Dying Light PS4 bei Base.com für 40,24 € inkl. Versand
242°Abgelaufen

Dying Light PS4 bei Base.com für 40,24 € inkl. Versand

39
eingestellt am 20. Mai 2015heiß seit 20. Mai 2015
Bei Base.com gibt es aktuell Dying Light für die PS4 für 40,24 €.

38,45 € + 1,79€ Versand = 40,24 €

Umrechnungskurs ist aktuell um ein paar cent besser wenn man direkt in € bestellt statt in £.

- Bezahlung nur mit Kreditkarte.
- Versanddauer ca. 5 bis 7 Tage.

Laut spielesprachen.de ist die UK Version komplett auf deutsch:

spielesprachen.de/sys…/p4

39 Kommentare

Starker Preis - dafür ein Hot, allerdings warte ich bis es eine Art "Complete Edition" zu kaufen gibt.

Hot, warte aber auch

Habe es schon und würde nicht warten , top Spiel

Brauche endlich mal Bloodborne unter 40^^

Ich hätte auch Dying Light (gebraucht) zu verkaufen mit DLC´s Codes logischerweise nicht verwendet.

HOT, warte aber ebenfalls noch...

Jungs und Mädels holt es euch
Es lohnt sich! Besonders bei Regenwetter haha

Blackduster

Ich hätte auch Dying Light (gebraucht) zu verkaufen mit DLC´s Codes logischerweise nicht verwendet.

Wäre interessiert kannst dich mal per PN melden

Wow dass das Spiel immernoch nicht für unter 40e zu haben ist spricht für sich. MMn das beste Spiel auf der PS4. Warte sehnsüchtig auf die DLCs.

Gutes Game!

Holt es euch es ist echt Klasse!!!

Das wars...

Wenn es noch jemand gebraucht loswerden möchte oder evtl. gegen Assasins Creed Unity noch eingeschweißt tauschen würde, bitte PN =)

Für 40€ inkl. Versand gebe ich auch meins ab:D Natürlich komplett in Deutsch spielbar

Würde meine AT-Version auch für 40€ inkl. Versand abgeben. Auf deutsch spielbar, Zustand wie neu und schneller da als von base.com

Steht auf der Kaufliste, Preis muss nur noch unter 20€ fallen
Habe bis dahin genug Spiele

dasdos

Wow dass das Spiel immernoch nicht für unter 40e zu haben ist spricht für sich. MMn das beste Spiel auf der PS4. Warte sehnsüchtig auf die DLCs.


74 Metascore, bestes Spiel...
Hab das Spiel in der Demo gezockt, unglaublich langweilig. Ich glaube es hat nur eine Community, weil es ein Splatter-Spiel ist. Das Spiel an sich ist eine Gurke.

dasdos

Wow dass das Spiel immernoch nicht für unter 40e zu haben ist spricht für sich. MMn das beste Spiel auf der PS4. Warte sehnsüchtig auf die DLCs.



Metascore? Sollte man das kennen? Ich nehme an eine von tausend Wertungen, die mich genauso wenig interessieren wie deine "Das Spiel an sich ist eine Gurke"-Aussage
MMn = Meiner Meinung nach.

Habe es auch noch bei mir rumliegen. Wenn jemand Interesse hat kann sich bei mir melden.
Für 35 Euro kann ich es hergeben.

Es ist ausverkauft......

Beste Spiel auf der PS! kaufen!!!

Habe das Spiel auch zu verkaufen. Auf deutsch spielbar. 40€ VB inkl. Versand und PayPal ist möglich. Bei Interesse melden

taUSCHT jmd fifa 15 gegen dying light?

PS ich möchte fifa loswerden kann es nicht

Bei WoV gibts die AT Version übrigens fürn Fünfziger

Kommentar

giangian

Habe es auch noch bei mir rumliegen. Wenn jemand Interesse hat kann sich bei mir melden. Für 35 Euro kann ich es hergeben.

ist auf deutsch?

Ich möchte meine AT-Version für die PS4 auch verkaufen. Das Spiel hat keinerlei Kratzer o.ä. Auch der DLC ist noch unbenutzt. Direkte Übergabe in Berlin möglich. Bei Interesse bitte eine PN!

dasdos

Wow dass das Spiel immernoch nicht für unter 40e zu haben ist spricht für sich. MMn das beste Spiel auf der PS4. Warte sehnsüchtig auf die DLCs.


