Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
E-Rennrad FOCUS PARALANE² 6.7 (Alu/105 Disc/15,65kg) - 2020 (S bis XL)
480° Abgelaufen

E-Rennrad FOCUS PARALANE² 6.7 (Alu/105 Disc/15,65kg) - 2020 (S bis XL)

2.630,96€3.148,30€-16%Bike24 Angebote
112
480° Abgelaufen
E-Rennrad FOCUS PARALANE² 6.7 (Alu/105 Disc/15,65kg) - 2020 (S bis XL)
eingestellt am 10. JulBearbeitet von:"kiwideus"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ein weiterer früher Rabatt auf Focus
Alle Größen
Mein letzter E-Bike-Deal fürs Erste, weil zu viele schon auf MD sind.

PVG
bike-discount.de/de/…854

Link Focus
focus-bikes.com/de_…6-7

Alle 2020 Modelle vom Focus PARALANE²
emotion-technologies.de/e-b…-2/

1619454.jpg1619454.jpg
1619454.jpg

Zusätzliche Info
Bike24 Angebote
Beste Kommentare
Bei der Alpenetappe kann ich das E-Rennradkonzept nachvollziehen, aber als Flachlandtiroler sind 25km/h doch locker erreichbar, damit wäre der Motor immer aus und man schleppt unnötig Ballast mit sich herum, oder?
Wieder was gelernt: Alle Mydealzer wohnen im Flachland und der Tellerrad ist bei manchem unüberwindbar hoch.

Hätte ich nicht erwartet.

Gerade zum Saisonanfang für GA1 könnte ich mir so ein Rad persönlich gut vorstellen. Gehöre aber weder zur Nutellafraktion noch bin ich als Presswurst unterwegs.
Für die Nutella Fraktion zur Nachahmung der Tour de France 🙈
Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Ich habe für mich gesprochen ...und entschieden es geht noch so ...wo is dein Problem ...Schweiß Grundsatz Diskussion...trotzdem ein schönes Wochenende
112 Kommentare
Im Alter durchaus denkbar
Je_Mand10.07.2020 19:49

Im Alter durchaus denkbar


Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.
Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Auch Grandpa genannt
Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Ich habe für mich gesprochen ...und entschieden es geht noch so ...wo is dein Problem ...Schweiß Grundsatz Diskussion...trotzdem ein schönes Wochenende
Je_Mand10.07.2020 19:54

Ich habe für mich gesprochen ...und entschieden es geht noch so ...wo is …Ich habe für mich gesprochen ...und entschieden es geht noch so ...wo is dein Problem ...Schweiß Grundsatz Diskussion...trotzdem ein schönes Wochenende


Genau so, wie ich es verstanden habe
Take care @Je_Mand
Bei der Alpenetappe kann ich das E-Rennradkonzept nachvollziehen, aber als Flachlandtiroler sind 25km/h doch locker erreichbar, damit wäre der Motor immer aus und man schleppt unnötig Ballast mit sich herum, oder?
Nicht jeder ist ein Fliegengewicht der Rennrad fährt. Bei manchen Anstiegen im Bergischen würde Ich schon manchmal gern der Hangabtriebskraft entgegen wirken können.
Bis Ich mir aber sowas leiste schleiche Ich weiter die Berge hoch
Für die Nutella Fraktion zur Nachahmung der Tour de France 🙈
Je_Mand10.07.2020 19:54

Ich habe für mich gesprochen ...und entschieden es geht noch so ...wo is …Ich habe für mich gesprochen ...und entschieden es geht noch so ...wo is dein Problem ...Schweiß Grundsatz Diskussion...trotzdem ein schönes Wochenende


Kein Problem. Niemand hat nach deiner Meinung oder meiner gefragt. Auch ich habe nur für mich gesprochen wollte dich damit aber nicht persönlich angreifen. Auch dir ein schönes WE.
Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Ne, auch für faule Säcke.
"E-Rennrad..."


Was es alles für einen dämlichen Mist gibt...

