DX Racer R-Serie (!) große/breite Version # schwarz/weiß # inkl. Kissen [Online, Zurbrüggen]
217°Abgelaufen

DX Racer R-Serie (!) große/breite Version # schwarz/weiß # inkl. Kissen [Online, Zurbrüggen]

37
eingestellt am 15. Apr 2015heiß seit 16. Apr 2015
Beim Möbelhaus Zurbrüggen gibt es schon seit einiger Zeit den DX Racer in der R-Serie für 179 Euro im Angebot (war hier ebenfalls als Deal vor ca. drei Wochen).

Achtung: Es handelt sich nicht um die kleine, sehr enge F-Serie, die hier öfters mal für 180-190 Euro als Deal verfügbar ist, sondern um die deutlich größere und teurere, sehr selten im Angebot erwerbbare Variante der Racing-Serie!

Da es das gute Stück nur offline in den regionalen Möbelhäusern zu kaufen gab, habe ich den Support des Shops kontaktiert und der freundliche Mitarbeiter hat den Artikel ins Sortiment des Online-Shops aufnehmen lassen.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass der Stuhl per Spedition versandt wird, wodurch hohe Portokosten entstehen (lt. Aussage des Supports ist der Versandkarton über 31,5kg schwer und kann nicht per DHL verschickt werden).


Vorteile der R-Serie zur F-Serie sind:

Höhere Rückenlehne -> Für Personen von 170cm-190cm Körpergröße geeignet (F-Serie nur bis 180cm)

Breitere Sitzfläche und keine so hohen, für Sportsitze typischen Seitenpolster zum Stabilisieren der Sitzposition, wie bei der F-Serie, wodurch man nicht immer gezwungen gerade sitzen muss - die seitlichen G-Kräfte halten sich beim Zocken und Arbeiten ohnehin "in Grenzen".

Armlehnen sind drehbar -> Für Konsolenzocker perfekt: Nach innen drehen und schon kann man bequem die Unterarme entlang der Achse der Armlehnen auflegen, wenn man den Controller hält (Bei der F-Serie nicht möglich - nur höhenverstellbar - wodurch beim Auflegen der Arme die volle Belastung auf den Ellenbogen liegt -> Unkomfortabel nach kürzester Zeit)

------------------------------------

Belastbar bis 120kg

Rückenlehne bis fast in die Horizontale kippbar

Kissen sind mit dabei (auf dem Foto nicht sichtbar, aber im Prospekt mit abgebildet und auf Nachfrage per Email wurde es mir auch bestätigt)

Vergleichspreis (dxracer.com.de): 328,99 Euro inkl. Versand
Bei Geizhals, Idealo und eBay finde ich die R-Serie nicht, lediglich die F-Serie gibt es zuhauf.

Beste Kommentare

Alle Sonderzeichen in der Überschrift untergebracht. gratuliere!

37 Kommentare

In der Artikel Beschreibung finde ich leider nichts zur genauen Produkt Beschreibung

Verfasser

Deswegen habe ich ja alles nennenswerten Fakten in der Dealbeschreibung gepostet.

Das vollständige Datenblatt gibt's beim Hersteller.

Zum Thema Spedition/Versandkosten.

In der Beschreibung steht Folgendes dazu :

Filialabholung möglich in:

Bielefeld
Herne
Oelde


Wer in der Nähe wohnt, kann sich somit die Versandkosten sparen.

Verfügbarkeit: 18 Wochen
!?!

Alle Sonderzeichen in der Überschrift untergebracht. gratuliere!

Verfasser

J_R

Zum Thema Spedition/Versandkosten. In der Beschreibung steht Folgendes dazu : Filialabholung möglich in: Bielefeld Herne Oelde Wer in der Nähe wohnt, kann sich somit die Versandkosten sparen.


Ja, wie bereits geschrieben, gibt es die Stühle im aktuellen Prospekt der lokalen Märkte.
Du musst also nicht online bestellen, wenn du in der Nähe wohnst, sondern kannst den Stuhl auch gleich im Möbelhaus kaufen (wozu es vor drei Wochen bereits einen lokalen Deal gab).


johnybanane

Alle Sonderzeichen in der Überschrift untergebracht. gratuliere!


Danke!

☠ ☎ ♫ ♪ ❅ ♆ 〄 Ψ ☢ ♔ Achievement ✿ ❖ ☂ ☃ ♀ ♂ ✐ ð ☯ ✌

Also, wenn das wirklich der "R" ist, dann hot. Mal bestellt.

Also ich besitze diesen Stuhl seit ungefähr 4 Jahren und kann eigentlich nur abraten! Mittlerweile wird er auch nicht mehr benutzt...

