Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DVDFab UHD Copy + UHD Ripper (Windows) für 1 jahr Kostenlos
470° Abgelaufen

DVDFab UHD Copy + UHD Ripper (Windows) für 1 jahr Kostenlos

KOSTENLOS137€
27
eingestellt am 26. Feb
DVDFab UHD Copy:

Mit der Verbreitung beider Heim-4K-UHD-Blu-ray-Player und 4K-UHD-Fernsehern ist die nächste Generation von 4K Ultra HD Blu-ray Filmen zunehmend beliebt. Um Schritt zu halten, führt DVDFab die welterste Kopiersoftware für 4K UHD ein.DVDFab UHD Copy kann den Hauptfilm/die ganze Disc einer 4K Ultra HD der Original-Disc kopieren, und dann den Inhalt als eine 1:1 verlustfreie oder komprimierte ISO-Datei speichern, oder den komprimierten Inhalt auf die leeren BD-50/25 Discs brennen. Dabei können die Dolby Vision und die HDR10-Videoqualität behalten werden.

UHD Ripper:
Mit der Entwicklung der Technik sind die 4K Ultra HD Blu-ray Filme immer mehr beliebter. Viele Streamen-Geräte, inklusive Netflix und Amazon, bieten auch 4K-Inhalte an. Allerdings, wenn Sie bereits 4K Ultra HD Filme zu Hause haben, warum bezahlen Sie noch zusätzliches Geld für die Streamen-Geräte?
DVDFab UHD Ripper, möglicherweise die beste 4K Ultra Blu-ray Ripper Software, kann einen 4K Ultra HD Film in MKV/M2TS-Formate mit der verlustfreien oder 4K HEVC 10-Bit Videoqualität konvertieren. Es ist die Zeit, die 4K Ultra HD Film auf Ihrem riesigen Bildschirm von 4K UHD Fernsehen zu genießen.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
uglymagoo27.02.2019 01:30

Kleiner Hinweis auf die kostenlose Beta von MakeMKV (Beta Key im …Kleiner Hinweis auf die kostenlose Beta von MakeMKV (Beta Key im offiziellen Forum). http://www.makemkv.com/


Infinity-Beta seit 10 Jahren. Damals sogar für 70 € den Key gekauft und nie bereut. Linux-Support ist das Killerfeature. Ich schätze, hinter der Software muss ein finanzstarker Gönner stehen, der ein Entwicklerteam machen lässt. Neulich kam Support für 'Soft-Jailbreak' von 200 UHD-BD-Laufwerk-Firmwares ("LibreDrive"). Unmöglich, dass dieses Projekt seit zehn Jahren ein ambitionierter Hacker in seiner Freizeit vorantreibt – und monatlich Beta-Keys zur freien Nutzung der Premium-Features verschenkt. Da muss irgendjemand dahinterstecken, der die Filmindustrie so richtig hasst.
Kleiner Hinweis auf die kostenlose Beta von MakeMKV (Beta Key im offiziellen Forum).

makemkv.com/
Gibt's hier auch nochmal:

giveaway.tickcoupon.com/get…ay/


Auf den Bildern ist dann teilweise auch die DVD-Variante zu sehen, im Text ist aber meistens von der UHD-Variante die Rede.

Man kommt dann aber tatsächlich auf die UHD-Seite.

Man gelangt am Ende (nach Erhalt der e-Mail) auf diese Seite:

de.dvdfab.cn/dow…htm


Dort ist auch wieder von DVDFab11 die Rede.

1. Installieren Sie das DVDFab Programm auf der DVD von PC Magazin Heft oder auf de.dvdfab.cn/dow…htm .
2. Starten Sie DVDFab 11 64Bit-Version, klicken Sie auf „Aktivieren“ beim Willkommen-Fenster.
3. Geben Sie die folgenden Zugangsdaten ein und anschließend klicken Sie auf „Aktivieren“.

