328°
ABGELAUFEN
Dyson DC29 Origin für 188€ inkl. Versand [Mömax online]
Dyson DC29 Origin für 188€ inkl. Versand [Mömax online]

Dyson DC29 Origin für 188€ inkl. Versand [Mömax online]

Preis:Preis:Preis:188€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

gerade in der Stammkundenpost von Mömax bekommen:

Dyson DC29 Origin für nur 188€ inkl. Versand

Idealo Preis: 246,90€ inkl. Versand (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1778266_-dc-29-origin-dyson.html)

Amazon 4,5 Sterne bei 284 Bewertungen.

Um den Staubsauger in den Warenkorb legen zu können einfach den Code "MMX1276" eingeben.

Viele Grüße
Cizzl

Beste Kommentare

Also ich habe die beide (Dyson DV23 und Henry) im Einsatz und sind beides tolle Staubsauger.
- Beide nahezu unverwüstlich, der Henry eher noch stabiler
- Henry hat riesigen Staubbeutel, dafür braucht der Dyson halt gar keine, muß dafür öfter mal geleert werden
- Saugkraft bei Dyson gefühlt eher noch besser, dafür aber auch ein Sound wie ein startender Düsenjäger
- Der Henry ist etwas handlicher, vor allem wenn man öfter damit treppauf und treppab muß

Fazit:
Vorteil Dyson: Keine Staubsaugerbeutel mehr kaufen, immer optimale Saugleistung, Feinstaubfilter bei einigen Modellen
Vorteil Henry: Große Kapazität, etwas handlicher, noch robuster, in der Anschaffung preiswerter

Wie immer wenn's um Staubsauger geht:
Kauft Henry!
51AszPnqZ4L._SL500_AA300_.jpg

96 Kommentare

Wie immer wenn's um Staubsauger geht:
Kauft Henry!
51AszPnqZ4L._SL500_AA300_.jpg

Ist das dein ernst?

diarrhoe

Wie immer wenn's um Staubsauger geht:Kauft Henry!


Ähm, entschuldige meine Unwissenheit, aber: WARUM?
Ich habe ihn mir grade angesehen und außer dem netten Gesicht ist mir nichts aufgefallen, was mich zu Henry greifen lässt - mir sagt nicht mal die Marke was.
Ein paar Worte mehr wären schön :-)

Wenn man sich die Bewertungen vom Henry durchliest, dann scheint das kein Witz gewesen zu sein. 4,5 Sterne bei 653 Bewertungen.

Kannte den Sauger bisher auch nicht.

Preis für den Dyson ist auch hot.

"Forget Dyson. Forget Hoover. Forget Nilfisk. Forget the rest. This is the best vacumn cleaner on the market. I have one myself and will have no other. We use them on building sites to clean up after working. They lift concrete dust, wood shavings, sawdust and soot, no problem. Tough and small they are indestructable!!!"

Nicht schlecht der Henry

dyson = autocold

greift lieber zum henry... kleinstes modell für unter 115 Euro zu haben und dafür ein echter Staubsauger!!!

amazon.de/gp/…a_1?qid=1359466770&sr=8-2π=SL75

ja dyson ist wirklich so gut...
lustig das die pfeifen im video die falsche bodenbürste (flat) draufgemacht haben.

die eignet sich eigentlich für den staub unter den Tischen + Sideboards herauszuholen. mehr aber auch nicht.

amazon.de/Dys…8-1

generell bei großsachen nutzt man sowieso keine bürste sondern macht die vorher ab...

speedmania

dyson = autocoldgreift lieber zum henry... kleinstes modell für unter 115 Euro zu haben und dafür ein echter Staubsauger!!!