Aber Deal ist HOT!
Bearbeitet von: "DeChSa79" 10. Jul
Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Stimmt... Für Alte und Unsportliche!
Predlex10.07.2020 20:20

Kein Problem. Niemand hat nach deiner Meinung oder meiner gefragt. Auch …Kein Problem. Niemand hat nach deiner Meinung oder meiner gefragt. Auch ich habe nur für mich gesprochen wollte dich damit aber nicht persönlich angreifen. Auch dir ein schönes WE.


Alles gut ,wie gesagt für mich im Alter durchaus vorstellbar aber dann noch mit Turbo
Wie beim Auto... chippen und dann den Großen davon fahren. Jedenfalls so lang der Akku nicht schlapp macht
DeChSa7910.07.2020 20:22

"E-Rennrad..." Was es alles für einen dämlichen M …"E-Rennrad..." Was es alles für einen dämlichen Mist gibt... Aber Deal ist HOT!


Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar nicht?
Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Also als eMTB Fahrer weiß ich nicht inwiefern ein eRennrad sinnvoll sein kann...

@simmu Auf der Straße fahre ich eigentlich immer, sofern es nicht nennenswert bergauf geht, über 25km/h. Bei dem geringen Rollwiderstands eines eRennrades würde ich die Unterstützung fast nie brauchen. Ich glaube da fände ich ein leichtes normales mit guten Komponenten sinnvoller. Aber der Markt ist wohl da.
Bearbeitet von: "Unchipped" 10. Jul
simmu10.07.2020 20:24

Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar …Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar nicht?


eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die Nutellafraktion mal in die Natur möchte. Mit dem Rennrad ist man hingegen sehr an Straßen gebunden und hat weniger mit der Natur am Hut.
Ich persönlich akzeptiere eRenner nicht, da es meiner Meinung nach ein reines Sportgerät ist. Habe mich dazu bei einem anderem Deal bereits ausgiebig geäußert. Für mich ist es wie eine Hantelbank mit Kran dran. Und bitte fangt jetzt nicht wieder die Diskussion an, ich bleibe sowieso bei der Meinung.
simmu10.07.2020 20:24

Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar …Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar nicht?



Akzeptiert ist immer Ansichtssache. Mit den Rennrad fährt man normalerweise min 25Kmh ohne sich groß anzustrengen. Wenn die Nutella 120 Kg Fraktion der Meinung ist auch mal mitten im Hochsommer mit dicker Jacke / Flipflops und die Flüsse V - förmig nach vorne auf der nächsten Rennrad Trainingsrunde mit zu fahren so what. Aber vieleicht wäre ein "kein" e-bike in diesem Falle eher geeignet um den nächsten Lacher als Presswurst aus dem Weg zu gehen.
simmu10.07.2020 20:24

Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar …Warum sind eMTB oder E-Scooter akzeptiert - ein e-Renner geht aber gar nicht?


Die Definition von Rennrad spricht dagegen...
Ein unsportlicher fetter Sack passt ebenso wenig auf ein Rennrad, wie ein alter Greis....
Wieder was gelernt: Alle Mydealzer wohnen im Flachland und der Tellerrad ist bei manchem unüberwindbar hoch.

Hätte ich nicht erwartet.

Gerade zum Saisonanfang für GA1 könnte ich mir so ein Rad persönlich gut vorstellen. Gehöre aber weder zur Nutellafraktion noch bin ich als Presswurst unterwegs.
BENNUS10.07.2020 20:39

eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die …eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die Nutellafraktion mal in die Natur möchte. Mit dem Rennrad ist man hingegen sehr an Straßen gebunden und hat weniger mit der Natur am Hut. Ich persönlich akzeptiere eRenner nicht, da es meiner Meinung nach ein reines Sportgerät ist. Habe mich dazu bei einem anderem Deal bereits ausgiebig geäußert. Für mich ist es wie eine Hantelbank mit Kran dran. Und bitte fangt jetzt nicht wieder die Diskussion an, ich bleibe sowieso bei der Meinung.


Na wenn DU bei der Meinung bleiben möchtest, ist es natürlich opportun, anderen gleich zu sagen, sie sollen ihre für sich behalten. Deine hast Du ja der Welt mitgeteilt, das muss reichen.

