E-zigaretten Aroma abverkauf
-114°Abgelaufen

E-zigaretten Aroma abverkauf

36
eingestellt am 7. Sep 2016
Hallo in dem Shop gibt es einen Abverkauf auf aromen für selbstmisch ezigaretten dampfer! 30% auf alles !

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
36 Kommentare

Ist das der Shop?
Cool

cool auch ellis aromen dabei, aber dürftige auswahl. dampferdeal trotzdem autohot
die proben für 80 cent sind geil! doch geiler deal, immernoch hot

Bearbeitet von: "ZiggieAG" 7. Sep 2016

Den Shopnamen hättest ja noch wenigstens angeben könenn

Und so günstig ist der auch nicht, die Inawera Aromen bekomme ich in Polen günstiger

Zu teuer, bei zazo gibt es 20ml x 6 für 25€ plus VSK. -20% dann noch mit dem friends code.

j0scha

Zu teuer, bei zazo gibt es 20ml x 6 für 25€ plus VSK. -20% dann noch mit dem friends code.


Äpfel mit Birnen, das sind Aromen, bei ellis mit 2% angemischt machst du aus 10 ml 500ml fertiges Liquid!

j0schavor 22 h, 47 m

Zu teuer, bei zazo gibt es 20ml x 6 für 25€ plus VSK. -20% dann noch mit dem friends code.


Zazo führt keine Aromen

Danke. Bestellt.

Eigenwerbung, Privatverkäuferin, keine Ust-ID ausweisbar, somit Betrug sowie Steuerhinterziehung, sollte gelöscht werden.

chr0n2k3

Eigenwerbung, Privatverkäuferin, keine Ust-ID ausweisbar, somit Betrug sowie Steuerhinterziehung, sollte gelöscht werden.


doch doch, alles vorhanden Steuer ID: 72486351401
ruhig Blut fury

ZiggieAG

doch doch, alles vorhanden Steuer ID: 72486351401 ruhig Blut fury



​Kennst die wohl oder bist es selbst???

Die ID gehört ins Impressum, dass ist Pflicht, Fury!

j0scha

Zu teuer, bei zazo gibt es 20ml x 6 für 25€ plus VSK. -20% dann noch mit dem friends code.



Zazo schmeckt ekelhaft xD

Verfasser

so etwas ist doch wohl ein schlechter witz, oder?.
Bearbeitet von: "ebenhausen83" 7. Sep 2016

chr0n2k3

Eigenwerbung, Privatverkäuferin, keine Ust-ID ausweisbar, somit Betrug sowie Steuerhinterziehung, sollte gelöscht werden.

Jemandem Betrug und Steuerhinterziehungen einfach so, wider besseren Wissensm nachzuschreien ist durchaus auch strafbar. Und du regst dich wirklich übertrieben auf. Magst du nicht ein Abmahnschreiben schicken? Dabei kannst du noch was verdienen, das wäre doch sicher was für dich.

​Der Deal und die Verkäuferin ist ein schlechter Witz.

Wie war hier immer der Spruch? "Gier frisst Hirn". Passt hier perfekt.

ExtraFlauschig

Jemandem Betrug und Steuerhinterziehungen einfach so, wider besseren Wissensm nachzuschreien ist durchaus auch strafbar. Und du regst dich wirklich übertrieben auf. Magst du nicht ein Abmahnschreiben schicken? Dabei kannst du noch was verdienen, das wäre doch sicher was für dich.



​Paragraph 5 TMG, Auszug:

"Gemäß der EU-Richtlinie (2001/115/EG) ist jeder, der Waren- oder Dienstleistungen erbringt, verpflichtet, mindestens die finanzamtsbezogene Steuernummer anzugeben. Diese Richtlinie ist noch nicht in bundesdeutsches Recht umgesetzt, so dass zur Zeit die Angabe der ggf. vorhandenen Ust-ID-Nr. im Impressum ausreicht"

Verstoß dagegen:
". Ordnungswidrigkeit i.S.d. § 16 TMG

Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § 5 Abs. 1 TMG eine Information nicht, nicht richtig oder nicht vollständig verfügbar hält. Gemäß § 16 Abs. 3 TMG kann die Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro geahndet werden.

