DXRacer Chefsessel F-Serie schwarz/grau
108°Abgelaufen

DXRacer Chefsessel F-Serie schwarz/grau

28
eingestellt am 18. Sep 2017Bearbeitet von:"berrywhite"
Auf der Suche nach dem Dx Racer gibt es aktuell bei plus.de die schwarz/graue Variante für 183,08€. Viele kennen den Stuhl und wissen, dass er ein gutes Preis/Leistungsverhältnis hat.

PVG: 199€ (@amazon.de)

Gaming Chair DXRacer aus der Formula Serie - sportlicher Sessel in topmodischen Farben

Der moderne Chefsessel im Design eines Sportwagensitzes ist belastbar bis 100 kg. Die Sitz- und Rückenflächen sind bequem gepolstert und mit einem strapazierfähigen Stoff aus Polyester bezogen. Ein Nackenkissen, ein Lendenwirbelkissen und verstellbare Armlehnen sorgen für eine bequeme und entspannte Sitzhaltung. Der Sessel, der sich auch optimal für Gamer eignet, kann in der Höhe verstellt werden und ist um 360 Grad drehbar. Das sichere Drehkreuz wird aus leichtem Kunststoff hergestellt und ist mit universellen Laufrollen ausgestattet. Der DXRacer Formula ist in vier verschiedenen Farben erhältlich und wird Ihnen zerlegt nach Hause geliefert.

  • Lieferzustand: zerlegt
  • Farbe: Schwarz/Grau ( OH/FD01/NG )
  • Design: Raceroptik
  • Bezug: Stoff, 100% Polyester
  • Kissen: Kunstleder
  • Verstellbare Armlehnen
  • Höhenverstellbar
  • Rücken verstellbar bis 170°
  • Belastbar bis max. 100,0 Kg
  • Inkl. Nackenkissen
  • Inkl. Lendenwirbelkissen
  • Drehkreuz aus Kunstoff
  • Universelle Laufrollen, 11mm Stift


Maße & Gewicht:

  • Maße: ca. B/H/T 78x124-134x52 cm
  • Sitzhöhe: ca. 39cm - 49cm
  • Sitzbreite: ca. 37 cm
  • Sitz: ca. 42-52 cm
  • Gewicht: ca. 25,0 Kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
  • Belastbar bis max. 100,0 Kg !!!!
    Okay, das ist aber schon recht wenig.

Die Sekretärin kann man in diese Chefsessel dann nicht vögeln.
Und der tyische Gamer kratzt doch schon im Alter von 12 Jahren an der 100 Kg Marke.
Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 18. Sep 2017
28 Kommentare
kostet oft doch nur den Preis oder irre ich mich da?
  • Belastbar bis max. 100,0 Kg !!!!
    Okay, das ist aber schon recht wenig.

Die Sekretärin kann man in diese Chefsessel dann nicht vögeln.
Und der tyische Gamer kratzt doch schon im Alter von 12 Jahren an der 100 Kg Marke.
Bearbeitet von: "Bud_Spencer" 18. Sep 2017
Verfasser
sOamatik18. Sep 2017

kostet oft doch nur den Preis oder irre ich mich da?


Ja gibt es, aber ist ein Angebot also kein Dauerpreis => Deal ;).

Achja, falls ihr bereits eingeloggt seid als Kunde loggt euch aus, bestellt das Ding und beim Bestellvorgang könnt ihr euch wieder ganz easy anmelden. Sonst könnt ihr den Stuhl nicht mit dem "Gutschein" kaufen, war zumindest bei mir so,
ich würde diesen sogar jetzt kaufen, brauche aber was für 110 kg bin zu fett für den
Müsste auch für 110 kg gehen. Sind hier Techniker am Start? Muss doch ne Bauteilsicherheit eingerechnet werden, faktor mindestens 1,5?!
Hab den dx und mein Vater >110 kg saß drauf - no problems!
Hab mir erst danach Gedanken gemacht xD.
Lese aber auch unterschiedliches. Manche sagen 80 kg oder 90, jetzt lese ich hier 100 kg?
zuviele nutella deals, ich bin raus
mega gut der preis, hoootttt
oder holt euch den secretlab bis 109kg: mydealz.de/dea…265
Verfasser
RichtigerLurch18. Sep 2017

Müsste auch für 110 kg gehen. Sind hier Techniker am Start? Muss doch ne B …Müsste auch für 110 kg gehen. Sind hier Techniker am Start? Muss doch ne Bauteilsicherheit eingerechnet werden, faktor mindestens 1,5?!Hab den dx und mein Vater >110 kg saß drauf - no problems!Hab mir erst danach Gedanken gemacht xD.Lese aber auch unterschiedliches. Manche sagen 80 kg oder 90, jetzt lese ich hier 100 kg?


