Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
E-Bike Sale bei Media Markt - zB Prophete Cargo 1.0 für 2799€ + 500€ Coupon statt 2999€
1167° Abgelaufen

E-Bike Sale bei Media Markt - zB Prophete Cargo 1.0 für 2799€ + 500€ Coupon statt 2999€

2.799€2.999€-7%Media Markt Angebote
131
eingestellt am 26. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Media Markt ist heute ein E-Bike Sale gestartet. Es gibt auf alle Fahrräder je nach Preis einen Coupon. Dieser ist nach folgenden Größen gestaffelt:

  • 10€ Coupon – für Geräte ab 99€
  • 20€ Coupon – für Geräte ab 199€
  • 40€ Coupon – für Geräte ab 399€
  • 70€ Coupon – für Geräte ab 599€
  • 100€ Coupon – für Geräte ab 799€
  • 150€ Coupon – für Geräte ab 999€
  • 250€ Coupon – für Geräte ab 1.499€
  • 500€ Coupon – für Geräte ab 1.999€

Hier noch ein interessantes Beispiel:

Und hier könnt ihr euch noch Fördergelder für euer Lasten-Fahrrad holen

Das Prophete Cargo 1.0 gibt es aktuell für 2799€. Im Preisvergleich zahlt man sonst 2.999€. Dazu bekommt ihr einen 500€ Coupon.


1425363.jpg
Einen ausführlichen Testbericht findet ihr hier. Das Cargo 1.0 hat im Vergleich zum Cargo 2.0 keine Sitzbank, keinen Sicherheitsgurt und kein Regendach, bietet dafür aber auch mehr Platz in der Laderaumwanne, kostet dafür aber auch 1300€ weniger. The Choice is yours.

Hier der Produkttext:
Sie haben geshoppt und brauchen viel Platz für Ihre Einkaufstaschen? Dann ist das Cargo E-Bike 1.0 von Prophete genau der richtige Begleiter für Sie. Trotz seiner Größe lässt sich das Lasten-E-Bike im Großstadtdschungel besonders einfach manövrieren und ist somit der ideale Autoersatz für unkomplizierte Transportfahrten. Dank der großräumigen Holzbox können Sie bis zu 100 kg zusätzliche Last transportieren und mit dem 576 Wh starken Akku und dem AEG ComfortDrive -Mittelmotor ist das ganz einfach, denn er bietet eine Anfahrhilfe und sorgt für eine perfekte Tretunterstützung. Für die Sicherheit im Straßenverkehr sorgen die hydraulischen Scheibenbremsen von TEKTRO sowie ein heller 70 Lux LED-Scheinwerfer.

Hier noch das Kleingedruckte zum Coupon:

Coupon in allen Media Märkten in Deutschland einmalig bis einschließlich 30.09.2020 ab einen Mindesteinkaufswert in Höhe des Couponwerts + € 0,01 einlösbar. Der Geschenk-Coupon wird direkt nach Kauf im Markt ausgegeben. Bei Online bestellter und/oder gekaufter Ware wird der Geschenkcoupon frühestens ab dem 15.10.2019 per E-Mail zugeschickt. Keine Barauszahlung. Warenrückgabe im Markt nur bei gleichzeitiger Rückgabe / Erstattung des Geschenk-Coupons. Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt. Geschenk-Coupon nicht einlösbar für: Verträge mit Drittanbietern, sämtliche Download- / Content- / GamingCards, Gutschein(-karten /-boxen), Prepaid-Aufladekarten / -Services, E-Books / Bücher, Zusatzgarantien, Lieferservice, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel, Tchibo Cafissimo Produkte, IQOS, E-Zigaretten, Heets, Liquids und Versandkosten. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen / Coupons.
Zusätzliche Info
10-fach Payback Coupon nicht vergessen

Gruppen

Beste Kommentare
Ich muss leider ein Wenig vor den Prophete-ebikes, speziell solche mit den sog. "AEG"-Komponenten, warnen. Ich habe mir ein solches Teil zugelegt, jetzt kein Lastenrad, sondern ein "normales". Beworben wurde es mit "bis zu 130 km Reichweite". Geglaubt habe ich das nicht, aber meine Erwartungen lagen doch so bei ca. der Hälfte. Im Betrieb sah es auch erst gut aus, laut Ladestandsanzeige wäre ich auf mittlerer Unterstützungsstufe ungefähr so weit gekommen. Dann ist die Ladestandsanzeige aber schlagartig von 3 Balken (Mitte) auf "leer" gefallen. Und damit war die Unterstützung nach ca. 45 km Reichweite weg. Zudem machten die Kette und das Tretlager komische Geräusche.