Ich bin ausgesprochener E-Bike und Pedelec Befürworter, aber bei einem Rennrad-Unterbau würde ich persönlich tatsächlich nur das S-Pedelec-Konzept als sinnvoll ansehen. Rennräder sind bauartbedingt für Tempi deutlich oberhalb der elektrisch unterstützten 25 km/h konstruiert. Wenn so ein Teil dann bis 45 Sachen elektrisch unterstützt wird, kann es auch für Arbeitswege von 20 km und mehr eine echte Alternative zu vollmotorisierten Zweirädern sein.
Kohlsuppe10.07.2020 20:11

Bei der Alpenetappe kann ich das E-Rennradkonzept nachvollziehen, aber als …Bei der Alpenetappe kann ich das E-Rennradkonzept nachvollziehen, aber als Flachlandtiroler sind 25km/h doch locker erreichbar, damit wäre der Motor immer aus und man schleppt unnötig Ballast mit sich herum, oder?


Also bei uns im Norden bläst meistens ein rauher Wind, da ist sowas ganz nützlich
BENNUS10.07.2020 20:39

eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die …eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die Nutellafraktion mal in die Natur möchte. Mit dem Rennrad ist man hingegen sehr an Straßen gebunden und hat weniger mit der Natur am Hut. Ich persönlich akzeptiere eRenner nicht, da es meiner Meinung nach ein reines Sportgerät ist. Habe mich dazu bei einem anderem Deal bereits ausgiebig geäußert. Für mich ist es wie eine Hantelbank mit Kran dran. Und bitte fangt jetzt nicht wieder die Diskussion an, ich bleibe sowieso bei der Meinung.


Sehr treffender Vergleich. Mir wären da sonst noch diese Pseudosportwagen aus den 80ern eingefallen.
Verschwender10.07.2020 21:36

Na wenn DU bei der Meinung bleiben möchtest, ist es natürlich opportun, a …Na wenn DU bei der Meinung bleiben möchtest, ist es natürlich opportun, anderen gleich zu sagen, sie sollen ihre für sich behalten. Deine hast Du ja der Welt mitgeteilt, das muss reichen. Ich bin ausgesprochener E-Bike und Pedelec Befürworter, aber bei einem Rennrad-Unterbau würde ich persönlich tatsächlich nur das S-Pedelec-Konzept als sinnvoll ansehen. Rennräder sind bauartbedingt für Tempi deutlich oberhalb der elektrisch unterstützten 25 km/h konstruiert. Wenn so ein Teil dann bis 45 Sachen elektrisch unterstützt wird, kann es auch für Arbeitswege von 20 km und mehr eine echte Alternative zu vollmotorisierten Zweirädern sein.


Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars neulich den Eindruck machte, er wollte mich umkrempeln. Keine Ahnung, ob er sein Geld mit den Dingern verdient oder was auch immer. Hier greift er auch wieder indirekt die Leute an, indem er ihren Tellerrand bemängelt. Finde ich nicht in Ordnung, damit provoziert man nur unnötig
BENNUS10.07.2020 21:48

Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars …Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars neulich den Eindruck machte, er wollte mich umkrempeln. Keine Ahnung, ob er sein Geld mit den Dingern verdient oder was auch immer. Hier greift er auch wieder indirekt die Leute an, indem er ihren Tellerrand bemängelt. Finde ich nicht in Ordnung, damit provoziert man nur unnötig


Schon okay, man konnte das schon verstehen, wenn man wollte. Ich wollt Dich nur ein bisschen aufziehen, weil es schon sehr absolutistisch klang.

In der Sache sind unsere Meinungen glaub ich gar nicht so unterschiedlich. Das hier angebotene Modell finde ich persönlich, wie begründet, halbwegs sinnfrei. Und nochmal: ich fahre selber auch ein Rad mit E-Unterstützung (ein nicht mehr ganz so neues Turbo FLR von Specialized).
Rennrad = SPORTGERÄT
Was hat da ein E-Motor zu suchen?
Richtig - NICHTS!

