[Dynergy] Monster Beats by Dr. Dre urBeats In-Ear-Kopfhörer in Schwarz oder Weiß
132°Abgelaufen

[Dynergy] Monster Beats by Dr. Dre urBeats In-Ear-Kopfhörer in Schwarz oder Weiß

21
eingestellt am 8. Feb 2016
Dynergy vertreibt wieder Dr. Dre Kopfhörer über die Plattform Groupon. Mich wundert, dass dieser Deal seinen Weg noch nicht hierher geschafft hat, denn der Preis und die Qualität dieser Kopfhörer ist nicht verkehrt.

Die Lieferzeit beträgt bis zu 10 Werktage, laut Idealo gibt es diese Kopfhörer ab 34,99 Euro bei eBay, für 49,99 Euro bei Amazon.

Artikelbeschreibung:

Anti-Vibrations-System
Dämmung gegen Außengeräusche
Remote Control Talk mit Mikrofon zum Annehmen von Anrufen
Verwendung der Mikrofonfernbedienung: Kompatibel mit Android-Geräten, unter Umständen jedoch nicht mit anderen Marken oder Produkten
Verwendung mit 3,5-mm-Kabel: Voll kompatibel mit allen Geräten mit 3,5 mm Klinkenanschluss
Einstellbare Kabellänge: 1,20 m
Gewicht: 18 g
Inkl. Beutel
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    20 Kommentare

    hatte drei stück

    ihr fragt euch bestimmt gerade was will der
    typ mit drei Kopfhörer

    das kann ich euch sagen logischerweise hatte ich
    nicht alle drei ... gleichzeitig

    die Kopfhörer halten nur 1-3 Monate ich bekam
    dank der Garantie immer ein neues
    als der dritte auch kaputt ging entschied ich mich diese
    gegen andere Kopfhörer zu tauschen (sony)

    Gab es bereits letztes Jahr für 19,90 bei Vodafone
    Und da der Nachfolger (dessen Steuerung leider nur mit Apple-Geräten funktioniert) genauso viel kostet, enthalte ich mich mal.

    viktorglu

    Gab es bereits letztes Jahr für 19,90 bei Vodafone Und da der … Gab es bereits letztes Jahr für 19,90 bei Vodafone Und da der Nachfolger (dessen Steuerung leider nur mit Apple-Geräten funktioniert) genauso viel kostet, enthalte ich mich mal.


    Gab es bei Vodafone.... Aber für wenige glückliche Käufer. Meine habe ich nie gesehen. Trotz Auftragsbestätigung....

    Cold, da oft kaputt. 3 mal letztes Jahr!

    viktorglu

    Gab es bereits letztes Jahr für 19,90 bei Vodafone Und da der … Gab es bereits letztes Jahr für 19,90 bei Vodafone Und da der Nachfolger (dessen Steuerung leider nur mit Apple-Geräten funktioniert) genauso viel kostet, enthalte ich mich mal.


    Dann gehörte ich wohl zu den glücklichen, die die Beats 2 als Ersatz bekamen. Auch wenn der damalige Deal wegen dem sehr begrenzten Bestand nicht vergleichbar ist, finde ich 32,99€ für ein längst überholtes Modell trotzdem ziemlich teuer. Vor allem da der reguläre Idealo-Preis sowohl für urBeats als auch für Beats 2 nur 2€ drüber liegt.
    Gebannt

    Netter Preisverfall von diesem Müll. Wers kauft ist selbst schuld.

    Lieber ein mal tief in die Tasche greifen und was dauerhaftes kaufen wie die IE80 von Sennheiser.

    Hauen mich jedes mal um wenn ich sie länger nicht auf hatte. So viele Details auf sehr geringer Lautstärke ist einfach genial. Ich penn auch mit den. Nur die Kappen könnten etwas besser sitzen.. gibt aber genug Alternativen.

    2€ ersparnis => gute 5%

    Also dafür, dass hier Deals eiskalt geworden sind bei derartigen Ersparnissen und ständig über diese Beats Dinger "gelästert" wird, versteh ich nicht, warum das hot wird.

    Also ich persönlich finde die Samsung s5 inear haben den geilsten Sound der bezahlbar ist sieht zwar nicht so stylisch aus hält aber deutlich länger 19,99€ kostet es bei Saturn/Mediamarkt

    Habe andere Kopfhörer schon gehört normale und inear Preisklassen 100-300€ keine der Kopfhörer haben so Lebendigt und kraftvoll geklungen wie das billige Samsung s5 Headset ich musste selber lachen aber naja teuer heißt nicht immer gut

    auch ich habe noch defekte zu Hause

    Die gehen immer Kaputt !

    Bilbo-Beutlin

    ihr fragt euch bestimmt gerade was will der typ mit drei Kopfhörer


    Hm?
    Ich habe eigentlich immer 3 In-Ears dabei...
    Einen neutralen mit guter Raumdarstellung (Brainwanz M3)
    Eine Badewanne mit guter Abdichtung und hohem Tragekomfort (Vsonic VSD3)
    Einen Bassbomber mit Kabelfernbedienung und Mikro (Samsung EHS64)

    Die Beats hier sind wohl ziemliche Dumpftröten. Für 30€ kann man viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel, viel bessere In-Ears importieren, die nicht nach 3 Wochen kaputt gehen (bei sachgemäßer behandlung natürlich).

    Die Pistons oder wie die heißen oder welche sollte man importieren?

    Bilbo-Beutlin

    ihr fragt euch bestimmt gerade was will der typ mit drei Kopfhörer




    lies dir erstmal meinen Kommentar durch du ....

    Nicht mal 10 EUR Wert

    AppleBanana

    Die Pistons oder wie die heißen oder welche sollte man importieren?




    Die Xiaomi Piston V3 finde ich auf jeden Fall lohnenswert. Ansonsten gibt's noch die KZ ATE und ich warte im Moment noch auf meine KZ S1. Die Xiaomi Hybrid in-Ears klingen auch interessant für mich, aber ich kann mir auch keine 20 in-Ears importieren, 2 oder 3 benutzen und der Rest versauert Daheim.

    Unter Strich kommt es eh auf die persönlichen Vorlieben was Musikgeschmack betrifft an. Für den einen sind wohl Bassbomber das richtige für andere was ausgewogenes.
    Bilbo-Beutlin

    lies dir erstmal meinen Kommentar durch du ....


    Habe ich doch, sonst hätte ich nicht gesagt, dass die nicht nach 3 Wochen kaputt gehen
    AppleBanana

    Die Pistons oder wie die heißen oder welche sollte man importieren?


    Ne die Pistons (zumindest die V2 die ich hatte) sind mist.
    Dachte da eher an Vsonic oder TTpod, die es z.B. bei Lendmeurears gibt.

    der letzte Dreck und Dr. Dre kann da auch nicht nachhelfen

    Normalpreis ist auch zu hoch angesetzt. Für 20€ waren die ok, sind schon deutlich besser als die ganzen 15€ Dinger von Creative or Sony. Meine funktionieren noch, trotz halb durchtrenntem Kabel und angebrochenem Stecker. So lange haben bei mir die Kopfhörer noch nie durchgehalten.

    Würde sie aber nicht wieder kaufen, die Tasten funktionieren bei den meisten Handys nicht.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text