Also habe ich beim Kundenservice angefragt, erst per Kontaktformular, nach 10 Tagen habe ich dann telefonisch nachgefasst. Nach einem Rückruf von denen habe ich nochmal über 30 Minuten in der Warteschleife gehangen. Dann hatte ich jemanden am Telefon, der erst mal mühsam meine Anfrage gesucht hat. Die war bisher nämlich noch nicht bearbeitet worden. Sagen konnte der nicht viel, er gibt das weiter und wegen den Problemen käme dann ggf. der Kundenservice zu mir raus.

Nach abermals über einer Woche Wartezeit kam die Antwort per Mail: Es gibt gute Nachrichten, mein Rad wäre völlig in Ordnung. Die Ladestandsanzeigen wären eben so ungenau, und an Reichweite wären 45 km doch schon sehr gut, alles ab 20 km wäre je nach Nutzung durchaus OK. Auf meine weitere Nachfragen, sowohl zu diesen fragwürdigen Aussagen als auch zu den anderen Problemen, habe ich seither (4 Wochen oder so) keine Antwort mehr bekommen.

Entweder werden Mails ohne telefonische Nachfrage generell nicht bearbeitet, oder aber man hat beschlossen den Fall zu ignorieren.... Bin gerade am überlegen wie ich damit umgehen werde.
Bearbeitet von: "eifel_wolf" 26. Aug
tom198526.08.2019 13:49

Übersicht von Fördergelder


Ach deshalb sind diese motorisierten Schubkarren so abartig teuer. Hab ich soviel Knete, kauf ich aber kein Prophete
Meine Empfehlung als Alternative :

1. Gutes Tourenrad neu kaufen (600-700€)
2. Bafang Motor nachrüsten mit 600Wh plus Akku (600€)
3. Kinderanhänger für 2 Kinder kaufen (700€)

So hat man die besten Spezifikationen für wenig Geld. Den Anhänger kann man bei Bedarf anhängen.

Ich habe es so gemacht und mache es gerade ein zweites Mal.

Sehr zu empfehlen
131 Kommentare
Hinweis auf die 10-fach Paybackpunkte? Oder nicht möglich?
Alternativ 3% Cashback über Shoop und 5€ Shoop-Gutschein.

LINK

Gruß
tom198526.08.2019 13:49

Übersicht von Fördergelder


Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst wäre das gleich doppelt hot...
Heißer Preis, gute Text - Zusammenstellung
Sind die Dinger so teuer, nur weil dafür eine Prämie gibt?
tom198526.08.2019 13:49

Übersicht von Fördergelder


Ach deshalb sind diese motorisierten Schubkarren so abartig teuer. Hab ich soviel Knete, kauf ich aber kein Prophete
Pr3d1cTioN26.08.2019 13:58

Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst w …Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst wäre das gleich doppelt hot...


vermute gibt auch noch Regionale Programme. Einfach mal schauen, vllt hast ja Glück Hab die Seite auch nur auf die schnelle gefunden...
Pr3d1cTioN26.08.2019 13:58

Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst w …Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst wäre das gleich doppelt hot...


stuttgart.de/las…rad

Falls du in Stuttgart wohnst und nen Kind hast.
DerBaron26.08.2019 14:01

Sind die Dinger so teuer, nur weil dafür eine Prämie gibt?