Also 100kg ist wohl offizielle Angabe, 80kg wär bei mir auch bisschen knapp. Denke aber 100kg wird schon stimmen.
Sitze mit 130kg drauf, alles Gut. Sitze auch auf Stühlen die für 60kg ausgelegt sind. Der Verschleiß ist dann vielleicht einfach höher. Brechen ja nicht direkt unter einem zusammen.
Bud_Spencer18. Sep 2017

Belastbar bis max. 100,0 Kg !!!!Okay, das ist aber schon recht wenig.Die …Belastbar bis max. 100,0 Kg !!!!Okay, das ist aber schon recht wenig.Die Sekretärin kann man in diese Chefsessel dann nicht vögeln.Und der tyische Gamer kratzt doch schon im Alter von 12 Jahren an der 100 Kg Marke.


Also wenn die sich auf den Stuhl kniet und über die Lehne guckt......., muss man selber natürlich stehen bleiben!
Ikea Markus..
Die Sollbruchstelle ist wahrscheinlich das Kunststoffkreuz. Ich kenne keinen Chefsessel (bisher), bei dem das nicht aus Metall ist.
Newsletter 5 € + 3 % Shoop nicht vergessen (oder nur shoop 5 %)
DX Racer, Noblechair etc muss man eines lassen, Marketing können die und ich verstehe auch nicht das man das hier als "Deal" feiert (Ich weiss der Preis ist entscheident), aber jeder normale Bürostuhl hat doch mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Diese "Gamingchairs" bieten doch nichts außer eine schnittige Optik und das ist schon grenzwertig.
wer soll sich denn auf einen stuhl mit max 100kg nutzlast setzen ? ab und zu setzt man sich ja doch nicht so sanft hin wo die 100 kg sicher weit überschritten werden selbst bei 70-80 kg
Unbequ
ibex18. Sep 2017

DX Racer, Noblechair etc muss man eines lassen, Marketing können die und …DX Racer, Noblechair etc muss man eines lassen, Marketing können die und ich verstehe auch nicht das man das hier als "Deal" feiert (Ich weiss der Preis ist entscheident), aber jeder normale Bürostuhl hat doch mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Diese "Gamingchairs" bieten doch nichts außer eine schnittige Optik und das ist schon grenzwertig.

Hast den mal gesehen den Stuhl? Super verarbeitet eig
ibex18. Sep 2017

aber jeder normale Bürostuhl hat doch mehr Funktionen und …aber jeder normale Bürostuhl hat doch mehr Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Diese "Gamingchairs" bieten doch nichts außer eine schnittige Optik und das ist schon grenzwertig.




Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem Maxnomic Stuhl gesessen hast, solltest du deine Finger still halten. Da kann kein Bürostuhl in der Preisklasse mithalten.
Ich habe z.B. den hier: Maxnomic NEEDforSEAT OFC
Zeig mir mal einen "normalen Bürostuhl", der sich so individuell einstellen lässt.
Bearbeitet von: "_aeon_" 18. Sep 2017
_aeon_18. Sep 2017

Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem …Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem Maxnomic Stuhl gesessen hast, solltest du deine Finger still halten. Da kann kein Bürostuhl in der Preisklasse mithalten.Ich habe z.B. den hier: Maxnomic NEEDforSEAT OFCZeig mir mal einen "normalen Bürostuhl", der sich so individuell einstellen lässt.


NeedforSeat
Das wird kein Zufall sein..
spinnenfratze18. Sep 2017

Sitze mit 130kg drauf, alles Gut. Sitze auch auf Stühlen die für 60kg a …Sitze mit 130kg drauf, alles Gut. Sitze auch auf Stühlen die für 60kg ausgelegt sind. Der Verschleiß ist dann vielleicht einfach höher. Brechen ja nicht direkt unter einem zusammen.


Hatte einen von Maxnomic (ja ich weiß andere Firma), belastbar bis 130kg, hab damals auch 130 gewogen. Nach ein paar Tagen mal ein bisschen hin und her gerutscht, da ist das Alufußkreuz kaputt gegangen (verbogen).
_aeon_18. Sep 2017

Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem …Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem Maxnomic Stuhl gesessen hast, solltest du deine Finger still halten. Da kann kein Bürostuhl in der Preisklasse mithalten.Ich habe z.B. den hier: Maxnomic NEEDforSEAT OFCZeig mir mal einen "normalen Bürostuhl", der sich so individuell einstellen lässt.


