Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
DxO -50% auf alles | DxO PhotoLab 3 NikCollection ViewPort und FilmPack
-73° Abgelaufen

DxO -50% auf alles | DxO PhotoLab 3 NikCollection ViewPort und FilmPack

99,99€199€-50%DxO Angebote
19
eingestellt am 28. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

DxO bietet zum Black Friday -50% auf die gesamte Software (inkl Upgrades!).
Als Dealpreis habe ich PhotoLab 3 Elite gewählt, PVG habe ich keinen gefunden allerdings gibt es zu anderen gelegenheiten bei DxO meist nur 20% (selten mal 30%) Rabatt, also definitv ein Schnapper!

Hier noch die komplette Liste mit allen Preisen:

  • PhotoLab 3 Elite 199€ 99,99€ Upgrade 89€ 44,99€
  • PhotoLab 3 Essential 129€ 64,99€ Upgrade 69€ 34,99€
  • Nik Collection 2.3 149€ 74,99€ Upgrade 79€ 39,99€
  • FilmPack 79€ 39,99€
  • ViewPoint 79€ 39,99€
  • PhotoSuite (Komplettpaket) 287€ 144,97€
Zusätzliche Info
DxO Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

19 Kommentare
Same procedure as last year. So schön Angebote auch sind, DxO hat anscheinend nicht vom letzten Jahr gelernt. Erst wird das Photlab Update überteuert angeboten und dann werden die treuen Kunden durch einen gesenkten Preis am Black Friday vor den Kopf gestoßen. Ich kann verstehen, dass sich DxO in einer finanziell schwierigen Situation befindet, aber mich haben sie einmal zu viel gemolken. Sie sollten ein ehrliches Abo Modell einführen, wenn sie anders keine regelmäßigen Einnahmen generieren können. Große Versionssprünge sollten sich m. E. an wesentlichen Verbesserungen der Software orientieren und nicht erfolgen, weil man Einnahmen generieren muss – so kommt es mir zumindest inzwischen vor.
Absolut richtig.
Ich hatte es schon vermutet und mit meinem Upgrade hierauf gewartet. Aber bis zum 24.11. 30% Einführungsermässigung massivst per Mail zu bewerben und jetzt, gerade mal 4 Tage später 50% nachzureichen: für unbedarfte schon schwer nachzuvollziehen :-(

Dennoch: ein gutes Angebot für eine tolle Software.
Hab mein Upgrade der Nik Collection grade gekauft. Aber gebe euch recht, viele Mails mit 30% zuletzt, würde mich ärgern wenn ich es gemacht hätte.
Aber warum cold? Die Software ist für den Preis echt gut.
Bearbeitet von: "--Patrick--" 28. Nov 2019
Politik - stimme ich zu "Cold"
Preis ist aber hot (eben Upgrade gekauft )
--Patrick--28.11.2019 09:05

Hab mein Upgrade der Nik Collection grade gekauft. Aber gebe euch recht, …Hab mein Upgrade der Nik Collection grade gekauft. Aber gebe euch recht, viele Mails mit 30% zuletzt, würde mich ärgern wenn ich es gemacht hätte.Aber warum cold? Die Software ist für den Preis echt gut.


Was bedeutet Upgrade bei der Nik Collection?
MarcelMorgenthal28.11.2019 10:04

Was bedeutet Upgrade bei der Nik Collection?


Das ist wenn man die Version 1 bereits gekauft hat, man also eine vorhandene Lizenz auf die aktuelle Version erweitert.
--Patrick--28.11.2019 10:14

Das ist wenn man die Version 1 bereits gekauft hat, man also eine …Das ist wenn man die Version 1 bereits gekauft hat, man also eine vorhandene Lizenz auf die aktuelle Version erweitert.


