265°
ABGELAUFEN
DXRacer 1 schwarz/rot oder schwarzt/grau
DXRacer 1 schwarz/rot oder schwarzt/grau

DXRacer 1 schwarz/rot oder schwarzt/grau

Preis:Preis:Preis:199,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute im plus.de Deal des Tages gibt es den DXRacer 1 in schwarz/rot bzw. schwarz/grau für knapp 200 Euro.

Vergleichpreis um 220/230 Euro.

Versandkostenfrei.

46 Kommentare

Danke, endlich hab ich auch einen

Ist bequem

187,95€: "PLUS-WP6-190416"

uid

187,95€: "PLUS-WP6-190416"



Danke. Wollte schon in der letzten Aktion bei ebay zuschlagen.

Hier jetzt nochmal gespart.

Taugt das Ding etwas?

Ir0nhide

Taugt das Ding etwas?



Ein besseren gibt es nicht

Wie viele Stunden WoW überlebt die Polsterung bis die durchgesessen ist?

ich saß am Wochenende auf so einem.

Da ich aber 185cm bin hat die Nackenstütze nichtmehr gepasst und gestört. preis ist gut, aber steht ja auch auf Plus.de ...bis 180cm. Sollte also wirklich beachtet werden.

Trotzdem natürlich ein hot

Ir0nhide

Taugt das Ding etwas?



Diese Racing Seats taugen fast alle nichts. Der Preis ist für die Qualität nicht gerechtfertigt (meiner Meinung nach). Sind im Netz genügend Erfahrungsberichte über nahezu immer die gleichen Teile die kaputt gehen an den Dingern. Auch wenn jetzt gleich wieder alle aus ihren Löchern gekrochen kommen, um zu behaupten wie toll die Teile doch sind.

Hab selbst die DXRACER M-Serie da ich fast 1,90 groß bin.
Ist zwar Kunstleder und die Polsterung wird als "Medium" verkauft, trotzdem sehr angenehm weich und nach einem Jahr immer noch keine spürbaren Mängel feststellen können!

Ir0nhide

Taugt das Ding etwas?



Direkt aus meinem Loch: Diese Racing Seats gibt es nicht. Es gibt viele Seats in Racingoptik , die Kacke sind. Aber dieser hier ist Spitzenqualität. Habe den als WOW bei Ebay vor wenigen Wochen gekauft. Sehr bequem und stabil.(nerd)

Gibt es in dieser Preis- bzw. Qualitätsklasse auch Stühle mit einer eher seriösen erwachseren Optik?

HampelPampel

Gibt es in dieser Preis- bzw. Qualitätsklasse auch Stühle mit einer eher seriösen erwachseren Optik?



Sicher: plus.de/Top…000

zum Beispiel. Bekommt man mit einer der nächsten Aktionen sicher auch für unter 200,-.

Ja gibt es. Habe einen der Racing Serie in schwarz/carbon, also ohne grelle Farben, erst im März gekauft. Nur leider ist er mir (1,90m) auch zu klein...

Wie ist der Seitenhalt in den Kurven?

Wie ist es mit Umtausch und Rückgabe bei plus? Kennt sich da jemand aus? Auf Amazon bemängeln ja nicht wenige den Chemiegestank des Stuhls...

Taugt der stuhl was auch wenn man 1,86 gross ist?

Ist der stuhl auch bei einer größe von 1,86 zu empfehlen?

Für die Leute die deutlich größer als 1,80 oder wie ich sogar 1,97 sind... für die wird der Stuhl wohl zu klein sein. Es gibt aber verschiedene Modelle/Serien von DXRacer einfach mal danach googlen. Für große (und damit meist auch schwerere Leute (immerhin 94kg bei mir)) Leute sollte die "King" Serie geeignet sein. Ist aber leider sehr viel teurer als die StandardSerie, dafür stabiler, größer und/oder für mehr Gewicht + breitere Schultern ausgelegt. Die Optik ist genauso gut/schlecht wie bei den anderen. Die King Serie ist allerdings nicht so gut verfügbar wie die anderen. Gab es aber letztens für 350€ bei ZackZack (Alternate) und ist wohl Standardmäßig u.A. bei CaseKing vertreten.

Ist preislich natürlich fast das doppelte... Naja sollte hier nur der Info dienen. Je nach Längenverteilung (Torso - Beine) macht der Stuhl ab ca. 1,80 keinen Spaß mehr, zumindest wenn man soviel Asche hingelegt hat.

Die 1,80 sollte wirklich das Maximum sein. Bin 1,88 groß und habe diesen Stuhl. Der ist eindeutig zu klein.

Was spricht gegen diesen hier: Speedlink REGGER
??

Empfohlene Körpergröße: 170 bis 190 cm
Maximalbelastung: 150kg

Welcher wäre die bessere Wahl?

Achtung nur belastbar bis max. 100 Kg, nicht 120 Kg wie bei Plus.de angegeben.

Wo steht das mit den 100 Kg?

@willusch: wo steht das mit den 100Kg?

@willusch: wo findet man die Angabe mit 100 Kg?