Metascore sollte man definitiv kennen, denn alles unter 90 ist schlecht. Ist der Mittelwert aus den Bewertungen relevanter Magazine und gibt halt einen unglaublich guten Überblick, was gut und was schlecht ist und 74/100 ist ein richtiges Armutszeugnis.

Das Spiel wäre für 5€ mit allen DLCs ein Deal, aber alles drüber halt nicht. Hab es auch gespielt und es war buggy, sah nicht so toll aus und die Mechaniken waren unglaublich öde. Dieses Spiel hat keinen Hype verdient, denn es gibt in der Richtung wesentlich bessere. Es ist niemals das beste PS4-Spiel und ehrlich gesagt kann man nur sagen, dass deine Meinung halt Schrott ist, wenn du es so siehst, denn da ist halt null Differentiation enthalten. Wahrscheinlich findest du auch The Walking Dead geil, weil Zombies und Splatter.

Grafik sehr gut aber das Gameplay/ Waffen und Quest total öde.
Bei mydealz absolut überbewertet.

Mir persönlich gefällt Dead Rising 3 und vor alle dingen State of Decay viel besser.

Falls einer seine xbox one Version los werden möchte.. Pm

So schlecht wie einige hier schreiben ist das Spiel auf keinen Fall. Mangels guter Spiele für die aktuellen Konsolen für jeden Genre-Liebhaber eine Überlegung wert. Richtig schlecht ist die Story und die Dialoge. Sogar die englischen Synchronstimmen sind furchtbar. Die Stimme vom Hauptcharakter (Crane, es gibt nur bescheuerte Namen) ist kaum zu ertragen. Rest ist allerdings durchaus unterhaltsam. Auf Hard ist das Spiel ziemlich knackig, man haut zum Teil 1-2 Minuten auf einen Zombie ein (zumindest anfangs). Hab nach ca. einer Stunde mal eine Co-Op Mission gestartet. Der Japaner dort hatte scheinbar so Mitleid mit meinen madigen Waffen dass er mir nach der Quest 4 "High-End" Elektro Macheten gedroppt hat, damit konnte ich den Single-Player dann schön geschmeidig alleine durchspielen

dasdos

Wow dass das Spiel immernoch nicht für unter 40e zu haben ist spricht für sich. MMn das beste Spiel auf der PS4. Warte sehnsüchtig auf die DLCs.




naja, alles unter 90 als schlecht zu bezeichnen geht ein bisschen weit
würde eher sagen alles über 90 ist richtig gut, alles über 75 ist schon ziemlich gut wenns einem taugt, unter 60 würde ich sagen ist richtig schlecht.

Far Cry 4 hat 85, Diablo III hat gerade mal 90, wäre ja fast schlecht, Valiant Hearts hat 77, Grim Fandango Remastered 84, ...

KonzRTwins

Metascore sollte man definitiv kennen, denn alles unter 90 ist schlecht. Ist der Mittelwert aus den Bewertungen relevanter Magazine und gibt halt einen unglaublich guten Überblick, was gut und was schlecht ist und 74/100 ist ein richtiges Armutszeugnis. Das Spiel wäre für 5€ mit allen DLCs ein Deal, aber alles drüber halt nicht. Hab es auch gespielt und es war buggy, sah nicht so toll aus und die Mechaniken waren unglaublich öde. Dieses Spiel hat keinen Hype verdient, denn es gibt in der Richtung wesentlich bessere. Es ist niemals das beste PS4-Spiel und ehrlich gesagt kann man nur sagen, dass deine Meinung halt Schrott ist, wenn du es so siehst, denn da ist halt null Differentiation enthalten. Wahrscheinlich findest du auch The Walking Dead geil, weil Zombies und Splatter.



Allein deine Aussage "alles unter 90 ist schlecht" (weil irgendeine Zeitung/Blog(?) das sagt) sagt viel über dich aus. Du könntest einer sein der die BILD liest und alles glaubt was einem vorgekaut wird. Ich schaue mir ein Gameplayvideo an oder spiele eine Demo und entscheide selbst.

Ob ein Spiel gut oder schlecht ist, entscheidet jeder für sich, verstehe ehrlich gesagt den Sinn und Zweck deiner Sticheleien nicht.

Und nein, ich habe kein einziges Spiel wo Zombis oder Aliens oÄ eine Rolle spielen (ala Last of us, COD:AW,TWD...). Ich habe DL für damals 25$ inkl. Season Pass gekauft ohne jegliche Erwartungen (MyDealz halt).

Und jetzt troll dich in deine Metascoreecke.