Ordnungswidrig handelt auch, wer absichtlich entgegen § 6 Abs. 2 Satz 1 TMG den Absender oder den kommerziellen Charakter der Nachricht verschleiert oder verheimlicht. Auch diese Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu 50.000,-- Euro, geahndet werden."

jassytassy

Zazo schmeckt ekelhaft xD



dann hab ich ja Glück gehabt mir schmeckt's und es ist günstig. ​

ExtraFlauschig

Jemandem Betrug und Steuerhinterziehungen einfach so, wider besseren Wissensm nachzuschreien ist durchaus auch strafbar. Und du regst dich wirklich übertrieben auf. Magst du nicht ein Abmahnschreiben schicken? Dabei kannst du noch was verdienen, das wäre doch sicher was für dich.

Eigenwerbung, Privatverkäuferin, keine Ust-ID ausweisbar, somit Betrug sowie Steuerhinterziehung, sollte gelöscht werden.

Du setzt eine Ordnungswidrigkeit mit Straftaten wie Betrug und Steuerhinterziehung gleich? Spätestens da müsste dir doch jetzt echt mal das Licht aufgehen, dass du mind. übertreibst wenn nicht gar Falschinformationen verbreitest.Welche deiner hier getätigten Aussagen stimmt denn jetzt?
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 7. Sep 2016

Schön, dass so viele Menschen rauchen. Von irgendwas muss man als Mediziner ja den Porsche volltanken.

daniel128

Schön, dass so viele Menschen rauchen. Von irgendwas muss man als Mediziner ja den Porsche volltanken.

Immer diese Dummschwätzer, wer raucht hier?

ExtraFlauschig

Immer diese Dummschwätzer, wer raucht hier?



Ich nicht! Du?

daniel128

Ich nicht! Du?

Ich auch nicht und in diesem Deal wohl auch recht wenige Menschen. Für Raucher ist der Deal ja wohl ziemlich uninteressant.

daniel128

Ich nicht! Du?


geh schlafen, morgen musst du wieder Bild Zeitung lesen damit du voll aufgeklärt bist

ExtraFlauschig

Ich auch nicht und in diesem Deal wohl auch recht wenige Menschen. Für Raucher ist der Deal ja wohl ziemlich uninteressant.



Ok, setzen wir dampfen mal analog rauchen. Im Endeffekt kann beides krebserregend sein, wodurch die Aussage meinerseits schon Sinn ergibt. Interessanterweise wird "E-Zigarette" regelmäßig im Kontext mit "rauchen" genannt.
Klickl
Bearbeitet von: "RickSanchez" 8. Sep 2016

ZiggieAG

geh schlafen, morgen musst du wieder Bild Zeitung lesen damit du voll aufgeklärt bist



Wow, jetzt fühle ich mich aber gehörig angegriffen.

[quote=chr0n2k3][/quote]
dir kann man wirklich nicht mehr helfen. wegen so leuten wie dir haben wir zig moralisch desorientierte anwaltskanzleien alla kackdorf&fotzen die 80 Anwälte haben, die pro Jahr 60000 Abmahnungen raushauen und sich ne goldene Nase verdienen, mit scheiße. armer Rechtsstaat und Unmündigkeit der Menschen. der Staat verabschiedet ein Gesetz nach dem anderen, damit auch der letzte Furz vollidiotensicher ist. und jeder kleine Shop muss sich spezialisierte it Anwälte holen, die versuchen jedes kleine Schlupfloch zu stopfen

daniel128

Ok, setzen wir dampfen mal analog rauchen. Im Endeffekt kann beides krebserregend sein, wodurch die Aussage meinerseits schon Sinn ergibt.


1. Rauchen ist definitiv krebserregend
2. Dampfen ist im Moment bewießenermaßen nicht mehr oder weniger krebserregend als Wurst essen
3. Ist es gar nicht so schlau, etwas zu sagen wie "Ok, setzen wir mal gehen analog schwimmen. Im Endeffekt kann beides nass machen."

