73°
ABGELAUFEN
DVB-T2 Receiver Microelectronic m 4HD,das neue frei fernsehen!inkl. freenet TV

DVB-T2 Receiver Microelectronic m 4HD,das neue frei fernsehen!inkl. freenet TV

TV & HiFiConrad Angebote

DVB-T2 Receiver Microelectronic m 4HD,das neue frei fernsehen!inkl. freenet TV

Preis:Preis:Preis:59,44€
Zum DealZum DealZum Deal
dvbt2 ist das neue frei empfangbare fernsehen deshalb hier kleine aufmerksamkeit!
gutschein code bis 4. august gültig:GT16555 versandkostenfrei!der gutschein ist evtl auch ohne diesen artikel verfügbar...
Highlights & Details

DVB-T2 Receiver
Front-USB, Irdeto-Entschlüsselung, Deutscher DVB-T2 Standard (H.265), Aufnahmefunktion
Ausführung

Full HD 1080p Auflösung
HDTV-DVB-T2-Tuner für gestochen scharfe Bilder
Irdeto Cardless Solution
Empfang der freien- und verschlüsselten Sender HEVC H.265
999 Programmspeicherplätze
8 Favoritenlisten
Hochauflösendes Bildschirmmenü
Mehrsprachiges Bildschirmmenü
inkl. freenet TV
Multimedia Player
Umfangreiche PVR-Einstellungen
7 Tage EPG ( Elektronischer Programmführer)
Kindersicherung
USB PVR Ready
Lieferumfang

Receiver
inkl. freenet TV
Fernbeddienung
Bedienungsanleitung
kleine info laut focus online sollen ab ca 2017 ende des jahres für alle frei verfügbaren sender private ca 64€ pro jahr fällig werden,kleine tratschtantehier pro7,vox,...

Beliebteste Kommentare

maxmix1

hardware wird produktiver und was man dazu braucht kauft man per nachnahme bzw miete


Anstatt nur viel Blödsinn in die Tasten zu hauen,solltest Du Dir vielleicht überlegen ,was Du uns mitteilen willst,das dann ausformulieren,Interpunktion wäre auch noch nett und dann versteht Dich vielleicht auch jemand.
Oder, Du läßt es einfach,wäre auch schön.

43 Kommentare

Braucht man eigentlich ab 2017 ein Gerät
mit Kartenschacht um dass Abo zu buchen .

Einmal löschen bitte.

Bearbeitet von: "redkey" 5. September

"Frei Fernsehen"? Wie kommst Du denn um den Rundfunkbeitrag herum?

Spar-Schlumpf

"Frei Fernsehen"? Wie kommst Du denn um den Rundfunkbeitrag herum?


zahlt doch jeder!

acht im schacht ende 2017 bzw 2018 betimmt privatfernsehen und zwar nicht mehr ganz gratis

ob der die Privaten aufnehmen oder das timeshiften zulässt? Das soll ja durch die Grundverschlüsselung technisch unterbunden werden, es soll aber Chinaempfänger geben, die sich darum nicht scheren.

[quote=maxmix1]kleine info laut focus online sollen ab ca 2017 ende des jahres für alle frei verfügbaren sender private ca 64€ pro jahr fällig werden,kleine tratschtantehier pro7,vox,...[/quote]
Der Regelbetrieb startet am 29.03.2017 und wird 69 Euro im Jahr kosten. Pro7 und VOX gibt es bereits jetzt.

Der Preis ist ok, ich würde dennoch für 5 Euro mehr zum Xoro HRT 8720 greifen. Der wurde bereits mehrfach getestet, hat einen zusätzlichen Antennenausgang und meines Erachtens nach ein schickeres Design.

[quote=redkey]Braucht man ab 2017 ein Gerät mit Kartenschacht um dass Abo zu buchen?[/quote]
Nein, das Irdeto-Zugangssystem ist bei Receivern mit Freenet TV Logo bereits integriert.