Akzeptiert es einfach. Wenn man nicht regelmäßig trainiert, schafft man eben einige Ziele nicht.
Ist wohl der Trend der Zeit? Mit möglichst wenig Anstrengung, denn maximalen Effekt erzielen.
Marc99910.07.2020 21:59

Rennrad = SPORTGERÄTWas hat da ein E-Motor zu suchen? Richtig - …Rennrad = SPORTGERÄTWas hat da ein E-Motor zu suchen? Richtig - NICHTS!Akzeptiert es einfach. Wenn man nicht regelmäßig trainiert, schafft man eben einige Ziele nicht. Ist wohl der Trend der Zeit? Mit möglichst wenig Anstrengung, denn maximalen Effekt erzielen.


Akzeptier einfach, dass auch ein E-Rennrad ein Sportgerät ist und somit seinen Sinn hat, zudem macht es verdammt viel Spass.
Ich finde es toll, dass dieses Konzept den meisten nicht zusagt. Dadurch gibts ein richtig geiles Bike für einen super Kurs
jas0nger10.07.2020 20:13

Nicht jeder ist ein Fliegengewicht der Rennrad fährt. Bei manchen …Nicht jeder ist ein Fliegengewicht der Rennrad fährt. Bei manchen Anstiegen im Bergischen würde Ich schon manchmal gern der Hangabtriebskraft entgegen wirken können.Bis Ich mir aber sowas leiste schleiche Ich weiter die Berge hoch


Es soll ja auch weh tun bzw. was bringen. Ich zumindest fahre nicht Rennrad um von Café zu Café zu gurken...

BENNUS10.07.2020 20:39

eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die …eMTB ist eher wie eine Seilbahn in den Bergen zu sehen, wenn die Nutellafraktion mal in die Natur möchte. Mit dem Rennrad ist man hingegen sehr an Straßen gebunden und hat weniger mit der Natur am Hut. Ich persönlich akzeptiere eRenner nicht, da es meiner Meinung nach ein reines Sportgerät ist. Habe mich dazu bei einem anderem Deal bereits ausgiebig geäußert. Für mich ist es wie eine Hantelbank mit Kran dran. Und bitte fangt jetzt nicht wieder die Diskussion an, ich bleibe sowieso bei der Meinung.


Hantelbank mit Kran trifft es ganz gut


Predlex10.07.2020 19:50

Oh wow. Jemand der immer noch glaubt, E-Bikes seien nur etwas für alte.


Wir sprechen hier von nem Rennrad. Bitte differenzieren zwischen MTB/Trekking und Rennrad.
Mein alter Herr ist über 70, fährt aber immer noch gern Rennrad. Des Fahrens wegen. Er hat auch ein normales e-Bike bzw. ein e-Trekkingrad. Rennrad fährt er selbst. Nicht mehr mit nem 30er Schnitt; muss er auch nicht. Bewegung/fit bleiben. Strecke und Natur genießen...
Marc99910.07.2020 21:59

Rennrad = SPORTGERÄTWas hat da ein E-Motor zu suchen? Richtig - …Rennrad = SPORTGERÄTWas hat da ein E-Motor zu suchen? Richtig - NICHTS!Akzeptiert es einfach. Wenn man nicht regelmäßig trainiert, schafft man eben einige Ziele nicht. Ist wohl der Trend der Zeit? Mit möglichst wenig Anstrengung, denn maximalen Effekt erzielen.


und die ganzen Fullys, in denen drehmomentstarke Motoren verbaut werden, sind keine Sportgeräte sondern nur um die Steigung bei der Aldi-Auffahrt zu bewältigen?

