Düsseldorf - Manila mit China Southern für 451 Euro, Flugzeit 20 Stunden
74°Abgelaufen

Düsseldorf - Manila mit China Southern für 451 Euro, Flugzeit 20 Stunden

18
eingestellt am 28. Jan 2016
Hin- und Rückflug von Düsseldorf nach Manila für 451 Euro.

Reisedaten:
Hinflug: 19. Mai 2016 Abflug um 8:20, Ankunft in Manila am nächsten Tag um 10:55. Umstieg in Amsterdam (4 Stunden Aufenthalt) und Kanton / Guangzhou (2 Stunden Aufenthalt).

Rückflug: 14. Juni 2016 Abflug um 17:35, Ankunft in Düsseldorf am nächsten Tag um 8:25, Umstiege in Guangzhou (3 Stunden Aufenthalt) und Paris (1,5 Stunden Aufenthalt).

Gegenüber den Angeboten von Cathay Pacific, die für etwa 560 Euro angeboten werden und wo die Flugzeit etwa 17 Stunden beträgt (mit Umstieg in Hongkong, Aufenthalt dort ca. 1 - 2 Stunden), kein wesentlicher Unterschied. Und auf der Rückreise in Paris für ein paar Tage zu verweilen und dann weiterzufliegen mit einem One-Way-Ticket... vielleicht nicht die schlechteste Idee.

Manche sagen, dass man wie eine Presswurst sitzt. Ich persönlich kann das nach ein paar Flügen mit China Southern nicht bestätigen. Die Filme, die angeboten werden, sind auch aktuell und ok.

Anbieter der China Southern Flüge sind Kiss & Fly und andere. Alles akzeptabel.

Das wichtigste: es ist nicht so extrem warm zu dieser Zeit und die Typhoone (Orkane) kommen erst ab Juli / August. Auch die Starkregen (wegen der Flash floods durchaus gefährlich in einigen Stadtteilen von Manila) sind um diese Jahreszeit nicht gegeben (wer weiß, wie es werden wird in Zukunft).

Hotels in Manila muss man ab 50 Euro bis 70 Euro pro Nacht rechnen, wenn man was gescheites haben möchte und einem die Sicherheit wichtig ist. Ansonsten geht das auch für 20 Euro pro Nacht. Sogar in Manila. Ein kleiner Tipp: Appartments in Condomeniums sind recht preiswert: vollausgestattete Ein- oder Zweizimmerapartments kosten für drei Wochen etwa 400 Euro, egal, wieviel Leute drin übernachten.

Ein Pärchen ist also mit ca. 1.300 Euro plus Taschengeld für drei Wochen in Manila. Billiger als Gran Canaria...


Jetzt gerade ist der Preis mit Cathay nach Manila von Düsseldorf auf 559 gefallen. Flugzeit ist 15 Stunden etwa.


- hkl001

18 Kommentare

super deal aber sicher nicht günstiger als gran canaria in nem billig Appartement; )

Für unter 500 Euro kommt man häufig nach Manila, Preis ist nix besonderes. Nur was will man dort drei Wochen?

Guter Deal. Preis unter 500 € mit einer menschenwürdigen Airline, 2 Stopps und weniger als 20 h sind hot. Ich fliege seit 20 Jahren dort hin und in den letzten Jahren mit 2 Kids.

@hkl001 : “Gegenüber den Angeboten von Cathay Pacific, die für etwa 560 Euro angeboten werden und wo die Flugzeit etwa 17 Stunden beträgt....“

Alleine die kürzere Reisezeit wäre mit den geringen Aufpreis wert, est recht der weitaus bessere inflightservice

China Southern akzeptabel? Wurde letztens im Fernsehen als eine der unsichersten Fluglinien genannt, die nicht
auf der schwarzen Liste stehen.

WTF dein Ernst? Grade nochmal gecheckt, die Fluglinie steht auf Platz 40 der unsichersten Fluglinien

Cuby

China Southern akzeptabel? Wurde letztens im Fernsehen als eine der unsichersten Fluglinien genannt, die nicht auf der schwarzen Liste stehen. WTF dein Ernst? Grade nochmal gecheckt, die Fluglinie steht auf Platz 40 der unsichersten Fluglinien


Naja, letzter tödlicher Zwischenfall 1999.

Bin innerhalb Chinas mit China Southern geflogen, das war schon nicht soo geil. Anderseits ist diese ständige Panikmache was die Airlines angeht auch total übertrieben, denn letztendlich haben doch sowieso alle die gleichen Maschinen, wobei am Ende die Dienstzeit als Sicherheitsindikator zählt, in den wenigen Fällen wo wirklich mal ein was passiert war es dann in der Mehrzahl menschliches Versagen und das kann nunmal überall passieren, auch wenn der ein oder andere sicherlich der Vision unterliegt, dass er denkt bei europäischen Airlines sei die Ausbildung besser. Ganz nebenbei sei nur erwähnt, dass es wahrscheinlicher ist vom Blitz getroffen zu werden, als bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen.

Xelibri

Bin innerhalb Chinas mit China Southern geflogen, das war schon nicht soo geil. Anderseits ist diese ständige Panikmache was die Airlines angeht auch total übertrieben, denn letztendlich haben doch sowieso alle die gleichen Maschinen, wobei am Ende die Dienstzeit als Sicherheitsindikator zählt, in den wenigen Fällen wo wirklich mal ein was passiert war es dann in der Mehrzahl menschliches Versagen und das kann nunmal überall passieren, auch wenn der ein oder andere sicherlich der Vision unterliegt, dass er denkt bei europäischen Airlines sei die Ausbildung besser. Ganz nebenbei sei nur erwähnt, dass es wahrscheinlicher ist vom Blitz getroffen zu werden, als bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen.