Das ist ja auch ein Lastenfahrrad und kein Fahrrad und kostet dafür "nur" 700 € mehr als ein normales Pedelec. FInde das jetzt nicht wirklich teuer. Du vergleichst ja auch kein C-Klasse mit einem Sprinter, auch wenn beide 4 Reifen haben

Und mydealz Pedelec-Preise für xiaomi oder Chinaimportware ohne Garantie/Zulassung über Gearbest etc. ist jetzt kein Vergleichspreis.
ibex26.08.2019 14:20

Du vergleichst ja auch kein C-Klasse mit einem Sprinter, auch wenn beide 4 …Du vergleichst ja auch kein C-Klasse mit einem Sprinter, auch wenn beide 4 Reifen haben


Die kosten aber in etwa gleich viel!
Pr3d1cTioN26.08.2019 13:58

Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst w …Schade gilt das nicht für Privatpersonen in Baden-Württemberg... Sonst wäre das gleich doppelt hot...


Ja leider nicht
Zurück in die Steinzeit
tom198526.08.2019 13:49

Übersicht von Fördergelder



Wenn die "Regierung" 30% gewährt und ein Bundesland auch 30%, dann muss man sich an das Budesland wenden und bekommt die Förderung nur 1 Mal, oder?
Kann man die Forderungen kombinieren.
Luppo26.08.2019 14:36

Wenn die "Regierung" 30% gewährt und ein Bundesland auch 30%, dann muss …Wenn die "Regierung" 30% gewährt und ein Bundesland auch 30%, dann muss man sich an das Budesland wenden und bekommt die Förderung nur 1 Mal, oder?



kannst Dir das Programm aussuchen, aber Kombi geht natürlich nicht (sofern es nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist). Steht meist:

Hinweis: Mit der Beantragung einer Förderung im Rahmen dieses Programms wird eine Beantragung desselben Lastenrads in weiteren Förderprogrammen (Land, Bund, EU, etc.) ausgeschlossen.
Hammer Preis und so schlecht ist das Ding jetzt auch nicht.
DerBaron26.08.2019 14:01

Sind die Dinger so teuer, nur weil dafür eine Prämie gibt?


Die waren auch vor den Förderprogrammen so teuer.
mhhh sehr interessant... kennt sich einer mit "Cargo E-Bikes" aus und kann sagen ob dieses Modell auch etwas taugt? Hier in Wiesbaden würden sogar 25% (bis 1.000) bezuschusst. Denke aber so schnell bekommt man den Antrag nicht durch, oder?
Bearbeitet von: "psi_2k" 26. Aug
Wichtige Frage: Passt nen Kasten Bier rein?
amokl26.08.2019 15:14

Wichtige Frage: Passt nen Kasten Bier rein?


LOCKER!
Meine Empfehlung als Alternative :

1. Gutes Tourenrad neu kaufen (600-700€)
2. Bafang Motor nachrüsten mit 600Wh plus Akku (600€)
3. Kinderanhänger für 2 Kinder kaufen (700€)

So hat man die besten Spezifikationen für wenig Geld. Den Anhänger kann man bei Bedarf anhängen.

Ich habe es so gemacht und mache es gerade ein zweites Mal.

Sehr zu empfehlen
Der AEG Motor vom Prophete im Angebot ist übrigens auch ein umgelabelter Bafang Motor.

Was positiv ist. Die Dinger sind sehr haltbar und das Internet voll mit Ersatzteilen und Videos.

Ein Bosch Akku kostet als Austausch übrigens 700-1.000€. Ein Hailong der ebenfalls Samsung Zellen enthält 200. Bei bafang kann man beliebige Akkus verwenden. Also lässt euch nicht ver****en
bmxphil26.08.2019 15:20

Meine Empfehlung als Alternative :1. Gutes Tourenrad neu kaufen …Meine Empfehlung als Alternative :1. Gutes Tourenrad neu kaufen (600-700€)2. Bafang Motor nachrüsten mit 600Wh plus Akku (600€)3. Kinderanhänger für 2 Kinder kaufen (700€)So hat man die besten Spezifikationen für wenig Geld. Den Anhänger kann man bei Bedarf anhängen. Ich habe es so gemacht und mache es gerade ein zweites Mal. Sehr zu empfehlen



Ist eine "Glaubensfrage", aber ich würde mein Kind nie in einen Anhänger setzen wollen. Viel zu unsicher, falls man übersehen wird (beim Abbiegen zb. auch mit diesem Geld orangen Fähnchen)