Ok vielen Dank , gibt es dort merkliche Unterschiede zur 1sten Version? Will mein Mac auf Catalina Updaten und glaube dort läuft die letzte kostenlose Nik Collection nicht mehr ! 79€ tut dann nicht so weh wie 149🙈
Lilien28.11.2019 04:03

Same procedure as last year. So schön Angebote auch sind, DxO hat …Same procedure as last year. So schön Angebote auch sind, DxO hat anscheinend nicht vom letzten Jahr gelernt. Erst wird das Photlab Update überteuert angeboten und dann werden die treuen Kunden durch einen gesenkten Preis am Black Friday vor den Kopf gestoßen. Ich kann verstehen, dass sich DxO in einer finanziell schwierigen Situation befindet, aber mich haben sie einmal zu viel gemolken. Sie sollten ein ehrliches Abo Modell einführen, wenn sie anders keine regelmäßigen Einnahmen generieren können. Große Versionssprünge sollten sich m. E. an wesentlichen Verbesserungen der Software orientieren und nicht erfolgen, weil man Einnahmen generieren muss – so kommt es mir zumindest inzwischen vor.


Verstehe das Problem/bzw die Probleme nicht.
Nach dem Motto dürfte ja niemand Rabatte geben.
Wenn keine interessanten Änderungen drin sind, brauchst Du es ja nicht kaufen.
Umgedreht, wenn was drin ist was Du brauchst bekommst Du für wenig Geld das Update.
Ich habe mal hot gevoted
--Patrick--28.11.2019 09:05

Hab mein Upgrade der Nik Collection grade gekauft.


Gerade beim "Update" der ehemaligen Nik Collection habe ich kein gutes Gefühl. Ich hatte DxO die erste Version abgekauft, obwohl es kaum Neuerungen gegenüber der kostenlosen Google Version gab, weil ich die weitere Entwicklung unterstützen wollte. Im DxO-Forum wurde dies nach meiner Erinnerung auch zugegeben und dafür ein guter Update-Preis auf eine deutlich erweitere, zukünftige Version in Aussicht gestellt. Und was war? Es hat sich kaum etwas getan und die jetzt erschienene Version 2 ist m.E. auch nur ein Bundle aus neuen Presets (wer braucht die?) und einer abgespeckten PhotoLab Version, die ich nicht benötige. Aber was hat sich wesentliches an den Filtern geändert? Ich hätte mir z. B. wenigstens einmal gewünscht, dass die Bedienoberflächen der einzelnen Module vereinheitlicht worden wären. Und wenn man bei anderen Anbietern die zunehmende Einbeziehung von KI (AI) Routinen betrachtet, erscheint es mir, als ob DxO keine ausreichenden Entwicklerkapazitäten besitzt, um noch mit der Konkurrenz mitzuschwimmen. Das merkt man m. E. auch bei PhotLab, wo Korrekturmodule für neue Kameras und Objektive auf sich warten lassen und das war einmal die Kernkompetenz von DxO.
bof_hell28.11.2019 13:22

Verstehe das Problem/bzw die Probleme nicht. Nach dem Motto dürfte ja …Verstehe das Problem/bzw die Probleme nicht. Nach dem Motto dürfte ja niemand Rabatte geben.


Wie fühlst Du Dich, wenn Du ein relativ aufdringlich offeriertes "Nur noch bis morgen 30% Rabatt" Angebot wahrnimmst und am nächsten Tag gibt es dann 50%?
Lilien28.11.2019 13:32

Wie fühlst Du Dich, wenn Du ein relativ aufdringlich offeriertes "Nur noch …Wie fühlst Du Dich, wenn Du ein relativ aufdringlich offeriertes "Nur noch bis morgen 30% Rabatt" Angebot wahrnimmst und am nächsten Tag gibt es dann 50%?


Ok, verstehe was Du meinst.
Ist halt Roulette: Kommt noch ein besseres Angebot oder soll ich zuschlagen.

