegung, 25 Kg Freigepäck und landet auf dem Atatürk-Flugplatz auf der europäischen Seite. Von hier aus kann man mit der Metro oder dem Havatas-Shuttle Richtung Innenstadt fahren. Einige Hotels bieten auch eine kostenfreie Abholung von diesem Flughafen aus an.

Wichtig ist: Man muss den Flug über swoodoo suchen. Bei opodo direkt bezahlt man weitere Gebühren.

Ich habe bei Reidedaten zwischen dem 1. Februar und dem 10. April fast immer Flüge zu 89 € gefunden. Vielleicht findet man da sogar mehr.

Als Istanbul-Fan kann ich euch es empfehlen, bei geringem Preisunterschied den Atatürk-Flughafen zu bevorzugen.Auch vom Sabiha-Flughafen kann man nach Taksim und umgekehrt fahren. Muss aber über die Brücke und das bedeutet Stress und Zeitdruck.

Viele Grüße und viel Spaß

36 Kommentare
Avatar

GelöschterUser348546

Als Hotel kann ich euch das Sapphire in Fatih empfehlen. Dieses kostet weniger als 50 € pro Nacht (DZ) und bieten eine kostenfreie Abholung vom Flughafen an (leider nur diesen einen Weg, Shuttleservice zum Flughafen müsste bezahlt werden)

Wer es ein wenig billiger und aufm Kiez haben möchte, der kann die Pension Galata-Life (zwischen Taksim und Eminönü) beanspruchen. Da bezahlt man pro Nacht im DZ zZ 0 € pro Nacht.

Billiger geht es auch, aber für mich persönlich kommen keine Gemeinschaftsbäder oder Schlaafsäle in Frage.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Bitte sofort den Link für 30 kg Freigepäck ... ich bin frech, ich glaube es nicht !!!

Avatar

GelöschterUser348546

HaiOPai

Bitte sofort den Link für 30 kg Freigepäck ... ich bin frech, ich glaube e … Bitte sofort den Link für 30 kg Freigepäck ... ich bin frech, ich glaube es nicht !!!


Steht bei mir so auf der Buchungsbestätigung. Wenn du mir verrätst wie ich es hier hochladen kann, mache ich ein Screenshot?

Edit: Gut dass du gefragt hast, es sind "nur 25" kg

8602080-Yo5ik

atlasglb.com/fre…ons

FOR DUSSELDORF FLIGHTS EkonomiPlus : 30 kg Business class : 40 kg

HaiOPai

Bitte sofort den Link für 30 kg Freigepäck ... ich bin frech, ich glaube es nicht !!!



Bzgl. Bilder nachträglich hochladen bitte die "Eingefleischten" fragen ... kann Dir da leider nicht helfen.
Avatar

GelöschterUser348546

FOR DUSSELDORF FLIGHTS EkonomiPlus : 30 kg Business class : 40 kg


Komisch, ich hatte auch 30 im Kopf aber auf der Bestätigung steht tatsächlich 25.

Mit der Metro kommt man schnell und bequem in die Stadt (gleich am Flughafen eine Metro Card kaufen, spart Stress und Geld).
Warme Kleidung nicht vergessen!

Als Istanbul-Fan solltest du doch zumindestens Wissen das man seit einigen Jahren mit der Marmaray ganz einfach, schnell und ohne Stress von der asiatischen Seite zur europäischen Seite und andersherum kommt.

Man muss somit nicht über die Brücke. Die fährt nàmlich unterirdisch.

Avatar

GelöschterUser348546

Samsonito

Als Istanbul-Fan solltest du doch zumindestens Wissen das man seit einigen Jahren mit der Marmaray ganz einfach, schnell und ohne Stress von der asiatischen Seite zur europäischen Seite und andersherum kommt. Man muss somit nicht über die Brücke. Die fährt nàmlich unterirdisch.


Korrigiere(t) mich wenn ich mich Irre aber die Marmaray fährt (noch) nicht so weit in das "Landesinnere", sodass es eine Option wäre zum Flughafen zu kommen. Man müsste also trotzdem umsteigen denke ich. Natürllich "MUSS" man nicht über die Brücke. Aber wenn man den Havatas-Bus nimmt, ist man dazu gezwungen.

