Dyson V6 Top Dog Akkusauger (für Haushalte mit Haustieren) - sehr starker Motor, 20 min Akkulaufzeit, hygienische Behälterentleerung 169,90€ statt 228€
733°Abgelaufen

Dyson V6 Top Dog Akkusauger (für Haushalte mit Haustieren) - sehr starker Motor, 20 min Akkulaufzeit, hygienische Behälterentleerung 169,90€ statt 228€

169,90€
38
eingestellt am 4. Dez 2016heiß seit 4. Dez 2016

Deltatecc verkauf bei eBay gerade den Dyson V6 Top Dog Akkusauger für günstige 169,90 € inkl. VSK (idealo Vergleichspreis: 227,95€).

Der handliche Akkusauger, der jedoch einen starken Motor hat (rotiert mit bis zu 110.000 U/min) hält ca. 20 min. mit gleichbleibender Akkuleistung durch (das ist verhätnismäßig sehr gut). Die Aufladedauer beträgt ca. 3,5 h. Der Staubsauger ist insbesondere auch für Tierhaare geeignet.

894764.jpg

  • Motorleistung: 350 W
  • Akkuleistung: 21,6 V
  • Saugkraft bis zu (Norm.- / Max.-Modus): 28 / 100 AW
  • Betriebsdauer bis zu (Norm.- / Max.-Modus): 20 / 8 Min.
  • Ladezeit: 3,5 Stunden
  • Behälterkapazität: 0,4 Liter
  • Abmessungen (HxTxB): 210 x 399 x 144 mm
  • Nettogewicht: 1,57 kg



Lieferumfang:
  • DYSON V6 Top Dog Akkusauger Iron/ Gelb
  • Kombidüse
  • Fugendüse
  • Extra-Hart Bürste
  • Mini-Elektrobürste
  • Bedienungsanleitung

894764.jpg
-edited che_che

Beste Kommentare

earthlostravenvor 19 m

Nur der Handsauger ?



also die Lieferung von Staub, Tierhaaren usw. kannst du für den Preis nicht auch noch erwarten

Habe das Vorgängermodell und bin damit sehr zufrieden. Es gibt nur keine Ladestandanzeige, d.h. es kann schon zum "sudden death in action" kommen, weil man ganz schwer abschätzen kann, wann der Akku leer ist.

Weiß jemand, ob dieses Modell eine Anzeige diesbezüglich hat?

Angelpimpervor 9 m

Wenn man ihn in der Wohnung leert, sollte man einen Beutel fest um den Staubbehälter wickeln.Ich ziehe die Leerung im freien an windigen Tagen vor. Positioniere mich so vor die Mülltonne, dass ich Rückenwind habe, dann ist das ne saubere Sache (für mich).


Kannste mal ein how to Video davon einstellen . Das hätte was
Bearbeitet von: "f5Touchpad" 4. Dez 2016

Sollten alle Hundebesitzer verpflichtend immer dabeihaben und die Hinterlassenschaften ihrer Lumpis vom Gehweg wegzuholen
38 Kommentare

Nur der Handsauger ?

earthlostravenvor 19 m

Nur der Handsauger ?



also die Lieferung von Staub, Tierhaaren usw. kannst du für den Preis nicht auch noch erwarten

Habe das Vorgängermodell und bin damit sehr zufrieden. Es gibt nur keine Ladestandanzeige, d.h. es kann schon zum "sudden death in action" kommen, weil man ganz schwer abschätzen kann, wann der Akku leer ist.

Weiß jemand, ob dieses Modell eine Anzeige diesbezüglich hat?

So "schnell" wie sich bei mir eine Staubschicht bildet, vorallem auf dem Schreibtisch (schwarzer Klavierlack), würde ich echt sowas brauchen. Ich hab null Ahnung von sowas, ist der Sauger hier "stark" genug um diesen feinen Staub auf dem Schreibtisch wegzusaugen? Bei meinem jetzigen Staubsauger bleiben da immer noch minimale reste übrig.