Ich hab einen von Maxnomic gehabt, und die Dinger sind qualitativ unterste Schublade für ihren Preis. Die verbauen billigstes Material. Würde mir nie wieder son scheiß kaufen, sondern das nächste Mal gleich zu nem vernünftigen Bürostuhl greifen. Aber dass sie Marketing beherrschen sieht man hier ganz gut.
Bearbeitet von: "GinLemon" 19. Sep 2017
_aeon_18. Sep 2017

Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem …Da hat mal jemand keinen blassen Schimmer. Wenn du noch nie auf einem Maxnomic Stuhl gesessen hast, solltest du deine Finger still halten. Da kann kein Bürostuhl in der Preisklasse mithalten.Ich habe z.B. den hier: Maxnomic NEEDforSEAT OFCZeig mir mal einen "normalen Bürostuhl", der sich so individuell einstellen lässt.


Du vergleichst also einen € 400 Stuhl mit einem € 200 Stuhl...alles klar. Für € 400 würde ich mir lieber einen Steelcase Please oder den Lamiga von König & Neurath kaufen. Die kosten gebraucht bei ebay-Kleinanzeigen so um die € 300-400. Da kann man jeden Stuhl auf die individuelle Körperform und Gewicht anpassen und auch weit über 8 Stunden drauf sitzen. Keiner dieser Gamingstühle kann im Ansatz mit solchen Stühlen mithalten, zumal ich mir sowas als Erwachsener auch nicht in mein Zimmer stellen würde (persönliche Meinung)



RichtigerLurchvor 11 h, 11 mHast den mal gesehen den Stuhl? Super verarbeitet eig

Sogar schon mehrfach drauf gesessen bei Freunden. Die Verarbeitung ist auch gut, bei einem Bürostuhl ist aber die Funktion und Flexibilität auf den jeweiligen Körper das Wichtigste und macht den Preis aus.
GinLemon19. Sep 2017

Ich hab einen von Maxnomic gehabt, und die Dinger sind qualitativ unterste …Ich hab einen von Maxnomic gehabt, und die Dinger sind qualitativ unterste Schublade für ihren Preis. Die verbauen billigstes Material. Würde mir nie wieder son scheiß kaufen, sondern das nächste Mal gleich zu nem vernünftigen Bürostuhl greifen. Aber dass sie Marketing beherrschen sieht man hier ganz gut.



Niedlich. Welch objektiver Kommentar.
1. In welchem Jahr hattest du einen Maxnomic Stuhl?
2. Welches Modell?
3. Welche Materialien waren deiner Meinung nach billig?



ibex19. Sep 2017

Du vergleichst also einen € 400 Stuhl mit einem € 200 Stuhl...alles klar. F …Du vergleichst also einen € 400 Stuhl mit einem € 200 Stuhl...alles klar. Für € 400 würde ich mir lieber einen Steelcase Please oder den Lamiga von König & Neurath kaufen. Die kosten gebraucht bei ebay-Kleinanzeigen so um die € 300-400. Da kann man jeden Stuhl auf die individuelle Körperform und Gewicht anpassen und auch weit über 8 Stunden drauf sitzen. Keiner dieser Gamingstühle kann im Ansatz mit solchen Stühlen mithalten



Was laberst du für einen Unsinn? Ich habe nicht verglichen, sondern lediglich ein Beispiel für einen hochwertigen und individuell einstellbaren Gaming Stuhl gebracht. Du bist hier derjenige, der daraufhin einen 400€ Stuhl mit einem >1000€ Stuhl (Neupreis zählt, nicht gebraucht) vergleicht.
Wie gesagt: Man merkt, dass du noch nie auf einem Maxnomic Stuhl gesessen hast.
_aeon_19. Sep 2017

Was laberst du für einen Unsinn? Ich habe nicht verglichen, sondern …Was laberst du für einen Unsinn? Ich habe nicht verglichen, sondern lediglich ein Beispiel für einen hochwertigen und individuell einstellbaren Gaming Stuhl gebracht. Du bist hier derjenige, der daraufhin einen 400€ Stuhl mit einem >1000€ Stuhl (Neupreis zählt, nicht gebraucht) vergleicht. Wie gesagt: Man merkt, dass du noch nie auf einem Maxnomic Stuhl gesessen hast.


Was läuft bei Dir falsch mein Junge? Wenn du den Inhalt nicht nur lesen, sondern auch verstehen könntest, dann würdest so nicht schreiben. Ansonsten bleibe deinem Maxnomic Stuhl treu und freue dich über diese hochwertige Qualität. Ich kriege für mein Geld lieber mehr Qualität und dann sind wir beide happy. Zumal diue gebraucht in keiner Weise qualitativ shclechter sind, aber wem erzähle ich das...Wusste gar nicht das Maxnomic das Apple unter den Gamingstühlen ist, die Fanbasis ist definitiv genau so treu. Have fun!
ibex19. Sep 2017

Was läuft bei Dir falsch mein Junge? Wenn du den Inhalt nicht nur lesen, …Was läuft bei Dir falsch mein Junge? Wenn du den Inhalt nicht nur lesen, sondern auch verstehen könntest, dann würdest so nicht schreiben. Ansonsten bleibe deinem Maxnomic Stuhl treu und freue dich über diese hochwertige Qualität. Ich kriege für mein Geld lieber mehr Qualität und dann sind wir beide happy. Zumal diue gebraucht in keiner Weise qualitativ shclechter sind, aber wem erzähle ich das...Wusste gar nicht das Maxnomic das Apple unter den Gamingstühlen ist, die Fanbasis ist definitiv genau so treu. Have fun!




