Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
E-Drum Set Yamaha DTX402K, Roland TD-25K und Drumthrone Gomezz (14000)
455° Abgelaufen

E-Drum Set Yamaha DTX402K, Roland TD-25K und Drumthrone Gomezz (14000)

303,95€359€-15%
Moderator 17
Moderator
aktualisiert 15. Dez 2019 (eingestellt 14. Dez 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Heute spart ihr euch noch die Versandkosten mit dem Gutscheincode „Geschenk“. Vielen Dank an @HOLLERIDUDOEDLDI für den Hinweis
Moin
Freitag der 13. ist überstanden, es wird also Zeit für einen Drummerdeal

Für Einsteiger gibt es das Yamaha DTX402K gerade bei Lidl für 303,95 € inkl. Versand statt 359€
Edit: Mit dem Gutschein "Geschenk" von @HOLLERIDUDOEDLDI heute ohne Versandkosten @team
1497531.jpg
* mit DTX402 Drum Modul
* 287 Sounds
* 10 User Kits
* Metronom
* 10 Coaching Programme
* 6,3 mm Stereo-Klinke Kopfhörer- und Line Ausgang
* 3,5 mm Stereo-Klinke Aux In
* USB Anschluss zur Verbindung via MIDI
* am Bassdrumpedal vorhandener Eingang für zusätzliches Mono Pad

Set Konfiguration:

* 4x 7,5" Mono Snare/Tom Pad
* 1x KU100 Silent Kick Pedal
* 3x 10" Mono Beckenpad
* 1x Hi-Hat Controller
* Drumrack
* Kabel
* Stimmschlüssel

Für Fortgeschrittene gibt es das Roland TD-25K zurzeit bei Thomann und Kirstein für 1.498€ statt 1.530€
Jo, ist nicht so der Hammer, bei Idealo sah das noch besser aus
Versandkosten fallen keine an.

1497531.jpg
* neuartige Sensortechnologie mit SuperNatural Sounds und Behavior Modeling Technologie System
* 200 Sounds
* 18 Drumkits
* einstellbare Soundparameter für Stimmung, Dämpfung und Pad-Lautstärke
* 21 Multieffekte
* Equalizer
* Audio-Recorder
* 2x 6,3 mm Mono-Klinke Master-Ausgänge
* 1x 6,3 mm Stereo-Klinke Kopfhörer-Ausgang
* 1x 3,5 mm Stereo-Klinke Mix-In
* 2x 6,3 mm Stereo-Klinke für zusätzliches Pad
* MIDI-Out
* USB Memory für Backups und Songplayer (MP3,WAV)
* USB Computer zur Verbindung mit dem PC (MIDI und Audio)

Setkonfiguration:

* 1x PDX-100: 10" Zwei-Zonen Mesh Head Snare Pad
* 2x PDX-6: 08" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pads
* 1x PDX-8: 10" Zwei-Zonen Mesh Head Tom Pad
* 1x KD-9 Bass Drum Pad
* 1x VH-11: 12" Zwei-Zonen Hi-Hat Becken
* 1x CY-12: 12" Zwei-Zonen Crash Becken
* 1x CY-13R: Drei-Zonen Ride Becken
* MDS-Standard Drumrack
Bass Drum Pedal und Hi-Hat Stativ sind nicht im Lieferumfang enthalten!

Und worauf wollen wir nun sitzen?
Na zum Beispiel auf dem Drum-Throne von König & Meyer.
Den Gomezz 14000 gibt es bei Muziker momentan nämlich für 158€ statt 169,00€
Auch hier fallen keine Versandkosten an.

1497531.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
huhu2214.12.2019 15:10

Gibt's nen Tipp was man da einem Kind zum Einstieg schenken könnte?


Unterricht. Ohne Plan ans Set setzen, könnte deprimierend sein.