Verfasser

CeterumCenseovor 9 m

also die Lieferung von Staub, Tierhaaren usw. kannst du für den Preis nicht auch noch erwarten Habe das Vorgängermodell und bin damit sehr zufrieden. Es gibt nur keine Ladestandanzeige, d.h. es kann schon zum "sudden death in action" kommen, weil man ganz schwer abschätzen kann, wann der Akku leer ist.Weiß jemand, ob dieses Modell eine Anzeige diesbezüglich hat?

Hab leider nichts dazu gefunden

Dachte erst das ist ne Wumme für Link bei Zelda

Der Preis ist gut, der Sauger für einen Akkusauger auch, nur das leeren ist bei weitem nicht so sauber und komfortabel wie in der Werbung.

Nicht zu vergleichen mit einem Standard Gerät mit Netzstecker, aber das müsste eigentlich klar sein. Leistung reicht für kleinere Sachen aber aus, nur die Leerung ist sehr unsauber gelöst

Kennt jemand den Unterschied zum "V6 Mattress"? Der ist etwas kleiner und hat eine "Elektrische Matratzenbürste" statt der "Mini-Elektrobürste". Hier zuschlagen oder 80€ für den Mattress ausgeben?
Danke Euch!

EDIT: OK, selbst beantwortet. Der Mattress hat den besseren Filter. Also 80€ mehr ausgeben um nicht an der Staublunge zu sterben!
Bearbeitet von: "lexxy2015" 4. Dez 2016

Pedelecvor 3 h, 13 m

Der Preis ist gut, der Sauger für einen Akkusauger auch, nur das leeren ist bei weitem nicht so sauber und komfortabel wie in der Werbung.


Wenn man ihn in der Wohnung leert, sollte man einen Beutel fest um den Staubbehälter wickeln.
Ich ziehe die Leerung im Freien an windigen Tagen vor. Positioniere mich so vor die Mülltonne, dass ich Rückenwind habe, dann ist das ne saubere Sache (für mich).

Viele Leute tun so, als würden sie bislang ihre offenen vollen Staubbeutel durch die Wohnung werfen können, auf ihnen herumspringen können, ohne dass diese den Staub überall verteilen würden.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 4. Dez 2016

Angelpimpervor 9 m

Wenn man ihn in der Wohnung leert, sollte man einen Beutel fest um den Staubbehälter wickeln.Ich ziehe die Leerung im freien an windigen Tagen vor. Positioniere mich so vor die Mülltonne, dass ich Rückenwind habe, dann ist das ne saubere Sache (für mich).


Kannste mal ein how to Video davon einstellen . Das hätte was
Bearbeitet von: "f5Touchpad" 4. Dez 2016

f5Touchpadvor 10 m

Kannste mal ein how to Video davon einstellen . Das hätte was

Soll ich die Generation "MitAlltäglichenAufgabenÜberfordert" noch unterstützen?

Im Tierreich fällt sowas unter "natürliche Selektion". Was da hinter steckt dürfte allen bekannt sein.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 4. Dez 2016

Ich blick die Dyson-Namensgebung nicht. Meine Mutter hat den DC62+, der schaut genauso aus, jedoch anderes Zubehör. Ich habe einen V8, da passt nichts.
Bearbeitet von: "Judaszeuger" 4. Dez 2016

Judaszeugervor 7 m

Ich blick dir Dyson-Namensgebung nicht. Meine Mutter hat den DC62+, der schaut genauso aus, jedoch anderes Zubehör. Ich habe einen V8, da passt nichts.


V8 ist das neue Modell. Leiser und etwas leistungsfähiger. Anschlüsse passen aber nicht mehr zum v7.
Bearbeitet von: "dsquared" 4. Dez 2016

Hm, wäre auch gut zum Auto aussaugen geeignet, oder?

Deltatecc nur zu empfehlen, wenn man keine Probleme hat. Support nicht erreichbar und antwortet auch nicht auf mails.

CeterumCenseovor 2 h, 18 m

also die Lieferung von Staub, Tierhaaren usw. kannst du für den Preis nicht auch noch erwarten Habe das Vorgängermodell und bin damit sehr zufrieden. Es gibt nur keine Ladestandanzeige, d.h. es kann schon zum "sudden death in action" kommen, weil man ganz schwer abschätzen kann, wann der Akku leer ist.Weiß jemand, ob dieses Modell eine Anzeige diesbezüglich hat?