Um es mal bisschen deutlicher zu sagen, es ist nicht das beste Spiel was ich je in meinem Leben gepielt habe. Es gehört aber auf jeden Fall zu meinen Favoriten.

KonzRTwins

Metascore sollte man definitiv kennen, denn alles unter 90 ist schlecht. Ist der Mittelwert aus den Bewertungen relevanter Magazine und gibt halt einen unglaublich guten Überblick, was gut und was schlecht ist und 74/100 ist ein richtiges Armutszeugnis. Das Spiel wäre für 5€ mit allen DLCs ein Deal, aber alles drüber halt nicht. Hab es auch gespielt und es war buggy, sah nicht so toll aus und die Mechaniken waren unglaublich öde. Dieses Spiel hat keinen Hype verdient, denn es gibt in der Richtung wesentlich bessere. Es ist niemals das beste PS4-Spiel und ehrlich gesagt kann man nur sagen, dass deine Meinung halt Schrott ist, wenn du es so siehst, denn da ist halt null Differentiation enthalten. Wahrscheinlich findest du auch The Walking Dead geil, weil Zombies und Splatter.


Es ist bitter, dass du Metascore nicht kennst, wenn es in jedem Gaming-Deal als Referenz steht. Ich habe auch erklärt was es ist, aber scheinbar liest du nicht und die Demo von Dying Light war echt grottig langweilig. Ich verstehe echt nicht, was die Leute von dem Spiel halten. Erkläre es mir bitte. Ist da nach 10 Stunden aufeinmal der Switch, den nur 1% der Spieler merkt, weil der Rest keinen Bock mehr hat? Es ist ja nicht mal ein Epos oder so, es ist eine ausgelutschte Walking Dead etc. Geschichte, die keine Emotionen bildet und sich über Splatter definiert. Nicht mal wirklich Horror kann man es nennen.
Was ist daran so geil? Was macht es geiler als Bloodborne oder The Witcher 3?

dasdos

[quote=KonzRTwins] dies das Und jetzt troll dich in deine Metascoreecke. dies das


Also leider bist du etwas komisch unterwegs für einen Gamer/Menschen. Falls du das sein solltest. und zwar deswegen:
1. wärst du ein Spieler würdest du wissen, dass manche Spiele manchmal einem einfach nicht zusagen. Ob wegen eines Hypes, eines Preises oder eben eine Geschmackssache. Aber noch lange nicht ist es dann ein schelchtes Spiel für alle.
2. seit wann ist bitte Metascore eine Instanz die garantiert, dass was dort steht die Wahrheit ist und für alle Leute gilt. Zudem dann noch so eine pauschale Aussage: " alles unter 90 ist kacke". Kannst ja glatt sagen: "alle Weiber außer die bei Victoria Secret sind hässlige Hühner."
3. würdest du mal Spiele gespielt haben von denen du nicht viel erwartet hast oder gar vorsichtig warst und dann aus dem Nichts sehr viel Spaß damit hattest, sei es wegen einer Gameplaymechanik oder der Story, dann müsstest du wissen dass auch ein 65er Titel recht angenehm sein kann. Ich hatte von Batman Arkham Origins NICHTS erwartet und das Spiel hat mir riesen viel Spaß gemacht!
Fazit
Dying Light spiele ich zufälligerweise gerade und ich finde es sehr gut. Die Skillbäume gefallen mir super! Sehr motivierend. Das Parkour ist einfach sehr gut umgesetzt. Die Grafik ist nicht die schlechteste. Sogar recht gut (inkl. Splattereffekte). Und die Atmosphäre ist TOP! Vor allem Nachts. Ich sage nur die erste Konfrontation mit den Nachtzombies XD. Das war echt ein Schreck! Story ist irgendwo fast nebenläufig aber ganz so schlimm ist die auch nicht.
Und jetzt willst du hier sagen alle Spiele unter 90 bei Metascore sind schlecht?
Sorry aber du tust mir Leid wenn du so an Spiele rangehst und damit einiges verpasst

@ Topic
klare Kaufempfehleung für Genrefans

KonzRTwins

Es ist bitter, dass du Metascore nicht kennst, wenn es in jedem Gaming-Deal als Referenz steht. Ich habe auch erklärt was es ist, aber scheinbar liest du nicht und die Demo von Dying Light war echt grottig langweilig. Ich verstehe echt nicht, was die Leute von dem Spiel halten. Erkläre es mir bitte. Ist da nach 10 Stunden aufeinmal der Switch, den nur 1% der Spieler merkt, weil der Rest keinen Bock mehr hat? Es ist ja nicht mal ein Epos oder so, es ist eine ausgelutschte Walking Dead etc. Geschichte, die keine Emotionen bildet und sich über Splatter definiert. Nicht mal wirklich Horror kann man es nennen. Was ist daran so geil? Was macht es geiler als Bloodborne oder The Witcher 3?