Aber das ist ja kein Problem von DXO sondern eher im System begründet.
Irgendwann kauft halt keiner mehr was, denn das nächste, bessere Angebot kommt ja vielleicht schon morgen. Nennt sich dann Deflation.
Lilien28.11.2019 13:28

Gerade beim "Update" der ehemaligen Nik Collection habe ich kein gutes …Gerade beim "Update" der ehemaligen Nik Collection habe ich kein gutes Gefühl. Ich hatte DxO die erste Version abgekauft, obwohl es kaum Neuerungen gegenüber der kostenlosen Google Version gab, weil ich die weitere Entwicklung unterstützen wollte. Im DxO-Forum wurde dies nach meiner Erinnerung auch zugegeben und dafür ein guter Update-Preis auf eine deutlich erweitere, zukünftige Version in Aussicht gestellt. Und was war? Es hat sich kaum etwas getan und die jetzt erschienene Version 2 ist m.E. auch nur ein Bundle aus neuen Presets (wer braucht die?) und einer abgespeckten PhotoLab Version, die ich nicht benötige. Aber was hat sich wesentliches an den Filtern geändert? Ich hätte mir z. B. wenigstens einmal gewünscht, dass die Bedienoberflächen der einzelnen Module vereinheitlicht worden wären. Und wenn man bei anderen Anbietern die zunehmende Einbeziehung von KI (AI) Routinen betrachtet, erscheint es mir, als ob DxO keine ausreichenden Entwicklerkapazitäten besitzt, um noch mit der Konkurrenz mitzuschwimmen. Das merkt man m. E. auch bei PhotLab, wo Korrekturmodule für neue Kameras und Objektive auf sich warten lassen und das war einmal die Kernkompetenz von DxO.


Ich hab ehrlichgesagt doch noch nicht auf absenden gedrückt und bin nun echt unschlüssig. Ich mein 40 Euro is keine riesen Summe und ich nutze einen der Filter in fast jedem Bild das ich veröffentlichte, aber wenn es dafür wirklich nix neues gibt sind auch 40 Euro zu viel.
Ich war schon Kunde bei Nik damals und ja, Google hat quasi garnix gemacht dann und auch DXO eigentlich nix wesentliches. Und ich hatte auch gehofft da kommt mehr. Werd wohl jetz erstmal die Demo angucken und dann überlegen ob ich ne Lizenz für Version 2 kaufe oder bei der 1 bleibe. Weil wenn wieder nix dabei is hätte ich schon langsam die von Nik ja behalten können
--Patrick--28.11.2019 15:51

Ich hab ehrlichgesagt doch noch nicht auf absenden gedrückt und bin nun …Ich hab ehrlichgesagt doch noch nicht auf absenden gedrückt und bin nun echt unschlüssig.


Schau mal hier:
docma.info/blo…dxo
Das deckt sich mit meiner Einschätzung. Wenn Du keinen 4K Monitor verwendest und die momentane Version ohne Probleme läuft, gibt es m. E. keinen wesentlichen Grund für das Upgrade. Die Unterstützung für hochauflösende Monitore war auch schon länger im Gespräch und kommt nun erst, noch nicht einmal vollständig, erst nach der Zahlung für das Upgrade – auch so eine Enttäuschung, ich benötige es glücklicherweise nicht.
Bearbeitet von: "Lilien" 28. Nov 2019
Danke für den Tipp. Mhh, irgendwann wäre ein 4k schon schön und dann kostet es wieder 80,mhh, mal überlegen
Lilien28.11.2019 13:32

Wie fühlst Du Dich, wenn Du ein relativ aufdringlich offeriertes "Nur noch …Wie fühlst Du Dich, wenn Du ein relativ aufdringlich offeriertes "Nur noch bis morgen 30% Rabatt" Angebot wahrnimmst und am nächsten Tag gibt es dann 50%?


ja, ich verstehe dich. als langjähriger nutzer, habe ich beim einführungsangebot dankend abgelehnt, da mir klar war, dass es heute 50% geben wird. und so habe ich das upgrade von pl 2.0 elite auf 3.0 elite heute für 44,99€ gekauft. aber ich würde es ehrlich gesagt auch besser finden, sie würden die preise dauerhauft redurzieren. würden damit sicher mehr umsatz generieren und es gäbe kein böses blut.
Die Kritik an der Politik ist sicher gerechtfertig, aber der Deal an sich ist doch ganz gut.
Bei "PhotoSuite (Komplettpaket)" aufpassen: NIK gehört nicht dazu und der Preis bezieht sich auf ESSENTIAL. Komplettpaket ohne NIK sind 205€.
Danke. Ich habe mal Hot gevotet - kann aber den Unmut verstehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text