Edit: Habs nochmal abgecheckt. Es fährt tatsächlich (oder ist in Planung) die Maramaray Linie bis nach Gebze zu verlängern. Alerdings wird es keine direkte Verbindung zum Flughafen geben. So wie ich das sehe, müsste man in Pendik umsteigen und dann gucken, wie man zum Flughafen kommt. Evtl gibt es ab da auch ein Shuttle. Ich halte das aber nicht für effektiv oder praktisch.

Grüße aus Istanbul.
Ganz schön verschneit ist es hier die letzten 2 Tage...

Samsonito

Als Istanbul-Fan solltest du doch zumindestens Wissen das man seit einigen Jahren mit der Marmaray ganz einfach, schnell und ohne Stress von der asiatischen Seite zur europäischen Seite und andersherum kommt. Man muss somit nicht über die Brücke. Die fährt nàmlich unterirdisch.



Man muss in Istanbul fast immer umsteigen um von A nach B zu kommen. Es gibt auch mehrere Weg um ans Ziel zu kommen. Wollte damit nur zeigen, dass man sich ein wenig informieren muss. In einer 15 Mio. Stadt sollte man jedoch auch nicht erwarten, dass man innerhalb der Stadt schnell zu seinem Ziel kommt. Man muss immer Zeit einplanen und seine Routen planen

Samsonito

Als Istanbul-Fan solltest du doch zumindestens Wissen das man seit einigen Jahren mit der Marmaray ganz einfach, schnell und ohne Stress von der asiatischen Seite zur europäischen Seite und andersherum kommt. Man muss somit nicht über die Brücke. Die fährt nàmlich unterirdisch.



Havaş Busse!

Bitte tut euch selbst einen Gefallen und, falls ihr diese wirklich günstigen Busse nehmen und am Taksimplatz aussteigen solltet, spuckt den Affen die euch ein Taxi anbieten ins Gesicht und entfernt euch vom Platz und nehmt eigenständig ein Taxi. Diese Affen die euch anquatschen ziehen einen nur über den Tisch und machen gemeinsame Sache mit den anderen ****-Taxifahrern!
Avatar

GelöschterUser348546

Samsonito

Man muss in Istanbul fast immer umsteigen um von A nach B zu kommen. Es gibt auch mehrere Weg um ans Ziel zu kommen. Wollte damit nur zeigen, dass man sich ein wenig informieren muss. In einer 15 Mio. Stadt sollte man jedoch auch nicht erwarten, dass man innerhalb der Stadt schnell zu seinem Ziel kommt. Man muss immer Zeit einplanen und seine Routen planen



Mir ist es bewusst, dass es dort mehrere Wege geben kann, aber die praktischste Lösung ist hier der Havas-Shuttle, wo man in Taksim einsteigt und nicht mehr umsteigen aber über die Brücke muss. Kann deine Kritik gerade nicht so ganz nachvollziehen. Aternativ kann man auch ganz romantisch die Fähre zur asiatischen Seite nehmen

Avatar

GelöschterUser348546

Osmonek

Bitte tut euch selbst einen Gefallen und, falls ihr diese wirklich günstigen Busse nehmen und am Taksimplatz aussteigen solltet, spuckt den Affen die euch ein Taxi anbieten ins Gesicht und entfernt euch vom Platz und nehmt eigenständig ein Taxi. Diese Affen die euch anquatschen ziehen einen nur über den Tisch und machen gemeinsame Sache mit den anderen ****-Taxifahrern!



Taxen sind für Touristen in Istanbul ohnehin nicht wirklich praktikabel. Bei dem Verkehrsaufkommen lohnt es sich fast immer die Metro zu nehmen oder zu laufen. In meinen Augen ist die Strecke Sultanahmet-Taksim zu Fuß gut zu meistern. Oder halt bis zur nostalgischen "Tünel" und dann nach Galata hochfahren.