Habe ich damals in einem Möbelhaus in Polen gekauft, war unter 200 Euro so schick mit Kissen für Lende und Kopf. Sieht defintiv cool aus, aber: Als erstes brachen nach ein paar Monaten die Plastikblenden an der Lehnenverstellung ab, später dann einzelne Rollen. Das Gestell ist zweimal gebrochen, haben wir immer wieder geschweißt aber da ist eben auch nicht viel Material für Schweißpunkte. Mittlerweile ist auch das "Leder" an den vorderen Schenkelseitenhalten gerissen.

Ich bin kein Leichtgewicht, das Ding ist China-Produktion, alles in allem ok für das Geld von der Optik her. Kaufen würde ich nie wieder....

twodance

Also ich besitze diesen Stuhl seit ungefähr 4 Jahren und kann eigentlich nur abraten! Mittlerweile wird er auch nicht mehr benutzt... Habe ich damals in einem Möbelhaus in Polen gekauft, war unter 200 Euro so schick mit Kissen für Lende und Kopf. Sieht defintiv cool aus, aber: Als erstes brachen nach ein paar Monaten die Plastikblenden an der Lehnenverstellung ab, später dann einzelne Rollen. Das Gestell ist zweimal gebrochen, haben wir immer wieder geschweißt aber da ist eben auch nicht viel Material für Schweißpunkte. Mittlerweile ist auch das "Leder" an den vorderen Schenkelseitenhalten gerissen. Ich bin kein Leichtgewicht, das Ding ist China-Produktion, alles in allem ok für das Geld von der Optik her. Kaufen würde ich nie wieder....



Da hilft auch die große Version nicht wenn man trotzdem nur 120 Kilo wiegen darf, besser nächste mal zum Fachhändler statt zum Polenmarkt.

was isn wenn ich das ding nachher scheiße finde.ist ja dann schon zusammengebaut und so. kann ich den dann trotzdem zurückschicken?

klar, musst ihn halt wieder auseinander schrauben, verpacken und wegbringen oder abholen lassen...einer der Gründe, warum es für mich Grenzen hat, trotz grossartigem Fernabsatzgesetz alles im Netz zu kaufen.

Einen Kunstledersessel für über 210 Euro? Na ja ich weiß ja nicht, ob das so toll ist. Aber jedem das Seine...

boahh, Kunstleder und noch für 210€. Diese Stühle sind nicht mehr als eine Werbung auf twitch.tv, wo alle Streamer nur wegen paar Mäuse in denen sitzen. Was ich noch nicht verstehe wie kann man mit großen Schulterblättern sich bequem darauf fühlen, stören nicht die Flügel?
Entweder noch paar hudernd Euro hinzufügen und einen ergonomischen Bürostuhl kaufen oder halt was einfaches bis 100€. Man spart doch nicht am Rücken bzw. Gesund.

NighthunterXXX

Also ich würde lieber den hier nehmen, bzw. habe ich bestellt: AKRACING Prime 185,89€ incl. Versand


Breite Rückenlehne (Schulterhöhe): ca. 54 cm
ist es für kleine Mädchen? Es ist doch lächrlich.
mindestens so soll ein Arbeitsstuhl aussehen [img]https://cdn12.hitmeister.de/dynamic/images/items/985ea750bb670fb7268c0dca4efdd61d.jpg?size=large[/img]

Jovis79

klar, musst ihn halt wieder auseinander schrauben, verpacken und wegbringen oder abholen lassen...einer der Gründe, warum es für mich Grenzen hat, trotz grossartigem Fernabsatzgesetz alles im Netz zu kaufen.


ach ja...
"Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren." heißt es ja in den AGBs

mh bin echt am überlegen...

*g* oder ich fahre 4h nach Bielefeld :P

Jovis79

klar, musst ihn halt wieder auseinander schrauben, verpacken und wegbringen oder abholen lassen...einer der Gründe, warum es für mich Grenzen hat, trotz grossartigem Fernabsatzgesetz alles im Netz zu kaufen.


ja, aber schlepp mal die riesen Kiste mit 35kg zur Post...

NighthunterXXX

Also ich würde lieber den hier nehmen, bzw. habe ich bestellt: AKRACING Prime 185,89€ incl. Versand



ja, wir haben verstanden, dass Du nen echtes Tier bist...

Der Stuhl scheint keine Zertifizierung und nichtmal eine Synchronmechanik zu haben.

Falls jemand einen ernsthaften Arbeitsstuhl sucht - ich kann den "Top Star Open Art" empfehlen - mittlerweile ab 222€ (in rot):
Blabla Amazon

Habe ihn vor 2,5 Jahren selber gekauft (damals für 400€) und bin rundum zufrieden, auch heute noch.

