Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dyson Cyclone V10 Motorhead
373° Abgelaufen

Dyson Cyclone V10 Motorhead

347,17€381,55€-9%XXL Deals Angebote
36
eingestellt am 19. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin, bei XXL Deals bekommt ihr den Staubsauger gerade für 347,17€ inkl. Versand. Der nächstbeste Preis liegt bei 381,55€.

1537394-rW2YO.jpg
TECHNISCHE MERKMALE
Produkttyp: Stielsauger
System: Akku
Bauform: Akkusauger mit Stiel
Maximale Leistung: 525 Watt

FILTER
Filtertyp: Nachmotorfilter
Filter waschbar: ja

STAUBBEHÄLTER
Staubbehälter: beutellos
Beutellose Technik: ja
Maximales Volumen des Staubbehälters: 0.54 Liter

BÜRSTEN + DÜSEN
Typ Bürsten/Düsen: Elektrobürste mit Direktantrieb, Kombi und Fugendüse
Elektrische Bürste: ja
Tierbürste: ja

AUSSTATTUNG
Ladeanzeige: ja
Filterwechselanzeige: ja
Ladestation: ja
Zubehör im Gerät: ja

ENERGIEVERSORGUNG
Betriebsart: Akkubetrieb
Batterie-/ Akkutyp: Nickel-Cobalt-Aluminium
Maximale Betriebsdauer: 60 Min.
Ladezeit laut Hersteller: 3.5 Std.

ALLGEMEINE MERKMALE
Einsatzgebiet: Teppiche, Haustiere, Hartholzböden, Ritzen, Allergien
Breite: 256 mm
Höhe: 1241 mm
Tiefe: 250 mm
Farbe: Rot
Gewicht: 2500 g
Lieferumfang: Cyclone V10 Motorhead, Elektrobürste mit Direktantrieb, Großer Nachmotorfilter, Kombi und Fugendüse, Wandhalterung, Bedienungsanleitung
Packmaße (BxHxT) (cm): 15.4 cm / 80 cm / 27.1 cm
Hersteller Artikelnummer: 230309-01
Zusätzliche Info
XXL Deals Angebote

Gruppen

36 Kommentare
Lohnt der sich wirklich?
Schon krass der Preis für einen Staubsauger
Loki_TdfW19.02.2020 19:40

Lohnt der sich wirklich?


Lohnt sich auf jeden Fall.. man sollte sich nur im Klaren sein, welche Bürsten man braucht. In einigen Fällen macht es dann mehr Sinn, den Absolute oder den Absolute Pro
Loki_TdfW19.02.2020 19:40

Lohnt der sich wirklich?


Das ist ein Haushaltsgerät, das "lohnt" sich nie. Dazu ist die Saugkraft mittelmäßig, selbst im Vergleich zu einem mittelklassigen Bodenstaubsauger. Aber wenn man zuviel Geld hat, kann man zugreifen.
Mr.JOK3R19.02.2020 19:51

Schon krass der Preis für einen Staubsauger


Man muss halt verstehen, was die Vorteile dahinter sind... Kein Kabel, keine Beutel, man zerrt nix hinter sich her. Der ersetzt einen herkömmlichen Sauger vollständig.
nextone719.02.2020 20:37

Das ist ein Haushaltsgerät, das "lohnt" sich nie. Dazu ist die Saugkraft …Das ist ein Haushaltsgerät, das "lohnt" sich nie. Dazu ist die Saugkraft mittelmäßig, selbst im Vergleich zu einem mittelklassigen Bodenstaubsauger. Aber wenn man zuviel Geld hat, kann man zugreifen.


Du scheinst ein richtiger „Experte“ in diesem Gebiet zu sein
nextone719.02.2020 20:37

Das ist ein Haushaltsgerät, das "lohnt" sich nie. Dazu ist die Saugkraft …Das ist ein Haushaltsgerät, das "lohnt" sich nie. Dazu ist die Saugkraft mittelmäßig, selbst im Vergleich zu einem mittelklassigen Bodenstaubsauger. Aber wenn man zuviel Geld hat, kann man zugreifen.


Dumpfes, unqualifiziertes Gelaber. Schon der V8 ersetzt einen herkömmlichen Bodensauger vollständig, zumindest der Absolute mit allen Aufsätzen. Der V10 ist nochmal stärker.
Bearbeitet von: "Bashing" 19. Feb
Wenn man kratzerunepfindlichen Boden hat sicher sehr gut. Geöltes Parkett oder Dielen würd ich ne andere Bürste empfehlen, sonst leider der Boden ggf. auf Dauer.
Gibt es einen objektiven Vergleich zu einem Dreame ?
meiner auch
hab den v11 und bereue nichts....
Warum Offizielle Seite Dyson.de kostet v10motorhed 399€ und bei XXL Deal das gleiche ist billiger ????(confused)
Hab den V8 absolute und bin begeistert, auch noch nach 1,5 Jahren. Und der war damals im Angebot teurer als der hier. Wenn ich keinen hätte würde ich ohne zu zögern zugreifen.
Vitaly_Zivoten19.02.2020 22:26

