E-Bike Haibike Sduro Hardseven 4.0
317°Abgelaufen

E-Bike Haibike Sduro Hardseven 4.0

21
eingestellt am 14. Sep 2017
Bei Sport Bittl in München gibt es aktuell das Haibike Sduro Hard Seven 4.0 für 1589€. Wer nicht aus München kommt kann es sich auch schicken lassen für 19,95€. Der Preis lag in letzter Zeit immer bei 1799€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Verfasser
Hier gehts um keine EBike Diskussion, nur ums Angebot. Sinn und Unsinn kann im Fahrrad forum diskutiert werden.
21 Kommentare
Sr suntour Gabel, shimano acera Schaltwerk. Naja
Was erwartest du zu dem Preis? Deore und ne gute Gabel wirst du bei keinem Händler zu dem Preis finden.
Preis und Leistung stimmen hier
Also für den Preis kann man schon ne dorado und xtr verlangen, oder?
Avatar
GelöschterUser783409
Bluelightcrew14. Sep 2017

Sr suntour Gabel, shimano acera Schaltwerk. Naja


Ist doch perfekt für München mit dem Nockherberg und der Schwanthalerhöhe. Geübte fahren damit sogar den Kreppeberg rauf statt nur runter.
Ebikes sind ohnehin schon scheißteuer. Finde das dann irgendwie sinnlos, eins mit schlechter Ausstattung zu kaufen. Dann doch lieber ein doppelt so gut ausgestattetes Nicht-Ebike zum halben Preis
Verfasser
Hier gehts um keine EBike Diskussion, nur ums Angebot. Sinn und Unsinn kann im Fahrrad forum diskutiert werden.
Ich hätte immer schiss das mir das teure Teil irgendwo klauen
badboyspower14. Sep 2017

Ich hätte immer schiss das mir das teure Teil irgendwo klauen



So siehts leider aus, solange die dummen weiter munter geklaute Räder überteuert kaufen, wird sich für professionelle Banden immer lohnen so ein Teil zu klauen.

Ich könnte ganze Tage mich damit beschäftigen, ganz offensichtlich geklaute Fahrräder bei eBay Kleinanzeigen zu melden, sowas muss die Polizei doch auch mitkriegen!!
badboyspower14. Sep 2017

Ich hätte immer schiss das mir das teure Teil irgendwo klauen


Na ja, wenn man den Akku mit nimmt, ist der Rest auch nicht mehr so viel wert. Als Alltagsrad würde ich das aber auch nicht verwenden.
bikeexchange.de/a/e…BwE

Gibt's hier Experten, die sagen könnten, ob das Bike dem Cube überlegen ist, oder sind die ungefähr gleichwertig?
Verfasser
basilisk14. Sep 2017

So siehts leider aus, solange die dummen weiter munter geklaute Räder …So siehts leider aus, solange die dummen weiter munter geklaute Räder überteuert kaufen, wird sich für professionelle Banden immer lohnen so ein Teil zu klauen.Ich könnte ganze Tage mich damit beschäftigen, ganz offensichtlich geklaute Fahrräder bei eBay Kleinanzeigen zu melden, sowas muss die Polizei doch auch mitkriegen!!



Selbst bei ebay Kleinanzeigen ist das Fahrrad nicht günstiger :-)
T_wix00714. Sep 2017

Selbst bei ebay Kleinanzeigen ist das Fahrrad nicht günstiger :-)

Die fahrraddiebe von heute kennen wohl die Marktpreise
T_wix00714. Sep 2017

Selbst bei ebay Kleinanzeigen ist das Fahrrad nicht günstiger :-)


Wart mal ab bis einer das Fahrrad "gewinnt", oder die Rechnung verliert
Verfasser
Du kannst die Rahmennummer bei der Polizei prüfen lassen.
T_wix00714. Sep 2017

Du kannst die Rahmennummer bei der Polizei prüfen lassen.


Ja, wenn das jeder machen würde, würde auch keiner geklaute Fahrräder kaufen, gell?

