Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Dyson V11 Absolut - Lokal Ludwigshafen
413° Abgelaufen

Dyson V11 Absolut - Lokal Ludwigshafen

477€499€-4%Hirsch+Ille Angebote
10
eingestellt am 26. Nov 2019Verfügbar: Rheinland-Pfalz (Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:


  • 1478551-girJM.jpgNeuer DYSON Digitaler Motor V11
  • Intelligenter Reinigungsmodus
  • Bis zu 60 Minuten Laufzeit
  • Hocheffiziente Filtration des gesamten Gerätes.
  • Großer Behälter mit hygienischer und punktgenauer Behälterentleerung.
  • Ladezeit: 4,5 Stunden
  • Behälterkapazität: 0,76 Liter
  • Umfangreiches Zubehör
  • Großer Nachmotorfilter
Zusätzliche Info
Hirsch+Ille Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

10 Kommentare
Seit wann ist etwas unter 10% ein Deal? Übersehe ich etwas?
Recobe26.11.2019 22:26

Seit wann ist etwas unter 10% ein Deal? Übersehe ich etwas?


Bei iPhones werden Deals mit 3% Ersparnis auch in den Himmel gepriesen, bei manchen Herstellern schaltet das Hirn scheinbar aus.
Mannheim hier. Und für 499€ pro Stück 2 Stück gestern gekauft. Weine ein bisschen. Aber so ist es halt.
Der Preis vom Deal selber ist schon gut, ich habs das Ding auf Wunsch meiner Frau gekauft, bin aber ziemlich enttäuscht von dem Teil zu solch fürstlichen Preisen.

Die Saugleistung ist im Vergleich zu meinem guten alten Bosch BSG Pro Gerät ohnehin ein Witz. Die tollen transparente Bauweise war nur den ersten Monat schön, inzwischen mattiert. Die Akku Leistung is naja. Am meisten hat mich genervt, dass er beim Saugen von Bohrstaub ruckzuck verstopft ist und mühsam wieder vom Staub befreit werden musste. Zu guter letzt tut sich die Universalbürste mit größeren Dingen wie mal ein Blatt vom Ficus auch schwer und wirft gern aus.

Einzig wirklich positiv ist die Mobilität ohne Kabel. Aber das wiegt die Nachteile gegen eine klassischen Beutelsauger nicht auf. Der nächste wird wieder ein normaler Sauger wenn der seinen Geist aufgibt.
Bearbeitet von: "JensenDeal" 26. Nov 2019
JensenDeal26.11.2019 22:49

Der Preis vom Deal selber ist schon gut, ich habs das Ding auf Wunsch …Der Preis vom Deal selber ist schon gut, ich habs das Ding auf Wunsch meiner Frau gekauft, bin aber ziemlich enttäuscht von dem Teil zu solch fürstlichen Preisen.Die Saugleistung ist im Vergleich zu meinem guten alten Bosch BSG Pro Gerät ohnehin ein Witz. Die tollen transparente Bauweise war nur den ersten Monat schön, inzwischen mattiert. Die Akku Leistung is naja. Am meisten hat mich genervt, dass er beim Saugen von Bohrstaub ruckzuck verstopft ist und mühsam wieder vom Staub befreit werden musste. Zu guter letzt tut sich die Universalbürste mit größeren Dingen wie mal ein Blatt vom Ficus auch schwer und wirft gern aus. Einzig wirklich positiv ist die Mobilität ohne Kabel. Aber das wiegt die Nachteile gegen eine klassischen Beutelsauger nicht auf. Der nächste wird wieder ein normaler Sauger wenn der seinen Geist aufgibt.


Haben Sie ein Vergleich zum anderem Akkusauger? Wenn man ein Akkusauger mit einem Netzbetriebenem vergleicht, da fehlt gleich das Grundverständnis was für ein Zweck der Akkusauger erfüllen sollte.. war es auch tatsächlich der V11 und nicht V8/V10?

Am Rand: Ein hausüblicher Staubsauger ist meistens für den Feinstaub nicht geeignet. Die Filter setzen sich zu, der Motor saugt gegen einer Wand und bekommt kein Zugluft mehr, die ihn dodazu noch kühlt. -> kann zu einem Motorschaden durch Erhitzung führen. Hierfür benutzt man einen Industriesauger!

Also wenn man Birne mit Äpfel vergleicht..