Die renommiertesten Hersteller für ein Cargo Bike sind: Riese&Müller (Packster), Urban Arrow, Babboe und Larry vs. Harry (Bullitt)

Ich habe mir ein Bullitt e6100 gekauft, mit Zubehör schon ein teurer Spaß (> 5500 Euro) aber, es ersetzt ein Auto! Zudem sehr Wertstabil
Bearbeitet von: "Alibert87" 26. Aug
psi_2k26.08.2019 14:58

mhhh sehr interessant... kennt sich einer mit "Cargo E-Bikes" aus und kann …mhhh sehr interessant... kennt sich einer mit "Cargo E-Bikes" aus und kann sagen ob dieses Modell auch etwas taugt? Hier in Wiesbaden würden sogar 25% (bis 1.000) bezuschusst. Denke aber so schnell bekommt man den Antrag nicht durch, oder?



Ruf an ;-) Find es auch ein Unding, dass man erst mal auf nen Antrag warten soll, bevor man etwas kaufen kann…

Landeshauptstadt Wiesbaden – Tiefbau- und Vermessungsamt

Gustav-Stresemann-Ring 15

65189 Wiesbaden

Telefon: (0611) 31-2782
Hot!
Bitte mehr Cargobike-Deals!
Ich muss leider ein Wenig vor den Prophete-ebikes, speziell solche mit den sog. "AEG"-Komponenten, warnen. Ich habe mir ein solches Teil zugelegt, jetzt kein Lastenrad, sondern ein "normales". Beworben wurde es mit "bis zu 130 km Reichweite". Geglaubt habe ich das nicht, aber meine Erwartungen lagen doch so bei ca. der Hälfte. Im Betrieb sah es auch erst gut aus, laut Ladestandsanzeige wäre ich auf mittlerer Unterstützungsstufe ungefähr so weit gekommen. Dann ist die Ladestandsanzeige aber schlagartig von 3 Balken (Mitte) auf "leer" gefallen. Und damit war die Unterstützung nach ca. 45 km Reichweite weg. Zudem machten die Kette und das Tretlager komische Geräusche.

Also habe ich beim Kundenservice angefragt, erst per Kontaktformular, nach 10 Tagen habe ich dann telefonisch nachgefasst. Nach einem Rückruf von denen habe ich nochmal über 30 Minuten in der Warteschleife gehangen. Dann hatte ich jemanden am Telefon, der erst mal mühsam meine Anfrage gesucht hat. Die war bisher nämlich noch nicht bearbeitet worden. Sagen konnte der nicht viel, er gibt das weiter und wegen den Problemen käme dann ggf. der Kundenservice zu mir raus.

Nach abermals über einer Woche Wartezeit kam die Antwort per Mail: Es gibt gute Nachrichten, mein Rad wäre völlig in Ordnung. Die Ladestandsanzeigen wären eben so ungenau, und an Reichweite wären 45 km doch schon sehr gut, alles ab 20 km wäre je nach Nutzung durchaus OK. Auf meine weitere Nachfragen, sowohl zu diesen fragwürdigen Aussagen als auch zu den anderen Problemen, habe ich seither (4 Wochen oder so) keine Antwort mehr bekommen.

Entweder werden Mails ohne telefonische Nachfrage generell nicht bearbeitet, oder aber man hat beschlossen den Fall zu ignorieren.... Bin gerade am überlegen wie ich damit umgehen werde.
Bearbeitet von: "eifel_wolf" 26. Aug
bmxphil26.08.2019 15:28

Der AEG Motor vom Prophete im Angebot ist übrigens auch ein umgelabelter …Der AEG Motor vom Prophete im Angebot ist übrigens auch ein umgelabelter Bafang Motor.Was positiv ist. Die Dinger sind sehr haltbar und das Internet voll mit Ersatzteilen und Videos. (y)Ein Bosch Akku kostet als Austausch übrigens 700-1.000€. Ein Hailong der ebenfalls Samsung Zellen enthält 200. Bei bafang kann man beliebige Akkus verwenden. Also lässt euch nicht ver****en


Wir haben jetzt über 400km in kurzer Zeit abgespult und es ist richtig, dass man einen passenden Weg haben sollte. Wie beim Motorrad fahren ist es hauptsächlich die falsche/fehlende Wahrnehmung auf Seiten der 4 Radfahrer. Übermäßig gefährlich finde ich es aber nicht. Man sollte aber sehr gut mitdenken wenn man fährt und zwar nicht nur für sich selbst.