Hab den DC62+ der ja baugleich sein soll. Der hat eine LED am Akku die blau leuchtet im Betrieb und rot wird, wenn man noch eine Minute saugen kann.

Sollten alle Hundebesitzer verpflichtend immer dabeihaben und die Hinterlassenschaften ihrer Lumpis vom Gehweg wegzuholen

Schön für jene die an Steckdosenarmut leiden, alle anderen sollten zu dem Preis lieber über nen Nass Trockenstaubsauger nachdenken, der bietet deutlich mehr fürs Geld als so ein Spielzeug.

saYaNvor 3 m

Hm, wäre auch gut zum Auto aussaugen geeignet, oder?

Hab ich mit dem DC62+ letztens gemacht. Perfekt und sehr handlich. Dafür sind die ideal.

Dyson rulez!

27Clubvor 20 m

Du bist auch so ein politisch überkorrekter Gutmensch, oder?


Darwinismus fällt nicht mehr unter "politisch unkorrekt".

Ich hab um Dyson immer nen Bogen gemacht, weil Hype und so.
Nun hab ich aber im Haushalt einen DC62 und muss sagen, dass diese Bauart wirklich gut ist.
So komplett gar kein Vergleich zu anderen Akkusaugern die gerade mal dazu taugen die Brotkrümel
vom glatten Küchentisch wegzusaugen.
Die Saugleistung und vor allem die motorbetriebenen Bürsten machen den Unterschied.
Entleerung ist in der Tat nicht so toll gelöst und viel Schmutz fasst der Behälter auch nicht.

Der Dealpreis ist ziemlich gut, jedoch fehlt noch das Verlängerungsrohr und die Wand Ladestation.
Damit wird das Teil noch besser.

Fynnevor 2 h, 51 m

So "schnell" wie sich bei mir eine Staubschicht bildet, vorallem auf dem Schreibtisch (schwarzer Klavierlack), würde ich echt sowas brauchen. Ich hab null Ahnung von sowas, ist der Sauger hier "stark" genug um diesen feinen Staub auf dem Schreibtisch wegzusaugen? Bei meinem jetzigen Staubsauger bleiben da immer noch minimale reste übrig.


Da Sauger ist echt geil!. Es gibt keinen Vergleich zu dieser Leistung und v.a. in der Handlichkeit.
Der Preis ist OK. Ich habe einen überteuerten V8 und habe für 229,- € einen offenbar baugleichen DC62+ mit mehr Zubehör, u.a. für die normale Bodenreinigung, als Xmas-Geschenk für meine Verwandten erstanden. Die Minielektrobürste ist für Tierhaare, Bett, Matrazen und Sofas sehr cool.
Als Vergleich kann man nur den Dirt Devil Cavalier anbringen, der aber leistungsmäßig "hinkt".
Bearbeitet von: "Judaszeuger" 4. Dez 2016

kein Nachmotorfilter

Das Gerät ist wirklich toll!

Damit bekomme ich als staatlich geprüfter Hundefänger jeden streunenden Hund von der Straße gesaugt und dann heißt's "back to Ryker's Island" für die Köter!



Bearbeitet von: "Logiker" 4. Dez 2016

Fynnevor 4 h, 18 m

So "schnell" wie sich bei mir eine Staubschicht bildet, vorallem auf dem Schreibtisch (schwarzer Klavierlack), würde ich echt sowas brauchen. Ich hab null Ahnung von sowas, ist der Sauger hier "stark" genug um diesen feinen Staub auf dem Schreibtisch wegzusaugen? Bei meinem jetzigen Staubsauger bleiben da immer noch minimale reste übrig.

​Dafür empfehle ich dir den Staubblitz Wegwerfwedel aus dem DM. Kostet ca. 2 eur und beseitigt diesen nervigen Staub auf TV und Schreibtisch in einer Sekunde.

Der einzige V6er denn ich mir leisten könnte
Bearbeitet von: "AVV" 4. Dez 2016

mmmh eignet der sich für Auto?
bzw. gibt es günstigere gute alternativen für einen Akku Sauger den man super im auto nutzen kann?

