E-Piano Kawai ES 100 B/W @Pianoschmitz für 485,10 € (Vorkasse)
132°Abgelaufen

E-Piano Kawai ES 100 B/W @Pianoschmitz für 485,10 € (Vorkasse)

485,10€
9
eingestellt am 24. Jun 2017Bearbeitet von:"Viwe"
Hallo zusammen,

bei Pianoschmitz gibt es das Kawai ES 100 in schwarz (Deallink) und in weiß für 495 €.
Bei Bezahlung per Vorkasse gibt es weitere 2% Rabatt, Versand ist bei Paypal und Vorkasse kostenfrei somit ergibt sich der Dealpreis von 485,10 €.

Vergleichspreis laut Idealo: 555 € (Thomann usw.)

Hier die Produktdaten:
Tastatur Advanced Hammer Action IV-F (AHA IV-F), 88 gewichtete Tasten
Klangherkunft Harmonic Imaging™ (HI), 88-Tasten-Sampling
Pianoklänge
Concert Grand, Concert Grand 2, Studio Grand, Studio Grand 2, Mellow Grand, Mellow Grand 2, Modern Piano, Rock Piano
Weitere Klänge
Classic E.Piano, 60’s E.Piano, Modern E.Piano, Jazz Organ, Church Organ, Slow Strings, String Ensemble, Wood Bass, Electric Bass, Harpsichord, Vibraphone
Polyphonie max. 192 Noten
Hall 3 Typen (Raum, kleine Halle, Konzerthalle)
Klangeinstellungen
Dämpferresonanz, Intonation, Hammerrückfallgeräusch, Dämpfergeräusch, Brillanz, Table EQ
Interner Rekorder
3 Songs – max. 15.000 Noten
Registrierungen 4 Speicherplätze
Dual-Modus
ja, Lautstärkeverhältnis einstellbar
Split-Modus ja, Lautstärkeverhältnis einstellbar
Lesson Funktion
25 Übungsstücke (Opus 100) von Burgmüller und Alfred’s Basic Piano 1A/1B
Metronom 1/4, 2/4, 3/4, 4/4, 5/4, 3/8, 6/8 (Lautstärke/Tempo einstellbar), 100 Rhythmen
Demos 12
Weitere Funktionen
Transponierung, Tuning, Stimmungen, Anschlagempfindlichkeit, Lautsprecher an/aus, Sichern eigener Einstellungen, Werkseinstellung, automatische Abschaltung
MIDI Funktionen Programmwechselnummer senden, MIDI Kanal, Local Control Modus, Multi Timbral Modus
Anschlüsse MIDI (IN/OUT), DAMPER (für F-10H Pedal), Kopfhörer x 2
Lautsprecher (8 x 12 cm) x 2
Verstärkerleistung 7 W x 2
Leistungsaufnahme 9 W
Abmessungen in cm
131,2 (B) x 28,6 (T) x 14,5 (H)
Gewicht in kg
15
Oberflächen Farbe
schwarz
Zubehör inkl.
F-10H Dämpferpedal (Halbpedal-fähig), Notenpult, Netzteil PS-129 Optionen Ständer HML-1 und Dreifachpedal F-350

In Testberichten kommt es gut weg:bonedo.de/art…tmlamazona.de/tes…no/Man sollte wissen dass es bereits seit längerer Zeit einen Nachfolger (ES110) gibt.Bisheriger Idealo-Bestpreis: 549 €
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Ich frage mich wie sich das Modell im Vergleich zum Roland FP 30 schlägt
Clare24. Jun 2017

Ich frage mich wie sich das Modell im Vergleich zum Roland FP 30 schlägt


Oder zum Korg...

Kawai ist für DAS Geld ein Einsteigermodell und zu viel darf man einfach nicht erwarten.
und im Vergleich zum Yamaha P45?
Clare24. Jun 2017

Ich frage mich wie sich das Modell im Vergleich zum Roland FP 30 schlägt



Max_Mobile25. Jun 2017

und im Vergleich zum Yamaha P45?


Hier ein Vergleich mit dem Roland F20 und dem Yamaha P115:
amazona.de/ver…/7/


Der große Pluspunkt des Kawai Pianos soll wohl die Tastatur sein. Aber unterm Strich liegen alle 3 recht nah beieinander.
Viwe25. Jun 2017

Hier ein Vergleich mit dem Roland F20 und dem Yamaha …Hier ein Vergleich mit dem Roland F20 und dem Yamaha P115:https://www.amazona.de/vergleichstest-kawai-es-100-roland-f-20-yamaha-p-115/7/Der große Pluspunkt des Kawai Pianos soll wohl die Tastatur sein. Aber unterm Strich liegen alle 3 recht nah beieinander.

Ist die Klaviatur des FP 30 nicht das beste unter 1000€? Abgesehen vom Klang der Lautsprecher bin ich auch sehr zufrieden
Clare24. Jun 2017

Ich frage mich wie sich das Modell im Vergleich zum Roland FP 30 schlägt

Habe beide kurz getestet und bin absoluter Anfänger, aber das Tastengefühl vom Roland fand ich weitaus besser als das vom Kawai. Denke das könnte für manche ein wichtiges Kriterium sein.
Ich empfehle euch das ES-100 wärmstens. Es schlägt das Yamaha PB in der Tastatur deutlich. Manko: Das Rhodes-Sample ist beim ES-100 leider kaum brauchbar, das liegt Yamaha vorne. Für Jazzgigs oder einfach einen guten Klaviersound zum üben wirklich das Beste für den Preis. Übrigens auch gut als Masterkeyboard nutzbar!
Bearbeitet von: "JocklJugin" 1. Jul 2017
Clare24. Jun 2017

Ich frage mich wie sich das Modell im Vergleich zum Roland FP 30 schlägt

In den Musikladen und ausprobieren. Mir persönlich gefallen die Klaviersamples nicht. Tastatur ist beim FP30 aber auch sehr gut
einfach nur hot, allein dass es ein e-piano deal ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text