Eachine H8 Mini Drone / Drohne / Quadcopter - Banggood Weihnachtsdeal
227°Abgelaufen

Eachine H8 Mini Drone / Drohne / Quadcopter - Banggood Weihnachtsdeal

27
eingestellt am 15. Nov 2016heiß seit 15. Nov 2016

Pünktlich kurz vor Weihnachten haut Banggood wieder kleine Weihnachts-Geschenk-Deals raus.
Momentan gibt es für 11,62€ eine Mini-Drohne.

Zubehör: Drohne, Akku, Fernsteuerung, Extra-Rotorblätter, Schraubendreher
Fehlt: Akkus (3 AAA) für die Fernbedienung.

Ich empfehle die Left handed Throttle - die fliegt sich leichter
Left-handed Throttle
(links Gas geben - rechts steuern!)
right-haded Throttle ist umgekehrt. Meistens hat man aber ein besseres Feingefühl mit rechts, daher meine Empfehlung zu left-handed!!

Versanddauer: 7-20 Tage (mit kleinem Obolus - schneller)
Einfuhrzollabgabe-Gefahr: Keine (unter 26 Euro)
Rabatt: Evtl. lassen sich Banggood Points verwenden bzw. auf jeden fall sammeln!

Erfahrung: Ich habe die 8Hs (kann zu einem per Knopfdruck zurück kommen) und bin begeistert. Für so wenig Geld gibt es echt ein witziges Teil. Selbst Feinjustierungen (über die Fernbedienung) sind möglich!
4,7 von 5 Sternen bei 4900 Bewertungen sprechen auch für sich!



870814-sKCCZ.jpg

27 Kommentare

Wie viele muss man von den Dingern Schrotten bis man so fliegen kann wie die Person im Video?

HappyKallaxvor 1 m

Wie viele muss man von den Dingern Schrotten bis man so fliegen kann wie die Person im Video?



Ein paar Hundert. Das Ding geht nämlich auch verdammt schnell kaputt.

Wie oft darf man die Motoren wechseln pro 5x fliegen?

Verfasser

kartoffelclownvor 1 m

Wie oft darf man die Motoren wechseln pro 5x fliegen?



? Eine Akkuladung hält ca 5-7 Minuten. Dann einfach wieder per USB aufladen!

s4davor 1 m

? Eine Akkuladung hält ca 5-7 Minuten. Dann einfach wieder per USB aufladen!



Ich meinte die Motoren, die sollten doch relativ oft kaputt gehen, sodass man diese wechseln muss, da diese keine brushless Motoren sind. Wie oft bist du schon damit geflogen?

Verfasser

kartoffelclownvor 1 m

Ich meinte die Motoren, die sollten doch relativ oft kaputt gehen, sodass man diese wechseln muss, da diese keine brushless Motoren sind. Wie oft bist du schon damit geflogen?



ca. 5 Mal (a 7 Minuten). Habe sie aber auch erst seit ca 10 Tagen und habe momentan viel um die Ohren

kartoffelclownvor 1 m

Ich meinte die Motoren, die sollten doch relativ oft kaputt gehen, sodass man diese wechseln muss, da diese keine brushless Motoren sind. Wie oft bist du schon damit geflogen?



Kann ich bestätigen. So gesehen ist es teurer Elektroschrott. Schade um die Resourcen.

Hab diesen Copter beim 10th Anniversary Sale am 9.9. bestellt... ist bis heute nicht angekommen
Mal beim BG Support nachhaken...
Bearbeitet von: "Jokill" 15. Nov 2016

Verfasser

was erwartet ihr für 11€? Versandkosten für so etwas in Deutschland liegen oft bei allein 6,90€
Es ist ein witziges Gadget als Mitbringsel oder ähnliches. Wer professionell fliegen möchte sollte da noch 300-400 Euro drauf legen...

Kann man kaum steuern, haben es uns für das Büro gekauft und sind herbe enttäuscht worden. 5 Sekunden Flugzeit würde ich schon als PRO bezeichnen

Wenn der wie Floureon H101 (hab bei Everbuying für <6e geholt) ist, dann ist es ein TopTeil. Schon 20x geflogen (mehr als 5s, man braucht halt einbisschen Übung) und, trotz einigen Abstürzen auf den Feld, Asphalt und Laminat, ist noch nix kaputt gegangen.
Empfehle gleich ein Ersatzakku mitzukaufen. Die ~10min Flugzeit sind echt kurz
Bearbeitet von: "Lep" 15. Nov 2016

Hab das Ding mal für 1€ erhalten vor nem Jahr oder so.. Hat Bock gemacht, und einige Stürze überstanden. Ob ich dafür jetzt 11€ ausgeben würde... Keine Ahnung. Wer lernen möchte eine Drohne zu fliegen kann hier aber definitiv günstig üben. Die ist gar nicht mal schlecht, und angenehm zu steuern - sehr flink

kartoffelclownvor 1 h, 7 m

Wie oft darf man die Motoren wechseln pro 5x fliegen?


also bei mir war nach 5 flügen 1 motor kaputt , aber egal hat auch nur 1,50€ gekostet

limonevor 15 m

also bei mir war nach 5 flügen 1 motor kaputt , aber egal hat auch nur 1,50€ gekostet

​1,50€ für einen Motor oder 4 Stück?