Bei uns ersetzt es übrigens auch das Auto und spart Zeit und Nerven. Die Kinder finden es klasse :).

Ob andere einen im Verkehr übersehen ist im wesentlichen aber unerheblich ob die Kinder in einer offenen Box oder hinten dran sind. Es kommt da immer auf die Situation an. Politisch sollte aber mehr für den Rad Verkehr getan werden. Viel mehr.
eifel_wolf26.08.2019 15:48

Ich muss leider ein Wenig vor den Prophete-ebikes, speziell solche mit den …Ich muss leider ein Wenig vor den Prophete-ebikes, speziell solche mit den sog. "AEG"-Komponenten, warnen. Ich habe mir ein solches Teil zugelegt, jetzt kein Lastenrad, sondern ein "normales". Beworben wurde es mit "bis zu 130 km Reichweite". Geglaubt habe ich das nicht, aber meine Erwartungen lagen doch so bei ca. der Hälfte. Im Betrieb sah es auch erst gut aus, laut Ladestandsanzeige wäre ich auf mittlerer Unterstützungsstufe ungefähr so weit gekommen. Dann ist die Ladestandsanzeige aber schlagartig von 3 Balken (Mitte) auf "leer" gefallen. Und damit war die Unterstützung nach ca. 45 km Reichweite weg. Zudem machten die Kette und das Tretlager komische Geräusche. Also habe ich beim Kundenservice angefragt, erst per Kontaktformular, nach 10 Tagen habe ich dann telefonisch nachgefasst. Nach einem Rückruf von denen habe ich nochmal über 30 Minuten in der Warteschleife gehangen. Dann hatte ich jemanden am Telefon, der erst mal mühsam meine Anfrage gesucht hat. Die war bisher nämlich noch nicht bearbeitet worden. Sagen konnte der nicht viel, er gibt das weiter und wegen den Problemen käme dann ggf. der Kundenservice zu mir raus. Nach abermals über einer Woche Wartezeit kam die Antwort per Mail: Es gibt gute Nachrichten, mein Rad wäre völlig in Ordnung. Die Ladestandsanzeigen wären eben so ungenau, und an Reichweite wären 45 km doch schon sehr gut, alles ab 20 km wäre je nach Nutzung durchaus OK. Auf meine weitere Nachfragen, sowohl zu diesen fragwürdigen Aussagen als auch zu den anderen Problemen, habe ich seither (4 Wochen oder so) keine Antwort mehr bekommen. Entweder werden Mails ohne telefonische Nachfrage generell nicht bearbeitet, oder aber man hat beschlossen den Fall zu ignorieren.... Bin gerade am überlegen wie ich damit umgehen werde.


Das was du beschreibst ist der voltage sag.

Die Unterstützung ist da egal. Es darum wieviel W du aus deinem Akku lutscht. Wenn du die 20% Steigung auf mittlerer Stufe fährst saugt das enorm (!) am Akku. Da bricht die Spannung gern um 4V ein was sich aber wieder erholt wenn kein Defekt vorliegt. Es gibt einen guten Simulator im Netz wo man dafür mal ein Gefühl entwickeln kann. Wenn der Akku unter 50% ist sorgen halt sehr hohe Belastungen dafür dass die Spannung bis unter denn schwellwert einbricht und der Motor einfach ausgeht. Daher muss man dann entweder die Unterstützung runter nehmen, mehr treten oder einfach aufladen. Dann kann man auch noch schön weiter fahren. Persönlich finde ich unter 600Wh für ein lastenrad zu wenig wenn man nicht gerade auf dem Platten Land wohnt. Oder man fährt sehr langsam. Stichwort effizienz und kadenz.

