Dynabike Stadtrad (IKEA Sladda) für 133 Euro bei Zweirad Stadler (Bundesweit)
2446°

Dynabike Stadtrad (IKEA Sladda) für 133 Euro bei Zweirad Stadler (Bundesweit)

133€Zweirad Stadler Angebote
389
2446°
Dynabike Stadtrad (IKEA Sladda) für 133 Euro bei Zweirad Stadler (Bundesweit)
aktualisiert 3. Sep (eingestellt 2. Sep)Läuft bis 30.09.2020Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"AbsolutJochen"
Update 1
Das Fahrrad bekommt ihr nun auch online für den Preis, allerdings fallen dort noch 19€ Versandkosten an. Wenn ihr zuvor schnell den Newsletter abonniert, spart ihr aber immerhin 5€.
// Barney
Heute in einer Werbezeitung gesehen und der Preis ist schon krass für ein Fahrrad inkl. Doppelständer und Batterie-Beleuchtung hinten und vorne.

Erhältlich in den Grössen 26" und 28".

Bei dem Fahrrad können vor Ort noch 10 Euro Montagekosten hinzu kommen, da es sich um die IKEA Fahrräder handelt. Der Antrieb wird vor Ort gewechselt, das IKEA Logo überklebt. Auch beim Zubehör verschwindet das IKEA Logo. Das wird alles vor Ort erst gemacht.

Der Montagepreis steht allerdings auch nicht in der Zeitung. Wer also hartnäckig ist wird sicher verzichten können. Vielleicht wird auch vor Ort komplett darauf verzichtet.

Die Umbauzeit beträgt laut Stadler etwas mehr als eine Stunde.

Alle Infos zum Rad hier:

shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad-Shop/City-Trekkingraeder/Cityrad/Dynabike-Stadtrad-26-oder-28-26-48-cm.html

Einen Test gibt es hier.

Es handelt sich um das IKEA Sladda Fahrrad. Das wurde damals zurück gerufen und der Rückruf-Grund wurde / wird behoben da Stadler die Räder von Riemenantrieb auf Kettenantrieb umbaut / umgebaut hat.

Der IKEA Anhänger ist somit komptatibel.

Einen Vergleichspreis habe ich nicht gefunden. Aber normalerweise kostet es bei Stadler 194 Euro.

OPTIONAL gäbe es noch dazu einen passenden Aluminium Gepäckträger für 14,99 Euro und ein passenden Aluminium-Frontkorb mit Holzboden für 24,99 Euro.


1646799.jpg



Und ein Fahrradhelm von LIMAR für 33 Euro statt 64 Euro.


1646799.jpg
Zusätzliche Info
Mit beiden Gepäckträgern sind es 39 Euro Versandkosten. Da lohnt es sich, diese separat zu bestellen.
Dann sind es 19 Euro fürs Rad und 3,99 Euro Versandkosten für beide Gepäckträger.
Test von @anonymikus siehe Kommentar
Beste Kommentare
Arschratte02.09.2020 21:02

Von dem Test halte ich nichts. Zu den Pro-Punkten:Automatix-Nabe mit …Von dem Test halte ich nichts. Zu den Pro-Punkten:Automatix-Nabe mit Exzenerlager = Das ist für mich ein Nachteil. Ich möchte entscheiden, wann "geschaltet" wird.Voll alltagstauglich = Was soll das heißen? Für mich ist ein Fahrrad ohne Nabendynamo, ohne Klingel und ohne Anschraubmöglichkeit für Flaschenhalter/Schlosshalter am Rahmen nicht "alltagstauglich".Gelungene Optik = sehr subjektiv, taugt als Teskriterium nicht.Preis = da ist ja auch nichts hochwertiges am Rad.


Dass viele Tests nicht unabhängig sind, sollte nicht neu sein. Ich glaube eher, dass der Dealersteller dir sagen wollte, dass du da mehr Infos findet. Was du ja ursprünglich bemängelt hast.

Ansonsten verstehe ich nicht, wieso du bei einem 133€-Fahrrad jetzt so einen Terz machst. Wenn es dir nicht gefällt oder deinen Ansprüchen nicht genügt, musst du es ja nicht kaufen. Aber deine Meinung ist nicht universal.

z.B. finde ich einen Getränkehalter tatsächlich nicht super relevant. Wer mit so einem BIke rumfährt, hat sowieso meistens einen Korb vorne und / oder hinten. Da sollen auch Flaschen reinpassen, wurde mir gesagt.

Dass du selbst entscheiden willst, wann du schaltest, ist echt toll. Ich finde aber trotzdem eine Automatik komfortabler. Hat mein Auto auch und die Schaltwippen benutze ich nur als Spielzeug, ohne sie je zu nutzen. Mein Fahrrad hat zwar eine Schaltung, aber ich springe auch nicht quer durch die Gegend und lege Monster-Etappen hin.