Warum Offizielle Seite Dyson.de kostet v10motorhed 399€ und bei XXL Deal d …Warum Offizielle Seite Dyson.de kostet v10motorhed 399€ und bei XXL Deal das gleiche ist billiger ????(confused)


Dyson wird auf der offiziellen Seite selten den Bestpreis haben, weil die kein Interesse daran haben den Preis für die eigenen Produkte zu drücken.
thetank19.02.2020 21:39

Nicht wie lang, wie lange hat er gefragt


Achso. 4 Jahre.
T.C.19.02.2020 22:52

Kommentar gelöscht


17cm ist eine befriedigende Länge für einen Ständer. Welche Bilder meinst du denn? Hat @Bashing dir welche geschickt?
T.C.19.02.2020 23:12

Kommentar gelöscht


Was hast du denn mit dem Ständer vor
T.C.19.02.2020 23:12

Kommentar gelöscht


Ich hab das Gefühl, du meinst die Stange zwischen Sauger und Bürste. Die heißt aber definitiv nicht Ständer.
Wie lang diese Verbindungsstange ist, steht eigentlich im Dealtext. Stichwort Verpackungsmaße - welches Teil vom Sauger wird wohl der größte sein und wie lang ist die längste Seite der Packung
Bearbeitet von: "Bashing" 19. Feb
T.C.19.02.2020 23:17

Kommentar gelöscht


Not sure if troll
IMCARLOS19.02.2020 20:54

Wenn man kratzerunepfindlichen Boden hat sicher sehr gut. Geöltes Parkett …Wenn man kratzerunepfindlichen Boden hat sicher sehr gut. Geöltes Parkett oder Dielen würd ich ne andere Bürste empfehlen, sonst leider der Boden ggf. auf Dauer.


Was nimmt man denn am besten für Parkett?
Buktu20.02.2020 06:29

Was nimmt man denn am besten für Parkett?


Hartbodenbürste, oder wenns vom drittanbierter ist, eine ohne rotierender Bürste. Der feine Sand der sich darin verfängt "schleift" sonst dein parkett. Wenn doch bürste, dann eine mit gummilippe.
Von Microfaser wird auch abgeraten.
Bearbeitet von: "IMCARLOS" 20. Feb
Bashing19.02.2020 20:50

Dumpfes, unqualifiziertes Gelaber. Schon der V8 ersetzt einen …Dumpfes, unqualifiziertes Gelaber. Schon der V8 ersetzt einen herkömmlichen Bodensauger vollständig, zumindest der Absolute mit allen Aufsätzen. Der V10 ist nochmal stärker.


Das einzige unqualifizierte Gelaber kommt von Deiner Seite. Wegen Dummschwätzern wie Dir habe ich mich letztes Jahr zum Kauf eines solchen V10 hinreissen lassen. Ich habe das Ding zusammen mit einem billigen Dirt Devil 36V geholt und zu hause getestet, gegen einen 12 Jahre alten Fakir Beutelsauger. Die überschwinglichen Bekundungen im Netz zur ach so tollen Saugkraft sind einfach nur heisse Luft. Ja, er saugt. Ja, die Bürste ist gut. Aber die Saugkraft ist und bleibt schlichtweg auf Dauer nicht so stark wie bei einem klassischen Sauger. Wirklich brauchbar ist nur die dritte Stufe, aber da ist nach wenigen Minuten Schicht im Schacht. Vom Dirt Devil fange ich garnicht erst an. Das sind Spielzeuge für Hipster, die ihren Besuchern damit imponieren wollen. Schon allein die Nutzung dieser Spielzeuge zum Absaugen von Bohrstaub oder Sägespänen endet in Frust. Ich muss mir das Ding nicht gutreden, ganz im Gegensatz zu Dir.
Bearbeitet von: "nextone7" 20. Feb
nextone720.02.2020 10:09

Das einzige unqualifizierte Gelaber kommt von Deiner Seite. Wegen …Das einzige unqualifizierte Gelaber kommt von Deiner Seite. Wegen Dummschwätzern wie Dir habe ich mich letztes Jahr zum Kauf eines solchen V10 hinreissen lassen. Ich habe das Ding zusammen mit einem billigen Dirt Devil 36V geholt und zu hause getestet, gegen einen 12 Jahre alten Fakir Beutelsauger. Die überschwinglichen Bekundungen im Netz zur ach so tollen Saugkraft sind einfach nur heisse Luft. Ja, er saugt. Ja, die Bürste ist gut. Aber die Saugkraft ist und bleibt schlichtweg nicht so stark wie bei einem klassischen Sauger. Vom Dirt Devil fange ich garnicht erst an. Das sind Spielzeuge für Hipster, die ihren Besuchern damit imponieren wollen. Schon allein die Nutzung dieser Spielzeuge zum Absaugen von Bohrstaub oder Sägespänen endet in Frust. Ich muss mir das Ding nicht gutreden, ganz im Gegensatz zu Dir.