Ich habe das Teil seit über einem Jahr und fliegen tut mein 6-jährigen, so wie man das in seinem Alter halt macht. Das Teil ist schon gegen alles geflogen, im Baum gelandet, vom Dach geholt usw. Und außer die Rotoren-Blätter regelmäßig zu wechseln ist bisher alles i.O.. Echt robust das Teil.

alfaeddyvor 1 h, 15 m

Ich habe das Teil seit über einem Jahr und fliegen tut mein 6-jährigen, so wie man das in seinem Alter halt macht. Das Teil ist schon gegen alles geflogen, im Baum gelandet, vom Dach geholt usw. Und außer die Rotoren-Blätter regelmäßig zu wechseln ist bisher alles i.O.. Echt robust das Teil.

​Jo, also nach drei, vier mal fliegen hat man es eigentlich raus - meine haben schon diverse Stunts durch und etliche Flugminuten. Kann sein das man Pech mit einzelnen hat was die Motoren angeht, aber navigieren lassen die sich 1A.

Bei mir hat das Teil ca. 10 Minuten überlebt, dann war es defekt. Habe es aber auch für 'n Euro oder so bekommen.

Hab das Ding auch aus dem 1,xx Euro Deal. Neue Rotorblätter braucht man ab und an, aber das war bei mir das einzige. Und zwei größere Akkus habe ich auch. Motoren sind alle noch die Originalen. Anfangs am besten nur kleine Starts und Landungen machen (mit links). Das Ding macht Spaß! Als blutiger Anfänger braucht aber schon etwas bis man damit gut fliegen kann. Größere Quadrokopter sind meistens stabiler.

HappyKallaxvor 15 h, 28 m

Wie viele muss man von den Dingern Schrotten bis man so fliegen kann wie die Person im Video?



Mein 5-jähriger Sohn (ok, fast 6..) schafft das mit seiner Syma X11 problemlos...

Bei mir hat das Teil zirka 1,5h überlebt, dann ist es leider beim Nachbarn des Nachbarn gelandet, und ich habe es nicht mehr wieder gefunden.

Hatte mir dann dieses Jahr eine neue bestellt, die ist aber nie angekommen, und auch der resend lässt nun 3-4 Wochen auf sich warten.

Hallo,

ich habe die Drohne jetzt schon über ein Jahr in Betrieb (immernoch die ersten Motoren), habe Sie damals auch von hier für knapp 4€ geschossen (Preisfehler sei Dank ).
Das einzige was mit kaputt gegangen ist, ist der Aufprallschutz von einem Rotor.
Selbst die Rotorblätter sind noch alle heil obwohl es die ein oder andere Kollision mit der Wand gab
Einzigst mit dem Headless Mode komme ich nicht so gut klar, da ich auch noch keine englishsprachige Anleitung hierfür gefunden habe! Aber sonst fliegt die Drohne einwandfrei und auch ziemlich ruhig in der Luft (Feingefühl ist natürlich von Nöten!)
Ich kann die Drohne nur jedem empfehlen! Bin immernoch super zufrieden Falls ihr fragen habt, schreibt mir gerne ne PN.


jagowalvor 16 h, 0 m

Kann man kaum steuern, haben es uns für das Büro gekauft und sind herbe enttäuscht worden. 5 Sekunden Flugzeit würde ich schon als PRO bezeichnen



Dann machst du eindeutig was falsch! es gibt 2 verschiedene Modi, einen schnellen und einen langsamen.
Ausgewählt werden die Modi unterhalb des Gas Knüppels!(Beep langsam, Beep Beep schnell, soweit ich weiß) Ich fliege bei uns im Büro auch immer um die Pfeiler Slalom, das Ding ist mega genau und präzise Steuerbar!

Hatte meinen für 2-3 Monate täglich 2-5x geflogen als Anfänger, bis auf Propeller ist nichts kaputt gegangen. Solange man kein Sonntagsmodell bekommt kann von Elektroschrott keine Rede sein. Ist mmn. der beste indoor Quadcopter bei weitem. Perfekte Balance von Power und Wendigkeit um ihn noch drinnen fliegen zu können. Floureon H101 kommt nicht ganz ran, fliegt sich etwas schwerfälliger.

Am besten den Weißen nehmen. Beim Schwarzen sieht man die LEDs nicht gut und verliert leichter die Orientierung.
Bearbeitet von: "Tqmo" 16. Nov 2016

Mal bestellt. Danke

kartoffelclown15. November

Ich meinte die Motoren, die sollten doch relativ oft kaputt gehen, sodass man diese wechseln muss, da diese keine brushless Motoren sind. Wie oft bist du schon damit geflogen?


es SIND bürstenlose mots drin!

Immerhin war der refund nach einem Tag da. Die Drohne kam leider nie an.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text