Bin eigentlich auf der Suche nach einem Tama 1st Chair, aber dieser hier sieht auch ganz passabel aus - muss mal überlegen. Gehe auch über mein Roland tdw-20 in meinen Laptop und steuere dort addictive drums 2 an. Da liegen Welten zwischen den Sounds.
17 Kommentare
Grundsätzlich ok, aber ich empfehle eher Mesh Felle😋
eiksen14.12.2019 12:51

Grundsätzlich ok, aber ich empfehle eher Mesh Felle😋



Jau, sowas wirds bei mir nächstes Jahr wohl auch werden. Wenn schon, denn schon
Hatte das hier im Blick, taugt das was? Macht zumindest erstmal einen ganz guten Eindruck^^
Bearbeitet von: "mydealz_Barnio" 14. Dez 2019
mydealz_Barnio14.12.2019 12:59

Jau, sowas wirds bei mir nächstes Jahr wohl auch werden. Wenn schon, denn …Jau, sowas wirds bei mir nächstes Jahr wohl auch werden. Wenn schon, denn schon Hatte das hier im Blick, taugt das was? Macht zumindest erstmal einen ganz guten Eindruck^^


Definitiv für den Preis! Ich spare derzeit noch auf das Roland TD-17KVX
Die Thomann Eigenmarke ist, was P/L betrifft, echt interessant
mydealz_Barnio14.12.2019 12:59

Jau, sowas wirds bei mir nächstes Jahr wohl auch werden. Wenn schon, denn …Jau, sowas wirds bei mir nächstes Jahr wohl auch werden. Wenn schon, denn schon Hatte das hier im Blick, taugt das was? Macht zumindest erstmal einen ganz guten Eindruck^^



Moin,


ich habe auch ein günstiges E-Drum-Set gekauft mit Mesh-Fellen (Fame DD-One). Spielgefühl ist super. Aber das Soundmodul ist schrott. Ich habe mir EZDrummer 2 gekauft, Laptop verkabelt, Audiointerface gekauft (um geringe Latenzen zu haben). Also nochmal 200-300 Euro investiert, aber die Samples sind soooo viel besser, das macht gleich richtig Laune!!!
Daher empfehle ich: Wenn man sich so ein günstiges E-Drum-Set holt, gleich Software/Hardware dazu einplanen... :-) Dann rockts.
ro_jo14.12.2019 13:07

Moin,ich habe auch ein günstiges E-Drum-Set gekauft mit Mesh-Fellen (Fame …Moin,ich habe auch ein günstiges E-Drum-Set gekauft mit Mesh-Fellen (Fame DD-One). Spielgefühl ist super. Aber das Soundmodul ist schrott. Ich habe mir EZDrummer 2 gekauft, Laptop verkabelt, Audiointerface gekauft (um geringe Latenzen zu haben). Also nochmal 200-300 Euro investiert, aber die Samples sind soooo viel besser, das macht gleich richtig Laune!!!Daher empfehle ich: Wenn man sich so ein günstiges E-Drum-Set holt, gleich Software/Hardware dazu einplanen... :-) Dann rockts.


Welches Interface denn? Mehr Details, bitte!
eiksen14.12.2019 13:07

Definitiv für den Preis! Ich spare derzeit noch auf das Roland TD-17KVX Definitiv für den Preis! Ich spare derzeit noch auf das Roland TD-17KVX Die Thomann Eigenmarke ist, was P/L betrifft, echt interessant



ro_jo14.12.2019 13:07

Moin,ich habe auch ein günstiges E-Drum-Set gekauft mit Mesh-Fellen (Fame …Moin,ich habe auch ein günstiges E-Drum-Set gekauft mit Mesh-Fellen (Fame DD-One). Spielgefühl ist super. Aber das Soundmodul ist schrott. Ich habe mir EZDrummer 2 gekauft, Laptop verkabelt, Audiointerface gekauft (um geringe Latenzen zu haben). Also nochmal 200-300 Euro investiert, aber die Samples sind soooo viel besser, das macht gleich richtig Laune!!!Daher empfehle ich: Wenn man sich so ein günstiges E-Drum-Set holt, gleich Software/Hardware dazu einplanen... :-) Dann rockts.



Sehr cool, ich danke euch!
Das bringt etwas Licht in diesen Dschungel
Cool, danke für den Deal
Hat jemand Erfahrung mit dem Hocker? Bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen
Frogger00714.12.2019 13:14

Welches Interface denn? Mehr Details, bitte!



Ich habe das Steinberg UR22 MKii. Lässt sich per USB mit dem Notebook (oder iPad mit entsprechendem Adapter) verbinden - ist top!
Es gibt natürlich noch zig andere Geräte, die hierfür geeignet sind... das hier mag etwas „zu fett“ zu sein, da noch Mic, Gitarre und so‘n Kram angeschlossen werden können.
EZDrummer bzw. SuperiorDrummer hatte ich anfangs auch, bin jetzt bei AddictiveDrums hängen geblieben, weil es am flexibelsten einzurichten ist und megaviele weitere (kostenpflichtige) Sounds bietet. BFD3 habe ich auch noch in der Schublade, aber noch keine Zeit gehabt, mich damit auseinander zu setzen.