E-Mail: pcmagazin201903@dvdfab.cn
Passwort: pcmagazin201903



Ganz unten steht dann aber:

DVDFab 11 kann zusätzlich zu früheren Versionen wie DVDFab 10 und DVDFab 9 auf Ihrem Computer installiert werden.

DVDFab Download enthält: „DVD Copy“, „Blu-ray Copy“, „UHD Copy“, „DVD Ripper“, „Blu-ray Ripper“, „UHD Ripper“, „Blu-ray to DVD Converter“, „DVD to Blu-ray Converter“, „UHD to Blu-ray Converter“, „DVD Creator“, „Blu-ray Creator“, „UHD Creator“, „DVD Cinavia Removal“, „Blu-ray Cinavia Removal“, „UHD Cinavia Removal“, „UHD Drive Tool“, „Video Converter“, „Hi-Fi Audio Converter“, „DRM Removal for Apple“, „YouTube to MP3“, „Screen Recorder & Editor for iOS“ und „File Transfer“.
Bearbeitet von: "Braetschek" 27. Feb
27 Kommentare
Was ist da mit dem Kopierschutz?
Also ich komme von der verlinkten Seite nur zu einer 1jährigen Lizenz für DVDFab DVD Copy + DVD Ripper.
nicolas.zieglervor 18 m

Was ist da mit dem Kopierschutz?


Gar nix, DvdFab entfernt alles. Eine gute Möglichkeit um seine Filme auf das heimische NAS zu legen.

Braetschekvor 4 mAlso ich komme von der verlinkten Seite nur zu einer 1jährigen Lizenz für DVDFab DVD Copy + DVD Ripper.

Ich komme zur UHD Variante. Diese ist für mich jedoch eh überflüssig, da man für BR die normale Version braucht.

Auf der selbern Seite gibt es im übrigen auch die kostenlose 1 Jahreslizenz für den DVDfab Player 5 de.dvdfab.cn/chi…htm
Bearbeitet von: "MartinMarsiano" 26. Feb
Blu ray geht damit nicht, oder?
laklvor 3 m

Blu ray geht damit nicht, oder?


Nein
Ich komme aktuell irgendwie nicht zur passenden Version (wie hier angekündigt -> UHD Copy & UHD Ripper), sondern werde von der verlinkten Seite auf DVDFab weitergeleitet, wo man als "Leser" vom PC-Magazin ein Jahr DVD Copy & DVD Ripper angeboten bekommt, daher für mich, ohne passende Anleitung eher cold!
juhuli26.02.2019 23:45

Ich komme aktuell irgendwie nicht zur passenden Version (wie hier …Ich komme aktuell irgendwie nicht zur passenden Version (wie hier angekündigt -> UHD Copy & UHD Ripper), sondern werde von der verlinkten Seite auf DVDFab weitergeleitet, wo man als "Leser" vom PC-Magazin ein Jahr DVD Copy & DVD Ripper angeboten bekommt, daher für mich, ohne passende Anleitung eher cold!



Liebe PC Magazin-Leser, herzlich willkommen bei DVDFab. Hier möchten wir Ihnen eine 1-jährige Lizenz für DVDFab DVD Copy + DVD Ripper (Windows-Version) kostenlos anbieten. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre E-Mail-Adresse ins obere Feld einzugeben. Danach werden Sie eine E-Mail mit den Anweisungen zur Freischaltung der Software erhalten. Wenn Sie keine Rückmeldung innerhalb einer Stunde erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte.


Dann bekommt man im Fall von DVDFab Player 5 folgen Email:


Sehr geehrte Benutzerin/geehrter Benutzer,

willkommen bei DVDFab! Mit dieser E-Mail erhalten Sie Ihre kostenlose 1-jährige-Lizenz für DVDFab Player 5 (Windows-Version). Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Software zu registrieren.

1. Installieren Sie das DVDFab Programm auf der DVD von Chip Heft.
2. Starten Sie DVDFab Player 5, klicken Sie auf „Aktivieren“ beim Willkommen-Fenster.
3. Geben Sie den folgenden Zugangsdaten ein und anschließend klicken Sie auf „Aktivieren“.