Osmonek

Bitte tut euch selbst einen Gefallen und, falls ihr diese wirklich günstigen Busse nehmen und am Taksimplatz aussteigen solltet, spuckt den Affen die euch ein Taxi anbieten ins Gesicht und entfernt euch vom Platz und nehmt eigenständig ein Taxi. Diese Affen die euch anquatschen ziehen einen nur über den Tisch und machen gemeinsame Sache mit den anderen ****-Taxifahrern!



Da gebe ich dir Recht, aber sofern man mit Familie nebst Kleinkind und Gepäck anreist, muss man auch schonmal ein Taxi nehmen. Bei uns ist das obligatorische 'Kazık' noch verhältnismäßig human ausgefallen. Mußten von Taksim nach Sirkeci 25 statt 15 Lira bezahlen. Dort kennengelernte "Nichttürken" haben bis zu 90 Lira bezahlen müssen.

Naja, dass ändert aber dennoch nichts an der Tatsache, dass Istanbul eine wunderschöne Stadt mit viel zu sehen ist ;-)
Avatar

GelöschterUser348546

Osmonek

Naja, dass ändert aber dennoch nichts an der Tatsache, dass Istanbul eine wunderschöne Stadt mit viel zu sehen ist ;-)



Ja das ist bitter. In den Touristenmetropolen bleibt das halt kaum aus. Ich würde immer vorab fragen, was es kosten würde und "Preise" vergleichen.
Avatar

GelöschterUser118397

SevenUp

Grüße aus Istanbul. Ganz schön verschneit ist es hier die letzten 2 Ta … Grüße aus Istanbul. Ganz schön verschneit ist es hier die letzten 2 Tage...



8602475-uPAub

Avatar

GelöschterUser118397

Osmonek

Havaş Busse! Bitte tut euch selbst einen Gefallen und, falls ihr diese wirklich günstigen Busse nehmen und am Taksimplatz aussteigen solltet, spuckt den Affen die euch ein Taxi anbieten ins Gesicht und entfernt euch vom Platz und nehmt eigenständig ein Taxi. Diese Affen die euch anquatschen ziehen einen nur über den Tisch und machen gemeinsame Sache mit den anderen ****-Taxifahrern!



Also fast so schlimm wie am Bahnhof in Budapest!! X)

Hot

Habe für März 104 Euro bezahlt.
Mit Turkish Airlines !! Gebucht hab ich es Oktober 2015. Wenn man mit der Familie reist dann muss es Turkish Airlines sein.

tarkanca

Habe für März 104 Euro bezahlt. Mit Turkish Airlines !! Gebucht hab ich es Oktober 2015. Wenn man mit der Familie reist dann muss es Turkish Airlines sein.



Die müssen nur noch ihre Onlinepräsenz und ihre Apps modifizieren. Tut mir leid, aber sowas von desolat und absolut unpassend für eine sonst super Airline! Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu. Allein wegen den standardmäßigen 30KG Freigepäck.
Avatar

GelöschterUser348546

Naja in jedem Deal schleicht sich schnell ein Troll rein. Mich wundert es eher, dass es Leute gibt, die Putin wie einen Engel darstellen. Wahrscheinlich wegen dem 9Gag-Bild wo er auf nem Bären reitet.

Nach Istanbul konnte man auch schon früher für unter 100 €. Mein Rekord ist 73 € allerdings nach Sabiha. Und dieses Angebot konnte man schon vor dem Flugzeugabschuss in Anspruch nehmen

allein Hot wegen den Namen "Atatürk"

Kommentar

Samsonito

Als Istanbul-Fan solltest du doch zumindestens Wissen das man seit einigen Jahren mit der Marmaray ganz einfach, schnell und ohne Stress von der asiatischen Seite zur europäischen Seite und andersherum kommt. Man muss somit nicht über die Brücke. Die fährt nàmlich unterirdisch.


Kann ich auch so bestätigen!
Ich würde auch immer drauf achten das der Taxometer eingeschaltet wird,manche der Fahrer lassen ihn nämlich gern mal aus.

Super schöne Stadt,die seines gleichen sucht!

@ sanfran: Ist ja gut und entspann dich.
Was hälst du von qualifizierten Beiträgen zum Deal?

Von mir ein "hot".

Avatar

GelöschterUser348546

HanaQ

Super schöne Stadt,die seines gleichen sucht!