der hat auch über 1000 bewertungen:
amazon.de/Sie…1-2

und ist er deshalb besser?
nein der beutel 1/4 vor war, ging gar nichts mehr.

~~~~~~~~~~
und nein, ich bin kein dyson fanboy ^^
ich sag nur: Es liegen welten zwischen dem siemens und dem dyson. Wie der Henry ist. K.A.

aber eine richtige turbinenbürste um die Matratze zu reinigen kann man da bestimmt nicht draufstecken...

Laut Stiftung Warentest ist der Roxx von Bosch den Dysons überlegen (war letztens Testsieger).

Kann jemand mehr zu dem Henry sagen? Kenne den nur von Bildern.

qipuEXPERT

ja dyson ist wirklich so gut...lustig das die pfeifen im video die falsche bodenbürste (flat) draufgemacht haben.die eignet sich eigentlich für den staub unter den Tischen + Sideboards herauszuholen. mehr aber auch nicht.http://www.amazon.de/Dyson-Flat-Bodend%C3%BCse-914606-04-Zubeh%C3%B6r/dp/B0017RADK2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1359466822&sr=8-1generell bei großsachen nutzt man sowieso keine bürste sondern macht die vorher ab...




Hä, ich wechsel doch keine Bodendüse für unterschiedliche Schmutzarten, der Bosch saugt doch mit ein und der selben Düse alles auf.

Dyson ist der Knaller, habe Mir nun den Dyson Dc45 Animal Pro geholt, für Sage und schreibe 200€ bei Medimax !!!! Absolut genial, ebenso der Service, ein Problem, ein Anruf beim Service, Problem gelöst sofort Ersatz Lieferung !!! Ach ja hatte vorher jahrelang Vorwerk !!! Nie wieder !!! Preis scheisse, Service scheisse, alles scheisse

idealo-Preis ist 227,- inkl. Versand

Hatte vor meinem Dyson auch nen Vorwerk.... Habe meinen Dyson jetzt ein gutes Jahr. Echt top, Vorwerk kommt bei mir nicht mehr ins Haus...

Hab nen Dyson DC32 Animal Pro zu Hause und der ist besser als alles was ich bisher genutzt habe. Der krasseste Unterschied ist aber nicht einmal die Saugkraft oder die rotierende Haarbürste, sondern die psychologische Wirkung des direkt sichtbaren Staubs. Da saugt man direkt doppelt so oft und sieht hinterher was man "geschafft" hat.

jow die Bürste ist der Burner...

Matratzen kann man damit auch richtig "ausnehmen"

das was man in vorwerk beispielen sieht, das die staub rausholen, das sieht man auch beim dyson nochmal krasser ^^

Meine Erfahrung: Ein Staubsauger, der regulär unter 200 EUR kostet, taugt nicht viel und wird eher früher als später ersetzt werden. Die tollen Stiftung Warentest-Ergebnisse sagen auch nichts aus, hatte selbst einen Testsieger, den ich nach nur einem Jahr freiwillig in die Garage verbannt habe.
Wer Hartböden (Parkett, Laminat, Fliesen) und Hausstauballergiker in der Family hat, sollte sich den Siemens VSZ6 mit separater Parkettdüse der Marke "Extrabreit" anschauen, eine normale Teppichdüse ist natürlich auch dabei. Seitdem hängt der Haussegen nicht mehr schief.

Aber der Roxx von Bosch scheint sehr gut zu sein. Unabhängig davon ob man der Stiftung Warentest glauben will oder nicht. Ich schwanke zwischen den hier und Roxx. Der Henry ist mir zu blöd

qipuEXPERT

ja dyson ist wirklich so gut...lustig das die pfeifen im video die falsche bodenbürste (flat) draufgemacht haben.



Also für Staub die Bürste A, für Essensreste die Bürste B, für Hundehaare die Bürste C...und und und? Ne, also mein 80,-€ Siemens saugt alles auf, egal welcher Boden oder welche Partikel und das ohne irgendwas zu Wechseln



War mein voller Ernst.
Henry ist Profiqualität, den kann man auch mal ne Treppe runter schmeißen und er saugt weiter.
Hat gute 10 Meter Kabel, damit sauge ich 100qm ohne einmal umzustecken.
Weitere Alleinstellungsmerkmale sind sehr große, günstige Staubbeutel, ein unfassbar langer Rüssel und last but not least das nette Lächeln.
Wenn man ganz wild drauf ist kann man sogar den Beutel rausnehmen und ihn als Nasssauger verwenden.
Henry hält ein Leben lang, ein Dyson dürfte in etwa die doppelte Halbwertszeit eines Smartphones haben.

Wie stabil sind die Henry-Preise auf Amazon.co.uk?
