275°
ABGELAUFEN
Dynaudio Excite X36 Standlautsprecher (Weiß)

Dynaudio Excite X36 Standlautsprecher (Weiß)

ElektronikEURONICS Angebote

Dynaudio Excite X36 Standlautsprecher (Weiß)

Preis:Preis:Preis:749,50€
Habe ein günstiges Angebot für die Dynaudio Excite X36 in weiß gefunden. Vergleichspreis idealo.de: 1170 € pro Stück (weiß hochglanz)

Hier ein Test: audio.de/tes…tml
Bei solchen Lautsprechern sollte sich aber jeder selbst weitergehend informieren.

Technische Daten:
Empfindlichkeit (2,83 V/1 m): 89 dB
IEC Langzeitbelastbarkeit: 20´50 W
Eingangsimpedanz: 4 Ohm
Frequenzbereich (± 3 dB): 35 Hz – 23 kHz
Bass Prinzip: 3 Wege Bassreflex
Übergangsfrequenz der Treiber: 500/2000 Hz
Gewicht: 23,5 kg
Abmessungen (B x H x T): 205 x 1040 x 310 mm

Herstellerbeschreibung:
Der große Standlautsprecher besteht aus einem optimierten 3-Wege-System mit Doppelbass-Anordnung.
Durch den separaten Mitteltöner und die große Bass-Membranfläche können Soundeffekte und Klänge hörund vor allem fühlbar in den Raum projiziert werden.
Entsprechend groß dimensioniert ist auch der gesamte Lautsprecher – denn nur Gehäusevolumen schafft echtes Klangvolumen. Dabei ist gerade die hochstabile und resonanzarme Konstruktion der X36 entscheidend, um höchste Lautstärken vollkommen realistisch wiederzugeben. Die abnehmbaren Spikes gewährleisten zudem absolut sicheren Stand auf jedem Boden. – Mit der Dynaudio Excite X36 wird Musik in ihrer wahren Tiefe neu erlebt.
- 27 mm Gewebehochtöner mit spezieller Beschichtung
- 11 cm Mitteltöner mit MSP-Membran und großem Neodymmagnet
- Zwei 18 cm Langhub-Tief-/Mitteltöner mit MSP-Membran
- Extrem leichte Aluminium-Schwingspulen
- Hochfeste Aluminiumdruckguss-Chassiskörbe
- Phasenoptimierte 3-Wege-Frequenzweiche
- Resonanzarmes MDF-Gehäuse, 25 mm Schallwand
- Rückseitige, verschließbare Bassreflexöffnung
- Abnehmbare Stoffabdeckung
- Bodenplatte mit integrierten, abnehmbaren Spikes

Link: shop.schlegelmilch-highend.de/lau…iss

PS: Es ist der Online Shop dieses Ladens: euronics.de/has…Uns

22 Kommentare

Wo? Sehe keinen Link

Mist, Link vergessen. Hier ist er: shop.schlegelmilch-highend.de/lau…iss

Kann den nicht mehr einfügen, kann das jemand mit mehr Rechten nachtragen?

Dumme Frage aber mal angenommen man würde sie mit den jamo 608 vergleichen, wie sähe dieser Vergleich aus?

Kommt ganz auf deine Ohren an. Meiner Meinung nach 1-2 Klassen drüber. Ich halte nicht viel den 608er Jamo. P/L sind die i.O.

Ich denke ein Vergleich mit den Jamo ist ziemlich witzlos, die Dynaudio sollten da um einiges besser sein.
Ein Vergleich mit den Nubert nuLine 264 wäre bei dem Preis interessant.

Danach verbrenntst du die Jamo´s!

Sind wirklich gute LS, aber bitte daran denken LS sind immer subjektiv und im Kontext zum Raum zu sehen.

LS soltte man nicht nach Preis aus irgendeinem Shop ohne vorheriges Probehören kaufen.


Allein im Bass dürften die schon mindestens 10 Hz tiefer gehen als die Jamos

HotMuhKuh

Kommt ganz auf deine Ohren an. Meiner Meinung nach 1-2 Klassen drüber.


Da stimme ich dir gern zu.
Möchte mir die jemand spenden ?
Ist doch bald Weihnachten.

In Sachen Klang (natürlich abhängig von Wahrnehmung und Musikgeschmack)und Verarbeitung spielen die X36 und die Jamo wohl in einer gänzlich anderen Liga.

Natürlich sollte man auch einen entsprechenden CD Player und Verstärker an den X36 betreiben.