Zum Glück ist es mehr als offensichtlich, dass es bei dir nicht fürs Abitur gereicht hat, Bürschchen.
_aeon_19. Sep 2017

Niedlich. Welch objektiver Kommentar. 1. In welchem Jahr hattest du einen …Niedlich. Welch objektiver Kommentar. 1. In welchem Jahr hattest du einen Maxnomic Stuhl?2. Welches Modell?3. Welche Materialien waren deiner Meinung nach billig?


Puh, gekauft vor 3-4 Jahren oder so? Modell finde ich auf der HP nicht mehr, dürfte sowas Richtung Classic Office gewesen sein.
Welche Materialien? Alle bis auf der Sitz? Die Armlehnen waren billigstes Plastik und hatten gut n Zentimeter Spiel zum hin und her wackeln, das Drehkreuz war billig und 0 Robust (ist ja auch dann kaputt gegangen, siehe Kommentar davor). Die Passgenauigkeit Lehne > Sitz war quasi nicht vorhanden und das ganze Ding windschief. Mein IKEA Markus für den halben Preis war besser verarbeitet (hatte halt auch weniger Einstellungsmöglichkeiten, aber OK, die sind Zugabe und nichts Wert, wenn das Grundgerüst schon nicht passt).
GinLemon19. Sep 2017

Puh, gekauft vor 3-4 Jahren oder so? Modell finde ich auf der HP nicht …Puh, gekauft vor 3-4 Jahren oder so? Modell finde ich auf der HP nicht mehr, dürfte sowas Richtung Classic Office gewesen sein.Welche Materialien? Alle bis auf der Sitz? Die Armlehnen waren billigstes Plastik und hatten gut n Zentimeter Spiel zum hin und her wackeln, das Drehkreuz war billig und 0 Robust (ist ja auch dann kaputt gegangen, siehe Kommentar davor). Die Passgenauigkeit Lehne > Sitz war quasi nicht vorhanden und das ganze Ding windschief. Mein IKEA Markus für den halben Preis war besser verarbeitet (hatte halt auch weniger Einstellungsmöglichkeiten, aber OK, die sind Zugabe und nichts Wert, wenn das Grundgerüst schon nicht passt).



Da ich mich erst Anfang letztens Jahres für einen Maxnomic Stuhl interessiert habe, kann ich nicht beurteilen, wie die Modelle "vor 3-4 Jahren oder so" aussahen. Der aktuell noch im Shop verfügbare "Classic Casual" hat jedoch bereits die 4D-Armlehnen.
Dass es hin und wieder mal Materialfehler geben kann (Fußkreuz), ist dir offenbar nicht klar oder? Hast du dies innerhalb der Garantiezeit reklamiert? Wenn nicht, warum nicht?
Dass ein Gewicht von 130kg in erster Linie erstmal dein Problem ist und nicht das eines Stuhls, sollte dir aber hoffentlich klar gewesen sein - unabhängig von maximaler Belastung.

Habe für mich selbst sämtliche "Gaming Stühle" von diversen Herstellern letztes Jahr online unter die Lupe genommen und mich dann entschlossen, mit dem Auto zum Firmensitz von Maxnomic zu fahren, um dort mal probezusitzen. Ein "normaler Bürostuhl" kam für mich nicht in Frage, da er in dieser Preiskategorie einfach kein Land gegenüber einem Maxnomic Stuhl sieht. Zudem haben die allermeisten "normalen Bürostühle" einen gewöhnlichen Stoffbezug, was ich ebenfalls aus Hygiene- und Pflegegründen nicht mehr haben wollte.

Wäre die Qualität von Maxnomic Stühlen so, wie du sie beschreibst, wäre das Internet voll mit Youtube-Videos und Beiträgen auf reddict etc., die davon ebenfalls berichten.
Ich habe die 319€ (80€ reduziert, weil ich vor Ort einen Rückläufer mitgenommen habe, der an der Unterseite einen kleinen optischen Mangel hat) auch nicht leichtfertig ausgegeben, sondern mich erst ausgiebig über die Beschaffenheit der Materialien informiert und anschließend diverse Modelle probegesessen.
Bearbeitet von: "_aeon_" 19. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text