...solche Plattitüden sind nicht unbedingt ein Zeichen von Kenntnis der Materie

Verfasser

Xelibri

Bin innerhalb Chinas mit China Southern geflogen, das war schon nicht soo geil. Anderseits ist diese ständige Panikmache was die Airlines angeht auch total übertrieben, denn letztendlich haben doch sowieso alle die gleichen Maschinen, wobei am Ende die Dienstzeit als Sicherheitsindikator zählt, in den wenigen Fällen wo wirklich mal ein was passiert war es dann in der Mehrzahl menschliches Versagen und das kann nunmal überall passieren, auch wenn der ein oder andere sicherlich der Vision unterliegt, dass er denkt bei europäischen Airlines sei die Ausbildung besser. Ganz nebenbei sei nur erwähnt, dass es wahrscheinlicher ist vom Blitz getroffen zu werden, als bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen.



Das Fliegen soll ja auch nicht geil sein (dafür kannste Dir ne Frau organisieren), sondern sicher und gut... und wenn es geht, noch einigermaßen preiswert und zuverlässig. Diese Dinge hatten alle gepasst auf meinen vielleicht 20 China Southern-Flügen. Aber vielleicht bin ich ja die Ausnahme und China Southern ist ansonsten der letzte Dreck?

Xelibri

Bin innerhalb Chinas mit China Southern geflogen, das war schon nicht soo geil. Anderseits ist diese ständige Panikmache was die Airlines angeht auch total übertrieben, denn letztendlich haben doch sowieso alle die gleichen Maschinen, wobei am Ende die Dienstzeit als Sicherheitsindikator zählt, in den wenigen Fällen wo wirklich mal ein was passiert war es dann in der Mehrzahl menschliches Versagen und das kann nunmal überall passieren, auch wenn der ein oder andere sicherlich der Vision unterliegt, dass er denkt bei europäischen Airlines sei die Ausbildung besser. Ganz nebenbei sei nur erwähnt, dass es wahrscheinlicher ist vom Blitz getroffen zu werden, als bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen.



Vielen Dank für diesen äußerst produktiven Beitrag! Ich stütze mich bei meine Aussagen auf Statistiken, wenn du diese sinnvoll wiederlegen kannst - gerne - ansonsten weiter RTL gucken! Der Straßenverkehr ist definitiv gefährlicher, als der Flug mit jeder vermeidlich schlechten Airline und trotzdem geht noch jeder auf die Straße, es bleibt also dabei - unnötige Panikmache.

Xelibri

Bin innerhalb Chinas mit China Southern geflogen, das war schon nicht soo geil. Anderseits ist diese ständige Panikmache was die Airlines angeht auch total übertrieben, denn letztendlich haben doch sowieso alle die gleichen Maschinen, wobei am Ende die Dienstzeit als Sicherheitsindikator zählt, in den wenigen Fällen wo wirklich mal ein was passiert war es dann in der Mehrzahl menschliches Versagen und das kann nunmal überall passieren, auch wenn der ein oder andere sicherlich der Vision unterliegt, dass er denkt bei europäischen Airlines sei die Ausbildung besser. Ganz nebenbei sei nur erwähnt, dass es wahrscheinlicher ist vom Blitz getroffen zu werden, als bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen.



Nicht falsch verstehen, bin da grundsätzlich völlig auf deiner Seite

Unter 500 Euro nix besonders....

Verfasser

Finn4uw

Unter 500 Euro nix besonders....



So so... für mich schon. Ich habe nämlich 2012 - 2014 durchschnittlich 600 - 700 Euro gelöhnt.

Solche sinnfreien Kommentare sollten vermieden werden... oder durch Argumente, die für jeden nachvollziehbar sind, belegt werden.

Hallo!

Wo hast du Cathay Pacific für 560 gesehen?

Möchte auch in Mai nach MNL, allerdings möglichst direkt. Mit Cathay Pacific bin ich letztes Mal von FFM geflogen, ist ganz angenehm, 1 Mal umsteigen und ca. 2 Std. Pause in Hongkong.

Cathay Pacific für unter 600 EUR wäre ein DEAL!

Verfasser

Tja, da habe ich auf die Schnelle mal zwei Termine gefunden von Düsseldorf: 19.5. - 13.6. und 26.5. - 13.6. Ich habe Momondo genommen als Suchmaschine. Von Frankfurt aus kostet das 611 (Düsseldorf war 598). Aber geht bestimmt noch preiswerter. Einfach mal alles durchchecken von den Daten her. Klappt bestimmt. In den letzten Tagen ist es zwar hoch gegangen, aber auch wieder gefallen. Warum... das weiß ich nicht.

Verfasser

Vom 12.5. - 10.6. von Düsseldorf mit Cathay für 560 Euro...

Cuby

China Southern akzeptabel? Wurde letztens im Fernsehen als eine der unsichersten Fluglinien genannt, die nicht auf der schwarzen Liste stehen. WTF dein Ernst? Grade nochmal gecheckt, die Fluglinie steht auf Platz 40 der unsichersten Fluglinien



link?

Verfasser

blablator

super deal aber sicher nicht günstiger als gran canaria in nem billig Appartement; )



Ganz sicher günstiger. Weil das Hotel für den Preis ein Vier-Sterne-Hotel ist. Das bekommt man in Gran Canaria nicht unter 100 Euro die Nacht (ohne Verpflegung).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text