Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dyson v10 Absolute
-154° Abgelaufen

Dyson v10 Absolute

449,10€489€-8%eBay Angebote
23
eingestellt am 30. MaiBearbeitet von:"blgblade"
Hey ich weiß nicht (erster Deal und so ^^) ob ich das so posten kann aber bei über Ebay bekommt man gerade den Dyson V10 Absolute für 449,10 € mit dem oben genannten Gutscheincode. ( PREISOPT10 )
100% Kundenzufriedenheit beim shop mit ~2500 bewertungen geht denke ich auch klar soweit)


Natürlich sind mit dem Gutschein noch andere Deals möglich, der ist jedoch mir ins Augegesprungen da ich lange auf der Suche nach einem guten OVP Preis war


Gutschein ist wohl 30x pro Kunde nutzbar wenn ich das richtig gelesen hab, also happy shopping
(edit: der Gutschein ist soweit ich weiß auf Paypal begrenzt)

Für die UK Version schreier, es liegt ja nen adapter bei, und das ding wird irgendwo an die wand montiert, da ist es doch egal welchen stecker das ding normalerweise hat

zur Garantie:
Dyson schreibt auf der Homepage:
Wo gilt meine Garantie?- Ihr Dyson Gerät fällt unter diese Garantie, wenn es in Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, den Niederlanden, Österreich oder Spanien verwendet wird und das gleiche Modell wie das betreffende Gerät mit der Nennspannung des jeweiligen Landes verkauft wird. Ansonsten fällt Ihr Dyson Gerät nur dann unter diese Garantie, wenn das Gerät in dem Land, in dem es verkauft wurde, betrieben wird.
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

23 Kommentare
Achtung ist kein deutsches Gerät. Wegen Garantie ...
Leider UK Version
Dyson V10 Absolute

Akku Handstaubsauger

Rundum sorglos:
  • Rechnung auf Ihren Namen
  • Simlockfrei
  • UK Ware
  • Versand durch DHL
  • Versand noch am selben Tag bei Zahlungseingang bis 14:00 Uhr
Deswegen trotzdem UK .... schade
Verkäufer schreibt:

Garantie:
Durch den Kauf erwerben Sie Eine 2-jährige Dyson Garantie ab Rechnungsdatum.
Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für Reparaturen im Garantiefall.
Dyson bietet einen kostenlosen Abhol und Lieferservice via DHL.
Dies von Ihrer Hausadresse oder Ihrem Arbeitsplatz.

Edith:
jazznova99
vor 26 m
hr Dyson Gerät fällt nur dann unter diese Garantie, wenn es in der Europäischen Union gekauft wurde, es bei Auftreten eines Fehlers in der Europäischen Union betrieben wurde und die Garantieleistungen in diesem Staat erbracht werden können.

Noch gehts
Bearbeitet von: "FWiePferd" 30. Mai
hr Dyson Gerät fällt nur dann unter diese Garantie, wenn es in der Europäischen Union gekauft wurde, es bei Auftreten eines Fehlers in der Europäischen Union betrieben wurde und die Garantieleistungen in diesem Staat erbracht werden können.

Noch gehts
Ich möchte mal wissen, warum das Teil so absolut hochpreisig ist. So gefühlsmäßig würden da 150 - 200 Euro reichen. Darum für mich cold... aber nicht wegen dem Deal an sich, sondern vom Prinzip her bezüglich des Produktes.
-erledigt-
Bearbeitet von: "HOLLERIDUDOEDLDI" 30. Mai
mmm0000130.05.2019 14:45

Ich möchte mal wissen, warum das Teil so absolut hochpreisig ist. So …Ich möchte mal wissen, warum das Teil so absolut hochpreisig ist. So gefühlsmäßig würden da 150 - 200 Euro reichen. Darum für mich cold... aber nicht wegen dem Deal an sich, sondern vom Prinzip her bezüglich des Produktes.


Offensichtlich nicht all zu viel Ahnung bzgl. Entwicklungskosten, was? Mal abgesehen davon, ja man mag hier mit Sicherheit auch den Namen und das Marketing mit zahlen - unterm Strich sind die Geräte trotzdem ihr Geld wert. Einmal Dyson und man möchte kein anderen Staubsauger mehr, sei es normale Staubsauger oder wie so ein hier, einen Akkusauger! Die Filtration bei gleichbleibender Saugkraft bekommt kein anderer Hersteller hin.

btw, Gegenfrage: Wie kann man den bitte die Kosten bei allein möglichen Saugroboter rechtfertigen wenn man, wie du es offensichtlich tust, nur rein die Materialkosten berücksichtigt ?
HOLLERIDUDOEDLDI30.05.2019 14:48

@blgblade Der Gutschein gilt für diesen Artikel leider nicht. [Bild]


ok das wundert mich, hab den 10min vorher genau so gekauft o_O
21860274-YYr4h.jpg
minimmi30.05.2019 15:03

Offensichtlich nicht all zu viel Ahnung bzgl. Entwicklungskosten, was? Mal …Offensichtlich nicht all zu viel Ahnung bzgl. Entwicklungskosten, was? Mal abgesehen davon, ja man mag hier mit Sicherheit auch den Namen und das Marketing mit zahlen - unterm Strich sind die Geräte trotzdem ihr Geld wert. Einmal Dyson und man möchte kein anderen Staubsauger mehr, sei es normale Staubsauger oder wie so ein hier, einen Akkusauger! Die Filtration bei gleichbleibender Saugkraft bekommt kein anderer Hersteller hin. btw, Gegenfrage: Wie kann man den bitte die Kosten bei allein möglichen Saugroboter rechtfertigen wenn man, wie du es offensichtlich tust, nur rein die Materialkosten berücksichtigt ?