Hauptunterschiede:
- KEIN Kunstleder, sondern hochwertige Stoff / Netzbespannung, die auch nach mehreren tausend Stunden sitzen noch nicht nachgegeben hat.
- Punktsynchronmechanik
- Für 8h Büroarbeit zugelassen
- Made in Germany
- 3D Rückenlehne und einstellbare Lordosenstütze (macht tatsächlich einen Unterschied, hat meine Rückenschmerzen deutlich gebessert)

Wegen der Sitzpolsterung würde ich allerdings Personen über 90kg von dem Stuhl eher abraten, Obergrenze für bequemes Sitzen sind ca. 185cm.

Ich bleib auch lieber bei meinem Office Master. Das ist ein funktionaler Bürostuhl

Ich hab einen "X-Racer" aus dem Netz, gabs damals für 100€ Sonderangebot und siehe da: Originaler DXRacer. Dachte eigentlich an ein China Fake, war aber nicht so. Das Ding ist 1a, ist wohl ein anderes Modell. ABER: Nicht jeder Stuhl passt jeder Person, man sollte das ordentlich testen, dann hat man auch Spaß mit den Dingern!

Und bei dem Preis, schaut mal was ein Bürostuhl in einer Firma kostet die Wert darauf liegt. Die kosten schnell nen 1000er

twodance

Also ich besitze diesen Stuhl seit ungefähr 4 Jahren und kann eigentlich nur abraten! Mittlerweile wird er auch nicht mehr benutzt... Habe ich damals in einem Möbelhaus in Polen gekauft, war unter 200 Euro so schick mit Kissen für Lende und Kopf. Sieht defintiv cool aus, aber: Als erstes brachen nach ein paar Monaten die Plastikblenden an der Lehnenverstellung ab, später dann einzelne Rollen. Das Gestell ist zweimal gebrochen, haben wir immer wieder geschweißt aber da ist eben auch nicht viel Material für Schweißpunkte. Mittlerweile ist auch das "Leder" an den vorderen Schenkelseitenhalten gerissen. Ich bin kein Leichtgewicht, das Ding ist China-Produktion, alles in allem ok für das Geld von der Optik her. Kaufen würde ich nie wieder....



Dieses Problem mit der starken Abnutzung besteht auch wenn man deutlich weniger wiegt! Wie ich bereits schonmal in einem anderen Deal hierzu geschrieben habe hat ein Kumpel genau das gleich Problem - und der wiegt nur 75kg oO

Viel zu viel Plastik, ich mag lieber Leder und Metall

amazon.de/dp/…2P9

oder direkt etwas günstiger...

versee.de/Bue…arz

Hab den ein paar Jahre, will keinen anderen mehr...

twodance

Also ich besitze diesen Stuhl seit ungefähr 4 Jahren und kann eigentlich nur abraten! Mittlerweile wird er auch nicht mehr benutzt... Habe ich damals in einem Möbelhaus in Polen gekauft, war unter 200 Euro so schick mit Kissen für Lende und Kopf. Sieht defintiv cool aus, aber: Als erstes brachen nach ein paar Monaten die Plastikblenden an der Lehnenverstellung ab, später dann einzelne Rollen. Das Gestell ist zweimal gebrochen, haben wir immer wieder geschweißt aber da ist eben auch nicht viel Material für Schweißpunkte. Mittlerweile ist auch das "Leder" an den vorderen Schenkelseitenhalten gerissen. Ich bin kein Leichtgewicht, das Ding ist China-Produktion, alles in allem ok für das Geld von der Optik her. Kaufen würde ich nie wieder....


Ich behaupte mal dass so eine Aussage nicht ok ist

Mhhhh Verfügbarkeit 18 Monate.... ?!

anscheinend ausverkauft

twodance

Also ich besitze diesen Stuhl seit ungefähr 4 Jahren und kann eigentlich nur abraten! Mittlerweile wird er auch nicht mehr benutzt... Habe ich damals in einem Möbelhaus in Polen gekauft, war unter 200 Euro so schick mit Kissen für Lende und Kopf. Sieht defintiv cool aus, aber: Als erstes brachen nach ein paar Monaten die Plastikblenden an der Lehnenverstellung ab, später dann einzelne Rollen. Das Gestell ist zweimal gebrochen, haben wir immer wieder geschweißt aber da ist eben auch nicht viel Material für Schweißpunkte. Mittlerweile ist auch das "Leder" an den vorderen Schenkelseitenhalten gerissen. Ich bin kein Leichtgewicht, das Ding ist China-Produktion, alles in allem ok für das Geld von der Optik her. Kaufen würde ich nie wieder....



Genau deshalb kaufe ich keine teuren Stühle ohne längere Garantie!

Qualitäts (Profi) Bürostühle kann man sich ja kaum leisten.

