-249°
ABGELAUFEN
E-Board Denver DBO-6500 schwarz 249€ statt 399€ EBAY-WOW

E-Board Denver DBO-6500 schwarz 249€ statt 399€ EBAY-WOW

EntertainmentEbay Angebote

E-Board Denver DBO-6500 schwarz 249€ statt 399€ EBAY-WOW

Preis:Preis:Preis:249€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,

gerade bei den WOW_Deals entdeckt, der e-board für nur 249€.
Bei idealo ist der schwarze erst ab 399,99€ erhältlich.

Produktmerkmale:

  • Dual-Motor und Dual-Balancing-System
  • Alu-Felgen mit Gummi-Reifen
  • Höchstgeschwindigkeit von 12 km/h
  • Reichweite je Ladung ca. 12 km (abhängig u.a. vom Gewicht des Fahrers)
  • Eingebauter Akku mit 36V / 4400mAh; volle Aufladung braucht ca. 3 Std.
  • Dekorative LED-Beleuchtung an der Vorderseite
  • 360° Drehungen möglich
  • Sehr stabil und einfach zu lernen


Technische Details:

  • Größe: 580 x 210 x 200 mm
  • Radgröße: 16,5 cm (6,5")
  • Max. Traglast von 120 kg (Min. Traglast 20 kg)


16 Kommentare

Selbst wenn man das bei der Suche eingibt findet man es schon billiger Suche!

joar, Angebot klingt eigentlich nicht schlecht.
gucke auch gerade nach einem für meine Nichte, jedoch kann man wohl auch Pech mit den billig Dingern haben.
Und nach China eben mal zurücksenden ist halt leider auch nicht.

Andererseits betreiben die Jungs in dem Video einen Shop, da kanns o ein Board ja gar nicht gut abschneiden. Kam mir aber "realistisch" rüber. Sonst noch wer Erfahrung mit den Billigdingern?

Btw, das Board ausm Deal sieht genauso aus wie das ausm Video....


Ist kein Deal

futureintray

joar, Angebot klingt eigentlich nicht schlecht.gucke auch gerade nach einem für meine Nichte, jedoch kann man wohl auch Pech mit den billig Dingern haben.Und nach China eben mal zurücksenden ist halt leider auch nicht.Andererseits betreiben die Jungs in dem Video einen Shop, da kanns o ein Board ja gar nicht gut abschneiden. Kam mir aber "realistisch" rüber. Sonst noch wer Erfahrung mit den Billigdingern?Btw, das Board ausm Deal sieht genauso aus wie das ausm Video....[Video]



Naja, dieser ist ein deutscher Anbieter, Artikel kommt aus Deutschland. Für eBay-Plus Kunden ja sogar Rückversand kostenlos..

In Berlin fährt jeder vierte Kiddi damit rum und ich frage mich ernsthaft ob die keine gesunden Beine mehr zum laufen haben, die sind so jung aber bewegen sich nur noch mit den Boards umher, traurig.

Bei mömax = Standardpreis und mit dem zuletzt gültigen 20 % Rabatt für knapp über 200 EUR zu haben
moemax.de/pro…ter

"Kaufe billig, kaufe zweimal" lautet doch der bekannte Spruch. Der große Unterschied hierbei ist sogar noch das die billig Geräte gesundheitsgefährdend sind. Schaut mal hier bei Youtube:


Ich geb euch ein Tipp, geht lieber zum Händler, gebt ein paar € mehr aus und kauft euch ein geprüftes Gerät. Der nächste Vorteil ist auch, sollte etwas mit dem Gerät sein, habt ihr gleich ein direkten Ansprechpartner. Ich selbst fahre nicht E-Board sondern E-Wheel und bin mit meinem Händlerkauf absolut zufrieden.
Bearbeitet von: "GiXxX3R" 13. Oktober 2016

Außerdem ist der Deal COLD weil selbst Google ein günstigeres Angebot ausspuckt!
Klick -> Für 239€

GiXxX3Rvor 11 m

"Kaufe billig, kaufe zweimal" lautet doch der bekannte Spruch. Der große Unterschied hierbei ist sogar noch das die billig Geräte gesundheitsgefährdend sind. Schaut mal hier bei Youtube:[Video] Ich geb euch ein Tipp, geht lieber zum Händler, gebt ein paar € mehr aus und kauft euch ein geprüftes Gerät. Der nächste Vorteil ist auch, sollte etwas mit dem Gerät sein, habt ihr gleich ein direkten Ansprechpartner. Ich selbst fahre nicht E-Board sondern E-Wheel und bin mit meinem Händlerkauf absolut zufrieden.


naja,
mit ein paar Euro mehr ist aber leider nicht getan.
für Markengeräte muss man mindestens das Doppelte oder mehr hinlegen....
leider.

