201°
ABGELAUFEN
E-Book Reader Sony PRS-T3S schwarz / rot für 79,- Euro @groupon.nl
16 Kommentare

ausverkauft. qq

Bei Tchibo immernoch für 89,95 erhältlich. Mit Newsletteranmeldung 10 Euro Rabatt. Wer schon den Newsletter hat, kann den einfach abbestellen und sofort neu bestellen.

Beim Tchibo bei mir kost der 69€, damals gabs den für 59€ mit Gutschein. Also zu teuer hier..

rolliv

Beim Tchibo bei mir kost der 69€, damals gabs den für 59€ mit Gutschein. Also zu teuer hier..


Ist der preis noch live? Also im Offline-Tchibo laden? Weil bei Tchibo online sinds 89€

Wow, ich merke grad dass ich normale Läden "offline Läden" nenne...

Also der Shop bei mir in der Nähe, also OFFLINE.

Dort war der Reader für 69€ zu kaufen. Ist die Frage, ob die Händler alle die gleichen Preise haben. Die Kaffeebohnen die zur Weihnachtszeit da waren, aus Jamaika, waren zB auch nicht bei allen Läden. Vielleicht einfach mal anrufen beim Tchibo in deiner Nähe.

auch mit cover und beleuchtung ? :-D:-D:-D:-D

Nein, ist dieser ja auch nicht. Da es der PRS-T3S ist.

Ist das normale Kindle besser als das Ding hier?

EDIT: Also vom Design her bin ich schon angetan durch diese integrierte Schutzabdeckung. Und er soll generell etwas schneller beim Seitenwechsel sein?

RealOEM

Ist das normale Kindle besser als das Ding hier?


Ey, is'n normaler GTI besser als 'n 3er? ...
Wer soll dir diese Frage in dieser allgemeinen Form beantworten? Oder, wenn sie wer beantwortet, glaubst du, diese Antwort könnte irgendwie hilfreich sein? Google mal etwas, du wirst sehen, es gibt reichlich Antworten, auch Video-Vergleiche etc.

Wo siehst du
RealOEM

diese integrierte Schutzabdeckung.


Wenn du aber nicht kucken kannst, hey, was willst du mit 'nem Reader.


RealOEM

Ist das normale Kindle besser als das Ding hier? ...

ePub- (Sony u.v.a.) vs. .azw-Format (nur Amzn/Kindle)
(s.a. Calibre)
onleihe.net/ (ePub) vs. Kindle-Leihbücherei (azw)
buy local (Sony) vs. Kindle = Amzn-Einkaufskorb^^

Touch-Screen UND Tasten (Sony) vs. Tasten (Kindle)
Vorteil Touchscreen: virtuelle Tastatur (für Suche und Notizen) und Wörter antippen (für’s Übersetzen und Markieren)
Mit Tasten blättert es sich mMn angenehmer als mit "Touch" (bei Sony und Pocketbook geht beides)

Die Sony- und Pocketbook-Reader können PDF gut darstellen – besser geht es auf 6“ nicht.

allesebook.de/tes…ll/
allesebook.de/tes…32/

Irgendwie n bisschen scheisse, dass ohne Hülle keine Beleuchtung dabei ist.

Die Beleuchtung lohnt den Aufpreis auch nicht, die LED leuchtet extrem schlecht aus. Dann lieber für 9€ ne LED Klemmlampe kaufen.

Hatte einen mit Licht, den Glo, wieder verkauft. Einen von Pocketbook liegt noch in der Ecke rum, List am Reader ist mM totaler unsinn. Habe es nie gebraucht. Derzeit lese ich auf einem alten Nook Simple Touch aus dem Jahre 2011. Dieser liegt besonders gut in der Hand. Von der Technik hat sich eh nicht viel getan..

Ich habe Sony-Reader vor Weihnachten bei ebay-Wow! für 69,- Euro gekauft. Insgesamt bin ich mit dem Reader sehr zufrieden. Was mich aber stört ist, dass onleihe.net keine angepasste Seite für die ebook-Reader hat und somit das direkte Herunterladen von ebooks am Reader sehr umständlich ist. Aber das hat nichts mit dem Reader zu tun.

Beim Amazon Kindle Paperwhite ist auch keine Hülle dabei. Die passende kostet dort 35 Euro. Beim Sony gibt es das Leuchtcover, welches man für einen ähnlichen Preis kaufen kann (z. B. Voelkner mit dem nächsten 7,77 Euro-Gutschein). Dort kommt das Licht von oben, was wesentlich angenehmer ist als das eingebaute Licht vom Paperwhite.

blubbi

Irgendwie n bisschen scheisse, dass ohne Hülle keine Beleuchtung dabei ist.

Besserwisser

Beim Amazon Kindle Paperwhite ist auch keine Hülle dabei. Die passende kostet dort 35 Euro. Beim Sony gibt es das Leuchtcover, welches man für einen ähnlichen Preis kaufen kann (z. B. Voelkner mit dem nächsten 7,77 Euro-Gutschein). Dort kommt das Licht von oben, was wesentlich angenehmer ist als das eingebaute Licht vom Paperwhite.


Der Grund für mich n paperwhite zu kaufen ist halt, dass ich damit im Bett lesen kann kurz vorm schlafen. Ich lese gerne im dunkeln. Das tue ich derzeit mit meinem handy/ipad, was sehr stressig für die augen ist, vor allem bei meinem Nexus 5, dass so unglaublich hell ist das is nich mehr feierlich (im dunkeln natürlich, dafür draussen total gut in der sonne)

Mit so nem Leuchtding an dem Gerät halte ich aber auch nichts von. Das kann doch nicht besser sein als as Licht vom Paperwhite, welche man sicher auch auf die niedrigste stufe stellen kann oder so und im dunkeln trotzdem perfekt lesen.

Aber ich habe gehört im März oder April wird ja das neue Kindle Paperhwite vorgestellt.

Übrigens war ich letztens im Thalia und hab mir das Tolino shine angeguckt. Guter preis, aber irgendwie kommt mir dieses Licht total unangenehm vor von der Farbe... Irgendwie so bläulich und kalt.

Laut der Videos find ich das Kindle bisher am ansprechenedsten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text