Gamersware

ob der die Privaten aufnehmen oder das timeshiften zulässt? Das soll ja durch die Grundverschlüsselung technisch unterbunden werden, es soll aber Chinaempfänger geben, die sich darum nicht scheren.


unterbunden zum teil mit werbung?



redkey

Braucht man ab 2017 ein Gerät mit Kartenschacht um dass Abo zu buchen?


Nein, das Irdeto-Zugangssystem ist bei Receivern mit Freenet TV Logo bereits integriert.[/quote]

Ok danke für die Info

maxmix1

kleine info laut focus online sollen ab ca 2017 ende des jahres für alle frei verfügbaren sender private ca 64€ pro jahr fällig werden,kleine tratschtantehier pro7,vox,...


Das muss dieses "deutlich unter 5 EUR pro Monat" sein…
teltarif.de/dvb…tml
aber vermutlich kann die Zielgruppe eh nicht rechnen.

(nicht mal geschenkt würd ich deren Müll wollen)
Bearbeitet von: "Pinchen" 13. September

maxmix1

kleine info laut focus online sollen ab ca 2017 ende des jahres für alle frei verfügbaren sender private ca 64€ pro jahr fällig werden,kleine tratschtantehier pro7,vox,...


dann haste nur ard und zdf...oder das internet?

ard und zdf steuer,privates tv wird privates tv vergngen...ist das eine art steinzeitalter...komunismus evtl?

kriegszustand vielleicht!

schaue e nicht tv...mir egalllll

ich weiss es es ist ultra hd lol oder 4 kilo hhd

Bearbeitet von: "maxmix1" 5. September

Gamersware

ob der die Privaten aufnehmen oder das timeshiften zulässt? Das soll ja durch die Grundverschlüsselung technisch unterbunden werden, es soll aber Chinaempfänger geben, die sich darum nicht scheren.



Hä, was willst Du mitteilen? Werbung tue ich mir nicht an, darum timeshift per Sat (Astra) in SD-Qualität. Diese Möglichkeit soll nach dem Grundvertrag mit den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten vorraussichtlich 2020 nicht mehr ausgestrahlt werden. Und ich zahl aus Prinzip nix für Hartz-TV mit Zwangswerbung.​

Gamersware

ob der die Privaten aufnehmen oder das timeshiften zulässt? Das soll ja durch die Grundverschlüsselung technisch unterbunden werden, es soll aber Chinaempfänger geben, die sich darum nicht scheren.


du meinst wohl eher asylanten tv?

maxmix1

kleine info laut focus online sollen ab ca 2017 ende des jahres für alle frei verfügbaren sender private ca 64€ pro jahr fällig werden,kleine tratschtantehier pro7,vox,...


Das Zitat "deutlich unter 5 Euro" stammt nicht von Freenet, sondern beruht auf einer Mutmaßung von RTL, Digitalfernsehen und Teltarif, wie man dem verlinkten Artikel entnehmen kann.
5,75 Euro pro Monat finde ich durchaus akzeptabel für etwa 20 private Sender in HD und ohne Vertragsbindungen über 24 Monate, wie sie z.B. über Kabel üblich sind.

Wenn du den "Müll" nicht mal geschenkt willst, warum dann die Aufregung über den Preis?
Bearbeitet von: "black.dot" 13. September

maxmix1


dann haste nur ard und zdf...oder das internet?[/quote]
"nur ard und zdf" sind ja eben auch bis zu 20 Sender", aber ja, ich gucke viel über Internet (amazon prime, BBC etc.)

maxmix1

kleine info laut focus online sollen ab ca 2017 ende des jahres für alle frei verfügbaren sender private ca 64€ pro jahr fällig werden,kleine tratschtantehier pro7,vox,...


Ich hab mich nicht über den Preis an sich aufgeregt, sondern darüber, dass sie über den Preis falsch informiert hatten. Und im Artikel gibt Teltarif ja an, wie sie auf "unter 5 EUR" kommen.

(und ich finde 5,75€ für etwas, das ich an der Supermarktkasse eh schon bezahlt hab, unverschämt.)

besonderes thema freenet oder frei tv! aber geld ist nicht so wichtig..willste tv dann privat bezahle 5€ und gut ist...dafür haste 50zzoll tv für knapp 300 oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text