ExtraFlauschig

1. Rauchen ist definitiv krebserregend2. Dampfen ist im Moment bewießenermaßen nicht mehr oder weniger krebserregend als Wurst essen3. Ist es gar nicht so schlau, etwas zu sagen wie "Ok, setzen wir mal gehen analog schwimmen. Im Endeffekt kann beides nass machen."



Das ist durchaus ein streitbares Thema. Zumindest aus Studienzeiten ist mir in Erinnerung geblieben, dass Formaldehyd, Acetaldehyd, Glyoxal und Methylglyoxal - welche sämtlich in den handelsüblichen Dampfliquiden zu finden sind - eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Gesundheit durch daraus hervorgehende Krebserkrankungen ist.
Bearbeitet von: "RickSanchez" 8. Sep 2016

Verfasser

was hat dieser deal mit rauchen zu tun????????????

daniel128

Das ist durchaus ein streitbares Thema. Zumindest aus Studienzeiten ist mir in Erinnerung geblieben, dass Formaldehyd, Acetaldehyd, Glyoxal und Methylglyoxal - welche sämtlich in den handelsüblichen Dampfliquiden zu finden sind - eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Gesundheit durch daraus hervorgehende Krebserkrankungen ist.


oh jeh, du hast studiert? hast bei der toxi oder chemie Vorlesung paar Gemische gelernt? kannst du dich auch erinnern in welchen Konzentrationen sie cancerogen sind??? die Konzentrationen werden beim Dampfen nie erreicht, außerdem geht es nur um das geringere Risiko verglichen mit dem tabak rauchen. kein dampfer wird dir sagen, dass dampfen gesund ist.

daniel128

Das ist durchaus ein streitbares Thema. Zumindest aus Studienzeiten ist mir in Erinnerung geblieben, dass Formaldehyd, Acetaldehyd, Glyoxal und Methylglyoxal - welche sämtlich in den handelsüblichen Dampfliquiden zu finden sind - eine nicht zu unterschätzende Gefahr für Krebs ist.


Die von dir genannten Stoffe sind alle nicht in Liquids enthalten. Sondern sie wurden im entstehenden Dampf gemessen. Allerdings bei falscher Benutzung der Dampfgeräte. Die Damfgerätschaften wurden bei diesen Tests über die Maßen lange eingeschaltet. Wir sprechen hier von teilweise 15 statt 2-3 Sekunden.
Dabei wurden die Glühwendel natürlich wesentlich heißer als sie werden sollten und das Liquid bestehend aus Propylenglycol, Glycerin und Lebensmittelaromen wurde nicht nur verdampft sondern eben verbrannt. Diese "falsche" Benutzung wird im Alltag definitiv nicht passieren. Das weiß man wenn man mal sowas kurz eingeatmet hat. Da bekommst du das große Kotzen und Husten und willst erst mal nie wieder dampfen.
Wenn du gerade von Studium sprichst hoffe ich, dass dir da auch beigebracht wurde, dass eine qualifizierte Meinung zu etwas definitiv aus dem Studium mehrere Quellen besteht. Und nein die WHO ist hier alles andere als sachlich neutral. Wenn du dich wirklich mal damit auseinandersetzen willst lasse ich dir gern ein paar Links zukommen.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 8. Sep 2016

ExtraFlauschig

Die von dir genannten Stoffe sind alle nicht in Liquids enthalten. Sondern sie wurden im entstehenden Dampf gemessen. Allerdings bei falscher Benutzung der Dampfgeräte. Die Damfgerätschaften wurden bei diesen Tests über die Maßen lange eingeschaltet. Wir sprechen hier von teilweise 15 statt 2-3 Sekunden.Dabei wurden die Glühwendel natürlich wesentlich heißer als sie werden sollten und das Liquid bestehend aus Propylenglycol, Glycerin und Lebensmittelaromen wurde nicht nur verdampft sondern eben verbrannt. Diese "falsche" Benutzung wird im Alltag definitiv nicht passieren. Das weiß man wenn man mal sowas kurz eingeatmet hat. Da bekommst du das große Kotzen und Husten und willst erst mal nie wieder dampfen.Wenn du gerade von Studium sprichst hoffe ich, dass dir da auch beigebracht wurde, dass eine qualifizierte Meinung zu etwas definitiv aus dem Studium mehrere Quellen besteht. Und nein die WHO ist hier alles andere als sachlich neutral. Wenn du dich wirklich mal damit auseinandersetzen willst lasse ich dir gern ein paar Links zukommen.