E-Mail: .......
Passwort: ......

Jetzt können Sie DVDFab Player 5 genießen. Viel Spaß mit DVDFab!

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter service.de@dvdfab.cn

Hinweis: Diese kostenlose Lizenz ist nur bis 28. Februar 2020 gültig.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr DVDFab Support Team
de.dvdfab.cn
dvdfab.cn
Folgen Sie uns auf Facebook facebook.com/dvd….de




Auf de.dvdfab.cn läd man sich dann die Softwarre runter und aktiviert sie mit den beiliegenden Daten
MartinMarsiano26.02.2019 23:50

Liebe PC Magazin-Leser, herzlich willkommen bei DVDFab. Hier möchten wir …Liebe PC Magazin-Leser, herzlich willkommen bei DVDFab. Hier möchten wir Ihnen eine 1-jährige Lizenz für DVDFab DVD Copy + DVD Ripper (Windows-Version) kostenlos anbieten. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre E-Mail-Adresse ins obere Feld einzugeben. Danach werden Sie eine E-Mail mit den Anweisungen zur Freischaltung der Software erhalten. Wenn Sie keine Rückmeldung innerhalb einer Stunde erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte.Dann bekommt man im Fall von DVDFab Player 5 folgen Email:Sehr geehrte Benutzerin/geehrter Benutzer, willkommen bei DVDFab! Mit dieser E-Mail erhalten Sie Ihre kostenlose 1-jährige-Lizenz für DVDFab Player 5 (Windows-Version). Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Software zu registrieren. 1. Installieren Sie das DVDFab Programm auf der DVD von Chip Heft. 2. Starten Sie DVDFab Player 5, klicken Sie auf „Aktivieren“ beim Willkommen-Fenster. 3. Geben Sie den folgenden Zugangsdaten ein und anschließend klicken Sie auf „Aktivieren“. E-Mail: ....... Passwort: ...... Jetzt können Sie DVDFab Player 5 genießen. Viel Spaß mit DVDFab! Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter service.de@dvdfab.cnHinweis: Diese kostenlose Lizenz ist nur bis 28. Februar 2020 gültig. Mit freundlichen Grüßen Ihr DVDFab Support Teamhttp://de.dvdfab.cnhttp://www.dvdfab.cn Folgen Sie uns auf Facebook http://www.facebook.com/dvdfab.deAuf http://de.dvdfab.cn läd man sich dann die Softwarre runter und aktiviert sie mit den beiliegenden Daten


Okay, den Part habe ich verstanden! Aber hast du auch den Unterschied zwischen DVD und UHD verstanden?

Edit: Ich weiß, dass das kleinlich wirken mag, aber für mich wäre das schon entscheidend... ist halt Faktor 20, was die Auflösung angeht...
Bearbeitet von: "juhuli" 26. Feb
juhuli26.02.2019 23:53

Okay, den Part habe ich verstanden! Aber hast du auch den Unterschied …Okay, den Part habe ich verstanden! Aber hast du auch den Unterschied zwischen DVD und UHD verstanden?Edit: Ich weiß, dass das kleinlich wirken mag, aber für mich wäre das schon entscheidend...


Mein Fehler, ich fürchte da ist ein Fehler auf dailysoftwaredeal.com die Angebote scheinen sich tatsächlich auf die DVD Variante und den Player zu beziehen.
MartinMarsianovor 12 m

Mein Fehler, ich fürchte da ist ein Fehler auf …Mein Fehler, ich fürchte da ist ein Fehler auf https://dailysoftwaredeal.com die Angebote scheinen sich tatsächlich auf die DVD Variante und den Player zu beziehen.


Ja genau, @Apton ändere das besser im Titel ab, ich bin jetzt nämlich etwas enttäuscht
Bearbeitet von: "juhuli" 27. Feb
Gibt's hier auch nochmal:

giveaway.tickcoupon.com/get…ay/


Auf den Bildern ist dann teilweise auch die DVD-Variante zu sehen, im Text ist aber meistens von der UHD-Variante die Rede.