Macht man mit diesem BIke auch nicht, damit geht man vielleicht einkaufen oder fährt ein paar gemütliche Runden. Wer eine Schaltung braucht (dafür gibt es natürlich gute Gründe), kauft das Bike eben nicht.

Und natürlich taugt Optik als Testkriterium, wie lächerlich ist die Aussage denn bitte? Oder willst du ein kotzhässliches Bike haben? Und auch hier gilt sowieso: du hast einen freien Willen. Du musst es nicht mögen.

Und dass du dem Preis scheinbar nichts entgegen setzen kannst, rundet die Blamage endgültig ab. Ich kann das gerne für dich beurteilen: 133€ ist ein fairer Preis für dieses Rad. Für 133€ kann man ein gerade so funktionales Rad erwarten und das bekommt man hier auch. Nicht mehr und nicht weniger.

Ich habe den Deal HOT gevotet. Für mich ist das BIke absolut nichts, da ich auch deutlich mehr in meine Bikes investiere. Aber es gibt genug Kundschaft, die das Geld nicht hat oder wirklich nur minimale Strecken damit abreißt. Die freuen sich sicherlich über so einen Drahtesel. Davon gibts viele, schaue alleine mal bei den ganzen Studenten, die mit 30€-Fahrrädern von sonst wo rumfahren und alle noch leben.
Bearbeitet von: "Zugfahrt" 3. Sep
campachorus02.09.2020 20:48

Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade b …Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade bei Fahrrädern nicht, zu billig zu kaufen. Es fährt von Anfang an nicht toll und geht dann schnell kaputt.


Wäre es von Xiaomi würde es sofort HOT im vierstelligen Bereich werden. Vielleicht sollte die Xiaomi kaufen und labeln.
Kluwe02.09.2020 20:33

Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter …Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter Stahl oder Nirosta, 2mm oder 2,54mm) noch über das zulässige Gesamtgewicht. Denn mit 10kg Zuladung vorne und 25kg hinten und rd. 20kg für Rad und Gepäckträger kommt dann doch schon einiges zusammen.Hat jemand derartige Infos oder schon selber Erfahrungen gemacht?


Habe das Fahrrad seit fast 2 Jahren. Ist für den Preis ein super Ding. Aber klar, leicht ist es nicht. Fährt aber gut!
Super Stadtschlampe! Bei dem Preis bekomme ICH einen Doppelständer!
Bearbeitet von: "RealNBB" 3. Sep
389 Kommentare
Geile Kombi, Rücktritt und Scheibenbremse und ab geht die Post.
Super Preis, aber wo gibt es das Rad für 133€? In der Berliner Filiale von Stadler?
Bearbeitet von: "Schnapper67" 2. Sep
Stoff902.09.2020 19:51

Geile Kombi, Rücktritt und Scheibenbremse und ab geht die Post.


Ich habe davon keine Ahnung. Habe es nur in der Zeitung gesehen und dachte es wäre ein Deal wert.
Schnapper6702.09.2020 19:52

Super Preis, aber wo gibt es das Rad für 133€?


Zweirad Stadler. Aber wohl nur in den Berliner Filialen. Die Dame wusste es jetzt auch nicht so genau. Vielleicht aber auch in den Filialen woanders.
Hot!
Von mir auch ein HOT, für kurze Wege sicher vollkommen ok
Eigentlich müsste das nicht Stadt, sondern Bahnhofsrad heißen.
27671562-Rxz87.jpg
Hab ich etwas übersehen, dass es dann doch 194 sind?
StefanKo02.09.2020 20:06

[Bild] Hab ich etwas übersehen, dass es dann doch 194 sind?


Ja, dass es ein LOKALER DEAL nur in Berlin ist.
Bekommst ein HOT.
Diese Möhre bekommste auch bei Stadler in Chemnitz!
27671765-QTJDM.jpg
Bitte auch Gruppe „Fahrräder“ hinzufügen
URinstinkt02.09.2020 20:21

Diese Möhre bekommste auch bei Stadler in Chemnitz![Bild]


Ich ergänze es .
Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter Stahl oder Nirosta, 2mm oder 2,54mm) noch über das zulässige Gesamtgewicht. Denn mit 10kg Zuladung vorne und 25kg hinten und rd. 20kg für Rad und Gepäckträger kommt dann doch schon einiges zusammen.

Hat jemand derartige Infos oder schon selber Erfahrungen gemacht?
Kluwe02.09.2020 20:33

Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter …Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter Stahl oder Nirosta, 2mm oder 2,54mm) noch über das zulässige Gesamtgewicht. Denn mit 10kg Zuladung vorne und 25kg hinten und rd. 20kg für Rad und Gepäckträger kommt dann doch schon einiges zusammen.Hat jemand derartige Infos oder schon selber Erfahrungen gemacht?