Ich betreibe seit kurzem mal wieder eine Hifianlage nachdem alles halbwegs hochwertige an Hifi aus Zietmangel vor Jahren abgeschafft wurde.

Aktuell ein paar Elac 63.2 an einem kleinen Onkyo A-5VL + passendem CD Player ... allein was dieses kleine und relativ günstiges Setup an Musik raus haut begeistert mich schon sehr. (dafür das die 63.2 Bauartbedingt ja schon einen begrenzten Frequenzgang zulassen)

Das ist sie wieder ... die Faszination Hifi

Die X36 sollten in jeder Lebenslage ziemlich kompromisslos sein.
Wenn man sie denn entsprechend befeuern kann

webbow

Die X36 sollten in jeder Lebenslage ziemlich kompromisslos sein.Wenn man sie denn entsprechend befeuern kann


Zum Befeuern reicht da sicherlich ein Standard-Stereverstärker der 200-300 € Klasse, z.B. ein Pioneer A-30 oder noch günstiger ein Denon PMA 520.
Nur hat man dann immer das Gefühl, dass mit einem Boliden noch viel mehr gehen könnte (was aber wahrscheinlich nur Einbildung ist)

Bierfranken

Mist, Link vergessen. Hier ist er: http://shop.schlegelmilch-highend.de/lautsprecher/standlautsprecher/568/dynaudio-excite-x36-weissKann den nicht mehr einfügen, kann das jemand mit mehr Rechten nachtragen?


finde die hier besser shop.schlegelmilch-highend.de/lau…num

hab aber nur eine bestellt, für die andere muss ich noch sparen

Edinovic

finde die hier besser http://shop.schlegelmilch-highend.de/lautsprecher/standlautsprecher/482/dynaudio-evidence-platinum:)hab aber nur eine bestellt, für die andere muss ich noch sparen


Warum so geizig? Da hätte ich gleich die genommen: shop.schlegelmilch-highend.de/lau…ter

Geil der Laden ist nur 5km von mir entfernt. Werd da mal vorbeifahren und probehören!

Dynaudio ist genial, die anderern Modele brauchen aber ziemlich starke Verstärker, die Excite sind das Einsteigermodel.

Habe vor kurzem ein Paar Dynaudio Contour S 3.4 gekauft und habe nun ein Paar gebrauchte Dynaudio Contour S 1.4 (mit Stands) zu verkaufen .. bei Interesse einfach mal per PN melden....

Edinovic

finde die hier besser http://shop.schlegelmilch-highend.de/lautsprecher/standlautsprecher/482/dynaudio-evidence-platinum:)hab aber nur eine bestellt, für die andere muss ich noch sparen


oO oO oO
Mann kanns auch übertreiben!

Bierfranken

Nur hat man dann immer das Gefühl, dass mit einem Boliden noch viel mehr gehen könnte (was aber wahrscheinlich nur Einbildung ist)


Genau das ist das Problem. Seitdem ich mal eine Anlage für >70k € hören durfe, ist für mich der gesamte Spaß an meiner (kurze Zeit vorher zu einem hohen vierstelligen Betrag erworbenen)Haupt-Anlage verflogen. Und das Probehören ist schon Jahre her. Wenn ich nur so viel Geld hätte

Warte einfach bis Du den Unterschied nicht mehr hörst^^

Bierfranken

Warum so geizig? Da hätte ich gleich die genommen: http://shop.schlegelmilch-highend.de/lautsprecher/standlautsprecher/480/dynaudio-evidence-master


Kommt nicht in Frage - zu lange Lieferzeit!

alkopedia

Nur hat man dann immer das Gefühl, dass mit einem Boliden noch viel mehr gehen könnte (was aber wahrscheinlich nur Einbildung ist)


Ist der Unterschied echt so enorm?
Rein aus Interesse, was war es denn genau für eine Anlage?
Ich glaub ich muss sowas auch mal probehören

Ja, ist er tatsächlich. Das schlimmste ist: Das war in einem offenen Raum. So kristalklar, tief wenn tief nötig war, trocken wenn trocken nötig war, satt, undaufdringlich, perfekt... einfach unglaublich.
Ich weiß leider nicht mehr, welche Boxen es gewesen sind. Zwei mannhohe, ovale Boxen in dunklem Holz. Seufz. Der Preis und der Klang hatten mich so geschockt, kann mich "nur" noch an das Hörerlebnis erinnern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text