340°
ABGELAUFEN
DVBViewer Pro noch 3 Tage für 15€ statt 20€

DVBViewer Pro noch 3 Tage für 15€ statt 20€

Apps & Software

DVBViewer Pro noch 3 Tage für 15€ statt 20€

Preis:Preis:Preis:15€
Zum DealZum DealZum Deal
Zwar verliert das klassische Fernsehen dank Amazon & Co hier sicher zunehmend an Bedeutung, einige (vor allem Drosselsurfer) finden das aber vieleicht noch intressant:

Hackbart erhöht ab April den Preis für DVBViewer von 15€ auf 20€
Lizenznutzung auf mehreren PCs im selben Haushalt ist geduldet

Es läuft so gut wie jeder DVB Empfänger ob USB oder PCI(e)
Man erhält zudem den PVR & Streaming-Server mit DLNA und SAT/IP Kompatibilität!
Eben letzteres ist das eigentliche Killerfeature gegenüber der Free- und bulk-Sotware

42 Kommentare

Da scheint es wohl einiges von der Dealbeschreibung verschluckt zu haben oO

@Admin: das ist ein Bug im XSS-Escaping! ein < im Dealtext schneidet alles dahinter ab

Sehe ich das richtig, dass ich einen Rechner mit DVB-Reciever brauche, kann dort dann lokal aufzeichnen oder im eigenen Netzwerk Streamen?

Diese ermöglichen es sogar mehrere Sendungen gleichzeitig auf der Festplatte zu speichern.


Dafür brauche ich dann aber JE paralleler Sendung einen Reciever, oder?

Da ich schon länger überlege, einen zentralen PVR aufzusetzen, der auch aus der Ferne programmierbar ist und auch mehre Sendungen paralle (über mehrere DVB-Reciever) aufzeichnen kann klingt das garnicht mal schlecht ...

Sehr gute Software, ein Kauf lohnt sich absolut. Vor allem, weil die Software auch gepflegt wird und man nicht zum nächsten Major Release erneut kaufen muss.

Lohnt sich zum reinen Anschauen der Unterschied zur kostenlosen Lite-Version ?

Ist beim kauf eines dvb-s sticks nicht eh ne software dabei? Dann wäre das doch überflüssig oder?

Die Software, die bei meinem Stick dabei war, funktionierte auf meinem Laptop nicht. DVB Viewer läuft seit jeher tadellos und bringt einige gute Funktionen mit sich.

Exzellente Software. Nutze ich seit Jahren, wird permanent verbessert/weiterentwickelt.

Ist das Geld in jedem Fall wert!

Avatar

GelöschterUser272838

Und das soll jetzt ein Deal sein, weil eine Preiserhöhung ansteht?
Für mich cold.

Super Programm. Schon vor Jahren gekauft. Absolut empfehlenswert.

Diese ermöglichen es sogar mehrere Sendungen gleichzeitig auf der Festplatte zu speichern.



Solang die Sendung auf demselben Transponder läuft, geht das auch mit einem Receiver. Wenn nicht, sind mehrere nötig.

Sehr gute Software - hab ich seid Jahren selbst in der Vollversion in Gebrauch.
Für einen ersten Eindruck reicht die Demo-Version, oder eben die Light-Version, die bei den Sticks dabei ist.

Die Einschränkungen der DEMO-Version lassen sich hier nachlesen: de.dvbviewer.tv/wik…emo

Die folgende Liste beinhaltet sämtliche Einschränkungen im Vergleich zum DVBViewer Pro. ab Programmstart jeweis 45 Minuten Laufzeitbegrenzung keine Aufnahmen sind möglich keine Wetterinformationen werden angezeigt keine Audiovisualisierungen keine Netzwerkgeräte keine Unterstützung des DVBViewer Recordingdienstes keine OSD Spiele kein Exportieren der EPG Daten keine OSD Plugins limitierte COM Schnittstelle keine Möglichkeit den OSD Skin zu wechseln keine Routinen zum Entfernen von H.264 Fülldaten kontinuierlich eingeblendeter Demohinwei