Hast du dir den Test angeschaut den ich verlinkt habe ?
Kenne mich mit Fahrrädern nicht so gut aus. Kann mir jemand sagen, ob 26" Oder 29" Laufradgröße bei 1,85m und 85 kg angemessen ist? Die Rahmenhöhe ist ja nicht variabel.

Ich fahre nur ab und an in der Freizeit, keine soo sehr weiten Strecken.

Weiß jemand zudem aus Erfahrung, ob bei Abholung das Rad fertig montiert ist?

Lieben Dank für den Deal
Da hätte ich aber Angst mit zu fahren. Man kann ja preiswert kaufen, da bin ich dabei. Aber das hier ist billig und da wird es gefährlich. Ich habe in der Jugend in einer Zweiradwerkstatt mein Taschengeld aufgebessert. Ich persönlich hätte Angst auf der nächsten Kreuzung den billigen Alulenker in zwei Teilen in der Hand zu halten. Mein Rad hat Anfang der 90er Jahre knapp 1000 DM gekostet. Ich fahre es noch heute. Es war damals aus den mittleren Preissegment. Hätte ich ein billiges gekauft, so hätte ich es sicher schon ersetzen müssen.
Bearbeitet von: "Lokführer" 3. Sep
AbsolutJochen02.09.2020 20:33

Hast du dir den Test angeschaut den ich verlinkt habe ?


Habe ich gelesen. Da wurden u. a. der zu weiche Vorbau, der Ständer und die Vorderradbremse bemängelt, der Automatik bescheinigt, dass sie bei 17km/h so hochschaltet, dass die Trittfrequenz stark absinkt . Zu Speichen und Belastbarkeit habe ich nichts in Erinnerung.
In Essen (NRW) ebenfalls für 133€. Super Preis
Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade bei Fahrrädern nicht, zu billig zu kaufen. Es fährt von Anfang an nicht toll und geht dann schnell kaputt.
campachorus02.09.2020 20:48

Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade b …Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade bei Fahrrädern nicht, zu billig zu kaufen. Es fährt von Anfang an nicht toll und geht dann schnell kaputt.


Das hat bei Ikea aber mal 700 gekostet.
campachorus02.09.2020 20:48

Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade b …Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade bei Fahrrädern nicht, zu billig zu kaufen. Es fährt von Anfang an nicht toll und geht dann schnell kaputt.


Wäre es von Xiaomi würde es sofort HOT im vierstelligen Bereich werden. Vielleicht sollte die Xiaomi kaufen und labeln.
AbsolutJochen02.09.2020 20:55

Wäre es von Xiaomi würde es sofort HOT im vierstelligen Bereich werden. V …Wäre es von Xiaomi würde es sofort HOT im vierstelligen Bereich werden. Vielleicht sollte die Xiaomi kaufen und labeln.


27672290-eSoqU.jpg
AbsolutJochen02.09.2020 20:33

Hast du dir den Test angeschaut den ich verlinkt habe ?


Von dem Test halte ich nichts. Zu den Pro-Punkten:

  • Automatix-Nabe mit Exzenerlager = Das ist für mich ein Nachteil. Ich möchte entscheiden, wann "geschaltet" wird.
  • Voll alltagstauglich = Was soll das heißen? Für mich ist ein Fahrrad ohne Nabendynamo, ohne Klingel und ohne Anschraubmöglichkeit für Flaschenhalter/Schlosshalter am Rahmen nicht "alltagstauglich".
  • Gelungene Optik = sehr subjektiv, taugt als Teskriterium nicht.
  • Preis = da ist ja auch nichts hochwertiges am Rad.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HRB 4864: Velomotion GmbH, Ruhmannsfelden, Bühlfelderweg 12, 94239 Ruhmannsfelden. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 22.10.2018. Geschäftsanschrift: Bühlfelderweg 12, 94239 Ruhmannsfelden. Gegenstand des Unternehmens: Bereitstellung und Betrieb einer Marketing- und Internet-Plattform im Fahrradbereich für die redaktionelle Berichterstattung über Entwicklungen, Ereignisse und Produkte im Fahrradbereich, Content Marketing, namentlich im Fahrradbereich, auch für Dritte und Entwicklung und Umsetzung digitaler Vermarktungsformen einschließlich der Förderung und Vermittlung des Verkaufs von Fahrrädern, Fahrradzubehör, Fahrradersatzteilen sowie artverwandten Produkten, sowie jeweils alle damit im Zusammenhang stehenden Tätigkeiten. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Degen, Marcus, Gotteszell, *29.04.1969, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.
Bearbeitet von: "Arschratte" 2. Sep
ich hatte mal ein Fahrrad von Amazon für etwa den gleichen Geldbetrag. Nach kürzester Zeit quitscht und rostet alles. Da kauft man doch lieber ein Markenrad aus ebay Kleinanzeigen und ist lange lange glücklich.
Extrem hässlich, hot für den Preis
Top Preis, scheiß Rad. Perfekt zum Einkaufen und besoffen aus der Kneipe heimfahren
Mega Preis, gutes Rad, aber hässlich ...
Preis ist aber 199 Euro
seyfi02.09.2020 22:31

