Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dymo Tragbares Bluetooth-Beschriftungsgerät "MobileLabeler" [iBOOD]
202° Abgelaufen

Dymo Tragbares Bluetooth-Beschriftungsgerät "MobileLabeler" [iBOOD]

65,90€71,97€-8% 5,95€ iBOOD Angebote
Expert (Beta)22
Expert (Beta)
eingestellt am 1. MaiLieferung aus NiederlandeBearbeitet von:"art1909"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei iBOOD bekommt ihr heute im Tagesdeal das tragbare Dymo Bluetooth-Beschriftungsgerät "MobileLabeler" für 65,90€ (59,95€ + 5,95€ Versandkosten).

Das voraussichtliche Versanddatum für das Produkt ist der 12.05.2020.

Bitte beachten:
Dieses Modell ist eine US-Variante. Wir liefern ihn inklusive eines Adaptersteckers.

Vergleichspreis Idealo 71,97€

1578311.jpg








Marke: DYMO
Typ: Tragbarer Bluetooth-Etikettierer | 24 mm PB1 US
Garantie: 2 Jahre

  • Organisiert euer Zuhause
  • Mit Rechtschreibprüfung
  • Druckt eure eigenen Etikette

(i) Dieses Modell ist eine US-Variante. Wir liefern ihn inklusive eines Adaptersteckers.


Eigenschaften
  • Bluetooth-Verbindung für ein schnelles Einrichten mit Smartphones oder Tablets
  • Kostenlose DYMO Connect Mobile App funktioniert mit iOS oder Android für ein intuitives Beschriftungserlebnis
  • DYMO Connect-Funktionen wie Rechtschreibprüfung und Voice-to-Text reduzieren Fehler und sparen Zeit
  • Inklusive Akku – keine AA-Batterien erforderlich
  • Abmessungen (L x B x H): 55,4 x 147,2 x 146 mm
  • Gewicht (ohne Batterie): 494 Gramm
  • Maximale Druckbreite: 19 mm
  • Maximale Etikettenbreite: 24 mm
  • Etikettentyp: DYMO D1-Etikettenkassetten
  • Akku: LiPolymer 7,4 V 1500 mA/h 11,1 W/h
  • Netzadapter: 9 Volt DC, 4 Ampere
  • Druckverfahren: Thermotransferdruck
  • Druckauflösung: 300 dpi
  • USB: USB 2.0 Maximale Geschwindigkeit
  • Bluetooth-Version: BR/EDR V2.1 oder höher
  • Bluetooth-Reichweite: ≤ 10 Meter
  • Zertififierung: FCC, IC, TUV CB, RCM, R-NZ, RoHS, REACH

Lieferumfang
  • DYMO MobileLabeler
  • D1 Starter-Etikettenkassette (24 mm x 3 m, schwarz auf weiß)
  • Netzteil
  • USB-Kabel
  • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
  • Kurzanleitung
Zusätzliche Info
IBOOD AngeboteIBOOD Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.
22 Kommentare
Deal ist top. Sehe jetzt schon die MyDealer die Leuten so geheime Botschaften senden.
Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.
Ist das das gleich Gerät?

Dymo 1978244 Handauszeichner für Smartphones mit Bluetooth-Konnektivität amazon.de/dp/…SSD

Bei Amazon für 71,97
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.


Ich hätte jetzt nicht so viel geschrieben , aber genau: warum?
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.



1. Weil wir es können.

2. Die Wirtschaft muss gefälligst wachsen
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.


Man braucht es z. B. um Prüfterminetiketten direkt beim Kunden am Gerät drucken zu können.
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.


Z.B. im Elektrobereich sehr praktisch. Netzwerkverteiler, Stromverteilungen, Steckdosen, Abzweigdosen etc. Kennzeichnen . Kenn die App jetzt nicht , aber diese standart Labelgeräte sind von der Bedienung her eine Katastrophe
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.


Die Geräte sind eher für den Business-Einsatz gedacht, wo sie oft verwendet werden und wo das Tippen teurer ist als die Bänder.
26033061-wXLXN.jpgim ganzen letzten Jahr war das Teil bei <50€. Was is da los ?
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.


Hauptsache billig. Ist ja fürn arsch
innovativ. mein 15 euro aldi-labelprinter ist seit 2014 tragbar.
Paul_htz01.05.2020 00:10

Ist das das gleich Gerät?Dymo 1978244 Handauszeichner für Smartphones mit B …Ist das das gleich Gerät?Dymo 1978244 Handauszeichner für Smartphones mit Bluetooth-Konnektivität https://www.amazon.de/dp/B01MDR4SY3/ref=cm_sw_r_cp_tai_gY0QEbDGBVSSDBei Amazon für 71,97



Danke für den Hinweis, ich habe den Vergleichspreis geändert. Die Unterschiede zu den einzelnen Versionen konnte ich nicht erkennen und iBOOD hat leider auch keine genaue Artikelnummer angegeben.
_Foxhunter_01.05.2020 00:08

Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, …Also, ich finde technischen Fortschritt generell nicht so ganz verkehrt, bei dem Gerät frage ich mich aber wirklich, welche Kundschaft das ansprechen soll. Selbst wenn ich vor habe mir die Bude zu etikettieren, dann hole ich mir das nächste Ding für 20 Euro aus dem Baumarkt, und kann dann für gute 40 Euro Bänder kaufen, und damit vermutlich neu tapezieren. Der einzige "Vorteil" von diesem hier ist also, dass ich die Sachen auf dem Handy, statt auf dem Gerät tippe - oder übersehe ich was? Das ist auch für den Versandhandel oder für das Lager nichts, weil es da weitaus bessere und günstigere Lösungen gibt. Also, wer von euch kauft sowas, und warum? Das interessiert mich ernsthaft.


Will im Keller 100 Kartons beschriften, danach in der Garage und im Schuppen... Was ich eher nicht mag ist das fummelige abziehen deshalb hab ich mir nen Brother 710 mit Klebestreifen geholt, Akku da wäre topp aber den kann ich auch mit in den Keller nehmen, da Stromanschluss.
Bearbeitet von: "Duderino" 1. Mai
Duderino01.05.2020 12:35

Will im Keller 100 Kartons beschriften, danach in der Garage und im …Will im Keller 100 Kartons beschriften, danach in der Garage und im Schuppen... Was ich eher nicht mag ist das fummelige abziehen deshalb hab ich mir nen Brother 710 mit Klebestreifen geholt, Akku da wäre topp.


Aber das ist jetzt nicht die Antwort auf die Frage wieso man das hier kauft. Zumal der 710 in meinen AUgen wenigstens ein gutes Gerät ist, da man nur die Rollen nachkaufen muss und die Teile im Sekundentakt die Etiketten rauswerfen und schneiden - habe ein älteres Modell hier fürs Lager.
jan000sch01.05.2020 08:14

Die Geräte sind eher für den Business-Einsatz gedacht, wo sie oft v …Die Geräte sind eher für den Business-Einsatz gedacht, wo sie oft verwendet werden und wo das Tippen teurer ist als die Bänder.


Ich kann mir aber keinen Business-Einsatz vorstellen, wo ich das sinnvoll gebrauchen kann. Damit kann ich ja anscheinend nicht mal einen Barcode oder QR Code drucken, in meinen Augen also völlig unbrauchbar fürs Business - wir könnten damit nicht mal unser Lager ordentlich halten. Bevor ich mir den Krampf damit antun würde, würde ich lieber von Hand auf die Kartons malen
n_isnich01.05.2020 07:56

Z.B. im Elektrobereich sehr praktisch. Netzwerkverteiler, …Z.B. im Elektrobereich sehr praktisch. Netzwerkverteiler, Stromverteilungen, Steckdosen, Abzweigdosen etc. Kennzeichnen . Kenn die App jetzt nicht , aber diese standart Labelgeräte sind von der Bedienung her eine Katastrophe


Der einzige bis jetzt halbwegs sinnvolle Einsatzbereich in meinen Augen.
dremondreamer01.05.2020 11:08

innovativ. mein 15 euro aldi-labelprinter ist seit 2014 tragbar.


Jopp.. und ist beschissen in der Bedienung.
n_isnich01.05.2020 12:51

Jopp.. und ist beschissen in der Bedienung.


Ne eigentlich nicht
dremondreamer01.05.2020 13:13

Ne eigentlich nicht


Hab das Teil selbst und die Bedingung ist einfach nur cancer
_Foxhunter_01.05.2020 12:46

Ich kann mir aber keinen Business-Einsatz vorstellen, wo ich das sinnvoll …Ich kann mir aber keinen Business-Einsatz vorstellen, wo ich das sinnvoll gebrauchen kann. Damit kann ich ja anscheinend nicht mal einen Barcode oder QR Code drucken, in meinen Augen also völlig unbrauchbar fürs Business - wir könnten damit nicht mal unser Lager ordentlich halten. Bevor ich mir den Krampf damit antun würde, würde ich lieber von Hand auf die Kartons malen


naja, es hat nicht jeder eine schöne Handschrift und Etiketten sehen halt "professioneller" aus, aber JA, mit der Hand bist Du deutlich billiger und schneller -- ich brauche das Ding auch nicht ... geht wahrscheinlich vielen so, daher der Preisverfall
jan000sch01.05.2020 16:43

naja, es hat nicht jeder eine schöne Handschrift und Etiketten sehen halt …naja, es hat nicht jeder eine schöne Handschrift und Etiketten sehen halt "professioneller" aus, aber JA, mit der Hand bist Du deutlich billiger und schneller -- ich brauche das Ding auch nicht ... geht wahrscheinlich vielen so, daher der Preisverfall


Das war als Vergleich gemeint Wir bestücken unser Lager mit Thermo-Etiketten, geht schnell, kostet so gut wie nichts und man ist ruckzuck fertig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text