Ist zwar kein Deal, aber die Software ist ihr Geld auf jeden Fall wert!
Nicht zu vergleichen mit den kostenlosen Dreingaben bei Sticks oder Karten und selbst das, was bei sogenannten "Smart-TVs" so geboten wird, kann in der Regel nicht gegen diese - meiner Meinung nach unglaublich günstige Software - nicht anstinken.
Das alles bei verschwindend geringen Anforderungen an die Hardware
Darüber hinaus eine große, sehr aktive Community, ein gutes Support-Forum (auch wenn Lars leider nicht mehr dabei sein kann - RIP), Unterstützung auch durch andere (freie) Projekte (TVBrowser ermöglicht z. B. direkte Aufnahmeprogrammierung in DVBviewer).

Ich benutze die Software jetzt schon seit weit über zehn Jahren und habe bisher noch keinen Cent der 15 Euro bereut: einzigartig und "Made in Germany"!
Ich kann den Kauf jedem Besitzer eines TV-Sticks bzw. einer Karte nur ans Herz legen.

Extrem Hot, obwohl es kein Deal ist.

Jepp, Top Software. Einige der wenigen Software-Perlen. 20 € meiner Meinung nach auch wert. Hier in der WG läuft ein Recording Service mit ner Dual Twin DVB-S Karte und stream je nach Bedarf auf VLC, Firefox/Website, Android(Mx Player), Raspberry mit XBMC, generell XBMC. Wüsste nicht mehr, was ich ohne DVBViewer täte. läuft alles Top stabil. Und n paar Extras, die es sonst nur bei 200-300 € teuren Linux Receivern gibt, haste quasi mit dabei. Also wenn man in irgendeiner Form eine TV-Empfangshardware für den PC hat, KAUFEN!

Was mich seit Jahren nervt, ist dass keine normale Aufnahme möglich ist, wenn der Recording-Service läuft. Wenn ich im laufenden Programm dann was aufnehmen möchte, schiebt er das irgendwie in den Timer und nimmt dann für alle Zeiten auf, bis ich den Timer wieder lösche. Aber vielleicht stell' ich mich auch nur zu doof an.

Avatar

GelöschterUser118397

Also ich verwende seit Jahren Terratec Home Cinema, hab den DVB Viewer mal kurz getestet - nein danke. Solange mein DVBT Stick funktioniert, brauch ich nichts neues.

WilliamLee

Was mich seit Jahren nervt, ist dass keine normale Aufnahme möglich ist, wenn der Recording-Service läuft. Wenn ich im laufenden Programm dann was aufnehmen möchte, schiebt er das irgendwie in den Timer und nimmt dann für alle Zeiten auf, bis ich den Timer wieder lösche. Aber vielleicht stell' ich mich auch nur zu doof an.


Ich kann programmieren, jederzeit zusätzlich beim aktuell gesehenen Sender Aufnahme starten, einzig beim starten von timeshift muss ich diese erst beenden, bevor ich auf einen anderen Sender wechseln kann.
Habe diverse Aufnahmetools ausprobiert, DVB-Viever ist das beste und stabielste, was mir bis jetzt untergekommen ist.
Man kann pro tuner bei dvb-s einen kompletten transponder aufnehmen, bei dvb-t alle angebotenen Programme. Ein Testlauf mit 2 kompletten Transpondern und allen dvb-t Sendern, also gesamt 33 Aufnahmen gleichzeitig, war kein Problem.
Hervorheben möchte ich das übersichtliche EPG, bei dem nach Senderwechsel nicht wieder alles verschwindet, wie an meinem TV.
Nutze dvb-viewer seit5 Jahrem auf meinem htpc mit Doppel Sat/Doppel DVB-T/UKW Tunerkarte, die 15€ haben sich längst bezahlt gemacht.

Super Programm. +

super programm! kann ich nur empfehlen. geht problemlos.

Ich hab das auch seit ewig und bin sehr zufrieden. Lohnende einmalige Investition.
Es gibt einen sehr umfangreichen Downloadbereich mit allen erdenklichen kostenlosen Extras/Versionen/Plugins/Skins/Tools.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text