Preis ist aber 199 Euro


Im Laden ist der Preis 133 Euro.
seyfi02.09.2020 22:31

Preis ist aber 199 Euro


Lokal & im retail, nicht online
patstyle02.09.2020 20:34

Kenne mich mit Fahrrädern nicht so gut aus. Kann mir jemand sagen, ob 26" …Kenne mich mit Fahrrädern nicht so gut aus. Kann mir jemand sagen, ob 26" Oder 29" Laufradgröße bei 1,85m und 85 kg angemessen ist? Die Rahmenhöhe ist ja nicht variabel. Ich fahre nur ab und an in der Freizeit, keine soo sehr weiten Strecken. Weiß jemand zudem aus Erfahrung, ob bei Abholung das Rad fertig montiert ist? Lieben Dank für den Deal


Du gehst zu Stadler, fährst dieses und noch drei andere sowie ein E-Bike im Stadler innen drin zur Probe. Danach gehst Du wieder raus und überlegst Dir ob es das sein soll
Kluwe02.09.2020 20:33

Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter …Leider steht auch bei Stadler weder etwas über die Speichen (verzinkter Stahl oder Nirosta, 2mm oder 2,54mm) noch über das zulässige Gesamtgewicht. Denn mit 10kg Zuladung vorne und 25kg hinten und rd. 20kg für Rad und Gepäckträger kommt dann doch schon einiges zusammen.Hat jemand derartige Infos oder schon selber Erfahrungen gemacht?


Habe das Fahrrad seit fast 2 Jahren. Ist für den Preis ein super Ding. Aber klar, leicht ist es nicht. Fährt aber gut!
campachorus02.09.2020 20:48

Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade b …Wer billig kauft, kauft zweimal... Erfahrungsgemäß lohnt es sich gerade bei Fahrrädern nicht, zu billig zu kaufen. Es fährt von Anfang an nicht toll und geht dann schnell kaputt.


Stimme eigentlich komplett zu, aber ich habe das Rad und kann nach fast zwei Jahren nichts Negatives sagen.
Katzenminister03.09.2020 07:18

Stimme eigentlich komplett zu, aber ich habe das Rad und kann nach fast …Stimme eigentlich komplett zu, aber ich habe das Rad und kann nach fast zwei Jahren nichts Negatives sagen.


Definitiv interessant.
Bei Stadler unbedingt vorher Trustpilot lesen!
Illus1on03.09.2020 07:39

Bei Stadler unbedingt vorher Trustpilot lesen!


Bezieht sich aber eher auf die Online-Shop-Tätigkeiten. Vor Ort kann eigentlich nicht viel schief laufen. Die lokalen Bewertungen sind da weitaus besser.
patstyle02.09.2020 20:34

Kenne mich mit Fahrrädern nicht so gut aus. Kann mir jemand sagen, ob 26" …Kenne mich mit Fahrrädern nicht so gut aus. Kann mir jemand sagen, ob 26" Oder 29" Laufradgröße bei 1,85m und 85 kg angemessen ist? Die Rahmenhöhe ist ja nicht variabel. Ich fahre nur ab und an in der Freizeit, keine soo sehr weiten Strecken. Weiß jemand zudem aus Erfahrung, ob bei Abholung das Rad fertig montiert ist? Lieben Dank für den Deal


Bei deiner Größe und Gewicht wären 28" schon angebracht.

Das Fahrrad ist bei Stadler NICHT zusammengebaut. Die fertigen Fahrräder dort sind nur Ausstellungsstücke, wenn du eins kaufen möchtest wird es dir in 1-2h in der hinteren Werkstatt der Filiale zusammengebaut für einen Aufpreis von 10-20€.
(Das steht so leider weder im Prospekt noch gut ersichtlich auf der Website, ist aber so)
Katzenminister03.09.2020 07:17

Habe das Fahrrad seit fast 2 Jahren. Ist für den Preis ein super Ding. …Habe das Fahrrad seit fast 2 Jahren. Ist für den Preis ein super Ding. Aber klar, leicht ist es nicht. Fährt aber gut!


Danke für Deine Erfahrungen. Bremsen und Stabilität sind also ok für Dich?
Absolut. Downhill würde ich damit allerdings nicht fahren
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text