Was bedeutet das also im Umkehrschluss?
badboyspower14. Sep 2017

Ich hätte immer schiss das mir das teure Teil irgendwo klauen

Dann zahlt die Versicherung und du holst dir ein neues.
Das geht so lang, bis die Versicherungen es checken und sich entweder an Hersteller wenden, die einen wirklich guten Diebstahlschutz entwickeln, oder dem Staat klarmachen, dass Fahrraddiebstähle viel stärker verfolgt werden müssen.
Verfasser
Versicherung gibts auch noch. Meistens sogar bei der Hausratsversicherung mit dabei. Was wenige nutzen und sich dabei keine Gedanken machen.
Bearbeitet von: "Anton_Horvath" 14. Sep 2017
basilisk14. Sep 2017

So siehts leider aus, solange die dummen weiter munter geklaute Räder …So siehts leider aus, solange die dummen weiter munter geklaute Räder überteuert kaufen, wird sich für professionelle Banden immer lohnen so ein Teil zu klauen.Ich könnte ganze Tage mich damit beschäftigen, ganz offensichtlich geklaute Fahrräder bei eBay Kleinanzeigen zu melden, sowas muss die Polizei doch auch mitkriegen!!


Erkennst du woran?
Mills14. Sep 2017

Erkennst du woran?


Wenn einer 60 Fahrräder unter verschiedenen Accounts verkauft und verschiedene Namen und Gründe angibt, Fahrrad von Vater/Mutter/Tochter, wo vom billigst Rad, bis zum Premium Rad alles dabei ist und bei jedem Angebot ist es immer die gleiche Telefonnummer!

Und immer sind es fast flammneue Fahrräder.

Es gibt doch so viele Faktoren, wenn einer sein eigenes Fahrrad nicht kennt, zB. garnicht sagen kann wann der das Rad gekauft hat (zB. seit 2 Monaten erst auf dem Markt), keine Rechnung hat und sich bei Nachfrage nach Eigentumsnachweisen garnicht meldet, oder "Fahrrad ist verkauft" sagt und das Rad trotzdem noch 2 Monate erhältlich ist.

Irgendwann hab ichs aufgegeben von 10 Fahrrädern waren 8 potentiell geklaut und 2 sind meist in so miesem Zustand, da kann man das Fahrrad bei den selbst festgelegten Mondpreisen auch gleich neu kaufen.

Man muss sich doch nur den Typen ansehen der das Rad verkauft und behauptet "Das ist meins", aber nicht weiß das das Rad was er da hat ein Damenrad ist, was natürlich kein Indikator ist, aber blöd ist, wenn man sowas als Herrenrad einstellt und die dicke Wampe und die generell unsportliche Figur lässt auch nur schlimmes erahnen.

Am besten sind die die mit einem einen Termin vereinbaren, wo sich herausstellt, das man da garnicht wohnt, das Fahrrad wird dann irgendwo aus'm Gebüsch gezogen und das ist schon der Moment wo ich mich wieder verabschiede.
basilisk14. Sep 2017

Wenn einer 60 Fahrräder unter verschiedenen Accounts verkauft und …Wenn einer 60 Fahrräder unter verschiedenen Accounts verkauft und verschiedene Namen und Gründe angibt, Fahrrad von Vater/Mutter/Tochter, wo vom billigst Rad, bis zum Premium Rad alles dabei ist und bei jedem Angebot ist es immer die gleiche Telefonnummer!Und immer sind es fast flammneue Fahrräder.Es gibt doch so viele Faktoren, wenn einer sein eigenes Fahrrad nicht kennt, zB. garnicht sagen kann wann der das Rad gekauft hat (zB. seit 2 Monaten erst auf dem Markt), keine Rechnung hat und sich bei Nachfrage nach Eigentumsnachweisen garnicht meldet, oder "Fahrrad ist verkauft" sagt und das Rad trotzdem noch 2 Monate erhältlich ist.Irgendwann hab ichs aufgegeben von 10 Fahrrädern waren 8 potentiell geklaut und 2 sind meist in so miesem Zustand, da kann man das Fahrrad bei den selbst festgelegten Mondpreisen auch gleich neu kaufen.Man muss sich doch nur den Typen ansehen der das Rad verkauft und behauptet "Das ist meins", aber nicht weiß das das Rad was er da hat ein Damenrad ist, was natürlich kein Indikator ist, aber blöd ist, wenn man sowas als Herrenrad einstellt und die dicke Wampe und die generell unsportliche Figur lässt auch nur schlimmes erahnen.Am besten sind die die mit einem einen Termin vereinbaren, wo sich herausstellt, das man da garnicht wohnt, das Fahrrad wird dann irgendwo aus'm Gebüsch gezogen und das ist schon der Moment wo ich mich wieder verabschiede.


Zauber halt das nächste Mal Polizei ausm Gebüsch... Ich hab Polizei
Also im Vergleich zum cube würde ich sagen, dass sich die Räder nicht viel schenken. Der yamaha Motor ist leiser, der Bosch CX ist wesentlich kräftiger und hat den mtb mode. Bei gleichem Preis würde ich das cube nehmen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text