Ich tendiere ja zum Ikea-Markus, allerdings glaube ich auch hier nicht an 10 Jahre - aber diese Garantie gäbe einem eine gewisse Sicherheit - in der Hoff. Ikea tauscht / rep. den auch noch in 8 Jahren.
Wenn, wäre selbst der Normalpreis ein Schnäppchen.

daywalker

Der Stuhl scheint keine Zertifizierung und nichtmal eine Synchronmechanik zu haben. Falls jemand einen ernsthaften Arbeitsstuhl sucht - ich kann den "Top Star Open Art" empfehlen - mittlerweile ab 222€ (in rot): Blabla Amazon Habe ihn vor 2,5 Jahren selber gekauft (damals für 400€) und bin rundum zufrieden, auch heute noch. Hauptunterschiede: - KEIN Kunstleder, sondern hochwertige Stoff / Netzbespannung, die auch nach mehreren tausend Stunden sitzen noch nicht nachgegeben hat. - Punktsynchronmechanik - Für 8h Büroarbeit zugelassen - Made in Germany - 3D Rückenlehne und einstellbare Lordosenstütze (macht tatsächlich einen Unterschied, hat meine Rückenschmerzen deutlich gebessert) Wegen der Sitzpolsterung würde ich allerdings Personen über 90kg von dem Stuhl eher abraten, Obergrenze für bequemes Sitzen sind ca. 185cm.



Hatte den jetzt auch durch den Blitzdeal getestet. Fande ich eigetnlich ganz gut, bis auf die paar mal in denen man mal in seinem Stuhl "hängen" will. Also nicht gerade sitzen sondern einfach mal ein bisschen drin rumlungern. Da war dann leider die Kopflehene immer lästig im Weg. Also geht auch der jetzt wieder zurück

twodance

Also ich besitze diesen Stuhl seit ungefähr 4 Jahren und kann eigentlich nur abraten! Mittlerweile wird er auch nicht mehr benutzt... Habe ich damals in einem Möbelhaus in Polen gekauft, war unter 200 Euro so schick mit Kissen für Lende und Kopf. Sieht defintiv cool aus, aber: Als erstes brachen nach ein paar Monaten die Plastikblenden an der Lehnenverstellung ab, später dann einzelne Rollen. Das Gestell ist zweimal gebrochen, haben wir immer wieder geschweißt aber da ist eben auch nicht viel Material für Schweißpunkte. Mittlerweile ist auch das "Leder" an den vorderen Schenkelseitenhalten gerissen. Ich bin kein Leichtgewicht, das Ding ist China-Produktion, alles in allem ok für das Geld von der Optik her. Kaufen würde ich nie wieder....



Falls mein Markus nach 8 jahren den Geist aufgibt und Ikea ihn nicht tauscht werd ichs trotzdem überleben. War dann 1,5€ pro Monat oder so...

sedus netwin nw100 kann ich empfehlen. teuer, aber made in germany. fünf jahre garantie. und man sitzt traumhaft (finde ich). auch leute, die nicht super-schlank sind.

mal bestellt und wird ausprobiert..besser als mein alter Ikea Holzstuhl wird er ja wohl sein...

Hodin

Da hilft auch die große Version nicht wenn man trotzdem nur 120 Kilo wiegen darf, besser nächste mal zum Fachhändler statt zum Polenmarkt.



Sorry aber 120kg schaffe ich nicht, bin deutlich drunter. Gekauft habe ich den wegen der Optik, ich habe ein Autogeschäft und da bot sich das an. War auch kein Polenmarkt sondern ein sehr großes, bekanntes Möbelhaus in PL. Selbst die sind aber auf Nachfrage von den Stühlen abgerückt, hatten sehr viele Reklamationen.

Ist zwar schon etwas her... aber gibt es den Stuhl noch online zu dem Preis? FInde ihn selber nicht mehr.
Hätte ihn ja schon gerne gehabt :\

Verfasser

JanGOldbeck

Ist zwar schon etwas her... aber gibt es den Stuhl noch online zu dem Preis? FInde ihn selber nicht mehr. Hätte ihn ja schon gerne gehabt :\



Scheint nicht so.
Er war unter "Büro" -> "Stühle" -> "Chefsessel".
Da ist er allerdings nicht mehr gelistet.

Schande... 200€ sind ja doch was anderes als 300... nun gut, vielleicht "bald"

Gibt es denn Stuhl mal wieder Offline? Haben die einen Prospekt oder ähnliches?

Verfasser

killing68

Gibt es denn Stuhl mal wieder Offline? Haben die einen Prospekt oder ähnliches?



Prospekte für die einzelnen Filialen gibt es hier:
zurbrueggen.de/ser…kte

Ob es den Stuhl wieder im Angebot gibt, musst du allerdings selbst schauen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text