Zur Inspiration hinsichtlich der verfügbaren Software: drummingreview.com/bes…st/
Bearbeitet von: "thol" 14. Dez 2019
Frogger00714.12.2019 13:14

Welches Interface denn? Mehr Details, bitte!



Hab ebenfalls das Steinberg ur22 wie mein Vorredner. Einziger "Haken": Die Vorverstärkung für den Kopfhörerausgang ist schwach dimensioniert, so richtig laut wirds am Drumset nicht. Also hab ich da auch noch einen Kopfhörer-Vorverstärker rangehängt... jetzt knallts :-)
Gibt's nen Tipp was man da einem Kind zum Einstieg schenken könnte?
huhu2214.12.2019 15:10

Gibt's nen Tipp was man da einem Kind zum Einstieg schenken könnte?


Unterricht. Ohne Plan ans Set setzen, könnte deprimierend sein.

Bin eigentlich auf der Suche nach einem Tama 1st Chair, aber dieser hier sieht auch ganz passabel aus - muss mal überlegen. Gehe auch über mein Roland tdw-20 in meinen Laptop und steuere dort addictive drums 2 an. Da liegen Welten zwischen den Sounds.
ro_jo14.12.2019 14:20

Hab ebenfalls das Steinberg ur22 wie mein Vorredner. Einziger "Haken": Die …Hab ebenfalls das Steinberg ur22 wie mein Vorredner. Einziger "Haken": Die Vorverstärkung für den Kopfhörerausgang ist schwach dimensioniert, so richtig laut wirds am Drumset nicht. Also hab ich da auch noch einen Kopfhörer-Vorverstärker rangehängt... jetzt knallts :-)


Ich hatte auch das UR22, bin dann aber aufgrund des von dir genannten Problems auf das MOTU M2 umgestiegen.
Da brauche ich für einen 250 Ohm Kopfhörer keinen Vorverstärker mehr.
Guter Preis für das TD25... Hab noch ein TD15 mit einfacherer Snare und der billigeren HH, damals aber auch 1500 gezahlt. The times, they are a-changin'...
huhu2214.12.2019 15:10

Gibt's nen Tipp was man da einem Kind zum Einstieg schenken könnte?


Wenn das Kind wirklich richtig Schlagzeug lernen möchte, sollte man alles daran setzen, dass es an einem richtigen Schlagzeug übt! Notfalls in einem Proberaum.
Ich kenne einige Schlagzeuger, die ihre vormals gute Technik, gelernt am richtigen Schlagzeug, an einem e-drumset total verschandelt haben.
Wenn man metaldrummer werden will, ist es wahrscheinlich egal;)
hanno12315.12.2019 09:24

Wenn das Kind wirklich richtig Schlagzeug lernen möchte, sollte man alles …Wenn das Kind wirklich richtig Schlagzeug lernen möchte, sollte man alles daran setzen, dass es an einem richtigen Schlagzeug übt! Notfalls in einem Proberaum. Ich kenne einige Schlagzeuger, die ihre vormals gute Technik, gelernt am richtigen Schlagzeug, an einem e-drumset total verschandelt haben.Wenn man metaldrummer werden will, ist es wahrscheinlich egal;)


Weil Metaldrummer keine Technik brauchen? Weil nur "gute" Musik eine gute Technik braucht? Tut mir leid, aber das ist Quatsch...

Zum Thema: es gibt nicht wenige Musik Schulen die ausschließlich an e Drumsets lehren. Und damit meine ich nicht Hinterhof Schulen, sondern etablierte und teure Anbieter. Das hat Vor- und Nachteile, ist aber per se nicht schlecht. Annähernd jede top 40 / Hochzeits / Geschäftsfeier band hat e Drums und das nicht ohne Grund. Die Schlagzeuger von denen sind nicht "verschandelt" oder irgendwie schlechter als von der Musikkneipe nebenan...

PS: was etwas mehr Zeit erfordert, ist der Umstieg von Holz auf E und umgekehrt, da wirkt man tatsächlich etwas unbeholfen in den ersten Minuten
Bearbeitet von: "Frogger007" 15. Dez 2019
Ich bin vom Fach
Ein E-Set darf nicht das alleinige Instrumnet sein wenn man Schlagzeug lernen will. Kurz gefasst:
Zum Üben ja, zum Lernen nein
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text