Ist der aktuelle Kurs günstig oder normal oder sollte man nen besseren Moment abwarten.

Nen Adapter braucht man noch, das ist aber sicher ne nervige Sache bei nem Staubsauger.

qipuEXPERT

ja dyson ist wirklich so gut... lustig das die pfeifen im video die falsche bodenbürste (flat) draufgemacht haben.



Ist den der Dreck im Beispiel der typische Zustand in der Wohnung? Leider kommt durch eine dünne Öffnung nunmal weniger sperriges als durch eine große Öffnung - mehr sagt das Video nicht aus. Die Saugkraft ist ja super, weil die Person im Video die Gegenstände vor der Saugdüse richtig abziehen muss. Mein erster Dyson ist 10 Jahre alt, und tut seinen Dienst wie am ersten Tag. Durch den teilweise groben Einsatz wie auch Keller, Garage und Autos aussaugen ist das Kabel am Stecker durch zuviel Zug irgendwann abisoliert - somit braucht ich ein neues Kabel (ist nun ein universales). Der einzige negative Punkt im Kellereinsatz mit viel Späne und Staub: Das Saugrohr vom Dyson lädt sich statisch auf.
Avatar

GelöschterUser24790

Richi

Laut Stiftung Warentest ist der Roxx von Bosch den Dysons überlegen (war letztens Testsieger).Kann jemand mehr zu dem Henry sagen? Kenne den nur von Bildern.



Hab den selbst nur sporadisch im Büro verwendet, wenns mal ein Unglück mit dem Locher gab. Sonst wurde der direkt von der Reinigungsfirma mitgebracht und von dieser auch verwendet. Besonders aufgefallen ist mir dabei das besonders lange Kabel, so dass die Reinigungskraft selbst über mehrere Büros hinweg nicht umstecken musste und nen ziemlich robusten Eindruck hat das Teil ebenfalls gemacht.

Edit: Übrigens feiert Henry wie Charlie Sheen - youtube.com/wat…Lkw X)

qipuEXPERT

ja dyson ist wirklich so gut...lustig das die pfeifen im video die falsche bodenbürste (flat) draufgemacht haben.die eignet sich eigentlich für den staub unter den Tischen + Sideboards herauszuholen. mehr aber auch nicht.http://www.amazon.de/Dyson-Flat-Bodend%C3%BCse-914606-04-Zubeh%C3%B6r/dp/B0017RADK2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1359466822&sr=8-1generell bei großsachen nutzt man sowieso keine bürste sondern macht die vorher ab...



das ist schon die richtige bodendüse, die die draufhaben, dein link zeigt eine andere! der roxx scheint besser zu sein, ich kenne ihn aber nicht. bin mit dem meinem dyson dc20 animal pro seit 5 Jahren zufrieden! Schaut Euch vor allem die Feinstaubfilter an. Auch Motorvor und Nachfilter. Bevor ich den Henry nehmen würde, würde ich den Bosch Roxx ausprobieren. Aber da Dyson ungemein langlebig und robust ist, kann ich darauf wohl nochmal 5-10 Jahre warten.

Also ich habe die beide (Dyson DV23 und Henry) im Einsatz und sind beides tolle Staubsauger.
- Beide nahezu unverwüstlich, der Henry eher noch stabiler
- Henry hat riesigen Staubbeutel, dafür braucht der Dyson halt gar keine, muß dafür öfter mal geleert werden
- Saugkraft bei Dyson gefühlt eher noch besser, dafür aber auch ein Sound wie ein startender Düsenjäger
- Der Henry ist etwas handlicher, vor allem wenn man öfter damit treppauf und treppab muß

Fazit:
Vorteil Dyson: Keine Staubsaugerbeutel mehr kaufen, immer optimale Saugleistung, Feinstaubfilter bei einigen Modellen
Vorteil Henry: Große Kapazität, etwas handlicher, noch robuster, in der Anschaffung preiswerter

diarrhoe

Henry hält ein Leben lang, ein Dyson dürfte in etwa die doppelte Halbwertszeit eines Smartphones haben.



Mensch Du scheinst Dich ja auszukennen...
Dem ich bei weitem nicht zustimmen. Wie gesagt, meiner ist bei täglichem Einsatz ohne Mängel und das seit 5 Jahren.

Ich denke ich kauf den zu dem Kurs. Meine Eltern haben auch einen und das seit 10 Jahren. Funktioniert wie am ersten Tag.

Mein fast 20 Jahre alter AEG geht dann in Rente oder zu einem neune Guten zuhause :-)


Zitat:ein Dyson dürfte in etwa die doppelte Halbwertszeit eines Smartphones haben. Zitat enden.

Das ist also purer Blödsinn.