Nur mal als Info: Ich hab einen deutschen Noname Bürostuhl. Der ist mittlerweile nach !!!20!! Jahren komplett durch. Sitz durchgescheuert, die Plastikrollen lösen sich langsam auf, alle Einstellungen halten die Position nicht mehr und er quietscht ohne Ende.

Dennoch jeden Cent wert!

Es lohnt sich schon etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen!

Phil_meier

Wo steht das mit den 100 Kg?


Phil_meier

@willusch: wo steht das mit den 100Kg?


Phil_meier

@willusch: wo findet man die Angabe mit 100 Kg?



Ist da jemand ungeduldig?

Hab mir eben mal den Stuhl bestellt - werde berichten sobald er ankommt :-)

Phil_meier

Wo steht das mit den 100 Kg?

Phil_meier

@willusch: wo steht das mit den 100Kg?

Phil_meier

@willusch: wo findet man die Angabe mit 100 Kg?




Nicht fest genug aufs Smartphone gedrückt, sorry!

danke, bestellt:)

BreakZone1

Ist der stuhl auch bei einer größe von 1,86 zu empfehlen?



Nö, bei 1,85 ist Schluß!

Kommentar

uid

187,95€: "PLUS-WP6-190416"



Danke für den Gutschein!

Ich würde bei DXRacer zu den teureren Modellen greifen.
Die sind besser gepolstert, Sitzfläche ist größer (grade für Leute, die wie ich, wie ein Gollum auf dem Stuhl sitzen, echt gut) und sie sind generell besser verarbeitet.
Ich werde mir demnächst von DxSeat (gleicher Hersteller) die P oder S Serie holen.
Dieser hier entspricht wohl der A oder V Serie...und da sieht man allein schon hier auf der Startseite den Komfort-Unterschied:

dxseat.com/de/

Ich habe den DX King seit ein paar Wochen und bin total zufrieden. Allerdings bin ich auch "nur" 1,71 m lang und muss zugeben, dass der Stuhl mit Versand über 300€ gekostet hat. Dafür habe ich aber seitdem keine Schmerzen mehr in Beinen und Rücken nach stundenlangem Sitzen am PC. Das ist mir das Geld echt wert.

Ich find meinen IKEA Markus gut... der erste Drehstuhl, der mir nicht innerhalb 1-2 Jahre auseinanderfällt.

Inkl. 10 Jahre Garantie.

ikea.com/de/…00/

Deal-Jäger

Hot.

Claud11

Ich würde bei DXRacer zu den teureren Modellen greifen. Die sind besser gepolstert, Sitzfläche ist größer (grade für Leute, die wie ich, wie ein Gollum auf dem Stuhl sitzen, echt gut) und sie sind generell besser verarbeitet. Ich werde mir demnächst von DxSeat (gleicher Hersteller) die P oder S Serie holen. Dieser hier entspricht wohl der A oder V Serie...und da sieht man allein schon hier auf der Startseite den Komfort-Unterschied: http://www.dxseat.com/de/



Achtung: DXSeat und DXRacer sind NICHT die gleiche Firma / Marke. DXSeat ist ziemlich neu und kopiert DXRacer beim Design (sogar beim Design der Homepage). Ich weiß nicht, ob es Qualitätsunterschiede gibt, aber allein aus diesem Grund würde ich zum Original greifen. (Quelle zB gaming-stuhl.de/fal…er/ )

Phil_meier

Wo steht das mit den 100 Kg?



Falsch zitiert, daher keine Meldung erhalten ^^

dxracer-germany.de/dxr…tml

Claud11

Ich würde bei DXRacer zu den teureren Modellen greifen. Die sind besser gepolstert, Sitzfläche ist größer (grade für Leute, die wie ich, wie ein Gollum auf dem Stuhl sitzen, echt gut) und sie sind generell besser verarbeitet. Ich werde mir demnächst von DxSeat (gleicher Hersteller) die P oder S Serie holen. Dieser hier entspricht wohl der A oder V Serie...und da sieht man allein schon hier auf der Startseite den Komfort-Unterschied: http://www.dxseat.com/de/


Oh, oh! Danke für die Info. Dann nehm ich meine Aussage zurück und schau mir die DXRacer noch Mal genauer an.

Amazon hat beim roten Stuhl mitgezogen. Leider nur auf 199,95€
Der zuverlinkende Text

PurzelnderPreis

Wie ist es mit Umtausch und Rückgabe bei plus? Kennt sich da jemand aus? Auf Amazon bemängeln ja nicht wenige den Chemiegestank des Stuhls...



Stecke gerade in 'ner Reklamation bei plus.de (Chefsessel "Porter" von MCA) und die ist grauenvoll langsam. Die netten Kollegen brauchten nun 2 Wochen um zwei E-Mails zu beantworten. Erst jetzt fällt denen mal ein sich mit dem Lieferanten in Kontakt zu setzen, was sich nochmals weiter hinziehen wird. Sicherlich kann man aber auch genauso gut Glück mit 'ner Abwicklung haben.

MfG R69
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text