Die 130km Reichweite sind für ideale Bedingungen.
tom198526.08.2019 15:38

Ruf an ;-) Find es auch ein Unding, dass man erst mal auf nen Antrag …Ruf an ;-) Find es auch ein Unding, dass man erst mal auf nen Antrag warten soll, bevor man etwas kaufen kann… Landeshauptstadt Wiesbaden – Tiefbau- und Vermessungsamt Gustav-Stresemann-Ring 15 65189 Wiesbaden Telefon: (0611) 31-2782


Förderungen gibt es grundsätzlich nur, wenn sie vor Beginn der Maßnahme (bzw. Kauf) beschieden wurden.
Das hat etwas mit Anreizwirkung und Fehlbedarfsfinanzierung zu tun. Fördergelder sind zum Wohle des Steuerzahlers sparsam einzusetzen und sollen der Natur nach nicht nur zu Mitnahmeeffekten führen.
bmxphil26.08.2019 15:20

Meine Empfehlung als Alternative :1. Gutes Tourenrad neu kaufen …Meine Empfehlung als Alternative :1. Gutes Tourenrad neu kaufen (600-700€)2. Bafang Motor nachrüsten mit 600Wh plus Akku (600€)3. Kinderanhänger für 2 Kinder kaufen (700€)So hat man die besten Spezifikationen für wenig Geld. Den Anhänger kann man bei Bedarf anhängen. Ich habe es so gemacht und mache es gerade ein zweites Mal. Sehr zu empfehlen


Tolle Empfehlung: Fahrzeug besitzt keine Zulassung und der Betrieb ist somit strafbar.
SaBoDealz26.08.2019 17:25

Tolle Empfehlung: Fahrzeug besitzt keine Zulassung und der Betrieb ist …Tolle Empfehlung: Fahrzeug besitzt keine Zulassung und der Betrieb ist somit strafbar.


Warum nicht? Ich dachte Umbausätze mit Motoren bis zu 250Watt und max 25kmh Tretunterstützung wären legal.
lakro26.08.2019 17:46

Warum nicht? Ich dachte Umbausätze mit Motoren bis zu 250Watt und max …Warum nicht? Ich dachte Umbausätze mit Motoren bis zu 250Watt und max 25kmh Tretunterstützung wären legal.


Wenn der Motor wirklich nur 250 Watt Dauerleistung haben sollte und das Fahrrad ohne Tretunterstützung nicht schneller als 6km/h fahren kann, dann ist das richtig.
Fahrrad-Deal autohot!
Bearbeitet von: "lennart1" 26. Aug
SaBoDealz26.08.2019 17:25

Tolle Empfehlung: Fahrzeug besitzt keine Zulassung und der Betrieb ist …Tolle Empfehlung: Fahrzeug besitzt keine Zulassung und der Betrieb ist somit strafbar.


Stimmt nicht. Ein bafang bbs01b braucht keine Zulassung, da es ein Pedelec ist. Ein Pedelec braucht keine Zulassung. Wer ihn anders programmiert oder einen bbs02 oder gar bbshd verbaut macht das natürlich nicht im grünen Bereich.

Also bitte keinen Unsinn erzählen. Danke.
bmxphil26.08.2019 16:17

Das was du beschreibst ist der voltage sag. Die Unterstützung ist da egal. …Das was du beschreibst ist der voltage sag. Die Unterstützung ist da egal. Es darum wieviel W du aus deinem Akku lutscht. Wenn du die 20% Steigung auf mittlerer Stufe fährst saugt das enorm (!) am Akku. Da bricht die Spannung gern um 4V ein was sich aber wieder erholt wenn kein Defekt vorliegt. Es gibt einen guten Simulator im Netz wo man dafür mal ein Gefühl entwickeln kann. Wenn der Akku unter 50% ist sorgen halt sehr hohe Belastungen dafür dass die Spannung bis unter denn schwellwert einbricht und der Motor einfach ausgeht. Daher muss man dann entweder die Unterstützung runter nehmen, mehr treten oder einfach aufladen. Dann kann man auch noch schön weiter fahren. Persönlich finde ich unter 600Wh für ein lastenrad zu wenig wenn man nicht gerade auf dem Platten Land wohnt. Oder man fährt sehr langsam. Stichwort effizienz und kadenz. Die 130km Reichweite sind für ideale Bedingungen.