Angelpimpervor 4 h, 5 m

Wenn man ihn in der Wohnung leert, sollte man einen Beutel fest um den Staubbehälter wickeln.Ich ziehe die Leerung im Freien an windigen Tagen vor. Positioniere mich so vor die Mülltonne, dass ich Rückenwind habe, dann ist das ne saubere Sache (für mich).Viele Leute tun so, als würden sie bislang ihre offenen vollen Staubbeutel durch die Wohnung werfen können, auf ihnen herumspringen können, ohne dass diese den Staub überall verteilen würden.



Ja, stimmt schon irgendwie. Nur schmeisst man einen vollen Staubbeutel einfach in die Tonne ohne ihn zu öffnen. Ich find das Entleeren jeglicher beutellosen Staubsauger ist durchaus ne staubige Angelegenheit - die Dyson Werbung suggeriert ziemlich übertrieben das es sooo easy und sauber sei... dabei ist das nie und nimmer Wohnungstauglich, es sei denn man will gleich nochmal saugen.

Millsvor 1 h, 31 m

die Dyson Werbung suggeriert ziemlich übertrieben das es sooo easy und sauber sei.


Und welche Werbung hat den Leuten eingetrichtert, dass Papier- oder Vliesstaubbeutel so toll alle Staubpartikel aus der Luft herausfiltern und sicher verwahren?:D Dass aus ihnen kein Staub austritt, dass diese beim Herausnehmen aus dem Gerät keinen Schwall von Mikrostaubpartikeln entweicht?
Die sicherste Methode Staub aus dem Haus zu transportieren ist immer noch das Umfüllen im Haus zu vermeiden.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 4. Dez 2016

sofort bestellt. Bin mal gespannt

Angelpimpervor 1 h, 7 m

Und welche Werbung hat dir eingetrichtert, dass Papier- oder Vliesstaubbeutel so toll alle Staubpartikel aus der Luft herausfiltern und sicher verwahren? Dass aus ihnen kein Staub austritt, dass diese beim Herausnehmen aus dem Gerät keinen Schwall von Mikrostaubpartikeln entweicht?Die sicherste Methode Staub aus dem Haus zu transportieren ist immer noch das Umfüllen im Haus zu vermeiden.


Mir eingetrichtert? Warum so aggro?
Hab nix übers Filtern geschrieben. Draußen leeren ist am besten schrieb ich, genau wie du.
Bearbeitet von: "Mills" 4. Dez 2016

Millsvor 1 h, 55 m

Ja, stimmt schon irgendwie. Nur schmeisst man einen vollen Staubbeutel einfach in die Tonne ohne ihn zu öffnen. Ich find das Entleeren jeglicher beutellosen Staubsauger ist durchaus ne staubige Angelegenheit - die Dyson Werbung suggeriert ziemlich übertrieben das es sooo easy und sauber sei... dabei ist das nie und nimmer Wohnungstauglich, es sei denn man will gleich nochmal saugen.

Also staubfreier als meinen Roomba Behälter zu leeren ist es allemal! Find das echt ganz OK

Ich bin seit Jahren überzeugter Dyson Nutzer. Mittlerweile haben alle bei uns im Haus und auch mein Freundeskreis einen Dyson. Die Dinger sind klasse. Für meine 50qm Wohnung reicht der Handsauger vollkommen aus. Ich nutze auch nur den Turbomodus.

Millsvor 5 h, 33 m

Ja, stimmt schon irgendwie. Nur schmeisst man einen vollen Staubbeutel einfach in die Tonne ohne ihn zu öffnen. Ich find das Entleeren jeglicher beutellosen Staubsauger ist durchaus ne staubige Angelegenheit - die Dyson Werbung suggeriert ziemlich übertrieben das es sooo easy und sauber sei... dabei ist das nie und nimmer Wohnungstauglich, es sei denn man will gleich nochmal saugen.


Ist halt alles kein Miele CX1 (Auch wenn der kein Akku Handaauger ist)

Hilft der auch gegen die Haare meiner Freundin

Vorbei 2- 6 Uhr ..... Ich hasse es das ich schlafen muss

sind eigentlich alle v6 kompatibel? kann man das gleiche zubehör kaufen? speziell das teleskoprohr? danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text