E-Book-Editor-Sigil Kostenlos bietet "WYSIWYG" - Editing
151°Abgelaufen

E-Book-Editor-Sigil Kostenlos bietet "WYSIWYG" - Editing

14
eingestellt am 24. Mär
Die Freeware Sigil bietet Ihnen die Chance E-Books im Epub-Format betrachten und bearbeiten zu können.
Egal ob Sie ein Hobby-Autor sind, der selbst
E-Books erzeugen will oder einfach nur Ihre E-Books aus anderen Gründen
bearbeiten wollen. Sigil 0.9.8 könnte genau das richtige für Sie sein. Das gratis Tool soll Ihnen die Möglichkeit geben selbst E-Books zu
erstellen und in verschiedenen Ansichten im Epub-Format bearbeiten und betrachten zu können.

Sigil bietet "WYSIWYG" - Editing

Sigil bringt das WYSIWYG Editing (What You See
Is What You Get Editing) mit. Das Programm soll Ihnen das Dokument also
schon bereits während der Bearbeitung so anzeigen wie es später auf dem
Lesegerät ausgegeben wird. Dieses Feature könnte auch für Sie eine
nützliche Hilfe darstellen. Außerdem soll Ihnen der Metadaten-Editor die
Chance einräumen alle möglichen Metadaten bearbeiten und betrachten zu
können. Abgesehen davon lassen sich in Sigil Texte im TXT, HTML und
Epub-Format importieren, was durchaus nützlich sein kann.
Sie können die Benutzeroberfläche in Sigil in 15
verschiedene Sprachen übersetzen. Zu Beginn steht Ihnen das
Benutzerinterface nur teilweise auf Deutsch zur Verfügung. Um alle
verschiedenen Menüs deutschsprachig anzeigen zu lassen, können Sie unter
"Bearbeiten - Einstellungen - Sprache - German" die deutsche Sprache
auswählen und schon steht Ihnen Sigil komplett in deutsch zur Verfügung.

Weitere Hinweise zum Download:
Für dieses Tool steht Ihnen der
"Online User Guide" von Sigil
kostenfrei zur Verfügung. Weitere Informationen rund um das
kostenlose Programm Sigil
und seine Funktionen finden Sie schnell und einfach auf der Hersteller-Seite.

Version:0.9.8
Update:24.03.2017
Downloads:13302
Softwareart:Open Source
Sprache:Deutsch
System(e):Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows Vista
Dateigröße:46,15 MB
Preis:gratis

14 Kommentare

Cooles Programm, aber wo ist hier der Deal? Es ist doch so oder so kostenlos

github.com/Sig…ses

"Die Freeware Sigil bietet Ihnen die Chance E-Books im Epub-Format betrachten und bearbeiten zu können."

"Softwareart:Open Source"

Ja was denn jetzt?

Ich persönlich würde ja zu LaTeX raten...

ktxjgvor 2 m

"Die Freeware Sigil bietet Ihnen die Chance E-Books im Epub-Format …"Die Freeware Sigil bietet Ihnen die Chance E-Books im Epub-Format betrachten und bearbeiten zu können.""Softwareart:Open Source"Ja was denn jetzt?Ich persönlich würde ja zu LaTeX raten...


​sigil ist Open source und für die Entwicklung eines ebooks wirklich genial. man kann natürlich auch Latex nehmen, Macht halt dann keinen Sinn.

jedoch ist dies hier nun wirklich kein Deal. Open source, ich habe es bereits vor Jahren kostenfrei genutzt.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 24. Mär

Na dann immerhin danke für den Tipp
Wie schneidet das ab im Vergleich zu Scrivener?

bloedsinn1212vor 1 h, 13 m

​sigil ist Open source und für die Entwicklung eines ebooks wirklich ge …​sigil ist Open source und für die Entwicklung eines ebooks wirklich genial. man kann natürlich auch Latex nehmen, Macht halt dann keinen Sinn. jedoch ist dies hier nun wirklich kein Deal. Open source, ich habe es bereits vor Jahren kostenfrei genutzt.


Gibt das mit TeX denn gute Ergebnisse? Ich erinnere mich nur dran, dass das ziemlich kompliziert war und auch bei mir nicht wirklich geklappt hat.

WhiteWalkervor 8 h, 47 m

Gibt das mit TeX denn gute Ergebnisse? Ich erinnere mich nur dran, dass …Gibt das mit TeX denn gute Ergebnisse? Ich erinnere mich nur dran, dass das ziemlich kompliziert war und auch bei mir nicht wirklich geklappt hat.

​latex ist vollkommen überdimensioniert und für ebooks ungeeignet. ebooks sind eher Webseiten ähnlich als Printmedien. inkl css und Co, und genau das bietet sigil sehr komfortabel. praktisch könnte man ein E-Book auch mit HTML Kenntnissen mit notepad schreiben und vermutlich wäre das ähnlich produktiv, als wenn man Latex Dazu nutzt.