Ist das Bafang Mittelmotorkonzept tatsächlich so billig das es kein sinnvolles Akkumanagement gibt? Kommunizieren hier Akku und Motor nicht miteinander? Das würde in der Tat gegen das Rad sprechen...
lakro26.08.2019 17:46

Warum nicht? Ich dachte Umbausätze mit Motoren bis zu 250Watt und max …Warum nicht? Ich dachte Umbausätze mit Motoren bis zu 250Watt und max 25kmh Tretunterstützung wären legal.


Ganz genau
SaBoDealz26.08.2019 17:49

Wenn der Motor wirklich nur 250 Watt Dauerleistung haben sollte und das …Wenn der Motor wirklich nur 250 Watt Dauerleistung haben sollte und das Fahrrad ohne Tretunterstützung nicht schneller als 6km/h fahren kann, dann ist das richtig.


Nenndauerleistung bitte, so viel Zeit muss sein...
demJanus26.08.2019 18:29

Ist das Bafang Mittelmotorkonzept tatsächlich so billig das es kein …Ist das Bafang Mittelmotorkonzept tatsächlich so billig das es kein sinnvolles Akkumanagement gibt? Kommunizieren hier Akku und Motor nicht miteinander? Das würde in der Tat gegen das Rad sprechen...


Du vermischt zwei Dinge. Natürlich hat ein hailong Akku ein BMS. Cell balancing usw macht das BMS im Akku. Hab den Akku natürlich direkt geöffnet um zu checken ob auch gute Zellen drin sind. Der Akku kommuniziert aber nicht mit dem bafang über einen Bus oder sowas.. Was aber egal ist. Wer gerne lesen will wie die Spannung der parallel geschalteten Bereiche ist wird aber nicht glücklich. Wie gesagt man kann natürlich gerne für dieses "Feature" 600 Euro mehr zahlen mit dem Wissen, dass es in 5-10 Jahren den Akku evtl nicht mehr gibt und neben dem Motor auch der Akku einfach in die Tonne geschmissen werden kann. Bei meinem bafang kann ich neue Zellen z. B. Andere Chemie oder 21700er nehmen und es ist nur die Nennspannung wichtig. Nicht mal die wenn sie zum Controller passt :p. Ich kann alles programmieren und sogar den Controller tauschen. Kurzum ich bin für die nächsten 50 Jahre safe mit dem Motor weil ich alles selber in der Hand habe.

Edit: wenn der Akku nicht mehr als Ersatzteil irgendwo zu kaufen ist kann man natürlich neben dem Motor auch gleich den Rest des Fahrrades wegwerfen bzw. Aus einem 5.000€ Rad wird ein 500€ Ersatzteilspender.
Bearbeitet von: "bmxphil" 26. Aug
bmxphil26.08.2019 15:20

Meine Empfehlung als Alternative :1. Gutes Tourenrad neu kaufen …Meine Empfehlung als Alternative :1. Gutes Tourenrad neu kaufen (600-700€)2. Bafang Motor nachrüsten mit 600Wh plus Akku (600€)3. Kinderanhänger für 2 Kinder kaufen (700€)So hat man die besten Spezifikationen für wenig Geld. Den Anhänger kann man bei Bedarf anhängen. Ich habe es so gemacht und mache es gerade ein zweites Mal. Sehr zu empfehlen


Hast du eine Empfehlung für das Umrüstungskit mit 600w Motor + Akku für 600€?
raddocki26.08.2019 19:30

Hast du eine Empfehlung für das Umrüstungskit mit 600w Motor + Akku für 60 …Hast du eine Empfehlung für das Umrüstungskit mit 600w Motor + Akku für 600€?


Bafang bbs01b 250W mit 600Wh (36V * 17,5Ah) akku von aliexpress. Shop Name "ebike motor battery store". Dazu schaltsensor.

Ich habe den bbs02 750W und verbaue der Frau jetzt den bbs01b habe auch schon des öfteren den BBSHD 1.000W in der Stadt gesehen. Das ist aber nur was für privatgelände ...
Bearbeitet von: "bmxphil" 26. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text