Für Bohrstaub und Sägespäne ist der auch nicht gemacht. Dafür gibt es Industriesauger!

Ich kann den V8 aber auch nur bedingt empfehlen. Nach jetzt knapp 3 Jahren ist der 2. Akku durch und kaum noch zu gebrauchen. Sauge 2-3 mal pro Woche 70qm. Ist hier ein anderer Akku verbaut? Wieder NiCd oder wurden die nicht verboten?
Bearbeitet von: "Alfons91" 20. Feb
Alfons9120.02.2020 11:12

Für Bohrstaub und Sägespäne ist der auch nicht gemacht. Dafür gibt es Ind …Für Bohrstaub und Sägespäne ist der auch nicht gemacht. Dafür gibt es Industriesauger!


Sicher. Aber ich hole mir doch nicht so ein schweineteures Teil, das nur in einzelnen Disziplinen Punkten kann. Natürlich ist das für den Durchnittsbürger selten ein Thema, aber dieser Lob über den Klee ist Verblendung durch Marketing. Ich will niemanden vom Kauf abhalten, meine Kohle ist das nicht. Es ist nur so, dass ein Kabelsauger nicht schlechter saugt und dazu noch viel unkomplizierter in der Reinigung ist. Vollen Beutel raus, neuen Beutel rein. Fertig.
Welche Bürste nimmt man für Laminat und Fließen? Das hat man ja idR in einer Mietwohnung drin.
Braucht man da die Softwalze die beim Absolute dabei ist? Ansonsten würde ja der Motorhead reichen. Das ist doch der einzig wirkliche Unterschied zwischen den Modellen, oder?
nextone720.02.2020 10:09

Das einzige unqualifizierte Gelaber kommt von Deiner Seite. Wegen …Das einzige unqualifizierte Gelaber kommt von Deiner Seite. Wegen Dummschwätzern wie Dir habe ich mich letztes Jahr zum Kauf eines solchen V10 hinreissen lassen. Ich habe das Ding zusammen mit einem billigen Dirt Devil 36V geholt und zu hause getestet, gegen einen 12 Jahre alten Fakir Beutelsauger. Die überschwinglichen Bekundungen im Netz zur ach so tollen Saugkraft sind einfach nur heisse Luft. Ja, er saugt. Ja, die Bürste ist gut. Aber die Saugkraft ist und bleibt schlichtweg auf Dauer nicht so stark wie bei einem klassischen Sauger. Wirklich brauchbar ist nur die dritte Stufe, aber da ist nach wenigen Minuten Schicht im Schacht. Vom Dirt Devil fange ich garnicht erst an. Das sind Spielzeuge für Hipster, die ihren Besuchern damit imponieren wollen. Schon allein die Nutzung dieser Spielzeuge zum Absaugen von Bohrstaub oder Sägespänen endet in Frust. Ich muss mir das Ding nicht gutreden, ganz im Gegensatz zu Dir.

So viel Text und am Ende doch nur brüllende Inkompetenz. Wer es nicht schafft, mit einem Dyson an V8 eine 100m²-Wohnung inklusive Polster durchzusaugen, ohne dass der Akku leer ist, braucht wohl auch noch Stützräder am Fahrrad und einen Helm in Einkaufszentrum
Bashing20.02.2020 16:06

So viel Text und am Ende doch nur brüllende Inkompetenz. Wer es nicht …So viel Text und am Ende doch nur brüllende Inkompetenz. Wer es nicht schafft, mit einem Dyson an V8 eine 100m²-Wohnung inklusive Polster durchzusaugen, ohne dass der Akku leer ist, braucht wohl auch noch Stützräder am Fahrrad und einen Helm in Einkaufszentrum


Wow, vor der ganzen Kompetenz, die in Deinem prägnanten Text geradezu heraussprudelt, ziehe ich meinen Hut. Meine Erfahrung und meinen diesbezüglichen Standpunkt habe ich hinreichend dargelegt. Wer es nicht anders will, soll sich meinetwegen das ganze Dyson Arsenal anschaffen.
nextone720.02.2020 16:12

Wow, vor der ganzen Kompetenz, die in Deinem prägnanten Text geradezu …Wow, vor der ganzen Kompetenz, die in Deinem prägnanten Text geradezu heraussprudelt, ziehe ich meinen Hut. Meine Erfahrung und meinen diesbezüglichen Standpunkt habe ich hinreichend dargelegt. Wer es nicht anders will, soll sich meinetwegen das ganze Dyson Arsenal anschaffen.


Einigen wir uns doch darauf: Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eine
Bearbeitet von: "Bashing" 20. Feb
Bashing20.02.2020 16:30

Einigen wir uns doch darauf: Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eine


Wenn es Deine Meinung ist, soll es mir Recht sein. Ich habe nicht meine Meinung sondern explizit meine Erfahrung beschrieben.
Link funktioniert bei mir nicht...oder schon abgelaufen?
@team abgelaufen oder link tot!?
turbosepp14.03.2020 22:04

@team abgelaufen oder link tot!?


abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text