Wir haben auch seit einer Wochen einen Dyson DC37 und das Ding ist der Hammer. Bei meiner Tochter den Teppich gesaugt und einen Schreck bekommen, was der Dyson da noch rausholt. Habe mir auch den Bosch Roxx angeschaut. Der Roxx ist schwerer, wäre in der Top-Variante genauso teuer gewesen wie unser Dyson und hat nur 2 Jahre Garantie. Der Dyson hat 5 Jahre! Alleine das war schon ein wichtiges Argument für mich (und die tolle Stiftung Warentest interessiert sich für das Thema Garantie beim Staubsaugertest überhaupt nicht!). Klar ist da auch Marketing-Psyschologie dabei und wenn ich daran denke was das pure Plastikmonster an Geld gekostet hat! Aber ist das bei anderen Produkten nicht auch der Fall?

Der hier Angebotene Origin hat übrigens keinen HEPA-Filter.
Aus diesem Grund ist er billiger als die anderen DC29 Modelle.
Ein HEPA-Filter lässt sich aber leicht nachrüsten. Ist nur nicht ganz billig.

Was ich nicht finden konnte ist, ob dies die leisere db Version ist. Ich glaube die alte wird aber garnichtmehr produziert.

xell1984

Aber der Roxx von Bosch scheint sehr gut zu sein. Unabhängig davon ob man der Stiftung Warentest glauben will oder nicht. Ich schwanke zwischen den hier und Roxx. Der Henry ist mir zu blöd



Die Bosch Roxx haben eine Mordssaugleistung, aber für Leute mit Hunden sind sie nicht geeignet, da sie recht schnell anfangen zu müffeln, obwohl ich nach jedem Saugen den behälter geleert habe. Die Filter setzen sich wohl damit zu.
Mein Dyson DC19 hat diese Geruchsprobleme absolut nicht.

tacitus

Was ich nicht finden konnte ist, ob dies die leisere db Version ist. Ich glaube die alte wird aber garnichtmehr produziert.


naja ich habe auch die neue "ball" Version bei meinen Eltern probiert. Ganz nebenbei ist die Balltechnolgie echt Mist, weil die Teleskopstange nicht mehr am Gerät verstaubar ist und das Gerät enorm viel Platz wegnimmt. Von den Geräuschen nehmen sich die immer noch nichts.

Snear

Die Bosch Roxx haben eine Mordssaugleistung, aber für Leute mit Hunden sind sie nicht geeignet, da sie recht schnell anfangen zu müffeln, obwohl ich nach jedem Saugen den behälter geleert habe. Die Filter setzen sich wohl damit zu.Mein Dyson DC19 hat diese Geruchsprobleme absolut nicht.



Die Dyson-Filter sind auswaschbar! Meine am DC20 jedenfalls. Sollte der von Bosch aber auch sein?

Ja ne, ihr werdet schon recht haben und der Dyson tut auch seinen Dienst, möglicherweise auch etwas länger als von mir behauptet.
Aber wenn's um Henry geht werde ich nunmal emotional, er ist einfach mehr als ein Staubsauger :-)

Zu den ernsthaften Fragen: hatte den im Juli 2010 für 87.09 Pfund bestellt, scheint also doch ziemlich stabil zu sein.

Ich Nutze seit vielen Jahren den Philips Marathon und würde nix anderes kaufen.

Habe einen Dyson getestet bei Bekannten (Model: keine Ahnung) und hab mich erstmal erschrocken wie laut der Scheiß war. Saugleistung war gefühlt schlechter als bei meinem Philips und Saugleistung regeln ist nicht, gibts keinen Regler! Einfach nur SCHLECHT! Aber jedem das Seine....ich weiß das es auch leiser (und besser!) geht mit Philips! ...und nein, ich arbeite nicht für die... xD

anscheinend schon vergriffen

mein dyson ist schon senior und saugt wie ein teenager

Vergriffen

Stiftung Warentest glaube ich NIE WIEDER wenns um Staubsauger geht... Da hatte vor 2 oder 3 Jahren auch der Eio Varia R-Control ganz gut abgeschnitten, aber der hat so gravierende offensichtliche Mängel, dass der Test nur manipuliert sein kann. Nach 2 Jahren ärgern nun ein Miele

yxmq2qpe.gif
Henry ist der beste!

Der Henry scheint ja richtig "Kult" zu sein, und daher wäre ich bei den teils euphorischen Bewertungen bei amazon.co.uk etwas vorsichtig, da scheinbar gefühlte 90% der Käufer vorher einen teuren Dyson hatten und jetzt in einem Erweckungserlebnis zum Henry bekehrt wurden...kling irgendwie "gescripted".

Der Bericht von bufa hier scheint mir dagegen recht ausgewogen zu sein, also wird doch einiges davon stimmen (_;)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text