270°
ABGELAUFEN
E-Kennzeichen für Elektro-Autos für 4,95 Euro (gratis Schilder + Porto)

E-Kennzeichen für Elektro-Autos für 4,95 Euro (gratis Schilder + Porto)

Dies & Das

E-Kennzeichen für Elektro-Autos für 4,95 Euro (gratis Schilder + Porto)

Preis:Preis:Preis:4,95€
Zum DealZum DealZum Deal
zugegeben etwas speziell:
Fahrer von Elektroautos die das neue E-Kennzeichen haben wollen können bei kennzeichenbox.de gratis E-Kennzeichen prägen lassen.

Zu zahlen sind lediglich die Versandkosten von 4,95 Euro

Vergleichspreis: gleicher Anbieter 17,95 x 2 incl. Porto = 40,85 Euro
Andere Anbieter ab ca. 20,- Euro für 2 Schilder incl. Versand.

Hab für meinen i3 am Montag Schilder bestellt und heute erhalten. :-)
Jetzt muss ich nur noch zur Zulassungsstelle und umstellen lassen.

17 Kommentare

i3 ? das is doch der mit Flußsäure-Vorstufe in der Klimaanlage...

Hast Du an Deinem Wohnort irgendwelche Vorteile, oder geht es nur um das Schild an sich?
Der Preis natürlich H.O.T.

@joesoft: keine Ahnung was der Kommentar soll. Mein Fahrzeug hat eine Wärmepumpe X)

@fatfred: ich habe KEIN Vorteile, denn mit einem Zettel von der Stadt darf ich sowieso gratis parken.
Aber für den Preis hab ich das mal mitgenommen. Irgendwann wollte ich das sowieso.
Andere basteln sich ja auch irgendwelche Gimmicks ans Auto oder machen Aufkleber drauf, wieso soll ich da nicht ein cooles Kennzeichen ranmachen?

fatfred

Hast Du an Deinem Wohnort irgendwelche Vorteile, oder geht es nur um das Schild an sich? Der Preis natürlich H.O.T.


Is doch super wenn man sich n E-Auto zulegen will und man sowieso neue Schilder benötigt

eumel42

@joesoft: keine Ahnung was der Kommentar soll. Mein Fahrzeug hat eine Wärmepumpe X) @fatfred: ich habe KEIN Vorteile, denn mit einem Zettel von der Stadt darf ich sowieso gratis parken. Aber für den Preis hab ich das mal mitgenommen. Irgendwann wollte ich das sowieso. Andere basteln sich ja auch irgendwelche Gimmicks ans Auto oder machen Aufkleber drauf, wieso soll ich da nicht ein cooles Kennzeichen ranmachen?



Ja nee, ist Dir doch unbenommen! Ich war nur neugierig, ob irgendwelche Kommunen schon was geregelt haben. Außer gratis Parken war da ja auch noch das Benutzen von Busspuren im Gespräch.

Busspur geht in D nur mit Personenbeförderungssschein und mehr als 10 zugelassenen Sitzplätzen im Fahrzeug

Elektrotankstelle_1.jpg

Wir sind eh alle verloren!

Der letzte aufrechte Hersteller, Mercedes-Benz, hat heute gerade verkündet, sich ab 2017 dem Druck der Unvernünftigen (=EU)
zu beugen und füllt dann auch das gefährliche R1234yf in seine FCKW-Klimaanlagen.

Nur für S und E-Klasse probieren sie bis dahin teure CO2-Klimaanlagen fertig zu entwickeln. Bei den Brummern reicht wohl die Gewinnmarge...

Ich würde mein Auto (Benziner) gerne gegen ein gutes E-Auto tauschen. Und beim i3 fängt das an. Mit rangeextender auch für 2 Mal im Jahr für 400+ km geeignet. Oder eben einen Leihwagen für den Urlaub oder einen Tesla. ...Aber Preisleistung passt noch nicht. Noch....

Ich will ein Kennzeichen mit F-Endung für Fossil oder B für Benzin!

PS: Ich heize mit Gas und grille im Sommer mit Kohle!!!

ich habe schon ein schwarzes "D" in liegendem Oval für "Diesel" hinten als Aufkleber drauf !
ein klitzekleines "D" ist außerdem im blauen Teil des Schildes

Memphi

Also ich habe schon mal 10 E-Fahrzeuge hintereinander gehört, bzw. eigentlich nicht ...



Entweder waren die sehr langsam unterwegs (unter ~30km/h), es war generell sehr laut in deiner Umgebung, oder du musst dringend zum Ohrenarzt.
Zwar sind die Abrollgeräusche durch Leichtlaufreifen meist etwas geringer als bei vielen konventionellen Fahrzeugen, aber sie sind doch deutlich wahrzunehmen.

Supraleiter

Weil mit diesen Verbrennerkisten ja so selten Unfälle passieren Alter Verwalter, bist du ein nutzloser Mensch...


+1

seid ihr noch beim Thema oder wollen wir kurz ma schauen ob die dönerbuden mit 1€ angebots kebab evtl. die Truppen im eigenen Land unterstützten....?

Was habt ihr eigentlich, der i3 liegt um die 30.000€ gebraucht. Ein hoch auf den VW XL1, der kostet vier mal soviel und brauch noch Sprit

Danke, bestellt. Wir in der "Solarhauptstadt Deutschlands" haben zwar keinerlei Vorteile mit unsere E-Autos - weder beim Parken, Befahren irgendwelcher Zonen oder sonst irgendeine Förderung durch Stadt oder Kreis - aber für die Fahrten in weiterentwickelte Kommunen sollte es vlt. mal nützlich werden.

supi - mach ich gleich morgen

E-Kennzeichen? Und wo schließt man da den Strom an?

Memphi

Also ich habe schon mal 10 E-Fahrzeuge hintereinander gehört, bzw. eigentlich nicht ...



Tut mir, leid, aber ich habe gute Ohren und ich lebe auch nicht im Wald. Das ganze war an einer Straße, da gehen die 10 E-Fahrzeuge im normalen Lärm total unter, richtig. Dass ich ein E-Auto, welches durch einen Park im Altenheim fährt, hören kann, ist mir klar. Das ist aber jenseits jeglicher Realität..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text