Man kommt dann aber tatsächlich auf die UHD-Seite.

Man gelangt am Ende (nach Erhalt der e-Mail) auf diese Seite:

de.dvdfab.cn/dow…htm


Dort ist auch wieder von DVDFab11 die Rede.

1. Installieren Sie das DVDFab Programm auf der DVD von PC Magazin Heft oder auf de.dvdfab.cn/dow…htm .
2. Starten Sie DVDFab 11 64Bit-Version, klicken Sie auf „Aktivieren“ beim Willkommen-Fenster.
3. Geben Sie die folgenden Zugangsdaten ein und anschließend klicken Sie auf „Aktivieren“.

E-Mail: pcmagazin201903@dvdfab.cn
Passwort: pcmagazin201903



Ganz unten steht dann aber:

DVDFab 11 kann zusätzlich zu früheren Versionen wie DVDFab 10 und DVDFab 9 auf Ihrem Computer installiert werden.

DVDFab Download enthält: „DVD Copy“, „Blu-ray Copy“, „UHD Copy“, „DVD Ripper“, „Blu-ray Ripper“, „UHD Ripper“, „Blu-ray to DVD Converter“, „DVD to Blu-ray Converter“, „UHD to Blu-ray Converter“, „DVD Creator“, „Blu-ray Creator“, „UHD Creator“, „DVD Cinavia Removal“, „Blu-ray Cinavia Removal“, „UHD Cinavia Removal“, „UHD Drive Tool“, „Video Converter“, „Hi-Fi Audio Converter“, „DRM Removal for Apple“, „YouTube to MP3“, „Screen Recorder & Editor for iOS“ und „File Transfer“.
Bearbeitet von: "Braetschek" 27. Feb
Makemkv für alle..
Kleiner Hinweis auf die kostenlose Beta von MakeMKV (Beta Key im offiziellen Forum).

makemkv.com/
uglymagoo27.02.2019 01:30

Kleiner Hinweis auf die kostenlose Beta von MakeMKV (Beta Key im …Kleiner Hinweis auf die kostenlose Beta von MakeMKV (Beta Key im offiziellen Forum). http://www.makemkv.com/


Infinity-Beta seit 10 Jahren. Damals sogar für 70 € den Key gekauft und nie bereut. Linux-Support ist das Killerfeature. Ich schätze, hinter der Software muss ein finanzstarker Gönner stehen, der ein Entwicklerteam machen lässt. Neulich kam Support für 'Soft-Jailbreak' von 200 UHD-BD-Laufwerk-Firmwares ("LibreDrive"). Unmöglich, dass dieses Projekt seit zehn Jahren ein ambitionierter Hacker in seiner Freizeit vorantreibt – und monatlich Beta-Keys zur freien Nutzung der Premium-Features verschenkt. Da muss irgendjemand dahinterstecken, der die Filmindustrie so richtig hasst.
@regiedie1. Full Ack Deshalb ist es mir ein Rätsel, wie jemand so ein Moloch wie DVDFab überhaupt in Betracht ziehen kann. Wer eigene Medien archivieren möchte sollte MakeMKV nutzen.
uglymagoo27.02.2019 03:40

@regiedie1. Full Ack Deshalb ist es mir ein Rätsel, wie jemand so ein …@regiedie1. Full Ack Deshalb ist es mir ein Rätsel, wie jemand so ein Moloch wie DVDFab überhaupt in Betracht ziehen kann. Wer eigene Medien archivieren möchte sollte MakeMKV nutzen.


MakeMKV kann leider eben nur eine unveränderte MKV erstellen, sprich die Datenmenge bleibt so groß wie im Original, da wird nichts reduziert - und genau da kann man doch schon ein bisschen einsparen. Eine 20 GB-Blu-ray (nur Film) ist dann eben auch knapp 20 GB groß, wobei eine Reduzierung auf sagen wir mal 8-10 GB keine nennenswerten Auffälligkeiten im Bild bringen dürfte.