Genau, ich lese nicht. Gut erkannt Sherlock.
Bloodborne? Nie gespielt. Witcher? Landet nicht in meiner Sammlung.

Genug gegen 'ne Wand geredet

KonzRTwins

Es ist bitter, dass du Metascore nicht kennst, wenn es in jedem Gaming-Deal als Referenz steht. Ich habe auch erklärt was es ist, aber scheinbar liest du nicht und die Demo von Dying Light war echt grottig langweilig. Ich verstehe echt nicht, was die Leute von dem Spiel halten. Erkläre es mir bitte. Ist da nach 10 Stunden aufeinmal der Switch, den nur 1% der Spieler merkt, weil der Rest keinen Bock mehr hat? Es ist ja nicht mal ein Epos oder so, es ist eine ausgelutschte Walking Dead etc. Geschichte, die keine Emotionen bildet und sich über Splatter definiert. Nicht mal wirklich Horror kann man es nennen. Was ist daran so geil? Was macht es geiler als Bloodborne oder The Witcher 3?


Im Gegensatz zu dir hab ich einen Bezug zu Geld und gebe keine 25$ für Quatsch aus. Ich hab noch nie eine Enttäuschung erlebt, seit ich auf das Urteil von etwa 100 Reviews in einem gehört habe. Im Übrigen ist ein 74 Metascore-Spiel für 40€ an sich schon eine Frenchheit.
Du sagst, dass ich etwas verpasse, dabei entgehen dir doch eigentlich die Perlen, weil du nur das isst, was du kennst.

KonzRTwins

Es ist bitter, dass du Metascore nicht kennst, wenn es in jedem Gaming-Deal als Referenz steht. Ich habe auch erklärt was es ist, aber scheinbar liest du nicht und die Demo von Dying Light war echt grottig langweilig. Ich verstehe echt nicht, was die Leute von dem Spiel halten. Erkläre es mir bitte. Ist da nach 10 Stunden aufeinmal der Switch, den nur 1% der Spieler merkt, weil der Rest keinen Bock mehr hat? Es ist ja nicht mal ein Epos oder so, es ist eine ausgelutschte Walking Dead etc. Geschichte, die keine Emotionen bildet und sich über Splatter definiert. Nicht mal wirklich Horror kann man es nennen. Was ist daran so geil? Was macht es geiler als Bloodborne oder The Witcher 3?


Ohh man ich habe es echt versucht. Abgesehen davon, dass du anscheinend des Verstehens nicht mächtig bist, kannst du auch nicht wirklich argumentieren.
Du sagst es so als ob ich die 90 Titel ja meide, weil ich ja nur die 60 Gurken zocke. Naja da sieht man schon was für einer du bist.
Am liebsten alle Spiele für 20 € und dann noch für die Konsole, denn deine hart verdienten Euro muss sich der Publisher verdienen. Denn dir ist es egal, dass der daran mit 100-200 Mann 3 Jahre lang gearbeitet hat. Wenn es nur ne 84 ist, dann zahlt der gute nicht mehr als 32 €!
Vergiss es! Genau wegen solchen wie dir gibt es eben jedes Jahr ein ermüdendes Call of duty... Ach ja Desteny müsste ja auch ne Perle sein, oder? Dann Spiel mal diesen Blender...

Merkst du eigentlich nicht selbst was für einen Blödsinn du da faselst?

KonzRTwins

Im Gegensatz zu dir hab ich einen Bezug zu Geld


Herzlichen Glückwunsch hierzu, well done!
KonzRTwins

Ich hab noch nie eine Enttäuschung erlebt, seit ich auf das Urteil von etwa 100 Reviews in einem gehört habe.


Awa? Du wills mir also verklickern dass gute Rezessionen zwangsläuftig bedeuten dass ein Spiel gut ist, und Schlechtere (die Grenze liegt bei Mr. Allmighty bei 74 wie ich es verstanden hab) dass das Spil schlecht sein muss. Woher weißt du denn, dass da nicht doch was gutes dabei war in den <74 Metascore Spielen? Weil das Herr Metascore sagt?
KonzRTwins

Du sagst, dass ich etwas verpasse, dabei entgehen dir doch eigentlich die Perlen, weil du nur das isst, was du kennst.