Um Deine letzte Frage zu beantworten: gar nicht kann man das rechtfertigen. Saugroboter finde ich auch absolut viel zu teuer, besonders, wenn man weiß, dass die Dinger ihre Arbeit nicht korrekt erledigen.

Ansonsten: ich kenne die Entwicklungskosten und ich weiß, dass die VK-Preise das sehr hohe Risiko, welches man am Anfang hat, wenn man entwickelt, sich mehr als nur gut bezahlen lässt, wenn so ein Teil auf den Markt kommt.

Ich bleibe bei meiner Aussage: es reichen 150 - 200 Euro für so ein Teil völlig aus. Aber das ist meine Meinung und meine Bewertung. Wenn jemand andere Voraussetzungen hat, mag das Teil für ihn 1.000 Euro wert sein und er empfindet dann diesen Preis hier als extrem günstig. Es ist immer auch die Sicht des Betrachters, die einen Wert für das entsprechende Produkt zeitigt. Manche geben für ein Smartphone 50 Euro aus und andere 1.000 Euro. Telefonieren tun beide.
minimmi30.05.2019 15:03

Offensichtlich nicht all zu viel Ahnung bzgl. Entwicklungskosten, was? Mal …Offensichtlich nicht all zu viel Ahnung bzgl. Entwicklungskosten, was? Mal abgesehen davon, ja man mag hier mit Sicherheit auch den Namen und das Marketing mit zahlen - unterm Strich sind die Geräte trotzdem ihr Geld wert. Einmal Dyson und man möchte kein anderen Staubsauger mehr, sei es normale Staubsauger oder wie so ein hier, einen Akkusauger! Die Filtration bei gleichbleibender Saugkraft bekommt kein anderer Hersteller hin. btw, Gegenfrage: Wie kann man den bitte die Kosten bei allein möglichen Saugroboter rechtfertigen wenn man, wie du es offensichtlich tust, nur rein die Materialkosten berücksichtigt ?


Kann ich gegen halten. Ich habe einen Philips FC9922 und konnte direkt gegen den V8 Absolute vergleichen. Und m.E. sind beide gleich. Und der FC9922 hatte für mich einfach mehr auf der positiven Seite als der V8. Hab zwar nun einen V6 für schnell mal zwischendurch aber zum "Hauptsaugen" mag ich den normalen Sauger lieber

Und ja, Dyson hat viele Innovationen, aber leben auch sehr von ihren Namen. Und den lassen sie sich vergolden. Oder warum wird jede Version permanent teurer?
MH8530.05.2019 15:13

Kann ich gegen halten. Ich habe einen Philips FC9922 und konnte direkt …Kann ich gegen halten. Ich habe einen Philips FC9922 und konnte direkt gegen den V8 Absolute vergleichen. Und m.E. sind beide gleich. Und der FC9922 hatte für mich einfach mehr auf der positiven Seite als der V8. Hab zwar nun einen V6 für schnell mal zwischendurch aber zum "Hauptsaugen" mag ich den normalen Sauger lieber Und ja, Dyson hat viele Innovationen, aber leben auch sehr von ihren Namen. Und den lassen sie sich vergolden. Oder warum wird jede Version permanent teurer?



Meiner Meinung nach lebt Dyson nicht vom Namen, sondern wird von einem Hype getragen, der nur dadurch entstanden ist, weil das Produkt bis zum getno gepusht wird und insbesondere junge Leute, initiiert durch deren Oberflächlichkeit, das Produkt in den Himmel heben. Aber wie alles, was "modern" ist... irgendwann wird Dyson fallengelassen wie eine heiße Kartoffel, wenn es halt nicht mehr "in" ist. Dann kann man die realen Preise sehen und ggf. dafür dann, wenn man interessiert ist, kaufen.

Die Firma macht jede Version teurer, weil sie natürlich mitpartizipieren will an den steigenden Preisen, die der Markt MOMENTAN hergibt. Man kann das daran erkennen, dass die Produktunterschiede von Version zu Version immer geringer sind, die Preisunterschiede von Version zu Version aber immer höher werden.
MH8530.05.2019 15:13

Kann ich gegen halten. Ich habe einen Philips FC9922 und konnte direkt …Kann ich gegen halten. Ich habe einen Philips FC9922 und konnte direkt gegen den V8 Absolute vergleichen. Und m.E. sind beide gleich. Und der FC9922 hatte für mich einfach mehr auf der positiven Seite als der V8. Hab zwar nun einen V6 für schnell mal zwischendurch aber zum "Hauptsaugen" mag ich den normalen Sauger lieber


Du vergleichst also ein Akkusauger mit einem normalen kabelgebunden Sauger? Äpfel & Birnen ... (zwischen dem V8 und dem V10 liegen Welten und erst mit dem V10 wird seitens Dyson gesagt, dass er ein normalen Staubsauger ersetzen kann)
MH8530.05.2019 15:13

Oder warum wird jede Version permanent teurer?


