227°
ABGELAUFEN
E-Gitarren-/ Bassständer oder Notenständer für je 5,70€ @ Thomann
20 Kommentare

127878.jpg
187472.jpg

sollte herhalten als 2. staender fuern gig
gibt nen hot von mir!

wurde von meinem Gitarristen glatt bestellt

baetsch

sollte herhalten als 2. staender fuern gig :)gibt nen hot von mir!


Ich hab auch einen gesucht für Auftritte. Vor allem sollte der schön leicht sein.

jetzt fehlt nur noch n günstiger notenständer

wohl wahr, das gewicht spielt schon ne rolle - ist sozialer fuer die Roadies hahaha

baetsch

sollte herhalten als 2. staender fuern gig :)gibt nen hot von mir!

It´s a long way...

Preis ist gut, der Ständer geht auch. Ich würde ihn mir allerdings nicht mehr kaufen, weil mir das Ganze etwas zu dünn/wackelig und v.a. die drei Beine unten etwas zu ausladend sind. Auf dunklen Teppichen sieht man die gerne mal nicht, tritt drauf/dagegen und entweder freut sich der Fuß oder die (kippende) Klampfe.
Mir persönlich wäre diese Bauweise lieber: thomann.de/de/…htm (6,90.-, auch Thomann, auch portofrei).

Aber unglaublich, wie günstig die Dinger geworden sind. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als die fast 40.- (Mark) gekostet haben. Damals, kurz nach dem Krieg... :o)

Waren da nicht mal 25 Euro MBW?

Hinweis von THOMANN:
Vermutlich haben Sie übersehen, dass unser
MINDESTBESTELLWERT 25,- EUR beträgt. Nur so können wir
unseren Kunden portofreie Lieferungen als Service
anbieten. Diese Bestellung können wir Ihnen ausnahmsweise
portofrei ausliefern - wir bitten Sie aber, in Zukunft
unseren Mindestbestellwert zu beachten. Vielen Dank!
Preis: jeweils 0.00 EUR (Gesamtbetrag 0.00 EUR)
Verfügbarkeit: auf Anfrage

Guter Preis.
Aber wie Kritiker und Fabische anmerken gibt's eigentlich einen Mindestbestellwert von 25€ siehe
thomann.de/de/…tml
Wenn man aber sowieso bei Thomann bestellt, ist das sicher was zum mitbestellen.



Hm ich bräuchte nen Notenständer der so ein gelöchertes Brett hat, nicht diese dünnen Verstrebungen

Der Preis ist gut, keine Frage! Allerdings kommen mir die Dinger nicht ins Haus! Ich schwör auf die Ständer von Hercules, allein schon wegen der genialen Verschlussmechanik. Ich glaub ich würd mir in den Arsch beissen, wenn dass Teil meine Sanskrit 7 auf den Boden legt

Das sind doch die normalen Preise?

Wo ist der Deal?

mydealzer

Das sind doch die normalen Preise? Wo ist der Deal?


Das stimmt allerdings auch. Die regulären Thomann-Preise sind i.d.R. relativ günstig (insbesondere auch hier) aber ich sehe jetzt auch nicht wirklich, inwieweit der Preis jetzt günstiger wäre, als er es sonst auch ist.

ACHTUNG:
mir fällt gerade auf, daß sowohl bei dem Modell als auch beim von hmmmmmmmmmm erwähnten V-Förmigen Gitarrenständer von Thomann in der Beschreibung steht, daß die nicht für Gitarren mit Nitrolacken geeignet sind. Hintergrund ist wohl, daß die Weichmacher der Auflagepolster den Lack verfärben. Von mindestens einer meiner Gitarren weiß ich, daß sie Nitrolack hat. Über sowas muß man eben auch VOR dem Kauf eines Ständers aufpassen.

Zalgo

ACHTUNG: mir fällt gerade auf, daß sowohl bei dem Modell als auch beim von hmmmmmmmmmm erwähnten V-Förmigen Gitarrenständer von Thomann in der Beschreibung steht, daß die nicht für Gitarren mit Nitrolacken geeignet sind. Hintergrund ist wohl, daß die Weichmacher der Auflagepolster den Lack verfärben. Von mindestens einer meiner Gitarren weiß ich, daß sie Nitrolack hat. Über sowas muß man eben auch VOR dem Kauf eines Ständers aufpassen.



Ist nur bei dauerhafter Lagerung im Ständer ein Problem. Ein paar Tage sind kein Problem - für einen Gig ohnehin nicht. Falls Du da eher der ängstliche Typ bist, kannst Du die Auflagepunkte am Ständer auch mit malerband oder Gaffa überkleben. Meine Nitroklampfe steht seit Jahren in einem abgetapten Herkules, für den die gleiche Warnung galt. Ist noch immer makellos!

baetsch

sollte herhalten als 2. staender fuern gig :)gibt nen hot von mir!



Ist aber nix für die Open Air Gigs, Jungs.
Ruckzuck sind die Songsheets vom Winde verweht...

Aber: definitiv hot!

Jetzt erst gesehen, dass es heut sogar hier stand
Hab mir gerad heut erst Gitarrenzubehör bestellt unter anderem auch den in den Kommentaren verlinkten Ständer, kam mir haltbarer vor

Falls euch demnächst noch ein guter Verstärkerdeal auffällt oder sonst ein Tipp wäre ich dankbar.
Möchte ausschließlich über Kopfhörer zu Hause spielen, habe schon überlegt mir den Behringer UCG 102 GUITAR LINK zu besorgen, sollte ja für reine Audioausgabe über Kopfhörer reichen oder?
Grüße

hmmmmmmmmmm

Preis ist gut, der Ständer geht auch. Ich würde ihn mir allerdings nicht mehr kaufen, weil mir das Ganze etwas zu dünn/wackelig und v.a. die drei Beine unten etwas zu ausladend sind. Auf dunklen Teppichen sieht man die gerne mal nicht, tritt drauf/dagegen und entweder freut sich der Fuß oder die (kippende) Klampfe. Mir persönlich wäre diese Bauweise lieber: http://www.thomann.de/de/millenium_gs2001e.htm (6,90.-, auch Thomann, auch portofrei). Aber unglaublich, wie günstig die Dinger geworden sind. Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, als die fast 40.- (Mark) gekostet haben. Damals, kurz nach dem Krieg... :o)



kann ich nur bestätigen! Wenn man nicht grad in der Kölnarena spielt, dann sind die dreibeinigen Dinger auf engen Bühnen schon ne Wackelpartie. ich habe auch mehrere Millenium GS-2001 E seit Jahren im Einsatz für E-Gitarren und Akustikgitarren und mir ist noch nie einer umgekippt. das ist die 1€ mehr wert!

@xboxed: Das ist eine Frage die man endlos diskutieren kann und die Antwort ist: "Hängt davon ab was du willst."

Ich könnte mir es nie mehr vorstellen ohne Vollröhre zuspielen, was für andere uninteressant sein mag...
Ich hatte mal ein Line6 Floor Pod Plus um zuhause mit vernünftigem Sound zu spielen und über Kopfhöhrer üben zu können.
Habs 5 mal probiert und dann verkauft! Ist nix für mich! Ist wie Nase zuhaulten und Schokolade essen. Wenn du keinen klang willst okay aber wenn du Sound willst hol dir lieber nen Amp mit kleiner Leistung und/oder Mastervolume... alles andere ist kappes

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text