Awa? Ich esse nur das, was ich kenne? Also war der Kauf von Dying Light (erste Zombie Spiel in meiner Laufbahn) was bekanntes für mich war?

Mensch, werd doch erwachsen.
Mehr Zeit werd ich jetzt mit deinem gelabber nicht vergeuden.

KonzRTwins

Im Gegensatz zu dir hab ich einen Bezug zu Geld

KonzRTwins

Ich hab noch nie eine Enttäuschung erlebt, seit ich auf das Urteil von etwa 100 Reviews in einem gehört habe.

KonzRTwins

Du sagst, dass ich etwas verpasse, dabei entgehen dir doch eigentlich die Perlen, weil du nur das isst, was du kennst.


Du isst nur das was du kennst, weil du weder Bloodborne noch The Witcher 3 hast, welches die einzigen Nicht-Indie-Titel für die PS4 sind, die gut sind. Stattdessen kaufst du dir halt irgendwelche Zombiespiele. Pack doch lieber mal die alten Resident Evils oder Dead Space aus oder so.

KonzRTwins

Es ist bitter, dass du Metascore nicht kennst, wenn es in jedem Gaming-Deal als Referenz steht. Ich habe auch erklärt was es ist, aber scheinbar liest du nicht und die Demo von Dying Light war echt grottig langweilig. Ich verstehe echt nicht, was die Leute von dem Spiel halten. Erkläre es mir bitte. Ist da nach 10 Stunden aufeinmal der Switch, den nur 1% der Spieler merkt, weil der Rest keinen Bock mehr hat? Es ist ja nicht mal ein Epos oder so, es ist eine ausgelutschte Walking Dead etc. Geschichte, die keine Emotionen bildet und sich über Splatter definiert. Nicht mal wirklich Horror kann man es nennen. Was ist daran so geil? Was macht es geiler als Bloodborne oder The Witcher 3?


Was redest du? Ich habe noch nie für ein Spiel mehr als 45€ bezahlt im PREORDER (außer TLOU Ellie-Edition), denn so viel kostet ein Spiel maximal bei Gamestop, wenn du dich schlau anstellst. Wieso sollte ich also für ein relativ altes Spiel, mit vernichtend miserablen Kritiken, welches ich in der Demo schon schlecht fand so viel bezahlen wie für ein Preorder-Spiel von z.B. Rockstar?
Im Endeffekt ist es auch total egal, ob ich das Spiel für 5€ oder 70€ kaufe, denn das Spiel wurde für den Publisher schon durch den Vertrieb bezahlt. Der Vertrieb und sein Umsatz hingegen interessieren mich nicht. Gleichzeitig bemesse ich ein Spiel mit maximal 40€, denn im Kino (was die meisten ja dann doch als "teuer" empfinden) bezahlt man für eine Stunde Spielzeit zwischen 3€ und 5€, an diesen Richtwert halt ich mich in etwa. Im Übrigen würdige ich auch die Arbeit der Entwickler, denn je mehr mich ein Spiel interessiert und sich im Nachhinein nicht als Flop erweist, desto eher bin ich auch gewillt die 45€ zu bezahlen, damit ich es direkt spielen kann. Wenn natürlich das Schrott ist, was die produziert haben, dann muss ich es ja auch nicht (teuer) kaufen oder?
Übrigens ich habe weder CoD noch Destiny, bin kein Freund von Online-Modi.
An der Konsole habe ich übrigens nicht gespart, denn die kann schlecht floppen, sie ist nur eine Plattform. Aber auch da hab ich erstmal gewartet, um irgendwelche RODs auszuschließen und habe auch auf eine kritische Masse von lohnenswerten Titeln gewartet.
Ich verdiene halt nicht so viel und will auch nicht so viel ausgeben, deshalb sehe ich es nicht ein für etwas was durchaus einfach Schrott sein kann Unmengen zu bezahlen. Deshalb nutze ich immer die PSN Sales aus Ger und Us. Vielleicht kaufe ich mir ja sogar mal Dying Light, dann aber für maximal 5$.

Ich ahne auch warum dieses Spiel in Deutschland einen Hype hat: Es ist indiziert. Es ist brutal und das war es. Deswegen können Amis etc. auch viel vorurteilsfreier dran gehen, weil bei denen nicht dieser kindliche Drang etwas "Verbotenes" zu spielen besteht, die kaufen sich das einfach im Laden um die Ecke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text