220°
ABGELAUFEN
E-Plus Netz 500 MB + 3000 SMS + E-Plus Flat effektiv 19 cent

E-Plus Netz 500 MB + 3000 SMS + E-Plus Flat effektiv 19 cent

ElektronikPreisboerse24 Angebote

E-Plus Netz 500 MB + 3000 SMS + E-Plus Flat effektiv 19 cent

Redaktion

Preis:Preis:Preis:0,19€
Zum DealZum DealZum Deal
Mal wieder eine kostenlos-Aktion bei talkline über Preisboerse24.
Für effektiv 0,19 € gibt es zwei Jahre lang folgende Konditionen:

-Flatrate ins dt. E-Plus Mobilfunknetz
-Daten-Flatrate: (500MB mit max. 7,2 Mbit/s)
-3000 Frei-SMS in alle dt. Netze

Die Anschlussgebühr von 29,99 € wird erstattet, wenn man innerhalb von 6 Wochen nach Freischaltung eine SMS (0,19 €) an 8362 mit dem Text "AP frei" mit der neuen, aktivierten Karte sendet.

-monatliche Grundgebühr: 7,89 €
-Einmalige Auszahlung nach 35 Tagen auf Euer Bankkonto: 189,36 € (das entspricht exakt der Grundgebühr für zwei Jahre).
-es fällt also lediglich die Gebühr für eine SMS zur Anschlusspreisbefreiung an.

Haken: Die zuerst kostenfreien Optionstestings muss man kündigen, damit sie nicht kostenpflichtig werden. Folgende Optionstestings sind zu kündigen:

-Multimedia-Pack (3 Monate kostenlos)
-Rechnungschecker (6 Monate kostenlos)
-Norton Mobile Security (1 Monat kostenlos)

57 Kommentare

nano sim bestellbar?

Redaktion

ThaDon

nano sim bestellbar?



Weiß ich leider nicht. Würde den Tarif aber nur wegen dem freien Datenpaket empfehlen (d.h. für Tablets, MiFi und Dual-Sim Handys). Minutenpreise ins Fest- und alle anderen Mobilfunknetze ausser E-Plus betragen nämlich 0,39 €.

Edit: Der Vollständigkeit halber, gibts jetzt auch eine Allnet-Flat inkl. Festnetz von E-Plus für 4,90 € / Monat:

hukd.mydealz.de/dea…168

wer talkline mag...

Talkline... schade.

Auszahlung & Talkline & E-Plus & haufen Zeug was man kündigen muss .... naja

Redaktion

hopp3l

Auszahlung & Talkline & E-Plus & haufen Zeug was man kündigen muss .... naja



Auszahlung kommt von preisboerse24, nicht von talkline. Die sind absolut vertrauenswürdig. Hier Erfahrungsberichte:
telefon-treff.de/sho…r=1

Das Kündigen geht problemlos online im Kundencenter.
Optional kann kann man auch eine 01805-Alternative Servicenummer von Talkline anrufen:
0180.info/suc…ine

Talkline, dass es dieses Unternehmen immer noch gibt... Kaum zu glauben

COLD

Was ist so schlimm an Talkline? Könnte das als alternative für Netzclub brauchen

Wieso 19 Cent für die SMS, wenn der Tarif mit sms-flat (bzw 3000 frei-sms) ist? auch mit den 19 cent hot!

Redaktion

nooby

Wieso 19 Cent für die SMS, wenn der Tarif mit sms-flat (bzw 3000 frei-sms) ist? auch mit den 19 cent hot!



Ich denke die 19 cent werden berechnet, weil es sich dabei um eine Sonderrufnummer handelt, an der du die SMS schickst. Das ist der einzige Grund warum es hier nicht in Freebiees steht!

Kann davor nur warnen - mit den zusätzlichen Packages machen die den Schnitt: Kündigungen kommen nicht an, man muss jeden Tarif einzeln schriftlich kündigen, Laufzeit verlängert sich automatisch, etc.

Lieber ein paar Cent mehr zahlen und keinen Ärger.

Kann man die Sim karte auch als reine Datenkarte nehmen wie zum Bsp. in ein USB-Gerät stecken. Usb-Gerät in PC und los surfen?!

39ct / minute für Anrufe ins Festnetz und Fremdnetze?
Ein 20-Minuten-Telefonat verdoppelt da schon die Monatsrechnung. Geil!

immer diese talkline basher...
wahrscheinlich noch nie dort nen vertrag gehabt aber rummaulen.
hatte bisher 5 verträge und bei keinem gabs ärger.

Islom

Kann davor nur warnen - mit den zusätzlichen Packages machen die den Schnitt: Kündigungen kommen nicht an, man muss jeden Tarif einzeln schriftlich kündigen, Laufzeit verlängert sich automatisch, etc.


Kann ich nicht bestätigen, aber ein Einschreiben hilft!

Ging bei mir jedes mal auch ohne Einschreiben. Einfach rechtzeitig kündigen und um Bestätigung bitten hat bisher bei mir immer(~6x) funktioniert. Dennoch gilt wie bei jedem Provider: Monatsabrechnung kontrollieren und bei Unklarheiten nachhaken.

Meine Geschichte:

1. Über Sparhandy eine Vertrag bei Talkline abgeschlossen.
2. Kündigung an Talkline.
3. Brief von Talkline zurück "Bitte beim Serviceanbieter kündigen".
4. Kündigung an Sparhandy.
5. Email von Sparhandy zurück "Bitte bei Mobilfunkanbieter kündigen".
6. Kündigung mit Sparhandy-Email-Verlauf an Talkline.
7. Kündigung von Talkline akzeptiert!

Bis auf das Verständigungsproblem alles okay!

Redaktion

Pheliepee

Kann man die Sim karte auch als reine Datenkarte nehmen wie zum Bsp. in ein USB-Gerät stecken. Usb-Gerät in PC und los surfen?!



Das geht und dafür ist der Tarif ja genau gut. Oder man steckt die Sim in ein Dual Sim Handy und steckt eine andere Karte rein, bei der man eine sehr günstige All-Net Flat hat. Dann ist man komplett ausgesorgt.

Ein Vertrag, der eine Allnet-Flat, SMS Flat und ein angemessenens Datenvolumen beim Internet hat ist eben immer teuer. Preiswert wirds nur wenn man zwei einzelne Verträge zusammenstellt. Daher kann ich "mydealzer" auch nicht verstehen, die sich noch Smartphones mit nur einem Sim-Kartenslot kaufen...^^ (_;)

Muss man bei dem Angebot Kopien seiner Daten; sprich Ausweis und EC Karte an Preisbörse oder Talkline schicken, oder reicht eine online Registrierung?

PetrP

Muss man bei dem Angebot Kopien seiner Daten; sprich Ausweis und EC Karte an Preisbörse oder Talkline schicken, oder reicht eine online Registrierung?



In der Regel reichen die im Formular abgefragten Daten zu den Personalien und der EC-Karte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text