Taxameter ist ein guter Tipp. Zudem sollte man dort speisen, wo auch das gemeine Volk isst. ist meistens günstiger und leckerer. Auch wenn es nicht so opulent aufgemacht ist. als die touristisch orientierten Betriebe.

Danke. Für April gebucht.  Ich mag die Stadt und kann einen Besuch für alle empfehlen, die bereits in einer Großstadt leben und Hektik mögen.
 Die meisten Touristen die Istanbul besuchen, sehen nicht viel mehr außer Sultanahmet..Hagia Sofia..usw. und denken das ist Istanbul...vergleichbar mit Touristen die nach Antalya fliegen aber nicht wissen in welchem Ort sie ihren Urlaub verbracht haben. Aber meinen müssen dass in der Türkei waren...! 

Avatar

GelöschterUser348546

arme rentner

Danke.



Schön, dass zumindest einer vom Deal profitiert hat

Und von Mehmet Efendi Kaffee nicht vergessen mitzunehmen falls jemand mit Türkischem Kaffee was anzufangen hat Liegt in Misir Carsi

hakan_2

Und von Mehmet Efendi Kaffee nicht vergessen mitzunehmen falls jemand mit Türkischem Kaffee was anzufangen hat Liegt in Misir Carsi



bringt den meisten nix da sie nicht wissen wie diesen zubereiten

Osmonek

Da gebe ich dir Recht, aber sofern man mit Familie nebst Kleinkind und Gepäck anreist, muss man auch schonmal ein Taxi nehmen. Bei uns ist das obligatorische 'Kazık' noch verhältnismäßig human ausgefallen. Mußten von Taksim nach Sirkeci 25 statt 15 Lira bezahlen. Dort kennengelernte "Nichttürken" haben bis zu 90 Lira bezahlen müssen. Naja, dass ändert aber dennoch nichts an der Tatsache, dass Istanbul eine wunderschöne Stadt mit viel zu sehen ist ;-)


Kann die miese Taxiabzocke leider bestätigen. Hat man drei mal probiert. Geholfen hat eigentlich immer, dass ich mich vorher informiert hatte was die Tour ungefähr kosten würde. Wenn der Preis dann wesentlich höher war, habe ich mir Hilfe aus meinem Ziel geholt (Hotel, Restaurant etc.). Oftmals haben sich die Fahrer dann quer gestellt, nachdem ich dann aber angeboten hatte, dass ganze über die Polizei zu klären, gings auf einmal.

Ansonsten hat uns Istanbul extrem gut gefallen.


hakan_2




Uns hat der Duft dorthin getrieben, die lange Schlange dann aber abgeschreckt :-)

Das mit den Taxifahrern musste ich auch am eigenen Leib erfahren - aber noch im "verständlichen" Rahmen!
Geile Stadt, mich zieht es immer wieder dahin

Ich habe noch einen Tipp!
Wenn euch in Restaurants angeboten wird, eine gemischte Platte zu servieren oder etwas zu bringen, was nicht auf der Karte steht - immer nach dem Preis fragen!
Auch wenn die Speisen im Menü stehen, aber kein Preis - immer fragen!
Wenn einer in Sultan Ahmet übernachten sollte, kann ich das Lokal "Cesme" empfehlen.
Super Personal, gutes Essen, normale Preise.

Und vergisst nicht die TAX Gebühren Vorher sagen das Ihr kein Tax zahlt!

Kommentar

Ironman31

allein Hot wegen den Namen "Atatürk"



Yes!!!!

hakan_2

Und vergisst nicht die TAX Gebühren Vorher sagen das Ihr kein Tax zahlt!


Wie meinst du das?
Avatar

GelöschterUser249931

Wer vorher nachfragt wie viel die Fahrt ungefähr kostet ist auf der besseren Seite. Taximeter einschalten lassen, am Tag auf "Gündüz" beim Taximeter einstellen und dann passt das schon. Wenn der Taxifahrer meint er weiß es nicht oder wir schauen mal lieber jemanden anderen Fragen.

Ach ja und unbedingt eine Metrokarte kaufen und die Busse und die Kleinbusse meiden. Das dauert sonst ewig um von A nach B zu fahren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text