Diese Aussage ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Sowohl der V10 als auch jetzt der V11 haben/hatten beide den selben Preis als sie raus gekommen sind.
blgblade30.05.2019 15:06

ok das wundert mich, hab den 10min vorher genau so gekauft o_O [Bild]


Stimmt, jetzt geht es auch wieder. War dann wohl nur ein kurzfristiger Ausfall.
Moment mal, deine Aussage war: wer einmal einen Dyson hatte, will keinen anderen, normal oder Akku mehr... Und genau DAS habe ich damit entkräftigt....

Und Welten ist schon ganz schön übertrieben. Ja, die teile sind gut, aber man kann es auch übertreiben.

Und zwecks Preis, einfach mal die Seite von Dyson checken... Die UVP ist bei weitem nicht gleich. Und auch der Straßenpreis war bei beiden zu Beginn 50 Euro auseinander (direkt am Start der jeweiligen Serie)
Dyson Deals für Dummies
Ist es ein Problem ein Gerät zu bestellen dass aus UK kommt mit der Garantie????
StefanB198530.05.2019 20:51

Ist es ein Problem ein Gerät zu bestellen dass aus UK kommt mit der …Ist es ein Problem ein Gerät zu bestellen dass aus UK kommt mit der Garantie????


Laut dyson.de/onl…spx sollte das kein Problem sein
blgblade30.05.2019 23:21

Laut https://www.dyson.de/online-hilfe/guaranteeterms.aspx#wherevalid …Laut https://www.dyson.de/online-hilfe/guaranteeterms.aspx#wherevalid sollte das kein Problem sein


Danke für den Hinweis habe die Tage einen V10 geholt und als ich den Deal hier gesehen habe dachte ich vielleicht sollte ich ihn zurück schicken



ebay.de/itm…050

und da ist es auch ein UK Modell

bin mit einem Gutschein auf 409€ gekommen
mmm0000130.05.2019 15:18

Meiner Meinung nach lebt Dyson nicht vom Namen, sondern wird von einem …Meiner Meinung nach lebt Dyson nicht vom Namen, sondern wird von einem Hype getragen, der nur dadurch entstanden ist, weil das Produkt bis zum getno gepusht wird und insbesondere junge Leute, initiiert durch deren Oberflächlichkeit, das Produkt in den Himmel heben. Aber wie alles, was "modern" ist... irgendwann wird Dyson fallengelassen wie eine heiße Kartoffel, wenn es halt nicht mehr "in" ist. Dann kann man die realen Preise sehen und ggf. dafür dann, wenn man interessiert ist, kaufen.Die Firma macht jede Version teurer, weil sie natürlich mitpartizipieren will an den steigenden Preisen, die der Markt MOMENTAN hergibt. Man kann das daran erkennen, dass die Produktunterschiede von Version zu Version immer geringer sind, die Preisunterschiede von Version zu Version aber immer höher werden.


Also genau wie bei Apple, BMW, Mercedes, Miele, Samsung, Sony, ....? Irgendwie normal. Ja selbst der Mensch entwickelt sich immer weniger (manche Exemplare sogar eher rückwärts *scnr*) weiter und will trotzdem immer mehr Geld für seine Arbeit.
Bearbeitet von: "tribalsunrise" 31. Mai
Vorsicht da kommen nochmal 19% Differenzbesteuerung dazu.
MarcPit31.05.2019 03:07

Vorsicht da kommen nochmal 19% Differenzbesteuerung dazu.



Das ist Unsinn. Warum erzählst Du diesen Blödsinn? Wovon man keine Ahnung hat, sollte man den Mund halten!

Beim § 25 a ist es so, dass der Händler von privat etwas gekauft hat und dann weiterverkauft. Der Unterschiedsbetrag wird dann von ihm umsatzsteuerlich erfasst und die daraus resultierende Mehrwertsteuer wird dann vom Unternehmer an das Finanzamt bezahlt. Um so etwas mit dem Segen des Finanzamtes zu tun, muss aber die Rechnung, die dieser Unternehmer ausstellt, keine Mehrwertsteuer ausweisen und den Hinweis enthalten, dass hier eine Differenzbesteuerung nach § 25 a Umsatzsteuergesetz vorliegt. Dieser Hinweis wird nach meiner Kenntnis von den Zollbehörden akzeptiert, so dass keinerlei Einfuhrumsatzsteuer erhoben werden wird bei Einfuhr und Inverkehrbringen der Ware.

Man kann bei Google, wenn man will, sehr schön diverse Beispiele für eine Differenzbesteuerung nachlesen mit allem Drum und Dran sowie auch mit Buchungssätzen.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von blgblade. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text