Ich sehe das als E-Bike und normales Rennrad (Motor und Akku komplett entnehmbar) in einem und dafür ist es echt cool. Zudem sieht es nicht so deformiert aus wie die meisten E-Bikes - ganz im Gegenteil
Bearbeitet von: "gizneyland" 10. Jul
BENNUS10.07.2020 21:48

Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars …Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars neulich den Eindruck machte, er wollte mich umkrempeln. Keine Ahnung, ob er sein Geld mit den Dingern verdient oder was auch immer. Hier greift er auch wieder indirekt die Leute an, indem er ihren Tellerrand bemängelt. Finde ich nicht in Ordnung, damit provoziert man nur unnötig



BENNUS10.07.2020 21:48

Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars …Ich habe das nur geschrieben, weil der Kollege oberhalb deines Kommentars neulich den Eindruck machte, er wollte mich umkrempeln. Keine Ahnung, ob er sein Geld mit den Dingern verdient oder was auch immer. Hier greift er auch wieder indirekt die Leute an, indem er ihren Tellerrand bemängelt. Finde ich nicht in Ordnung, damit provoziert man nur unnötig


Ähm, bitte was? Ich wollte dich umkrempeln? LOL

Mir ging es um die erst gemeinte Frage, warum hier eMTBs bejubelt werden und e-Rennräder verpönt sind. Beide Anwendungsfälle sind mit genügend Training auch ohne Unterstützung fahrbar. Also - warum die unterschiedliche Akzeptanz?

Des Weiteren wäre ich dir dankbar, deine Unterstellungen bzgl. Provokationen zu lassen. Merci!
Ingo7410.07.2020 22:13

Akzeptier einfach, dass auch ein E-Rennrad ein Sportgerät ist und somit …Akzeptier einfach, dass auch ein E-Rennrad ein Sportgerät ist und somit seinen Sinn hat, zudem macht es verdammt viel Spass.


Ist es nicht.
gizneyland10.07.2020 22:24

und die ganzen Fullys, in denen drehmomentstarke Motoren verbaut werden, …und die ganzen Fullys, in denen drehmomentstarke Motoren verbaut werden, sind keine Sportgeräte sondern nur um die Steigung bei der Aldi-Auffahrt zu bewältigen?Ich sehe das als E-Bike und normales Rennrad (Motor und Akku komplett entnehmbar) in einem und dafür ist es echt cool. Zudem sieht es nicht so deformiert aus wie die meisten E-Bikes - ganz im Gegenteil


Hier wurde über Rennrad gesprochen!

In der Realität wird Niemand den Akku und Motor bei diesem Modell entnehmen.
Lügt Euch doch nicht in die eigene Tasche!
Ingo7410.07.2020 22:32

Ist es doch.


LOL
Komisch? Habe noch kein professionelles Rennradrennen gesehen, wo diese Räder mit betreuten Fahren eingesetzt werden.
Marc99910.07.2020 22:35

Hier wurde über Rennrad gesprochen!In der Realität wird Niemand den Akku u …Hier wurde über Rennrad gesprochen!In der Realität wird Niemand den Akku und Motor bei diesem Modell entnehmen.Lügt Euch doch nicht in die eigene Tasche!


Du musst es nicht mögen, dafür sind wir ja da. Habe mir übrigens die Dummy-Abdeckung geholt, die man sehr gut als Staufach für Handy, Karten/Geld, Schloss usw. benutzen kann.
Bearbeitet von: "gizneyland" 10. Jul
Bei den E-MTB haben am Anfang auch alle gemeckert und geschrien wie unnütz das doch wäre. Jetzt sind man kaum mehr welche ohne....
Marc99910.07.2020 22:38

LOLKomisch? Habe noch kein professionelles Rennradrennen gesehen, wo diese …LOLKomisch? Habe noch kein professionelles Rennradrennen gesehen, wo diese Räder mit betreuten Fahren eingesetzt werden.


Na, dann hast du wohl ziemlich viel verpasst - Doping der Radsportler ist Normalität genauso wie Betrugsversuche mit versteckten Motoren (welche übrigens nicht vom Reglement erlaubt sind)
Ingo7410.07.2020 22:47

Na, dann hast du wohl ziemlich viel verpasst - Doping der Radsportler ist …Na, dann hast du wohl ziemlich viel verpasst - Doping der Radsportler ist Normalität genauso wie Betrugsversuche mit versteckten Motoren (welche übrigens nicht vom Reglement erlaubt sind)


Ach Gott,
jetzt wird diese Schublade aufgemacht.
Wenn man keine Argumente hat und seinen eigenen Fitnesslevel mit Motorantrieb verdecken will...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text