Zum Angebot: Top Preis, die 4% von 500€ machen nochmal was aus, da die 500€ auch ein Angebotspreis ist umd nicht soooo oft vorkommt. Danke Dir für das Einstellen
Bearbeitet von: "pesiasty" 26. Nov 2019
pesiasty26.11.2019 23:21

Haben Sie ein Vergleich zum anderem Akkusauger? Wenn man ein Akkusauger …Haben Sie ein Vergleich zum anderem Akkusauger? Wenn man ein Akkusauger mit einem Netzbetriebenem vergleicht, da fehlt gleich das Grundverständnis was für ein Zweck der Akkusauger erfüllen sollte.. war es auch tatsächlich der V11 und nicht V8/V10?Am Rand: Ein hausüblicher Staubsauger ist meistens für den Feinstaub nicht geeignet. Die Filter setzen sich zu, der Motor saugt gegen einer Wand und bekommt kein Zugluft mehr, die ihn dodazu noch kühlt. -> kann zu einem Motorschaden durch Erhitzung führen. Hierfür benutzt man einen Industriesauger!Also wenn man Birne mit Äpfel vergleicht..Zum Angebot: Top Preis, die 4% von 500€ machen nochmal was aus, da die 500€ auch ein Angebotspreis ist umd nicht soooo oft vorkommt. Danke Dir für das Einstellen


Ich kauf doch zum Bohren von ein paar Löchern keinen Industriesauger?! Das muss der stinknormale Hausstaubsuager schaffen und hat bisher auch jeder. Der Dyson war der erste der verkackt hat.

Das Ding ist mehr oder weniger sinnlos, wenn ich ihn nicht universal normal im Haushalt nutzen kann ohne einen normalen auch noch zu betreiben.

Für 3 Krümel 500 Euro... lächerlich. Ich kann nur jeden davon abraten so viel Geld auszugeben um ihn als normalen Haussauger einzusetzen und genau das ist es was wohl die meisten damit vorhaben. Aber vielleicht ist das wie ein Porsche. Teuer und in der Regel das Drittauto für Spass und wenig im Alltag tauglich.

Nur meine 5 Pfennig nachdem ich von dem Teil herb enttäuscht wurde.
Recobe26.11.2019 22:26

Seit wann ist etwas unter 10% ein Deal? Übersehe ich etwas?


Es geht doch um eine absolute Ersparnis und nicht um eine relative. Man muss immer schauen? Was möglich ist. Wenn es keinen günstigeren Preis gibt ist es ein Deal.
Vielleicht könnt ihr mir hier helfen. Komme mit den Modellen und Zubehör einfach nicht klar.

Für 544€ konnte meine Frau bei folgendem Angebot zuschlagen: qvc.de/DYS…RCH

Ist das ein guter Preis zwecks Modell und Zubehör oder doch lieber anderweitig schauen?
Danke :-)

Leider musste ich auch feststellen das allerdings noch der V10 nicht den normalen Bodenstaubsauger ersetzen kann. Vor 7 Monaten hatte auch ich die Idee den defekten Staubsauger zu ersetzen. Fürs "Staub"-saugen würde ich sagen ist er sehr gut zu gebrauchen. Allerdings kommt es vor bei 2 Kindern das dann auch mal Schnipsel vom Basteln/Spielzeugkleinteile herumliegen oder Haarbüschel von den Katzen eingesaugt werden und die Verstopfen das Saugrohr im Übergang zum Auffangbehälter sofort. Sodass es eher lästig ist nach kurzem saugen das Saugrohr zu befreien. Mit dem alten Sauger passierte sowas nie. Wo ich ihn sehr gut finde ist für Polster/Teppiche und im Auto da reicht auch die Akkuladung voll für aus. Kann natürlich auch an der rotierenden Rolle liegen die mein alter Staubsauger nicht hatte. Also eher gemischte Erfahrung fürs "Grobe" eher nicht zu gebrauchen.
pesiasty26.11.2019 23:21

Wenn man ein Akkusauger mit einem Netzbetriebenem vergleicht, da fehlt …Wenn man ein Akkusauger mit einem Netzbetriebenem vergleicht, da fehlt gleich das Grundverständnis was für ein Zweck der Akkusauger erfüllen sollte..

Da James Dyson auf dem Launch Event des V10 im letzten Jahr in Paris selbst gesagt hat, er wolle mit seinen kabellosen Saugern die kabelgebundenen ersetzen muss ein Dyson sich auch mal einen Vergleich mit einem kabelgebundenen gefallen lassen.

Das Angebot ist gut, allerdings gibt es mit dem 40€ Gutschein aus dem Chat bei Dyson direkt den Absolut aktuell für 459€ (Gutscheine gibt es laut Beiträgen in dem anderen Thread auch für Nicht-Bestandskunden).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text