Sehr amüsant ist ja auch die Tatsache, dass die Dinger eigentlich gar nicht in der Öffentlichkeit bewegt werden dürfen - und irgendwie wissen das die Käufer quasi nie :D. Normalerweise müsste die Polizei die Mopeds einkassieren und man dürfte sich über eine nette Geldstrafe freuen - faktisch wird das aber wohl nur sehr selten auch so umgesetzt. Oder habe ich da einen veralteten Wissensstand?

Reinmar1909

Sehr amüsant ist ja auch die Tatsache, dass die Dinger eigentlich gar nicht in der Öffentlichkeit bewegt werden dürfen - und irgendwie wissen das die Käufer quasi nie . Normalerweise müsste die Polizei die Mopeds einkassieren und man dürfte sich über eine nette Geldstrafe freuen - faktisch wird das aber wohl nur sehr selten auch so umgesetzt. Oder habe ich da einen veralteten Wissensstand?



Nö, aber man kann es auch übertreiben im Naziregel-Deutschland.

Gooody

Nö, aber man kann es auch übertreiben im Naziregel-Deutschland.



​Tolle Antwort

Gooody

Nö, aber man kann es auch übertreiben im Naziregel-Deutschland.



das nazi hättest du dir echt schenken können

übertreiben im überregulierten Deutschland wäre besser gewesen, so ist dein Sprüchlein nur dumm

Wenn die teile schneller sind als 6 km/h benötigen sie eine Zulassung für den Straßenverkehr. Habe die aber nicht, so darf man nur auf Privaten Gelände fahren. Gibt nicht mal Versicherungen die ein Passendes Versichrungsproduckt anbieten. Wenn man mit dem Gerät einen Unfall verursacht, Zahlt man alles selber. Rollt so ein Gerät mal vor eine PKW, der ausweichen und dann einen Schaden verursachte, hat man ein Problem. Im weiterm scheinen die auch ein Problem mit explodieren Akkus zu haben. Auf Youtube gibt es zahllose Filme.


Bearbeitet von: "intus" 13. Oktober 2016

deathman

das nazi hättest du dir echt schenken können übertreiben im überregulierten Deutschland wäre besser gewesen, so ist dein Sprüchlein nur dumm



Ach, und die Nazis haben nichts reguliert? Diese Antwort soll auf überspitzte Art zeigen, dass man es auch übertreiben kann mit der ach so lieben "Ordnung." Das wir wieder Nazideutschland ist nur ein Wunschtraum von ein paar Vereinzelten. Ist die Flüchtlingskrise erst einmal pasee, gibt es auch keinen Grund mehr, irgendwelche pseudorechten Parteien zu wählen und die Leute werden schnallen, dass diese bloßen Populismus betrieben haben und nichts für den "kleinen Mann" getan haben. Kann man in deren "Programmheftchen" nachlesen. Das so welche Parteien an die Macht kommen und wieder gehen, hat die Vergangenheit nach dem zweiten Weltkrieg gezeigt. Leider betreiben die etablierten Parteien zu viel Lobbyiesmus und tun zu wenig für die Bürger und Kleinunternehmer. So etwas kann auch mal wachrütteln. Es könnte alles nämlich viel besser laufen, wenn man denn nur ein zwei Hebel mal in die richtige Richtung bewegen würde.

Leider verboten und strafbar in Deutschland :

Nach RP-Informationen wurde ein Informatiker von der Kölner Straße zu 1200 Euro verurteilt, weil er mit dem Gefährt mit mehr als sechs Kilometern pro Stunde im öffentlichen Straßenraum unterwegs war.

Per Strafbefehl erging der Schuldspruch wegen fahrlässigen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie fahrlässigen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. E-Boards oder auch "Hoverboards" sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen.

Link


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text