Ohh ja ich liebe Latex

Weiß jemand ob man mit dem Programm schnell viele Titel ändern kann? Ich hab viele Bücher die Serien sind - und dann gehören da mal eben 20 oder mehr Bücher zusammen.
Mein Ebookreader sortiert aber immer nur nach Titelnamen (also alphabetisch). Das heißt, ich muss dann immer die Metadaten editieren und ein 01, 02 etc davor setzen, damit die Reihenfolge stimmt. Und das ist mit Calibre irgendwie umständlich nervig ^.^

ValeryViolettevor 3 m

Ohh ja ich liebe Latex Weiß jemand ob man mit dem Programm …Ohh ja ich liebe Latex Weiß jemand ob man mit dem Programm schnell viele Titel ändern kann? Ich hab viele Bücher die Serien sind - und dann gehören da mal eben 20 oder mehr Bücher zusammen.Mein Ebookreader sortiert aber immer nur nach Titelnamen (also alphabetisch). Das heißt, ich muss dann immer die Metadaten editieren und ein 01, 02 etc davor setzen, damit die Reihenfolge stimmt. Und das ist mit Calibre irgendwie umständlich nervig ^.^


Da eBooks HTML/XML sehr ähneln, kannst Du das mit jedem beliebigen Texteditor oder selbstgeschriebenen CMD-Skripten automatisieren. Das hängt nun davon ab, wie gut deine CMD/Batch- und HTML Kenntnisse sind.

bloedsinn1212vor 9 h, 57 m

Da eBooks HTML/XML sehr ähneln, kannst Du das mit jedem beliebigen …Da eBooks HTML/XML sehr ähneln, kannst Du das mit jedem beliebigen Texteditor oder selbstgeschriebenen CMD-Skripten automatisieren. Das hängt nun davon ab, wie gut deine CMD/Batch- und HTML Kenntnisse sind.



Sagen wir mal die sind gleich Null
Ich bräuchte eigentlich nur ein Programm, dass den Dateinamen als Titel einsetzt Weil benannt mit Nummerierungen sind sie ja alle

ValeryViolettevor 4 h, 25 m

Sagen wir mal die sind gleich Null Ich bräuchte eigentlich nur ein …Sagen wir mal die sind gleich Null Ich bräuchte eigentlich nur ein Programm, dass den Dateinamen als Titel einsetzt Weil benannt mit Nummerierungen sind sie ja alle

​dann musst du nur irgendein Programm suchen, das Textstellen in irgendeiner Datei Stapelweise ersetzen kann.

Dein Problem dabei wird sein, dass du da um sogenannte reguläre Ausdrücke nicht herumkommen wirst. und das ist ganz üble Kost, an der am laufenden Band hartgesortene Programmierer verzweifeln. für mich die absolute Hölle, Alles unter 50 werten benenne ich lieber per Hand um, wenn ich sonst reguläre Ausdrücke benötigen würde, die sich nicht schnell ergooglen lassen.

bloedsinn1212vor 17 h, 44 m

​dann musst du nur irgendein Programm suchen, das Textstellen in i …​dann musst du nur irgendein Programm suchen, das Textstellen in irgendeiner Datei Stapelweise ersetzen kann. Dein Problem dabei wird sein, dass du da um sogenannte reguläre Ausdrücke nicht herumkommen wirst. und das ist ganz üble Kost, an der am laufenden Band hartgesortene Programmierer verzweifeln. für mich die absolute Hölle, Alles unter 50 werten benenne ich lieber per Hand um, wenn ich sonst reguläre Ausdrücke benötigen würde, die sich nicht schnell ergooglen lassen.



Kennst du zufällig so ein Programm? Mit Calibre kann ich viele mit einmal umbenennen - aber nicht so, dass am Ende 01,02,03 rauskommt - oder ich bin zu blöd
Was sind reguläre Ausdrücke? (zu faul zum googlen - ich gebs ehrlich zu ^.^ - nicht dass ich es überhaupt verstehen würde :D)

ValeryViolettevor 59 m

Kennst du zufällig so ein Programm? Mit Calibre kann ich viele mit einmal …Kennst du zufällig so ein Programm? Mit Calibre kann ich viele mit einmal umbenennen - aber nicht so, dass am Ende 01,02,03 rauskommt - oder ich bin zu blöd Was sind reguläre Ausdrücke? (zu faul zum googlen - ich gebs ehrlich zu ^.^ - nicht dass ich es überhaupt verstehen würde :D)

​nein ich kenne gerade kein solches Programm. reguläre Ausdrücke sind eine Sprache. damit sagst du z.b.: ersetze in jedem Wort, das mit B beginnt, das zweite vorkommende A mit 1 bis 10 aufsteigend. das ist nun natürlich eine komplexere Variante als benenne die Bücher mit 1 bis 10 aufsteigend. aber nur in unserer Sprache,in regulären ausdrücken ist beides Hardcore.

Hier für dich ein sehr einfaches Beispiel:

https://www.mta-sa.org/thread/9032-notepad-reguläre-ausdrücke-etc/

da möchte jemand Text in einem Editor ersetzen. die Lösung dafür lautet,Ohne es aufmerksam gelesen zu haben:


^<.+text="(.+?)".+/>$

bloedsinn1212vor 27 m

​nein ich kenne gerade kein solches Programm. reguläre Ausdrücke sind eine …​nein ich kenne gerade kein solches Programm. reguläre Ausdrücke sind eine Sprache. damit sagst du z.b.: ersetze in jedem Wort, das mit B beginnt, das zweite vorkommende A mit 1 bis 10 aufsteigend. das ist nun natürlich eine komplexere Variante als benenne die Bücher mit 1 bis 10 aufsteigend. aber nur in unserer Sprache,in regulären ausdrücken ist beides Hardcore. Hier für dich ein sehr einfaches Beispiel: https://www.mta-sa.org/thread/9032-notepad-reguläre-ausdrücke-etc/ da möchte jemand Text in einem Editor ersetzen. die Lösung dafür lautet,Ohne es aufmerksam gelesen zu haben: ^<.+text="(.+?)".+/>$



Na das sieht doch einfach und verständlich aus
Es müsste ja nur irgendwie MetaDatenTitle durch den Dateinamen ersetzen.
Ich werd am WE mal schauen, ob ich das hinbekomme Dann hab ich wieder ein wenig Zeit
Avatar

GelöschterUser288463

Apple hat sowas gratis. Also der "Deal" ist meiner Meinung nach ein unnötiges Programm ;D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text