Ich beziehe mich dabei mal auf diesen Artikel . Andere (wissenschaftliche) Publikationen kannst Du mir gern verlinken, allerdings bitte nichts von Leuten, die an eine BRD-GmbH glauben oder ähnliches.
Bearbeitet von: "RickSanchez" 8. Sep 2016

ZiggieAG

oh jeh, du hast studiert? hast bei der toxi oder chemie Vorlesung paar Gemische gelernt? kannst du dich auch erinnern in welchen Konzentrationen sie cancerogen sind??? die Konzentrationen werden beim Dampfen nie erreicht, außerdem geht es nur um das geringere Risiko verglichen mit dem tabak rauchen. kein dampfer wird dir sagen, dass dampfen gesund ist.



Ja, kann ich. Dass diese Konzentrationen nie erreicht werden ist einfach falsch.
Dir dazu auch gern mal einen Artikel vom Ärzteblatt. (In Deinen Augen vermutlich sowieso Idioten).

daniel128

beziehe mich dabei mal auf diesen Artikel .

Alle Studien, die Formaldehyd gemessen haben, haben die Geräte außerhalb der Spezifikationen betrieben und eben dann einen Verbrennungsprozess anstatt eines Verdampfungsprozesses erhalten.
Aus dem Zusammenspiel Spannung, Widerstand des Glühwendels, Nachfluss des Liquids (Kapillarwirkung des Dochts (iA Glasfaserschnur oder Baumwollewatte)) und Dauer der Stromzufuhr setzt sich das Dampfem ja erst zusammen. Wenn ich das Zusammenspiel kaputt mache erhalte ich eben einen Verbrennungsprozess. Dazu kann ich zB zu lange Strom drauf geben (zu heiß), zu hohe Spannungen fur den Widerstand des Wendels (zu heiß) oder das Liquid zu langsam zum Wendel transportieren (Verbrennung des Dochts, zu heiß).
Das alles wird der gemeine Dampfer um jeden Preis vermeiden aus den vorhergenannten Gründen.
Genauso wie du beim kochen die Speisen auch nicht in einer zu heißen Pfanne verbrennen lässt. Dann ist das Essen auch definitv krebserregend.
Wenn man sich mal die aktuelle Situation des Dampfens in den USA ansieht muss man schon sehr am Sinn solcher durchaus mMn fehlinterpretierten Studien zweifeln. Ich bin ja nicht unbedingt Fan von Verschwörungstheorien, aber wie unglaublich stark dort die Tabaklobby Einfluss auf die Politik nimmt ist schon heftig.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 10. Sep 2016

daniel128

Ja, kann ich. Dass diese Konzentrationen nie erreicht werden ist einfach falsch. Dir dazu auch gern mal einen Artikel vom Ärzteblatt. (In Deinen Augen vermutlich sowieso Idioten).


nur weil das käseblatt Ärzte im Namen stehen hat machen die auch nur copy paste wie Bild. auch dort in den kommemtaren ist das selbe niedergeschrieben, was dir ExtraFlauschig versucht nahe zu bringen. und zwar, dass die sogenannt schon das Liquid kokeln und das ist widerlich und dampft keiner für nur 0,2 sekunden
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 8. Sep 2016

Sehr geiler deal. Danke. Sogar mini Gummibärchen waren im Paket. Buttermilch Zitrone von Elli geht immer!

Verfasser

freut mich - wenigstens einer der sich NICHT beschwerd
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text