Außerdem konnte MakeMKV früher nicht mit mehreren Ton-/UT-Spuren zurecht kommen, da konnte man nicht mal die Reihenfolge anpassen. Ansonsten stimme ich dir zu, dass das prinzipiell ein tolles Projekt ist! (Und viel intuitiver und einfacher zu bedienen als DVDFab, das hatte ich vor Jahrzehnten mal, aber dann haben die mit ihren grafischen Oberflächen alles wirr und unübersichtlich gestaltet, dass das Programm echt nur noch Müll war.)
x3Rayvor 1 h, 6 m

MakeMKV kann leider eben nur eine unveränderte MKV erstellen, sprich die …MakeMKV kann leider eben nur eine unveränderte MKV erstellen, sprich die Datenmenge bleibt so groß wie im Original, da wird nichts reduziert - und genau da kann man doch schon ein bisschen einsparen. Eine 20 GB-Blu-ray (nur Film) ist dann eben auch knapp 20 GB groß, wobei eine Reduzierung auf sagen wir mal 8-10 GB keine nennenswerten Auffälligkeiten im Bild bringen dürfte.Außerdem konnte MakeMKV früher nicht mit mehreren Ton-/UT-Spuren zurecht kommen, da konnte man nicht mal die Reihenfolge anpassen. Ansonsten stimme ich dir zu, dass das prinzipiell ein tolles Projekt ist! (Und viel intuitiver und einfacher zu bedienen als DVDFab, das hatte ich vor Jahrzehnten mal, aber dann haben die mit ihren grafischen Oberflächen alles wirr und unübersichtlich gestaltet, dass das Programm echt nur noch Müll war.)


Dazu gibt's dann Handbrake...
Ist das nicht illegal?
Hallo Zusammen, ich habe Interesse an einer DVDFab All-In-One Lifetime Version, aber nicht zu dem Preis und 5 PC Lizenzen brauche ich auch nicht. Verkauft jemand eine Lizenz aus dem Paket?
Bei Amazon und Saturn gibt es eine All-In-One für 49€ was bekomme ich da?
regiedie1.27.02.2019 03:00

Infinity-Beta seit 10 Jahren. Damals sogar für 70 € den Key gekauft un …Infinity-Beta seit 10 Jahren. Damals sogar für 70 € den Key gekauft und nie bereut. Linux-Support ist das Killerfeature. Ich schätze, hinter der Software muss ein finanzstarker Gönner stehen, der ein Entwicklerteam machen lässt. Neulich kam Support für 'Soft-Jailbreak' von 200 UHD-BD-Laufwerk-Firmwares ("LibreDrive"). Unmöglich, dass dieses Projekt seit zehn Jahren ein ambitionierter Hacker in seiner Freizeit vorantreibt – und monatlich Beta-Keys zur freien Nutzung der Premium-Features verschenkt. Da muss irgendjemand dahinterstecken, der die Filmindustrie so richtig hasst.



Kurze Frage zum Programm:

Menüs kann man damit aber nicht mit kopieren, oder ?
Braetschekvor 10 m

Kurze Frage zum Programm:Menüs kann man damit aber nicht mit kopieren, …Kurze Frage zum Programm:Menüs kann man damit aber nicht mit kopieren, oder ?


Du kannst komplette Discs 1:1 als unverschlüsselte 'Backups' rippen, das geht. Ist aber selten, was man haben will, zumal selektives Rippen oder Rippen von allem und dann selektives Löschen viel platzsparender ist.
Jetzt brauche ich nur noch ein billiges UHD Bluray Laufwerk
Das externe 4k Laufwerk hier sollte doch funktionieren, oder?
amazon.de/tec…h=1

Laufwerk an Laptop angeschlossen, 4k Disc rein, Fab starten, Filme rippen, aufs NAS legen und am TV gucken.
Wie realisitisch ist denn diese Theorie?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text